Battlefield V Sammel- und Diskussionsthread

1679111297

Kommentare

  • FairFightIsNice
    820 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    gordiorbi schrieb: »
    Nach dem Battlefront Debakel glaube ich nicht an IN GAME käufe oder LOOP BOXEN sondern ehr an eigene Game Währung wie bei vielen anderen Spielen ums sicher zu verbessern mit skins und Waffen also "Back to the Roots"!

    Das mit den Währungen wurde ja bestätigt.
    Es wird 2 Stück geben, eien Grindwährung, sprich erspielbar und eine Echtgeldwährung. Zu kaufen gibts lediglich kosmetisches Zeug. Keine Waffen. Was du mit Back to the Roots meinst weiß ich ehrlich gesagt grade nicht.

    ⬩ Website: ⟳ [Enemy-Spotted.com] ⬩ Youtube: ⟳ [Nuernberger]

  • gordiorbi
    218 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline Member
    gordiorbi schrieb: »
    Nach dem Battlefront Debakel glaube ich nicht an IN GAME käufe oder LOOP BOXEN sondern ehr an eigene Game Währung wie bei vielen anderen Spielen ums sicher zu verbessern mit skins und Waffen also "Back to the Roots"!

    Das mit den Währungen wurde ja bestätigt.
    Es wird 2 Stück geben, eien Grindwährung, sprich erspielbar und eine Echtgeldwährung. Zu kaufen gibts lediglich kosmetisches Zeug. Keine Waffen. Was du mit Back to the Roots meinst weiß ich ehrlich gesagt grade nicht.

    Meine damit das sie es ohne loopboxen und so versuchen und dahin zurück gehen wie alles begann bevor der mist mit dem echt geld los ging.

    Danke das zweck zwei geld methode wusste ich noch nicht.
  • Donidon
    1803 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Taikato schrieb: »
    der gute Donidon würde staunen wer und was nicht alles mit bein-/ hand- /armrothese alles an fronten des 2.WK gekämpft hatte.
    in erinnerung ist mir ein buch aus kindertagen geblieben ''der wahre mensch''. sowjetischer pilot mit zwei beinprothes, frontkämpfer und gleichwertiger kampflieger wie seine kollegen mit zwei gesunden beinen, nur ein bsp.
    - - - - - - - - - -

    capitaine Danjou (legio patria nostra) wäre das nächste bsp. gewesen ....usw.

    Ah so, ein Pilot (Alexei Maresjew) und einer der nur Befehle gab... sehr schlechte Beispiele. Wie wäre es mal mit einem Soldaten der mit Prothese eine Waffe halten und nachladen soll, so wie es im Spiel passieren soll.

    EA - Kunden sind für uns nur Abschaum
  • Dr_Tatwaffel
    3330 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    @Donidon
    Jean Danjou ließ sich die Handprothese anfertigen um eine Waffe führen und nachladen zu können. Und er starb in der Schlacht von Camerone und nicht irgendwo im Sessel. Seine Prothese ist heute eine Reliquie für jeden Legionär.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • ThorstenMFger
    326 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Juni 2018
    Offensichtlich hat man den Beitrag des Portugiesen gelöscht , im Gegensatz zu den meisten sinnbefreiten Texten, die hier Forum herumvagabundieren, hatte dieser Beitrag Hand und Fuss. Er ist detailliert auf die Probleme im Multiplayer eingeben , mit dem Schwerpunkt E-Sport.
    Er nennt’s Vernunft und braucht’s allein, Nur tierischer als jedes Tier zu sein. Goethe Faust
  • Donidon
    1803 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Dr_Tatwaffel schrieb: »
    @Donidon
    Jean Danjou ließ sich die Handprothese anfertigen um eine Waffe führen und nachladen zu können. Und er starb in der Schlacht von Camerone und nicht irgendwo im Sessel. Seine Prothese ist heute eine Reliquie für jeden Legionär.

    Wo hast du das bitte her? Mit der Prothese konnte er sich gerade mal am Kinn kratzen.
    EA - Kunden sind für uns nur Abschaum
  • Beljiah
    5675 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @FuT-Nuernberger @gordiorbi

    also ich glaube,.. dass es neben den 2 Währung.. .trotzdem noch BPs geben wird

    Ich denke auch,.. dass es einen Wechselnden Markt geben wird,.. wo man bestimmte Sachen nur zeitlich begrenzt "kaufen" kann
    und dann wenn die nicht mehr "kaufbar" sind,.. gibt es Battlepacks wo man dann Sachen von vor 4 Wochen looten kann....
    natürlich wird's auch immer neuen "Stoff" geben, damit die Spieler auch immer mehr "Skins" kaufen

    Was auch "möglich" sein kann,.. is dass diese "Skins" dann auch kosmetische "Attribute" haben
    dass man zum bsp dann im Endscreen , fall sman unter "bestes" Squad auftaucht,.. eine andere spezielle Pose einnimt,.. weil man Jacke XY an hat
    oder sowas....

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Ourumov13
    5501 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
  • Darkkonator
    175 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    MIt jeder Neuerung wird BF V besser und besser. Hört sich nachdem BF an, was die Community sich gewünscht hat.
  • Taikato
    2591 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Donidon schrieb: »
    Taikato schrieb: »
    der gute Donidon würde staunen wer und was nicht alles mit bein-/ hand- /armrothese alles an fronten des 2.WK gekämpft hatte.
    in erinnerung ist mir ein buch aus kindertagen geblieben ''der wahre mensch''. sowjetischer pilot mit zwei beinprothes, frontkämpfer und gleichwertiger kampflieger wie seine kollegen mit zwei gesunden beinen, nur ein bsp.
    - - - - - - - - - -

    capitaine Danjou (legio patria nostra) wäre das nächste bsp. gewesen ....usw.

    Ah so, ein Pilot (Alexei Maresjew) und einer der nur Befehle gab... sehr schlechte Beispiele.
    ich erinnere dich gerne an deiner aussage, was meinen text mit bsp.zur folge hatte.
    Donidon schrieb: »
    Die gab es schon im WWI, aber mit Prothese hat keiner mehr an der Front gekämpft sondern als Zivilist und Kriegsversehrter entweder als Obdachlose irgendwo gebettelt oder man war so nett und hat sie in einer Fabrik arbeiten lassen.

    jetzt gebe ich dir mit Alexei Maresjew, der nach seinen beinamputationen an 86 luftkämpfen beteiligt war und 11 deutsche Flugzeuge abgeschossen hat ein passendes beispiel zu deinem obigen text und auf einmal soll dies ein schlechtes bsp. sein.
    wahrscheinlich weil es nicht in deine gedankenrichtung paßt. eine these aufstellen, diese wird widerlegt und nicht wie gedacht unterstützt, dass kann nicht sein.
    (aber danke für den name, nach den vielen jahren wo ich das buch mal gelesen hatte, habe ich diesen nicht mehr gewußt).

    - - - - - - - -





    Donidon schrieb: »
    Taikato schrieb: »
    der gute Donidon würde staunen wer und was nicht alles mit bein-/ hand- /armrothese alles an fronten des 2.WK gekämpft hatte.
    in erinnerung ist mir ein buch aus kindertagen geblieben ''der wahre mensch''. sowjetischer pilot mit zwei beinprothes, frontkämpfer und gleichwertiger kampflieger wie seine kollegen mit zwei gesunden beinen, nur ein bsp.
    - - - - - - - - - -

    capitaine Danjou (legio patria nostra) wäre das nächste bsp. gewesen ....usw.

    Wie wäre es mal mit einem Soldaten der mit Prothese eine Waffe halten und nachladen soll, so wie es im Spiel passieren soll.

    möchte man jetzt name, adresse, hausnummer, geburtsdatum haben, dann marschiere zum grabmal des unbekannten soldaten, da liegen sie. für all jene nicht namentlich bekannten soldaten, kombattanten darunter auch solche mit prothesen und ohne.
    (die gab es auch, sollte man nicht glauben)
    - - - - - - - -
    Donidon schrieb: »
    Dr_Tatwaffel schrieb: »
    @Donidon
    Jean Danjou ließ sich die Handprothese anfertigen um eine Waffe führen und nachladen zu können. Und er starb in der Schlacht von Camerone und nicht irgendwo im Sessel. Seine Prothese ist heute eine Reliquie für jeden Legionär.

    Wo hast du das bitte her? Mit der Prothese konnte er sich gerade mal am Kinn kratzen.

    auch schon wieder daneben. :'(
    hauptmann danjou hatte so um 1853 seine hand in algerien verloren. er ließ darum, nach eigenen vorgaben, um auch weiterhin aktiv (was kampfhandlungen und waffenhandhabe mit einschließt) in der legion dienen zu können, eine hölzerne handprothesen herstellen.
    er nahm danach aktiv am krimkrieg teil, wo er bei der belagerung von sewastopol zum capitaine befördert wurde.
    weiter kämpfte er im österreiche-sardischenkrieg. danach tat er dienst in marrokko und wurde dann 1862 nach mexico beordert. der rest, camarone, ist ja nun mehr als bekannt.
    - - - - - - - -

    also nichts mit kinn kratzen und lass dies nie in aubange hören.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Donidon schrieb: »
    @Taikato lerne dich mal kurz zu fassen ohne einen riesigen Wust von Zitaten. Du glaubst doch nicht ernsthaft das liest sich wer durch?
    Also nochmal in kurz für dich, im Trailer war eine Soldatin mir Handprothese, dein Beispiel Pilot mit Beinprothese.
    Die Füße braucht man im Flugzeug nur für das Seitenruder, das kann man auch problemlos auf Handbedienung umlegen.
    Finger sind aber recht unersetzlich wenn man etwas anfassen will. Die Prothese kannst du dir gerne mal ansehen. Damit konnte der gute maximal einen Frontlader halten während er ihn mit der anderen Hand geladen hat. Und grundsätzlich sind die Nahmen dieser Leute bekannt weil sie die absolute Ausnahme waren.

    Mir ist es generell egal ob man im Spiel Prothesen tragen kann, oder eine Frau spielen kann... Das ist mir lieber als über die Hälfte Zwangs Schwarze bei den Deutschen wie bei BF1. Wenn möglich würde ich mir eine Frau basteln, mit zwei Holz Armen und Beinen. Und sollte es sich zeigen das man mit schwarzer Haut schlechter gesehen wird, baue ich mir eine schwarze Frau, ja ich werde definitiv eine Frau als Spielfigur nehmen, denn das mache ich immer so.
    .
    Ich störe mich aber enorm an krampfhaften Argumentationsversuchen mit Hilfe von hanebüchenen Beispielen. Man sollte doch einfach mal so ehrlich sein und sagen das ganze ist im Spiel weil es nur ein Spiel ist, und weil man durch den Wegfall von Premium zusätzlich Geld verdienen muss. Denn genau solche Individualisierungen verleiten einige Kunden viel Geld für solch einen Unsinn auszugeben.

    Geld für Alkohol, Zigaretten, andere Drogen, legal oder illegal ausgeben,finde ich noch schwachsinniger.
  • Skav-552
    5955 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Das Problem ist das du eine ultimative Aussage getroffen hast (Es gab niemanden der an der Front gekämpft hat und Prothesen trug)
    juckt doch keinen, wie das ganze im Spiel umbesetzt ist
    geht nur darum dir zu beweisen, das es sowas gab, wenn auch nur als Ausnahme
    mehr oder weniger scheinst du das ja jetzt eingesehen zu haben :P

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • XYirgendwas
    231 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Donidon schrieb: »
    @Taikato lerne dich mal kurz zu fassen ohne einen riesigen Wust von Zitaten. Du glaubst doch nicht ernsthaft das liest sich wer durch?

    Selber ein 20 Zeilen Text schreiben, während der vorherige Post auch die selbe Anzahl an Zeilen hat, abgesehen von den Zitaten.


  • Dr_Tatwaffel
    3330 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    Jetzt sind es die Schwarzen und nicht mehr die Frauen oder die Prothesen. So ist die Mode dieser Empörungsepoche.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • Donidon
    1803 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Juni 2018
    Skav-552 schrieb: »
    Das Problem ist das du eine ultimative Aussage getroffen hast (Es gab niemanden der an der Front gekämpft hat und Prothesen trug)
    Oh da bleib ich auch weiterhin bei. Ein Pilot ist ein Pilot und keiner der an der Front kämpft. Typen aus der Epoche der Frontlader und Säbel interessieren mich auch nicht. Im WWII gab es solche Prothesenträger nicht, die wären wegen ihrer Behinderung eine Gefahr für den Rest der kämpfenden Truppe. Die gab es nur zum Ende im Volkssturm, genau wie Kindersoldaten, wollen wir dann jetzt auch Kindersoldaten? Bis jetzt konnte hier noch keiner Prothesenträger nachgeweisen. Es wurden nur Piloten als Beispiel aus dem WWII heran gezerrt.
    .
    Mein Opa hat sich in Stalingrad einen Heimatschuß in den Oberarm gesetzt, um noch mit einem der letzten Flugzeuge dort raus zu kommen. Das reichte um bis zum Ende nicht mehr an die Front zu müssen. Und er hatte nur ein Loch im Arm, aber hier behaupten einige stur das welche ohne Arm kämpfen mussten.
    EA - Kunden sind für uns nur Abschaum
  • Taikato
    2591 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    XYirgendwas schrieb: »
    Donidon schrieb: »
    @Taikato lerne dich mal kurz zu fassen ohne einen riesigen Wust von Zitaten. Du glaubst doch nicht ernsthaft das liest sich wer durch?

    Selber ein 20 Zeilen Text schreiben, während der vorherige Post auch die selbe Anzahl an Zeilen hat, abgesehen von den Zitaten.


    bei manchem (dem du gerade geantwortet hast), kann der stein im glashaus anscheinend nicht groß genug sein.
    - - - - - - - - -
    Donidon schrieb: »
    @Taikato lerne dich mal kurz zu fassen ohne einen riesigen Wust von Zitaten. Du glaubst doch nicht ernsthaft das liest sich wer durch?
    Also nochmal in kurz für dich, im Trailer war eine Soldatin mir Handprothese, dein Beispiel Pilot mit Beinprothese. ......

    das du dir nichts durchliest glaube ich auf's wort, sonst würdest du hier mit deinen meinungen nicht so rum eiern und noch einmal für dich (siehe auch @Skav-552 seinem post um welche aussage es deinerseits ging )


    Donidon schrieb: »
    Die gab es schon im WWI, aber mit Prothese hat keiner mehr an der Front gekämpft sondern als Zivilist und Kriegsversehrter entweder als Obdachlose irgendwo gebettelt oder man war so nett und hat sie in einer Fabrik arbeiten lassen.

    jetzt gebe ich dir mit Alexei Maresjew, der nach seinen beinamputationen an 86 luftkämpfen beteiligt war und 11 deutsche Flugzeuge abgeschossen hat ein passendes beispiel zu deinem obigen text und auf einmal soll dies ein schlechtes bsp. sein.
    wahrscheinlich weil es nicht in deine gedankenrichtung paßt. eine these aufstellen, diese wird widerlegt und nicht wie gedacht unterstützt, dass kann nicht sein.
    (aber danke für den name, nach den vielen jahren wo ich das buch mal gelesen hatte, habe ich diesen nicht mehr gewußt).

    - - - - - - -



    Donidon schrieb: »


    Ich störe mich aber enorm an krampfhaften Argumentationsversuchen mit Hilfe von hanebüchenen Beispielen.

    geht mir auch so, gerade wenn man jemanden für seine argumentation ein konkretes bsp. benennt und dieser plötzlich nichts mehr davon wissen will und mit wirren, abstrakten textgestaltungen das ganze in eine andere richtung lenken möchte.
    da kann einem, wie bei @Arr0gate, schon mal der gedanke an sinneserweiternde substanzen aufkommen.
    - - - - - -

    vlt solltest du auch mal an der quantität deiner texte arbeiten, evtl. ist die qualität dann genauso ergiebig oder du musst zu twitter wechseln. gibt es glaube auch für BF.



    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • Skav-552
    5955 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Juni 2018
    @Donidon
    ohne Arm mussten sicher einige kämpfen, was bleibt einem auch anderes übrig wenn man grade den Arm an eine Granate verloren hat und anschließend vom feindlichen Vormarsch überrannt wird

    aber definier doch mal, was es heißt an der Front mit Prothese zu kämpfen
    scheinbar zählen für dich nur die normalen Fußsoldaten, keine Flugzeuge,keine Panzer
    auch muss der Soldat mindestens einen Arm oder ein Bein verloren haben


    1919-walter-reed.jpg

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • JackDefault
    323 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Also ich finde den Trailer auch okay...Immerhin ist das ja Werbung für BF. Das soll ja Leute dazu animieren sich den neuen Teil zu kaufen. (Auch Leute die noch nie BF gespielt haben)

    Wie die Mechaniken dann im Game sind und wie es sich spielen wird, erfahren wir erst später bei der Beta.
    Aber gut bei der Beta kann es anschließend immer noch Änderungen geben die das Gameplay zu der Veröffentlichung des spielst wieder stark verändern.
    [BA] - Brainless Army - Gründer - [PS4] -->Member Gesucht --- BF5
  • Donidon
    1803 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Juni 2018
    @Skav-552
    Wenn es dir den Arm wegfetzt dann wirst du gar nicht mehr kämpfen, dann gehen bei dir die Lichter aus.
    Die Definition habe ich doch längst geliefert, inkl. der Grundlage für diese. Im Video ist eine Person mit Armprothese zu sehen. Diese Person ist kein Pilot, also ist die Argumentation hier ständig mit einem Piloten völlig irrelevant. Da es gar nicht um einen Piloten im Video geht.
    Hier wird, wie immer bei solchen Diskussionen, so weit von Thema abgewichen bis die krude Argumentation dann irgendwie hinein passt. Albern!
    EA - Kunden sind für uns nur Abschaum
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!