Battlefield V Sammel- und Diskussionsthread

Kommentare

  • g3t_A5t3r1xD
    5 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Zum Theme geringer Recoil:

    Ab Minute 1:18 beschiest der Spieler mit der Stg44 mehrere Ziele auf mittlere Distanz.
    Man sieht klar das die Waffe jedesmal einem klaren Muster folgt, der Recoil mit jedem Schuss stärker wird und die Kugeln genau da hinfliegen wo sich Kimme&Korn befinden.
    Also Dauerfeuer ab der Distanz stell ich mir sehr uneffektiv vor.

    Und hier kann man bei 17:15 sehen, wie eine hoffnungslos überforderte Spielerin kein Problem hat mit einer dmr Dauerfeuer auf mittlere Distanz zu machen:

    In deinem Clip ist eine Waffe mit recoil zu sehen. Aber es gibt eben genug andere Waffen ohne Rückstoß in den Gameplay Videos. Und ich will ja nur, dass das game so gut wie möglich wird und da hilft es nicht wenn einzelne Waffen Rückstoß haben, wenn man sagt es geht darum Waffen zu mastern. Wenn es genug Alternativen ohne Rückstoß gibt, dann werden eben diese gespielt. Das die Spieler Rückstoß nicht schlecht finden zeigen doch die anderen Spiele (Cs, Pubg etc. )

  • Skav-552
    4371 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet 10. Juni
    Dr_Tatwaffel schrieb: »
    g3t_A5t3r1xD schrieb: »
    Ersten kann man von einem Video nicht auf den Rückstoß und das Waffenhandling schließen - nur selbst essen, macht wirklich satt. Zweitens kann man mit einer handvoll wirklich guten Spieler (also nicht die, die von sich denken, sie wären gut - davon gibt es soviel wie Sand am Meer) kein Spiel und keine Entwicklung finanzieren. Sie sind also nicht repräsentativ. Drittens wirst du es dir doch früher oder später kaufen und wenn es nur darum geht, mir zu zeigen, dass ich unrecht habe um dann aber feststellen, dass ich recht hatte und es tierisch Spaß macht.

    Warum kann man vom Gameplay nicht auf den Rückstoß schließen? Wenn man ein Counterstrike Video anguckt sieht jeder sofort einen Unterschied. Man erkennt nicht die Feinheiten, aber man erkennt sehr wohl die Richtung in die es geht. Dein zweites Argument verstehe ich nicht. Wieso kann man wenn man andere Spieler einlädt, damit kein Spiel finanzieren? Außerdem was ist daran repräsentativ, dass Leute das Spiel spielen, die die Steuerung schon nicht raffen, keine Ahnung davon haben, was sie alles dabei haben und dann 10min. am Stück Sandsäcke aufbauen? Drittens werde ich es mir nicht kaufen, sondern ich habe es schon gekauft, weil ich hyped bin auf das Spiel. Ich habe so gut wie jeden battlefield Teil gespielt und werde auch den nächsten spielen. Gerade deshalb will ich ja, dass es sein Potential voll ausschöpft. Und deshalb geht es mir nicht darum dir etwas zu zeigen.

    Dir fehlt doch jegliche Referenz/Vergleich. Wie viele CS Videos hast du in deinem Leben gesehen und vorallem wieviel CS hast du selbst gespielt um ohne den Spieler live beim Spielen zu sehen das Handling und Verhalten einschätzen und abschätzen zu können? Und ab hier sollte klar sein, dass deine Angst und Sorge völlig unbegründet ist.
    Drehen wir mal den Spieß um. Man lädt nur bezahlte E-Sport Profis ein. Die zeigen nun was alles in dem Spiel steckt. Nun kauft man es sich und bekommt nicht mal ein Bruchteil von dem hin was man im Video sah. Was wird nun passieren? Die Com probt einen Aufstand. Man sollte also bei sowas immer ein Querschnitt zeigen und die Kernzielgruppe. Und wie schon @Exitium_Era einwarf sind die Youtuber dort keine "Noobs" oder "Casuals" - das man diese Breitbandspieler nicht mit einem 24/7 Eintiteldaddler, der damit sein Leben finanziert, vergleichen kann, liegt ja auf der Hand.

    Ich würde die Situation genießen aber zähle ich jetzt als "normaler" Mensch bzw Spieler ?
    oh und Cs hab ich sicherlich ein paar tausend Stunden mehr gespielt als BF und daher weis ich auch, was es bedeutet wenn es heist es gibt keinen optischen Recoil mehr ^^
    Ich sag mal so wenn es eine Waffe gibt, die mit einem HS tötet, dann ist das meine :)
    Mit der Desert Eagle in CS konnte ich das immer super

    Wie das dann aussieht:



    (Nein ich bin im Video nicht zu sehen)

    @g3t_A5t3r1xD es ist egal ob die Waffen wenig oder viel Rückstoß haben, der Rückstoß ist nicht zufällig und dementsprechend lernt man ihn sowieso irgendwann auszugleichen
    Kugel eins geht dahin, Kugel zwei dahin, usw. In CS kommt einem der Rückstoß ja auch nicht als viel vor ... mir zumindest .
    P90,M4, AK hat man alles nach ner kurzen umgewöhnungsphas drauf und weis wohin man ziehen muss
    vielleicht hab ich das Spiel auch zuviel gespielt aber ich kann mich nicht daran erinnre, das ich große Anstrengungen dabei gehabt hätte irgendetwas zu kompensieren
    naja, da hab ich auch noch um einiges besser gespielt, als ich jetzt spiele also vielleicht wird BF5 ja in diesem Bereich eine Herausforderung für mich :)




    Post edited by Skav-552 on

    Mitglied der "Aluhut Bastelgruppe"

  • Belzeebub88
    167 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Na ich weiß nicht. Es sieht aus wie BF1 nur mit neuen Waffen, Fahrzeugen und Uniformen. Ob man sich jetzt auf den Rücken legen kann oder dynamisch aus dem Fenster hüpft macht in meinen Augen zu BF1 keinen großen Unterschied. Das man weniger Muntion hat und das Fahrzeuge jetzt auch Munition nachfüllen müssen bringt auch nichts da die Gefechte eh kurz sein werden. Das Setting könnte aber tatsächlich einschlagen wie ne Bombe wenn sie es gut hinbekommen. Wenn man z.b. über Kreta mit dem Fallschirm abspringen kann oder in der Normandie die Invasion abwehren muss. Zu den Frauen sag ich mal nichts da wurde bereits alles drüber gesagt. Ich hab n betakey und werde es mal schauen bevor ich mir das Spiel zu lege.
  • Shaderwolf-v2
    237 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    @Taikato
    Du ich bin weder sauer noch beleidigt jeder hat seine meinung und wenn ich bei einem Thema falsch liegen sollte dann ist es so hab kein Problem damit. Es ist aber auch nicht so einfach Emotionen zu Posten da kann es schonmal vorkommen das jemand etwas missversteht, naja wie dem auch sei.
    Ich wünsch auch dir einen schönen Sonntag abend und eine angenehme Woche ;)
  • Taikato
    1942 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    bearbeitet 10. Juni
    g3t_A5t3r1xD schrieb: »
    Zum Theme geringer Recoil:

    Ab Minute 1:18 beschiest der Spieler mit der Stg44 mehrere Ziele auf mittlere Distanz.
    Man sieht klar das die Waffe jedesmal einem klaren Muster folgt, der Recoil mit jedem Schuss stärker wird und die Kugeln genau da hinfliegen wo sich Kimme&Korn befinden.
    Also Dauerfeuer ab der Distanz stell ich mir sehr uneffektiv vor.

    Und hier kann man bei 17:15 sehen, wie eine hoffnungslos überforderte Spielerin kein Problem hat mit einer dmr Dauerfeuer auf mittlere Distanz zu machen:

    In deinem Clip ist eine Waffe mit recoil zu sehen. Aber es gibt eben genug andere Waffen ohne Rückstoß in den Gameplay Videos. Und ich will ja nur, dass das game so gut wie möglich wird und da hilft es nicht wenn einzelne Waffen Rückstoß haben, wenn man sagt es geht darum Waffen zu mastern. Wenn es genug Alternativen ohne Rückstoß gibt, dann werden eben diese gespielt. Das die Spieler Rückstoß nicht schlecht finden zeigen doch die anderen Spiele (Cs, Pubg etc. )

    bei 17:15 hat dies nichts mit dauerfeuer zu tun. das ist jeweils eine abfolge von schnellen einzelschüssen aus dem G43. da gibt es kein dauerfeuer und auch keine probleme. sehr schön zu sehen das es, auch wenn dies auf eine ferndiagnose basierend, ''hoffnungslos überforderte'' spielerinnen sind, die den weg zu BF gefunden haben.
    - - - - - - - -
    ''Wenn es genug Alternativen ohne Rückstoß gibt, dann werden eben diese gespielt''
    ist eigentlich wie bei allem und jedem, der weg dess geringsten wiederstandes wird genommen.
    wobei der rückstoß , die kontrolle dessen, bei jeder waffe erlernbar ist. ist leider nur wieder eine investition in den faktor zeit und den haben viele heute nicht mehr.
    - - - - - - -

    ein rückstoß ist gut (lernkurve einer waffe) nur bitte beachten welche waffe (kaliber) und welche feuerart. wir können uns besser darüber unterhalten, wenn jeder seine eigenen erfahren in der beta gemacht hat (die user mehrheit hier angesprochen).
    - - - - - - -
    edit
    @Shaderwolf-v2
    eigenerfahrung, ich weiß wie du es meinst und Ouro ist da auch nicht so, alles schick :).
    wie hören/lesen uns in der neuen woche :)



    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • ThorstenMFger
    279 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Ich will gar nicht, dass mich jeder mag - im Gegenteil: Die Sympathie oder Zuneigung gewisser Menschen wäre mir hochgradig peinlich.

    xmovieserver.com/forum/index.php/topic,11048.0.html




  • FuT-Nuernberger
    593 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    bearbeitet 10. Juni
    g3t_A5t3r1xD schrieb: »
    Zum Theme geringer Recoil:

    Ab Minute 1:18 beschiest der Spieler mit der Stg44 mehrere Ziele auf mittlere Distanz.
    Man sieht klar das die Waffe jedesmal einem klaren Muster folgt, der Recoil mit jedem Schuss stärker wird und die Kugeln genau da hinfliegen wo sich Kimme&Korn befinden.
    Also Dauerfeuer ab der Distanz stell ich mir sehr uneffektiv vor.

    Und hier kann man bei 17:15 sehen, wie eine hoffnungslos überforderte Spielerin kein Problem hat mit einer dmr Dauerfeuer auf mittlere Distanz zu machen:

    In deinem Clip ist eine Waffe mit recoil zu sehen. Aber es gibt eben genug andere Waffen ohne Rückstoß in den Gameplay Videos. Und ich will ja nur, dass das game so gut wie möglich wird und da hilft es nicht wenn einzelne Waffen Rückstoß haben, wenn man sagt es geht darum Waffen zu mastern. Wenn es genug Alternativen ohne Rückstoß gibt, dann werden eben diese gespielt. Das die Spieler Rückstoß nicht schlecht finden zeigen doch die anderen Spiele (Cs, Pubg etc. )

    Das ist keine Dauerfeuerwaffe. 3 Schuss auf der Distanz mit einer Waffe, die eben für jene Distanzen gemacht ist, ist (vorallem da sie ja im Nahkampf ihre Nachteile hat) in meinen Augen relativ ok.
    Ich würde dieser Waffe persönlich zwar auch noch mehr Rückstoß geben, aber das fordere ich erst wenn es in Richtung Final geht und ich die Beta spiele / gespielt hab.
    Ginge es nach mir, könnten wir allen Waffen, auch der Stg44 die ich als Beispiel herangezogen habe einen noch viel deutlicheren Recoil geben. Aber wir müssen nunmal realistisch bleiben.

    ⬩ Website: ⟳ Enemy-Spotted.com ⬩ Youtube: ⟳ Nuernberger

  • Hamsi_Austria
    136 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    RONX_Zitrone schrieb: »
    Das Problem ist, das man bei einem neuen BF, eigentlich gerne wieder das BF möchte an das man die verklärteste Erinnerung hat.
    Das verstehe ich. Ich würde gerne mal wieder eine Nacht Quake2 durchzocken. Aber da tut sich nix mehr.
  • Aurkonungr
    818 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Ich denke eine Diskussion um den Rückstoß ist irrsinnig da wir noch nichts selber in der Hand halten. Das Spiel ist noch nicht fertig und die Feinheiten kommen noch, wie auch angekündigt.
  • gurkenpabst
    845 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Habt ihr alle so hochgezüchtete Maschinen, daß sich noch keiner hier zu eventuellen Systemanforderungen geäußert hat? Klar, was man nicht weiß kann man nicht diskutieren, aber was glaubt ihr? Ich mach mir echt Sorgen. Will zwar aufrüsten, aber es stehen noch andere, wichtigere Investitionen dieses Jahr an. Die Systemanforderungen die vor Kurzem noch auf Origin zu lesen waren, waren ja nur Platzhalter......
    i76700k @ 4,00 Ghz/Thermalright HR-02 Macho Rev. B Tower Kühler/Asus Z170ProGaming/ ZOTAC GeForce GTX 970 AMP! Extreme Core Edition/16GB (2x 8192MB) HyperX FURY schwarz DDR4-2666 DIMM/W10Home64/630 Watt be quiet! Pure Power L8 CM Modular 80+ Bronze/250GB SSD/240GB SSD/2TB HDD
  • Darkkonator
    139 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Finde es sieht Optisch sehr ähnlich zu BF1 aus. Kann auch täuschen.. Es sieht leicht besser aus.
  • GlaeschenMaggi
    69 postsMember, Battlefield 1 Member
    Was ich etwas nervig finde, ist dass Wiederbelebungen nun animiert sind. Hierdurch bietet man den Gegnern eine große Zielscheibe. Das Ziehen von wiederzubelebenden Spielern habe ich noch nirgendwo in Aktion gesehen, leider. Ich hätte mir zumindest für den Sanitäter gewünscht, dass Reanimationen ohne Animation ablaufen. Ob man dies jedoch nun als Vor- oder Nachteil einstuft, ist aber wohl Geschmackssache. Auch gespannt bin ich, wie sich wohl die Munitionsknappheit auswirkt - in Battlefield V soll man ja mit relativ knappen Ressourcen spielen. Einerseits ist dies gut, da man aktiver spielen muss, um verstorbene Gegner zu durchsuchen, aber andererseits wird das Spielerlebnis komplett anders sein. Man kann nun nicht mehr einfach ohne Sinn und Verstand durch die Häuser ziehen und alles niederschießen mit dem Wissen genügend Munition zu haben. Man muss sich die Munition nun einfach besser einteilen. Dies könnte aber natürlich zur Folge haben, dass größere Killstreaks nun nicht mehr so häufig vorkommen werden wie in den vorherigen Teilen. Ich bin ebenfalls bereits gespannt wie sich die Waffen verhalten werden - sprich, ob das Spiel mehr auf Hüftfeuer ausgelegt ist oder auf tatsächliches Zielen. Battlefield 1 ist ja schließlich mehr auf Hüftfeuer ausgelegt, speziell der Sturmsoldat und der Versorger. Ich hoffe doch, dass dort ein wenig was geändert wurde. Waffen wie die Automatico, Hellriegel, Annihilator, SMG 08, etc. spielen sich einfach zu leicht. Toll finde ich die neue Physik der Zerstörung. Ich freue mich auch darüber, dass sich Fahrzeuge nun nicht mehr so schnell reparieren können wie in Battlefield 1. Zwar hätte ich mir überhaupt keine Selbstreparatur vom Inneren des Fahrzeugs gewünscht, aber man kann nun einmal nicht alles bekommen. Zumal man ja nun auch mobilere Anti-Panzer-Waffen (Panzerschreck, etc.) hat, im Gegensatz zur AT-Gun in Battlefield 1, bei der man sich hinlegen musste, um sie zu bedienen. Auf jeden Fall hat sich mein Eindruck zum Spiel nun doch um einiges gebessert, seitdem es tatsächliches Gameplay zu sehen gibt und ich freue mich auch schon darauf es zu testen.
  • Darkkonator
    139 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Das mit den wegschleifen der Kameraden. Soll in diesen Build noch nicht vorhanden sein.
  • RONX_Zitrone
    336 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    bearbeitet 11. Juni
    Zum Rückstoß:
    Als Konsolen Noob hoffe ich doch sehr, das der recoil so wird wie es bis jetzt aussieht.
    (Habe gerade ein Gameplay von Jackfrags gesehen).
    Da konnte man schon teilweise ein Muster erkennen.
    Dann könnte man endlich wieder den "let recoil do the work" (lass den Rückstoß die Arbeit machen) Ansatz verwenden, der zuletzt aufgrund von "Spread" (Streuung) nicht mehr anwendbar war.
    Das würde mir sehr entgegen kommen. (weil ich hab halt 0 Skill)
    .
    Zu den Animationen:
    Kleine Feedback Animationen wie die Hand beim Hochklettern finde ich ja noch gut, aber diese "Cutscene Style" Dinger die dich "Stundenlang" zum Zuschauer machen......ich weiß nicht. Letztendlich ist ja kein wirklicher Nachteil, da die Gegner ja auch betroffen sind. Ich fürchte nur, das viele die Aktionen die zu einer "Cutscene" führen meiden werden und es dadurch weniger Teamplay gibt als uns lieb ist.

    Zu den Systemanforderungen:
    Ist mir egal ich bin Konsolen Noob (sorry @gurkenpabst )

    edit: da war ich beim satzbau wohl nicht ganz geistig anwesend. hab es mal ein wenig angepasst.
    Post edited by RONX_Zitrone on
    Ich will möchte bitte wieder ein Testgelände.
  • JackDefault
    271 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    bearbeitet 11. Juni
    Zu den Animationen: ich find das gut. Es ist detailierter wenn der Soldat den man gerade Heilt nicht sofort aufsteht. Das bringt die Spieler wieder dazu nachzudenken und auch abzuschätzen was sinnvoller wäre. Man muss überlegter vorgehen. Auch weil das "Leben" an sich ein anderen Wert hat. Bei BF1 war es doch dann egal..."Tot...naja ich spawne einfach neu...kann ja eh die killcam überspringen..."

    Ich fand die Animationen vom Messern in BF3 sehr gut. In BF4 war das viel weniger...aber auch okay.
    Ich find sowas echt gut. Es muss ja nicht zu jedem mist eine Animation kommen, Aber das macht das spiel ansehlicher. Ich könnte mir auch eine Animation vorstellen wenn man in ein Fahrzeug steigt.

    Zu den Waffen, Recoil zeugs:
    Ich muss sagen das kann man sooo überhaupt nicht einschätzen. Die Gameplays verraten zwar ein Bruchteil...aber das Handling der Waffen kriegen wir erst richtig mit wenn wir selber das Schlachtfeld betreten können. Und erst dann können wir das beurteilen.

    Wir können wünsche äußern. Und ich wünsche mir ehrlich gesagt das es nicht so "easy" wie in BF1 wird. Ich find die Handhabung dort einfacher als in anderen BFs. Man muss teilweise gar nicht mehr "bursten"...klar soll es keine riesen Herausforderung werden mit einer Waffe zu töten, aber ich find der Rückstoß und co sollte spürbar sein.
    Auch das eine SMG/LMG schwerer ist als eine MP.
    [BA] - Brainless Army - Gründer - [PS4] -->Member Gesucht
  • Beljiah
    4723 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    @JackDefault
    bei BF1 gibt es eine "Animation" um in Fahrzeuge zu steigen,..

    ich Finde die Animation beiM Wiederbeleben sehr interessant,.. diese zwingt dem Sanitäter nämlich vorhe rzu gucken,.. ob ein Gegner da is,. sonst is der Sani genauso schnell Tod....
    so hat der "Sterbende" nicht den frust ne hunderstel nach dem Revive wieder umgemäht zu werden
    und das kommt bei BF1 leider viel zu oft vor...
    wenn dann noch ne "Community-Mission" am laufen is,.. kann man sich manchmal gar nicht mehr vor solchen "hoffnungskillern" retten...

    mich interessiert hier,.. wie sehr solch Animationen den Spielfluss verändern (psotivi, als auch negativ) und wie die SPieler solch Animationen ausnutzen und ob sie wirklich durch so eine Animation "abgehalten" werden es "zu tun"

    SturmBataillon X Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Arr0gate
    1969 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Ich hoffe es gibt keine Skipfunktion und wenn dann nur mit starken Nachteilen.
  • Shaderwolf-v2
    237 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Die Time to Kill soll ja recht niedrig sein,anhand der geposteten Videos der Pre-Alpha und den wenigen Komentaren die man so finden kann würde ich sagen das es den anschein hat als wäre sie niedriger als in BF1.
    -
    Sollte es tatsächlich so sein so könnte sich das eventuell Negativ z.b auf die Wiederbelebungs und Ziehen animationen die ja dann zeit kosten werden auswirken ist aber nur eine vermutung von mir und wird vermutlich auch situations bedingt sein.
  • Taikato
    1942 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Aurkonungr schrieb: »
    Ich denke eine Diskussion um den Rückstoß ist irrsinnig da wir noch nichts selber in der Hand halten. Das Spiel ist noch nicht fertig und die Feinheiten kommen noch, wie auch angekündigt.

    danke, meine worte. wenn die ersten runden selber gedreht wurden kann man eine persönliche einschätzung gewinnen, abgeben und dann ''meckern''.
    - - - - - - -
    gurkenpabst schrieb: »
    Habt ihr alle so hochgezüchtete Maschinen, daß sich noch keiner hier zu eventuellen Systemanforderungen geäußert hat? Klar, was man nicht weiß kann man nicht diskutieren, aber was glaubt ihr? Ich mach mir echt Sorgen. Will zwar aufrüsten, aber es stehen noch andere, wichtigere Investitionen dieses Jahr an. Die Systemanforderungen die vor Kurzem noch auf Origin zu lesen waren, waren ja nur Platzhalter......

    tja, der platzhalter war, wie von EA/DICE 4 wochen später nach erscheinen selbigen zugegeben, ein fehler gewesen. man weiß zum jetzigen zeitpunkt (juni) selber noch nicht welche anforderungen fest stehen. also wieder in geduld üben.
    und ohne ein handicap sind wir PC spieler doch eher verwirrt, als beruhigt. ;)
    - - - - - - - - -

    ich hoffe inbrünstig auf so ein kleines detail wie die verbesserung der runden anzeige, so das man nicht erst zum rundenende oder rundenabspann dem spiel beitritt.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • Dr_Tatwaffel
    2112 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Moderator
    bearbeitet 11. Juni
    Naja spekulativ zu den Systemvoraussetzungen:
    Ist es eine neue Frostbite-Engine? Eher nicht. Ergo: wer heute schon BF1 gut spielen kann, wird auch mit BF5 keine Probs haben. War bisher ja bei jedem Teilwechsel so. Daher sehe ich es eher gelassen. Zumal sie ja keine Monstermaschinen bei der EAP hatten - alles handelsübliche Geräte (1080ti und Co)
    Post edited by Dr_Tatwaffel on

    J.P. Remarque Kommentar zu BF1: "In Flanders Fields" & "Requiem for a Battlefield"

  • Aurkonungr
    818 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    gurkenpabst schrieb: »
    Habt ihr alle so hochgezüchtete Maschinen, daß sich noch keiner hier zu eventuellen Systemanforderungen geäußert hat? Klar, was man nicht weiß kann man nicht diskutieren, aber was glaubt ihr? Ich mach mir echt Sorgen. Will zwar aufrüsten, aber es stehen noch andere, wichtigere Investitionen dieses Jahr an. Die Systemanforderungen die vor Kurzem noch auf Origin zu lesen waren, waren ja nur Platzhalter......

    Ich bin auf dem selben System wie du (Sogar genau das gleiche in allem) - Nur das ich eine GTX1060 6GB habe.
    Wenn ich aber einer der glücklichen Gewinner eines I78086k bin, muss ich mir glaube keine Gedanken mehr machen.
    Ich denke aber das BF V nicht erheblich mehr als BF1 vorraussetzt.
  • Dr_Tatwaffel
    2112 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Moderator
    bearbeitet 11. Juni
    Korrekt @Aurkonungr - das Spiel muss ja auch Konsolen-tauglich (PS/XBox) bleiben.

    J.P. Remarque Kommentar zu BF1: "In Flanders Fields" & "Requiem for a Battlefield"

  • Arr0gate
    1969 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Ich freue mich schon auf den PC Bereich im Forum. Nur noch Beiträge, das das Spiel nicht läuft bzw nicht flüssig. Quasi wie jetzt bereits.
  • Dr_Tatwaffel
    2112 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Moderator
    Arr0gate schrieb: »
    Ich freue mich schon auf den PC Bereich im Forum. Nur noch Beiträge, das das Spiel nicht läuft bzw nicht flüssig. Quasi wie jetzt bereits.

    Ach das gab es alles schon 1942 ;)

    J.P. Remarque Kommentar zu BF1: "In Flanders Fields" & "Requiem for a Battlefield"

  • Belzeebub88
    167 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Arr0gate schrieb: »
    Ich freue mich schon auf den PC Bereich im Forum. Nur noch Beiträge, das das Spiel nicht läuft bzw nicht flüssig. Quasi wie jetzt bereits.


    Der ein oder andere kennt mich noch von Bf3/4 auf dem PC. Ich muss euch eins sagen. Seitdem ich auf die Ps 4 umgestiegen muss ich mir keine Sorgen mehr um irgendwelche Systemanforderungen machen. Einfach downloaden und los legen. Außerdem find ich PC im Vergleich relativ teuer
  • Skav-552
    4371 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet 11. Juni
    @ZumZin Die Frage hatte ich mir auch schon mal gestellt bezog sich aber in meinem Fall auf den unterschiedlichen Körperbau der Geschlechter
    Ändert aber nichts an meiner Ansicht, das ich mir einen Soldaten baue, der mir von Form und Größe ähnelt wenn ich dadurch einen Nachteil hab ... pech

    (für die, die Grade nicht mitkommen ich hab den Thread gewechselt um im Thema zu bleiben also findet ihr die Frage nicht in diesem Thread :p )

    Mitglied der "Aluhut Bastelgruppe"

  • K9-FaNaTiCs
    601 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Bitte kein Skip Funktion, das mit der animierten Reanimation macht mir allerdings auch Sorgen. Genauso das "messern" wie schon im Trailer gezeigt, die Olle spawnt noch, obwohl der andere schon nahezu sicher tot ist. Hier sollten sie schon noch feilen.
    Weiterhin hoffe ich , dass die V1 wirklich nur schwer zu erreichen ist, ein Dauerhagel dieser Dinger würde viel kaputt machen.

    Ansonsten gefällt mir gesehenes wirklich sehr sehr gut, wird denke ich schon wieder ein Hit das Ding :)
  • L4RSEN77
    162 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Nach ein paar Gameplay Videos und dem völlig missratenem Trailer bin ich jetzt doch wieder etwas angefixt.
    Insgesamt sieht es weniger hektisch aus und man muss/kann überlegter vorgehen.

    Die TTK scheint ziemlich identisch mit der jetzigen aus BF1 zu sein.
    Limitierte Ammo find ich gut, wobei sich da die Frage stellt wie das mit den Flugzeugen gelöst wird oder ob man wieder dauerhaft von oben bebombt wird.
    Kann man eine Supply Box neben einen Panzer stellen und der beschießt einen wieder aus Kilometern Entfernung ohne sich zu bewegen?
    Skeptisch bin ich außerdem noch bei der Abschaffung des 3D Spottings inklusive der minimalistischen Minimap, Scope Glint ist mir auch keiner mehr aufgefallen.
    Das würde natürlich alles wieder unsere Freunde des taktischen Wartens begünstigen.

    Zeitweilig hat mich das Gesehene stark an BFBC2 erinnert und macht auf jeden Fall Bock auf mehr.
  • LordHelmchen512
    546 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Flugzeuge müssen durch bestimmte Bereiche fliegen um sich Munition zu holen.
    Teilst du meine Meinung, teilst du meinen Irrtum.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.