Was hält euch in BF1?

13»

Kommentare

  • Darkkonator
    175 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Diese könnten den Wiederspielwert vielleicht auch noch mal ankurbeln.. etwas neues möchte man doch gerne ausprobieren.

  • BMW335iXDRIVE
    880 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Bei mir hat BF1 inzwischen sein MHD überschritten.
    Ich werd jetzt noch Lvl. 140 machen und danach nur noch sporadisch mal reinschauen.
    Ich kann die Maps nicht mehr sehen, DLCs werden kaum gespielt und im Mapvoting gewinnen immer nur dieselben blöden Karten, wie Suez, Sinai oder der Wald.
    Dazu Camper-Sniper, Camper-MGs etc.
    Dann wird man immer nur von den gleichen Waffen geholt.
    Ich kann es nicht mehr ertragen!

    BF1 bleibt dennoch ein schönes Spiel. Nur ist das Niveau der Spieler irgendwie stark gesunken.
    Irgendwie schade.
  • Taikato
    2607 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    BMW335iXDRIVE schrieb: »
    Bei mir hat BF1 inzwischen sein MHD überschritten.
    Ich werd jetzt noch Lvl. 140 machen und danach nur noch sporadisch mal reinschauen.
    Ich kann die Maps nicht mehr sehen, DLCs werden kaum gespielt und im Mapvoting gewinnen immer nur dieselben blöden Karten, wie Suez, Sinai oder der Wald.
    Dazu Camper-Sniper, Camper-MGs etc.
    Dann wird man immer nur von den gleichen Waffen geholt.
    Ich kann es nicht mehr ertragen!

    BF1 bleibt dennoch ein schönes Spiel. Nur ist das Niveau der Spieler irgendwie stark gesunken.
    Irgendwie schade.

    das DLC kaum noch gespielt werden, gab es aber schon in den vorgängerteilen. das man am ende doch vermehrt wieder die stammmaps gespielt hatte. was für mich auch eine ursache der ja/nein premium politik von EA ist.
    - - - - - - - - -

    und was das niveau der spieler betrifft wird es auch mit dem neuen teil so weiter gehen. vor 15/10 jahren hat sich der spieler noch mit dem spiel identifiziert, sich auseinandergesetzt, zeit investiert.
    das wird es nicht mehr geben und die spieler, die dieses noch praktiziert haben, werden immer weniger.
    - - - - - - - -

    die user wie du und ich und solche, die sich noch hier im forum aktiv austauschen, wir sind dinosaurier eines spiels geworden, welche noch liebe, ausdauer, enthusiasmus und ''arbeit'' in das spiel gesteckt haben.
    das ist für die heutige zeit und EA ihrer firmenpolitik als antiqua anzusehen. schade ist es, aber wir können daran nichts mehr ändern. schon gar nicht als spieler aus dem deutschsprachigen BF bereich.
    - - - - - - - -

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • BMW335iXDRIVE
    880 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Taikato
    Gut gesprochen.
    So ist es leider.
    Wobei BF1 immer wieder nochmal Spaß macht.

    Ganz im Gegenteil zu SW Battlefront II, dieses Spiel hat absolut keine Seele.
    Mehr als eine Runde erträgt man dort nicht.
    Optik und Sound sind perfekt, aber es macht einfach keinen Spaß. Und das nächste Battlefront wird nicht anders werden. Jedenfalls nicht unter EA/DICE. Sie haben aus den Fehlern des 2015er-Spiels nichts gelernt.

    BF5 oder wie auch immer es heißen mag, könnte wieder interessant werden, vorallem wegen dem Setting.
    Aber auch da wird sicher wieder das Snipen zu einfach gemacht und ein Hellriegel-Imitat wird auch mit von der Partie sein.
    Aber warten wir mal ab.
    BF1 ist noch nicht tot und vielleicht wird es ja dieses Jahr noch was mit Bierkrug/Sakura/El Dorado etc. :-D
  • Aurkonungr
    1110 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Der halt an BF1 hat sich wieder geändert, nachdem die russische Axt nun im BP vorhanden ist. Das treibt mich zumindest vorran, mindestens 1 Kampagne pro Tag abzuschließen und das fehlende Sternzeichen Dogtag aus meiner Sammlung hinzu.

    Ab dem letzten Lvl finde ich es schwer, Motivation zu finden, da der Rank (Auch wenn das nur eine Zahl ist) für mich in Sachen Fortschritt möglich ist, da man ja immer ein Ziel vor den Augen damit hat.
  • JackDefault
    323 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Exitium_Era

    mich hält auch nichts mehr bei BF1...Es ist ein gutes spiel und es macht auch spaß(das muss man schon sagen)...aber der reiz ist weg. ich spiele jetzt seid pa Monaten schon wieder BF4...Das reizt einfach viel mehr.
    [BA] - Brainless Army - Gründer - [PS4] -->Member Gesucht --- BF5
  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Taikato schrieb: »
    auch wenn es keine oder annähernde alternative zu BF bisher gibt und es in den letzten 15 jahren auch kein publisher/entwickler es gebacken bekommen hat, sollte man nie nie sagen.
    das ereignis wird schon kommen und wenn es nur ein chinese ist, der das ganze kopiert. ;)
    - - - - - - - - -

    EA ruht sich in diesem punkt zu sehr auf dem ''sicherheitspolster'' - keine alternative antwort der konkurenz zu BF - aus. dies darf kein fester bestandteil der EA/BF politik sein, weil die ''antwort'' wird kommen.
    - - - - - - - - -

    nichtsdestotrotz, wenn es ein BF mit 2WW setting werden sollte würde ich mich freuen und auch das komplett paket ordern.
    - - - - - - - - -
    Gibey1312 schrieb: »

    ...... Jetzt ist bei BF1 nun ein bisschen die Luft raus... Ist normal würde ich sagen.

    das pausieren normal ist, keine abrede nur kommt bei mir seit 4 wochen keine rechte lust und spass mehr auf.
    - - - - - - - - -
    2 wochen mal arbeitstechnisch abwesend war in den ganzen jahren immer normal bei mir gewesen und danach ging es mit freuden wieder ins spiel. nur bei BF1 .... buh, 4 wochen und dann immer noch keine richtige lust, gab es nie.
    - - - - - - - - -
    mein spielzeit, heute mal rein geschaut und erschrocken, beträgt ca 350h. in den ganzen letzten jahren in jeden der vorgängerteilen hatte ich um diese zeit um die 1000h und mehr.
    - - - - - - - -

    nun ja, ein paar stunden werden bis zum neuen noch zusammenkommen, aber das mir so die luft und lust ausgeht, hätte ich zum BF1 anfang nicht gedacht.

    Schöner Vergleich. Wobei dieser Bäcker in letzter Zeit eher auf Chemiebrötchen baut um mit Quantität mehr Geld zu generieren.
  • Beljiah
    5677 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Taikato
    aber viele vergessen auch die Komplexität ...
    es ist nunmal einfacher einen Shooter wie CoD rauszuhauen...
    und man muss auch einfach zugeben, dass EA/Dice mit Battlefield und den Jahren reichlich Erfahrung gesammel thaben,,.. wie "Physik" /Maps und co sein müssen...

    Guck dir mal Planetside an... von der Komplexität her,.. kann man das schon mit Battlefield vergleichen...
    aber dennoch sind "welten" Dazwischen, da gewisse Gameplay-Inhalte einfach noch nicht so "weit" sind wie bei Battlefield,...

    daher glaube ich kaum,.. dass wir (zumindest) in den nächsten 2-3 Jahren mit einem ebenbürtigen Konkurenten rechnen können

    dann hat Battlefield auhc genau das Richtige "maß" zwischen Map-Größe, Klassen und Fahrzeug Balance...
    zum bsp bei Planetside hat man eine Riesige Karte, es gibt zwar unzählige Fahrzeuge,.. aber diese muss man auch freischalten und dann mit einer art "kampfpunkte" beschwören.
    das Problem hierbei.... es gibt oft "fronten" bei denen zum bsp Flugzeuge wie bei Battlefield 1 der Bomber alle sund jeden wegrasieren und man kann nix dagegen machen (weil zum bsp die "Autorisierung fehlt,.. fehlende rkommandoposten,. zu wenig "kampfpunkte" etc)
    also die Gesamtmechanik legt hier den Focus auf die erreichten gesamtpunkt eim Team,.. was dann in vielen fällen oft am Auto-Balancer scheitert und man eben schnell in eine art "base-*pfui*" gedürckt wird... da der Gegner einfach "übermächtig" ist
    an sich ist hier zwar das Team schuld.. aber anders al sin BF .. .gehen die "Runden" auch mal mehrere Tage Real-life Zeit
    da ist dieses "Mächte-Verhältnis" in Battlefield einfach komplett anders "ausbalanciert"
    und das ist denke ich einer der wichtigsten Punkte eines Shooters...

    ICh glaube auch, dass diese "Balance" des Mächteverhältnis dafür gesorgt hat, dass DICE so etwas wie den "behemoth" und die Elite-Klassen eingebaut hat... weil in BF4 ... BF3 "baserape" einfach zur Tages Ordnung galt
    so wollte man dem Team ein Mittel geben,.. so etwas zu verhindern

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Darkkonator
    175 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ach ja Planetside 2... spiel ich heute noch.. schade das die Spielerzahlen so stark gesunken sind. Das Game ist von der Idee her sehr beeindruckend.. aufjedenfall viel Potential.. Schade das es nicht die richtige Manpower hat um daraus viel mehr zumachen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!