Battlefield V Sammel- und Diskussionsthread

Kommentare

  • Dr_Tatwaffel
    2295 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Moderator
    bearbeitet 13. Juni
    Ich halt es wie Fabian - es interessiert in einer Runde eh keinen was für Pixel da rumrennen - so halte ich es auch mit den Fraktionen - daher interessieren mich eher die Schlachtfelder - Pazifik (Dschungelinsel (Australien-Philippinen-Marine)) - Afrika (Festungskampf - Panzerschlachten) - Mittelmeer (Luftlande-OP) - Europa (Ost/West/Skandi/Italien) - Japan/Asien usw so deckt man alles ab: Kundeneinzugsgebiete, Fraktionen, Modi - Am Ende interessiert es eh keinen unter welcher Fraktion man daddelt - man will nur gewinnen.

  • Lordex23
    349 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Ich wette einfach mal, das bei Release sowieso viel weniger Frauen rumlaufen werden. Also ich habe nix gegen Frauen in BF ich hätte Sie aber gerne lieber als Widerstandskämpferinnen gesehen. Auf Maps wie zb Warschau oder Paris wo die Partisanen gegen die Wehrmacht kämpfen und eben nicht als reguläre Soldaten.

    Und was das Statement geht: Sie haben doch recht, wem das so gar nicht passt und nicht damit umgehen kann, Bye bye. Wenigstens eine Sache wo Sie mal nicht auf das Geheul hören.

  • trigga6699
    46 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Und wenn ich mit einer trans/multi-gender Frau, die sich als Pflanze indentifiziert und einem Pfau als Seelentier auf der Schulter rumrennen muss, wäre es mir egal wenn die Spielmechanik durchdacht ist, Hitboxen funktionieren und das Spiel bzw. die Klassen balanced sind.
  • Dr_Tatwaffel
    2295 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Moderator
    bearbeitet 14. Juni
    trigga6699 schrieb: »
    Und wenn ich mit einer trans/multi-gender Frau, die sich als Pflanze indentifiziert und einem Pfau als Seelentier auf der Schulter rumrennen muss, wäre es mir egal wenn die Spielmechanik durchdacht ist, Hitboxen funktionieren und das Spiel bzw. die Klassen balanced sind.

    Ja und dafür gibt es z.B. PvZ - für jeden Topf den passenden Deckel. Für dich finde ich auch noch einen :trollface: ... vielleicht sowas wie Arma? Wobei Rambo mit 2x Daumen nach oben doch eher was mit Humor ist. Ich überleg noch eine Runde ;)
    Post edited by Dr_Tatwaffel on
  • trigga6699
    46 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Besten Dank! Bin für jedwede Vorschläge offen aber sollte schon ein FPS sein, damit ich das Elend nicht selbst sehen muss :#

    Arma besitze ich bereits, spiele das wegen der Laufwege jedoch nur im Urlaub.
  • Dr_Tatwaffel
    2295 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Moderator
    Ja die Laufwege. Jedesmal vergesse ich mein Pilzkörbchen.

    Aber zurück zu meinem Lieblings-Thema: Schlachten.

    Pazifik/Südsee: Also die Schlacht um die Milne-Bucht, Vila-Flugfeld, Rabaul, Operation Flintlock oder Operation I-GO würden gute Maps und Plots abgeben.
  • Arr0gate
    2020 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Ich habe BF1 wirklich Tag ein, Tag aus gespielt, aber der Funke zu Bfv ist noch nicht übergesprungen. Weder News noch die Trailer haben mich gereizt, das ich sie unbedingt anschauen musste. Natürlich hab ich News nebenbei so mitbekommen und den ersten Trailer habe ich auch angeschaut, aber mehr als "aha" kam bei mir noch nicht. Ich werde mir sicherlich Bfv holen und die Frage ist nur wann. sicherlich liegt das auch daran, daß ich kein großer Fan von EA bin, aber wer ist das schon.
  • Skav-552
    4601 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Orange-Box und fertig...
    ist doch unwichtig wie's aussieht Hauptsache gut gebalanct

    Ich hab da eine Bitte, ich hätte gerne ein RSP für BFV.

  • JackDefault
    292 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    naja BF5 werde ich mir holen. es reizt mich schon. Die Neuerungen klingen interessant, Und das 2WK Setting ist mit den genannten Schauplätzen dann doch was neues. ich hoffe nur das es sich mehr wie ein BF anfühlen wird. Bei BF1 hab ich das vermisst.
    [BA] - Brainless Army - Gründer - [PS4] -->Member Gesucht --- BF4 Server: [BA]-Ballerbude
  • Dr_Tatwaffel
    2295 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Moderator
    bearbeitet 14. Juni
    @Arr0gate bei mir ist noch nie der Funke auf Grund einer Präsentation übergesprungen. Und Fanismus war auch nie meins. Für mich zählt nur der eigene Eindruck (das selbst spielen) und der Vergleich zu ähnlichen Produkten und hier ist BF seit 16 Jahren zu Recht oder andere würden sagen leider konkurrenzlos - die BF-Titel spielen in ihrer eigenen Liga.
  • JackDefault
    292 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Es ist doch meistens so. Man muss ein Spiel erst spielen damit es einem mitreißt.

    Ich hab von der Werbung nie gedacht oha ich muss das jetzt unbedingt haben.

    Früher hat man gesehen "ohh was ist denn das" und man hat es ausprobiert.
    Ob man jetzt ein Spiel im Laden gesehen hat oder bei einem. Oder Auf Youtube zufällig Gameplays und co....

    wenn man selber einen Blick in das Geschehen hatte, sah man es gleich anders. Entweder man wurde Gereizt oder nicht.

    Die Trailer und co sind ja auch nur da um das Interesse zu wecken. nicht damit der Funke überspringt. Der kommt erst, wenn man die CD eingelegt hat und mit dem Kontroller in der Hand bzw Maus Und Tastatur ins getümmel springt.
    [BA] - Brainless Army - Gründer - [PS4] -->Member Gesucht --- BF4 Server: [BA]-Ballerbude
  • K9-FaNaTiCs
    650 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Es gibt aber schon Games, da reicht mir der Trailer. GTA oder RDR, da brauch nicht groß überlegen. Ich freu mich auf BFV, genau deswegen, weil es eben immer nur kleinere Neuigkeiten im Gameplay sind und das Grundgerüst einfach Top ist. Keine Wundertüte wie die CODs der letzten Jahre...
  • Arr0gate
    2020 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Es gibt schon einige Spiele, die mich total gehypt haben, nur anhand Videos. Siehe RDD2, Days Gone, Fallout 76 etc, aber Bfv halt überhaupt nicht. Allerdings muss ich dazu sagen, das ich mir nie BFteile zum Release geholt habe und auch nie vorbestellt habe. Vllt habe ich mir die BFteile auch nur geholt, weil sie konkurrenzlos sind (Konsole) was Onlineshooter betrifft. Zumindest was größeres Setting betrifft. Als H1Z1 nach Jahren auf die Konsole kam, hat mich BF1 kaum noch interessiert. EA hat da sicherlich ihren Teil dazu beigetragen.
  • Shaderwolf-v2
    248 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    bearbeitet 14. Juni
    Man sollte seine Erwartungen in BFV auch nicht zu hoch ansetzten,es ist nicht damit zu rechnen das alle unsere wünsche egal ob nun Fraktionen,Maps,Operations erfüllt werden.
    -
    Man wird sich wohl oder übel darauf einstellen müssen das man in den ersten Monaten nur Briten und Deutsche spielt was die Norwegen und Holland maps in meinen augen entwertet. Ich werde den eindruck nicht los das es am ende nur ein 0815 WW2 Shooter wird.
    _
    Vielleicht hätten sie lieber den preiß für den Premium Pass auf 15-20 Euro senken sollen anstatt ihn abzuschaffen eventuell gäbe es so zu beginn mehr inhalt man darf ja nicht vergessen das DICE das geld dann wo anders her holen oder eben am inhalt sparen muss.
  • JackDefault
    292 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Ja. Auch die Vorstellungen und Erwartungen der Community ist immer sehr groß. es wird was angekündigt und die User spekulieren. (soweit ja okay) doch dann kommen Erwartungen anhand der Spekulationen und Thesen, die aber irwann komplett von dem was angekündigt wurde abweichen. Und dann ist die Erwartungshaltung eine andere. Und wenn das Game dann kommt ist man enttäuscht.

    Klar gibt es auch spiele, bzw Titel wo Viel angekündigt wird und versprochen wird. Und am ende ist es dann nur Heiße Luft die schön verpackt wurde. Sowas kennen wir ja auch.

    Aber bei BF...DICE...Da wird es nicht so. DICE hat bis jetzt immer guten Stoff geliefert. (Finde ich) Auch wenn ich nicht jedes BF spiele...Aber es waren immer gute Spiele.

    EA naja... Es gibt ja nur pa größen...EA, Ubisoft, Bethesda, Activision/Blizzard, uns Sega....Mehr fallen mir nicht ein. Und die Meisten Spiele kenn ich von drei...EA, Ubisoft und Activision.

    Die Publisher haben immer ihr ding mitzureden. Der eigentliche Entwickler hat aber trdzm noch die überhand.
    Es ist halt nicht leicht. Man kennt ja auch nicht die Verträge die geschlossen wurden.

    Die Publisher wollen halt verdienen. und darunter leiden dann oft solche Titel wie BF...oder CoD.
    CoD ist eigntl ein gutes Beispiel wie weit sich ein spiel verändern kann, nur damit es gekauft wird.
    Und FiFa ist ein Beispiel das sich auch nicht viel ändern muss und Jahr für Jahr der gleiche dreck rausgebracht werden kann und es trdzm für 60 Euro gekauft wird.
    [BA] - Brainless Army - Gründer - [PS4] -->Member Gesucht --- BF4 Server: [BA]-Ballerbude
  • FuT-Nuernberger
    631 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    bearbeitet 14. Juni
    Shaderwolf-v2 schrieb: »
    Man sollte seine Erwartungen in BFV auch nicht zu hoch ansetzten,es ist nicht damit zu rechnen das alle unsere wünsche egal ob nun Fraktionen,Maps,Operations erfüllt werden.
    -
    Man wird sich wohl oder übel darauf einstellen müssen das man in den ersten Monaten nur Briten und Deutsche spielt was die Norwegen und Holland maps in meinen augen entwertet. Ich werde den eindruck nicht los das es am ende nur ein 0815 WW2 Shooter wird.
    _
    Vielleicht hätten sie lieber den preiß für den Premium Pass auf 15-20 Euro senken sollen anstatt ihn abzuschaffen eventuell gäbe es so zu beginn mehr inhalt man darf ja nicht vergessen das DICE das geld dann wo anders her holen oder eben am inhalt sparen muss.

    Ob 20€ oder 50€. das problem von premium bliebe bestehen. Die Spaltung der Community.
    EA will mit dem Verkauf von Skins Geld verdienen und das nicht nur zum Release. Mit jedem Content, den sie für ALLE releasen, wird sich so mancher wieder Skins bzw, die angesprochene Echtgeldwährung kaufen.
    Oder um es ganz kurz zu machen. Halte das Spiel am leben und ernte.
    Gug dir Fortnite an.

    ⬩ Website: ⟳ Enemy-Spotted.com ⬩ Youtube: ⟳ Nuernberger

  • RONX_Zitrone
    336 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Ein neues BF ist immer mehr wie nach Hause kommen und nicht wie in Urlaub fahren.
    Da is zwar weniger "Hype" im Spiel aber letztendlich ist es da immer noch am schönsten.
    Natürlich hat man auch schon mal andere Shooter gespielt und evtl. so gar mal einen Teil geschwänzt, oder nicht ganz so doll gespielt, aber schaut euch um wieviele alte Säcke BF Veteranen noch dabei sind.
    Irgendwas scheint ja doch dran zu sein an diesem Battlefield. ;)
    Ist wie immer: Nur meine Meinung.
    Ich will möchte bitte wieder ein Testgelände.
  • Taikato
    2027 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    @Dr_Tatwaffel
    bei deinem clip bei 04:41 dachte ich im ersten moment, schau an, doroty in ihren roten schuhen spielt auch mit, so eine elende ch...rin :joy: ;)
    - - - - - - - - - -

    @Hamsi_Austria
    mich haben ende 2002 kollegen dazu gebracht von dieser ''verbotenen frucht'' BF zu kosten. bis 2013 waren wir noch alle zusammen (schöne zeiten waren das, die ich nicht missen möchte) und jetzt ist der letzte der dazugestoßen ist, der letzte 'BF Loco, der noch spielt.
    - - - - - - - -

    gib deinem sohn (guter junge) mal ein fettes HOOAH, ich habe jahrelang versucht meinen von der dunklen seite der CoD Macht, ins gleiche BF Licht zu führen, vergebens.
    - - - - - - - -
    JackDefault schrieb: »
    Ja. Auch die Vorstellungen und Erwartungen der Community ist immer sehr groß. es wird was angekündigt und die User spekulieren. (soweit ja okay) doch dann kommen Erwartungen anhand der Spekulationen und Thesen, die aber irwann komplett von dem was angekündigt wurde abweichen. Und dann ist die Erwartungshaltung eine andere. Und wenn das Game dann kommt ist man enttäuscht. ........

    EA als publisher versteht schon sein handwerk, auch das bewußte suggerieren beim user von erwartungen/vorstellungen (BF4 U-Boot Schraube z.b.) um somit auch den nährboden für spekulationen in der communty neue nahrung zu geben. man möchte ja, dass das neue BF (egal welcher teil) weiter bis zum release im gespräch bleibt und dann .... :o :/ :'( :#
    - - - - - - - -
    der publisher hat am ende immer das sagen, egal wie der entwickler heißt oder was für erfolge er vorzuweisen hat (BF4 z.b.) und jeder entwickler, beißt nicht die hand die ihn füttert.
    - - - - - - - -

    @Shaderwolf-v2
    was glaubst was ich alles von den ehemaligen verantwortlichen hier im forum um die ohren gehauen bekommen habe , weil ich schon zu BF3 zeiten bis in BF4 hinein, diese praktik kritisiert hatte. zum einen da der premiuminhalt (für mich) nicht den namen verdient hat und diese premium geschichte nur zur spaltung und einer zwei klassen-user-gesellschaft geführt hatte.
    - - - - - - - -

    premium wurde auch nicht eingestellt weil es sich nicht mehr rentiert hat. werfe mal ein auge auf die großen publisher/entwickler was da die letzten 2 jahre geschehen ist mit solchen projekten... EA/DICE wären der letzte dinosaurier damit gewesen.
    und ja, EA machen als eines der größten gamer unternehmen ihre hausaufgaben, auch in punkto gewinne/verluste ob mit oder ohne premium.
    mann mag denken was man möchte über EA, aber auf der wurstsuppe sind sie nicht her
    geschwommen, auch nicht mit dem neuen BF ..... klopf, klopf.
    - - - - - - -
    könnte noch einiges mehr dazu schreiben, wird schon wieder zu viel, sry.





    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • YorkJitch
    5 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Leider gab es meiner Meinung nach seit BF 4 einen großen Verlust in der Qualität der Battlefieldreihe. Obwohl Qualität vielleicht der falsche Ausdruck ist. Hardline wissen wir alle war die reinste Katastrophe. BF 1 nun ja.... ist halt BF 1. Man kann sagen, dass ein halbfertiges und halbdurchdachtes Spiel 2016 erschienen ist. Bestimmte Features sind erst später erschienen obwohl man eigentlich davon hätte ausgehen können / müssen, dass die gleich von Beginn an dabei sind. Bugs kamen, bugs gingen aber auch bugs blieben bis heute. Wir haben nun 2018 und BF 1 ist immer noch fehlerhaft und diese Tatsache bereitet mir Bauchschmerzen mit Hinblick auf Battlefield 5. Ich weiß gar nicht mehr welcher bug es war, wo dann die Meldung kam, dass dieser niemals behoben werden kann. Also wenn ihr mich fragt, hat Fabian nicht die pre-alpha zu BF V gespielt sondern die community die BF 1 seit 2016 spielt. Ich werde mir BF V kaufen aber ich bin wenig optimistisch , dass sich DICE da richtig reinknien wird.
  • Shaderwolf-v2
    248 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    @Taikato
    Tut mir ja leid das man deine Meinung nicht respektiert hat ich bin auch kein freund von überteuerten DLCs aber ein Fehlender Premium Pass der ja nichts anderes ist als ein großer DLC kann sich im schlimmsten fall negativ auf das Spiel auswirken z.b auf Support oder Content und auch wenn es nicht umbedigt das beste beispiel ist schau dir Battlefront 2 an auch von EA/DICE ,da gibt es auch keinen Pass das spiel ist am 11.2017 erschienen und bis heute gibt es weder neue Waffen noch neue Helden.
    -
    Ob nun DICE oder EA sie werden darauf achten das sich der Verlust durch den fehlenden Pass in grenzen hält wie auch immer das aussehen mag. Ihr könnt euch ja ausrechnen wie hoch der entgangene Profit ist bei sagen wir mal 50Eu pro spieler ich kann mir nicht vorstellen das DICE/EA es dabei belässt.
  • Lordex23
    349 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Arr0gate schrieb: »
    Ich habe BF1 wirklich Tag ein, Tag aus gespielt, aber der Funke zu Bfv ist noch nicht übergesprungen. Weder News noch die Trailer haben mich gereizt, das ich sie unbedingt anschauen musste. Natürlich hab ich News nebenbei so mitbekommen und den ersten Trailer habe ich auch angeschaut, aber mehr als "aha" kam bei mir noch nicht. Ich werde mir sicherlich Bfv holen und die Frage ist nur wann. sicherlich liegt das auch daran, daß ich kein großer Fan von EA bin, aber wer ist das schon.

    Dann wünschen wir Dir erstmal alles Gute und machs gut ^^
  • JackDefault
    292 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Dr_Tatwaffel schrieb: »

    Premium spaltete die Com. Sind wir uns da einig? Wie oft haben wir mit Freunden eine Runde gedaddelt. Die nächste Map fing an und 2/3 fehlten aufeinmal auf dem Server -weil sie den DLC oder Premium nicht besaßen.

    Jetzt ist das Geschichte und was tut ihr? Phantasiert und badet in Ängsten. Wünscht euch teilweise das Premium zurück - weil es angeblich so gut war und Content versprach. Ich sag es mal auf gut Denglish: Bullshit.
    ...
    Nicht ohne Grund werden mittlerweile in BF1 Angebot für BP-Sets von 45€ aufwärts angeboten und das für jede BP-Version (im monatlichen Rhythmus).
    ...
    Glaubt ihr ernsthaft mit den kosmetischen Items kann ein popliger und einmaliger 50€-Premiumpass mithalten? Ich kann eure Ängste angesichts dieses Goldesels Frostbite in Combi mit BF nicht verstehen. Ihr steigert euch sinnlos in Angstphantasien, statt Tee zu schlürfen und abzuwarten. Was habt ihr denn zu verlieren? Alles andere macht nur graue Haare und Falten. Und davon bekommen wir über Kurz oder Lang eh genug - einfach naturbedingt.

    in diesem Sinne

    Hooah!

    Ich stimme dir @Dr_Tatwaffel da völlig zu.

    Dieses "MicroPaying" macht den meisten gewinn.
    Son PremiumPass/SeasonPass oder DLC-Content kauft man einmal. Aber Spielwährung und co Mehrmals.
    Es gibt keine richtigen Vorteile was das Spielgeschehen betrifft. Aber trotzdem Werden BP-Sets gekauft, oder andere Sachen. Ein Zweites Gutes Beispiel für dieses Thema ist Destiny. Da ist es genau so mit ihren Shadern, Sparows, Schiffen und co. Glanzengramme...das sind alles "nur" optische Sachen.

    Jeder will sich iwie von der masse abheben. Deswegen gibt es Anpassungsmöglichkeiten. Und wenn man dann noch gegen Echtgeld Sachen kaufen kann, die dann (weil man sie ja nur kaufen kann, Bzw man schneller an mehr Anpassungsmöglichkeiten ran kommt.) nicht jeder hat, ist das doch die ideale quelle. Jeder will individuell rum rennen...seinen Char personalisieren.

    Das Fing alles an als verschiedene Tarnungen gekommen sind, Dann das anpasen der waffen usw....Das eigene Emblem das man erstellen kann. Jeder hat doch iwie sein eigenes entworfen.
    [BA] - Brainless Army - Gründer - [PS4] -->Member Gesucht --- BF4 Server: [BA]-Ballerbude
  • Beljiah
    4806 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Ja aber nicht nur "Battlefield" ist ein Beweiß dafür...
    EA hat reichlich Erfahrung dmait gesammelt.

    guckt euhc doch mal die Micropayments anderer Spiele an...
    von EA direkt... NFS Payback, Battlefront, Fifa ... alles geht genau da hin

    oder Fortnite... da gibt es Skins wo der einfach nur ne andere Jacke hat die dann statt "grün" Schwarz is,.. aber 20-50€ dafür liegen gelassen werden soll....

    Auch bei vielen F2P titeln gibt es solch Micropayment Bereiche die ordentlich Kohle "fressen"
    Ich sag da nur mal ... Planetside, Alienation, War Thunder, DC Universe, Defiance, Warframe ......
    alle mit irgendwelchen "Packs" die Inhalte zur Anpassung des Chars bringen,... bei inigen der genannten titeln geht es sogar weiter, dass gewisse Helden nur mit "echt->Geld" erworben werden können etc etc etc
    aber es kommt auf dasselbe raus

    diese SPielen würde es "heute" nicht mehr geben,.. wenn dieser "ingame-Store" nicht viel Geld einbringen würde..

    Außerdem hat EA seinen Markt auch (schon vor langem) auf Smartphones ausgeweitet
    und das kaufverhalten der "Smartphone" Kunden ist genauso "vielversprechend"... warum sollte dann ein Unternehmen wie EA... diese "Möglichkeit" nicht überall einbauen?

    bei Battlefield hat es EA/Dice sogar noch "einfach",.. sie können es als "wir hören auf die Spieler,.. wir wollen dass jeder gleichen Spielspaß erfährt" verkaufen um so "mehr" Kunden anzulocken....

    und die "kiddies" kaufen lieber 2 jahre lang 1-2 mal im Monat ein Skin-pack für 10€ als "einmal" den Season pass für 50€ innerhalb von 2 Jahren
    Es war nur eine Frage der Zeit, dass EA diesen Schritt gemacht hat

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Arr0gate
    2020 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Lordex23 schrieb: »
    Arr0gate schrieb: »
    Ich habe BF1 wirklich Tag ein, Tag aus gespielt, aber der Funke zu Bfv ist noch nicht übergesprungen. Weder News noch die Trailer haben mich gereizt, das ich sie unbedingt anschauen musste. Natürlich hab ich News nebenbei so mitbekommen und den ersten Trailer habe ich auch angeschaut, aber mehr als "aha" kam bei mir noch nicht. Ich werde mir sicherlich Bfv holen und die Frage ist nur wann. sicherlich liegt das auch daran, daß ich kein großer Fan von EA bin, aber wer ist das schon.

    Dann wünschen wir Dir erstmal alles Gute und machs gut ^^

    Da nimmt sich wieder jemand das Recht raus, für Andere zu sprechen. So nötig?

    Das waren noch schöne Zeiten, wo Onlinegames ein festes Abomodell hatten. Allerdings sieht man ja die Entwicklung immer mehr zum F2P-modell. Zum Glück gibt es da aber auch ne positive Entwicklung vom p2w-shop zum Shop mit reinen kosmetischen Items. Allerdings erwarte ich das die Branchenriesen da bald wieder wechseln werden.
  • Dr_Tatwaffel
    2295 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Moderator
    bearbeitet 15. Juni
    Durchsage: "Das Wochenlimit an OT ist erreicht. Jeder ohne Topic meldet sich bitte bei der Information. Es gibt noch freie Plätze in der Frusttherapie". :trollface:
    Post edited by Dr_Tatwaffel on
  • GlaeschenMaggi
    103 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Guten Tag,

    wie ich in einem Youtube Video gesehen habe, ist das Dynamit in Battlefield V ziemlich stark. Ich hoffe wirklich, dass dort noch nachgebessert wird. Ich füge hier mal den Link des Youtube-Videos an, dann könnt ihr euch selber mal einen Eindruck verschaffen. Jedoch finde ich es nicht gut, dass man Dynamit so weit und so hoch werfen kann. Diese Spielmechanik wird ansonsten sicherlich sehr stark missbraucht werden, da sie einfache Kills verschafft.



  • Taikato
    2027 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    da mache ich mir erst mal keine so große sorgen. da es bei diesem dynamischen hoch - und weitwurf, mit sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit, es ein haufen idioten geben wird, die sich mit einem tank oder gegner z.b., selbst wieder in die luft sprengen werden.
    wobei man dies, bei einem durchdachten vor -/herangehen, auch vermeiden kann. aber mit diesem irren K/D blick, verfallen anscheinend alle synapsen einer starren lämung.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • ResiEvil90
    1 postsMember Member
    Also alles was ich bisher gesehen habe empfinde ich als sehr Positiv! Ich Danke den Entwicklern dafür das sie sich für den 2 Weltkrieg entschieden haben da ich mir schon immer ein WW2 Battlefield mit der heutigen Technik gewünscht habe! Meine Vorfreude ist Gigantisch! Das bisher gezeigte MP Gameplay von der Narvik Map in Norwegen finde ich richtig klasse! Alleine wie geil die Tiger Panzer aussieht und sich anhört :) Ich hoffe da es keinen Season Pass gibt das es trotzdem so wie in Battlefield 1 stetig neue Inhalte in Form von Maps und Fraktionen geben wird! Stalingrad und die Russen oder Pazifikkrieg mit den Japanern auf Iwo Jima oder die Schlacht im Hürtgenwald und die Ardennen Offensive oder auch D Day Omaha Beach usw. Das WW2 Setting birgt ne Menge Möglichkeiten! Finde es aber auch schon super das es mal Schauplätze wie Norwegen gibt :)
    Ich werde mir Battlefield 5 definitiv im September vorbestellen!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.