Battlefield V Alpha - Sammelthread

1568101118

Kommentare

  • T-OTT0
    607 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Juni 2018
    Es muss dringend am Fahrzeugspawn gearbeitet werden, das System hat mir in BF1 schon den Spass am Fahrzeugen versaut....
    Es gab mal von irgendeinem Youtuber ein Klasse Konzept (wenn die dann schon nicht in der Base spawnen sollen), leider finde ich das nicht wieder.

    Es ging aber darum, dass ein Timer angezeigt wird ( wie bei Hardline),wann und wieviele Fahrzeuge spawnen und wieviele Leute bereits in der Warteschlange sind.(konntte man früher in der base ja sehen)

    Falls das nicht möglich ist, sollte wenigstens erklärt werden, nach welchem Algorithmus der Spawn funktioniert.
    Jetut spawnen die Dinger mal nach 10 Sekunden, mal 10 Minuten, mal gar nicht.
    In alten Titel wusste man, dass nach z.b. einer Minute der Panzer wieder da ist.

    @EA_Joker , wäre super, wenn Du dass mal weitergeben kannst. ..
  • JackHerer_1601
    772 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Juni 2018
    Darkkonator schrieb: »
    Was mir gestern passiert ist.. weis nicht welche Flagge das ist.. War unter der Brücke bei dem Gerüst, wo eine Leiter nachoben geht.. ich sprang von der Kante ab und normalerweise wär man jetzt in jeden anderen BF runtergefallen. Aber plötzlich hat der Char die Arme nach Oben ausgestreckt und sich am Gerüst festgehalten und hochgezogen.. entweder Bilde ich mir das ein.. oder das ist neu.

    Ja, das ist mir auch passiert und ich war echt überrascht =) Aber ist echt ein cooles Feature
    Das ist ja mehr ein Versteckspiel als ein Shooter.

    Nicht, wenn ein Scout im Squad ist, der die ganze Zeit Flares abfeuert. Natürlich braucht man dann auch einen Versorger, der immer Muni wirft. Oh Mist, die Gegner haben sich im Haus vercampt (ist durch die Flare aufgedeckt). Dann kommt der Squad-Assault und zerschießt das Haus. Immer noch Gegenfeuer? Der Medic wirft seine Rauchgranaten und das Squad pusht vor. Der Assault geht drauf? Der Medic belebt eben wieder. Der Angriff ist vorbei und der Versorger wird vom Scout wiederbelebt (ist näher dran als der Medic). Der Medic wirft dem Versorger ein Medkit zu (Nicht-Medic-Revives geben ja nicht 100 % Leben). Bevor der Gegner mit seinem Gegenangriff startet werden die Fortifications aufgebaut und die Verteidigung kann beginnen.
    .
    Ohne Squadplay geht in BFV nichts. Und das ist auch gut so :)

    Teilst du meine Meinung, teilst du meinen Irrtum.
  • -KCT-latino69de
    10 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    So ich habe die alpha nun ein paar stunden gespielt und muss sagen das Game gefallt mir recht gut ,ein paar Bugs habe ich gefunden aber naja ist ne alpha .
    Wenn man aus großer höhe auf dem Boden fällt dann war meine Waffe weg,beim squad eintritt wenn der Team Kamerad im haus vor trümmer steht dann habe ich so ein komischen Blumenkohl an meiner Waffe und sehe nichts mehr^^
    Aber ein top Game..... und bitte nicht wieder tot Patchen^^
    Gigabyte GA-AX370-Gaming K5 Ryzen7 1700 16GB HyperX DDR4-3200 Enermax Liqmax II 240 KFA2 GTX 1060 EX OC 240GB Crucial
  • Ov3rkill67
    61 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Soweit so gut, bis jetzt ist mir aufgefallen:

    1. Nachdem ich in einem Haus gekilled wurde, könnte ich keine Kameraden rufen und auch nicht normal "ausbluten". Symbol+Totenkopf in der Mitte waren einfach nicht da.
    Musste warten bis ein Teamkamerad sich erbarmt mich zu reanimieren, bin ne Weile dort gelegen. Bisher nur einmal passiert.

    2. In einem Haus war das Treppengeländer schon zerstört. Wollte Dynamit die Treppe runter werfen. Hing dann von meiner Nase in der Luft. Am unsichtbaren Treppengeländer ;)

    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus. Das erklärt schon das ganze Dilemma!!!

  • CoolHeadbang
    6 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Hallo!

    Kann es sein das die Server Down sind ? oder wegen überfüllung geeschlossen?
    Es wird keine Verbindung hergestellt!

    hat noch wer das selbe Problem?
  • CoolHeadbang
    6 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet Juni 2018
    Hallo, nachdem sich mein Squad so langsam auflöst und ich irgendwann nur noch alleine im Suqad rum hänge habe ich versucht mal einen anderen Suqad beizutreten aber das bleibt erfolglos. Es tut sich garnichts also ist man gezwungen auf eigene Faust weiter zuspielen oder man Disconneted den Server ...
  • HerrElster
    2 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member

    Ich möchte hier natürlich meinen Senf auch loswerden und bediene mich bequemer Weise meinem Vorredner und ergänze dazu mit meinen Erfahrungen/Gedanken:


    - bisher gute Funktion, dass Squadmember wiederbeleben können

    -> Da bin ich geteilter Meinung, da somit der Sani viel an seiner Bedeutung auf dem Feld verliert ? !

    -> Ja zum Wiederbeleben der Squadmember, ABER höchstens mit 50%!

    -> Weiterhin würde ich es als praktizierender Sani begrüßen, wenn ein wohl dosierter Schutz bei der Wiederbelebung zum Tragen käme, vielleicht eine besserer Selbstschutz (Schutzweste) beim Einsatz an der Front (die er evtl. auch noch im Laufe seiner Karriere noch weiter 'tunen' kann?). Mich persönlich nerven diese Assis, die bei verblutenden Gegnern campen, in der berechnenden Absicht, auch noch ein oder zwei Sanis "mitzunehmen"!

    Weiterhin habe ich auch noch nicht die im Vorfeld so angepriesene NEUE Funktion praktizieren können, verblutende Squadmember in sichere Umgebung zu ziehen, um sie dann in der Deckung geschützt reanimieren zu können... (Alpha?). Ich weis auch noch nicht so recht, was ich von diesem Feature halten soll, das Gameplay auf Geschwindigkeit getrimmt ist, dass derartige umständliche Prozedere nur aufhalten und den Fluss hindern...


    - Spotting System gewöhnungsbedürftig - jeder Punkt wird momentan gespotted und angezeigt als Dreieck, d.h. man muss sorgsamer umgehen, blindes Spotten irritiert mehr als es nutzt.

    -> entspricht auch meiner Erfahrung, das Gegner "treffen" beim Spotting ist äußerst schwierig und bedarf kostbarer Zeit in einem rasanten Spiel!

    -> Die gesamte Übersicht an Symbolen (Feindliche/Verbündete) im Spiel würde ich ein wenig mehr (deutlicher) hervorheben (erinnert mich ein wenig an den zwischenzeitlichen Bug in BF1 :D ). Weiterhin fehlt DRINGEND die deutliche Anzeige von niedergestreckten Squadmembern, die auf Reanimation warten ! ! !
    Auch hier wäre es aus meiner Sicht wünschenswert, wenn der Sani als Belohnung für seine herausragenden Leistungen im Einsatz an der Front vielleicht einen Röntgenblick für verletzte Verbündete bekommt ;)


    - kein Verlassen des Squads möglich - vielleicht eine noch nicht ausgereifte Funktion, um so Squadhopping zu unterbinden
    - 10 - 20 Squads möglich (Sinn?)


    -> Auch schon in BF1 bemängelt -> Lösungsvorschlag: 64:4= auf maximal 16 Squads limitieren (je nach max. Spielermenge) und kein "abschließen" der Squads mehr zu ermöglichen, zumal eh Teamplay in BFV noch mehr in den Fokus rückt!

    Hier werden zwar einige wenige Clans rebellieren, weil sie nur "unter sich" sein wollen, aber es ist ein Teamspiel und der (schmarotzende) Sniper im Squad, der iwo am Maprand campt und sich an den Errungenschaften des Teams gütlich tut, profitiert nur kurzzeitig davon! Auch sollte, wie du schon erwähnt hast, das häufige Squad-Hopping limitiert werden (1x pro Runde oder nur evtl., wenn man z.Bsp. am Rundenbeginn alleine im Squad übrig bleibt) Vielleicht kann man das auch automatisieren und den "unerfahrenen" Gamern abnehmen? ;)


    - nach einem Sprung von der Brücke Landung im Wasser (kein Respawn Screen - musste das Spiel beenden)

    -> Konnten/mussten auch mein Team und ich leider nicht nur einmal "erleben" ! ! !
    -> Auch beim Wechsel zur nächsten Runde kam es einige Male vor, dass eben, wie beschreiben, nichts mehr ging!


    Es wurde auch schon von meinen Vorrednern angesprochen: Die Limitierung der Munition beim Eintritt ins Kriegsgeschehen ist Unsinn! Seit wann rückt man als Soldat an die Front aus und hat nur die Hälfte (?) an Munition dabei ? ? ? Der Gefreite hat wohl beim Befehl 'Munition fassen' (ver-)gepennt?
    Der Ansatz (Grundgedanke) hinkt! Wenn, dann ist die zu fassenden Gesamt-Kapazität an mitzuführender Munition limitiert!


    Wie in BF4 von der Community noch selbst entscheidend sehr oft praktiziert (nicht umsonst oder unsinniger Willkür), in BF1 aus Mangel an Rechten aber völlig unmöglich gemacht, hier noch ein DRINGENDER Appell an DiCE:

    Sniperlimit ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !


    Das waren vorerst meine ersten Eindrücke vom Spielgeschehen und es werden im Laufe der weiteren Spielentwicklung sicher noch einige mehr werden...
    Im Groben und Ganzen gefällt das Gesamtpaket aber schon recht gut und Grafik/Sound kulisse sind auf gewohnt sehr hohem Niveau!
  • 1-Magic-Alf
    1 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    bearbeitet Juni 2018
    Wir zählen die bekannten Alpha-Probleme mal nicht mit auf (Squads, blutende in sichere Umgebung "ziehen" etc.)

    Wiederbeleben der Squad-Member gefällt uns!
    würden uns freuen, wenn ein (aus-)blutender Soldat selbst noch ein wenig in Deckung kriechen könnte. Natürlich sollte die Zeit vom ausbluten dann nicht langsamer werden; wie in anderen Games und im RL auch... Einer besseren Schutzausrüstung für den Sani, zumindest während des wiederbelebens, würden wir auch begrüßen!

    Spotting-System fanden wir früher (BF3,4,1) besser!

    Knappe Munition, von Anfang an, finden wir sehr gut! Es gibt ja massig Möglichkeiten an mehr zu kommen!

    Wunsch: Bezahlbare private Server wie bei BF4; von Anfang an; und nicht so ein Desaster wie bei BF1!

    Danke für den Key und mein Vater bedankt sich auch, weil er keinen Key bekommen hat; obwohl er ja immer alles zahlen muss... ;) Daran merkt man, dass es wirklich rein zufällig war!

    EDIT: Ganz vergessen: ADAD-Spam ist natürlich sehr nervig und sollte, wie bei BF1, der Vergangenheit angehören :)
  • Mooonbaser
    0 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Einen wunderschönen Guten Tag,

    im folgenden werde ich die Frage "Ist Battlefield V gelungen" auf den Grund gehen!
    Bevor ich das mache, wollte ich mich bei EA (DICE) bedanken, damit ich ein Teil dieses ganzen sein darf und durfte.

    Die ganze Rezension bezieht sich auf den 29.-30.06.

    Mein Setup:

    Prozessor = Intel - I7-4790
    Grafikkarte = MSI - GTX 980 4G
    Motherboard = MSI H97I AC
    Arbeitsspeicher = Vengeance LPX - 16GB DDR 3
    Festplatte = Samsung EVO 850 - 250GB
    Betriebssystem = Windows 10 Pro

    Im Durchschnitt wurde mit diesem Setup eine Bildanzahl von 60-65 Fps geschafft.
    Da diese Komponenten mittlerweile auch nicht mehr die Leistungsstärksten sind muss man sagen, dass DICE weiß wie man mit der FROSTBITE ENGINE umgeht (ALPHA).
    Ich hatte in den getesteten Runden, immer eine konstante Bildanzahl.

    Zum Overlay,

    2 Jahre nach dem Erfolgsshooter Battlefield 1 kommt der zweite Weltkrieg (Battlefield V). Erstaunlich fand ich die Wahl des Titels. Denn nach der Reihe nach müsste es sich um ein Gegenwartsshooter handeln. Um ehrlich zu sein, war ich vor dem großen Event in London echt enttäuscht. Lange haben wir gewartet und dann wird es doch wieder nur ein neuer Ableger des zweiten Weltkriegs.

    Diese Einstellung hat sich bei dem LIVE-EVENT (moderiert durch Trevor Noah) in England schnell geändert. Die Atmosphäre, wofür Battlefield steht wurde im Trailer visuell und auditiv auf eine neue Stufe gehoben.

    Wir sahen damals, schon einige neue Features wie:

    - Frauen
    - oder auch Frauen mit Prothesen
    - Männer in Tanktops und Bademode
    - auf dem Rücken hängende Katana

    Ja das sind nur einige der neuen Sachen.
    Diskussionen sind ausgebrochen und es wurde fleißig gedisliked. Aber ist dieser Vorfwurf, "Battlefield sei nicht realistisch" gerechtfertigt?

    Ich sage ganz klar NEIN!!

    Wieso ich diesen Vorwurf nicht gerechtfertigt finde, greife ich nochmal in einer anderen Rezension auf.
    Jetzt geht es direkt um die Alpha und auf die 5 Features die negativ bewertet wurden.

    Ich starte das Spiel und sehe direkt ein modernes nicht aufdringliches Layout. Strukturiert und visuell einladend.
    Der Server ist schnell gefunden und die Ladezeit "kurz" gehalten. In Battlefield 4 waren die Ladezeiten so lang, dass das Spiel manchmal schon Zuende war, bevor man auf dem Server connected wurde.
    In Battlefield 1 wurde auf dieses Thema eingegangen und so war man schnell auf dem Server drauf. Wenn man mal einen ordentlichen Server gefunden hat.

    Jetzt wurde die Ladezeit noch kürzer gehalten und einige stabile Server bereit gestellt. Ich wohne in der Großstadt München und habe durchgehend einen 12-14 Ping. Da kann man sich ja wirklich nicht beschweren.

    Wählen kann man in der Alpha zwischen CAPTURE THE FLAGS und GRAND OPERATIONS. So ging es hop hop in den Modus "CAPTURE THE FLAGS".
    Auswählen kann man wieder zwischen dem Assault, Medic, Supporter sowie den Recon. Einmal auf der Seite der Briten und der Deutschen. Anschauen konnte ich mir schon, dass als neues Feature bei den Klassen "Unterklassen" mit speziellen Fähigkeiten, Anpassungen geben wird. Perks, wie in Battlefield 1 werden auch wieder im Spiel erscheinen.

    Ich als alt eingesessener Feldsanitäter, bin direkt im Trupp gespawnt. Man kann in BFV auch bei Truppkammeraden einsetzen, die in einem vollen Fahrzeug sitzen. Der Spieler steigt neben dem Fahrzeug ins Kampfgeschehen ein. Apropo Fahrzeuge, zur Einsteiganimation kam auch die Aussteigeanimation hinzu.

    So war ich endlich auf dem Kampffeld und mir ist direkt, diese immense Kulisse aufgefallen. Es wird in einem Fjord umringt von hohen Bergen gespielt. Überall fliegen Flugzeuge herum und die Maschinengewehre kreischen. Man weiß gar nicht, wo man zu erst hinschauen soll. Aber ich hatte nicht lange Zeit mich umzuschauen, denn ich hatte ja eine Mission. Reanimieren, Reanimieren, Reanimien oh nen Feind töten. Dort ist mir die nächste Neuerung aufgefallen. Man rennt nicht mehr schnell rein und reanimiert, sondern geht in eine ausführliche Interaktion mit dem anderen Spieler.

    Dass soll die Individualität und Nähe zum Patienten fördern. Nach dem Motto "Nimm dir Zeit für deine Patienten" . Schick aussehen tut es auf jeden Fall. Ab jetzt kein durch rennen und Punkte farmen mehr? NEIN ich muss euch leider enttäuschen. Diese Interaktion finde ich als gut, denn somit muss erst eine Situation Mithilfe von anderen Kammeraden entschärft werden, bevor man wiederbelebt.
    Ein weiterer Punkt, Truppmitglieder können sich selbst wiederbeleben. WOOOOW, endlich. Denn wen hat es nicht genervt, war der Medic mal nicht da, war der Tod auf dem Scoreboard schon so gut wie eingetragen.

    Man merkt im Spiel eine erhöhte Truppgemeinschaft. Die direkt ab der ersten Minute auffällt. Es wird ein vertiefter Schwerpunkt auf Teamplay gelegt und das finde ich super.
    Wer das Spiel versteht, wird belohnt. Es gibt keinen Commander wie in BF4, sondern der Trupp kann für gutes spielen, "Spezialwaffen" einsetzen. Zum Beispiel die V1.

    Ja es gibt Frauen auf dem Kampffeld, die aber Verhältnismäßig nicht auffallen. Einige Frauen haben Fliegerbrillen und Mützen auf oder einen hohen Kragen von der Uniform. Die Frau wird in Accessoires eingehüllt. Warte das kennen wir doch aus dem echten Leben. ;) Es fällt nicht so auf, wie die Hauptprotagonistin im Trailer. Aber was auffällt, sind die ingame Schreie oder Rufe der Spieler. Neue ausgefallene Sprüche hat hier jeder auf Lager. Es ist einfach ein Genuss sich diese anzuhören.

    Ob es Geräusche der Fahrzeuge, der Menschen oder Explosionen sind. Überall knallt es.
    Fahrzeuge konnte ich jetzt noch nicht ausführlich bisauf den Tiger testen. (Eine Rezension dazu kommt später noch)

    Das Munitionssytem wurde überarbeitet. Jeder und damit meine ich jeden, hat nur begrenzt Munition. Das ist gut so, keine Flieger mehr die nur so drauf warten die Bomben heraus zu pfeffern.
    Am meisten fällt es aber direkt am Spieler selbst auf, man spawnt mit rund 2 Magazinen. Ohne Supporter kommt man da nicht ganz so weit. Gut dass es auf bestimmten Punkten Heilung und Munition zu verschenken gibt. Oder man nimmt sich die Munition vom verstorbenen Gegner.

    Grafiktechnisch muss ich eigentlich nicht weiter drauf eingehen, denn Battlefield V sagt mehr als 1000 Worte.


    Wörter: 979


    Fazit:

    Ich finde das Spiel sehr gelungen, meine Vorurteile wurden einfach weggesprengt. >:) Es herrscht eine ausgewogene Abwechslung auf dem Kampffeld, zwischen Fahrzeuge, Spieler sowie "Spezialwaffen".
    Was mich bis jetzt stört ist, dass wir in der Alpha noch keine Untergruppenanpassungen vornehmen, sowie neue Perks ausprobieren konnten.

    Ich würde mich über Kommentare und Diskussionen freuen.

    created by: Lars aka [GPG] Mooonbaser


    Daily Mission: write a review


    completed!!
  • CachProGamer
    9 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Also nachdem ich jetzt bisher 10h der Alpha spielen konnte möchte ich auch mal mein Feedback dazu geben:

    - Das Revive Symbol ist einfach zu klein das muss viel größer sein. Man wird wenn man am Boden liegt einfach viel zu schnell übersehen.
    - Die Revive Animationen dauern mir ein bisschen zu lange.
    - Das Flugsystem fühlt noch sehr schwammig an.
    - Ich hatte ein Problem mit meinem Sniper Scope das war einmal sehr verschoben.
    - Das Freunde / Join System muss Definitiv noch überarbeitet werden.

    Ich habe bisher auch noch nicht gesehen wie man jemanden wegziehen kann.

    Falls mir noch etwas einfällt werde ich diesen Beitrag ergänzen.
  • FairFightIsNice
    757 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Darkkonator schrieb: »
    davorces schrieb: »
    Das Spiel ist super, nur gefällt mir nicht, dass das verarzten von Mitspielern zu lange dauert und ich in der Zeit meinen Gegnern ausgeliefert bin. Meine Idee für die nächsten BF 6...7...8..... wäre, dass man den zu verarztenden Mitspieler aus der Gefahrenzone wegziehen kann damit beide während dieser Zeit geschützter sind.

    Du kannst ihn spätestens im finalen Spiel wegziehen, diese Mechanik wurde angekündigt, ist aber im Alphabuild nicht vorhanden.

    Was mir nicht gefällt, ist dass Gegner ein 3D Icon über dem Kopf haben sobald man sie anvisiert. Das ist absoluter Schmarrn.

    Das könnte aber auch eher ein Bug sein.. den dann würde die Vision von DICE. Mit dem weniger 3D Spotting keinen sinn ergeben.

    Das hoffe ich.

    ⬩ Website: ⟳ [Enemy-Spotted.com] ⬩ Youtube: ⟳ [Nuernberger]

  • oooOnemoOooo
    13 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Hallo,
    mir ist vorher aufgefallen aus Wut wieder allein zu sein wenn ich ein Squad markiere und wutentbrannt linke und dann rechte Maustaste öfters drücke dann kann ich oft in andere Squads Joinen ^^.

    Weiß nicht ob es bei anderen auch geht aber meist zweimal links und dann rechts in schleife dann gings.

    mfg.
  • Volgin87
    11 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    *Einige berichten hier von sehr guter Grafik. Bei mir sieht das Bild allerdings teilweise, gerade in Gebäuden und explizit unter der Eisenbahnbrücke sehr rauschig aus.
    i5-6600K, GTX970, 16 GB DDR4-2400
    battlefieldvclosedalppnsmo.png

    *Man kann keine Squads joinen. Einmal waren 3 Squads waren voll, alle anderen waren alleine in einem Squad unterwegs. Ist aber mittlerweile bekannt.
    *1x bis jetzt gesehen, dass ein Reanimierter tot auf dem Boden lag und sich bewegte und schießen konnte. Die Leiche blieb optisch starr.

    *Das schon angesprochene vermeintlich unsichtbare Feuer in der Türe


    *Es kam öfter vor, dass ich ausblutende Kameraden nicht helfen konnte. Wie hier zu sehen.



    *Das Fadenkreuz sieht beim schießen unrealistisch aus.


    *Wenn man die Assignments im Pausenmenü abruft, wird der Fortschritt nicht mitgezählt. Erst wenn man aus dem Spiel rausgeht sieht man den Fortschritt im entsprechenden Menü.


    *Komische Blitze bzw komische Reflektionen in den Wolken; Schatten der Waffe sieht unrealistisch aus.


    *Nachdem ich wiederbelebt wurde, ist einmal ein Bug aufgetreten, in dem nur die Hauptwaffe im HUD angezeigt wurde.
  • VaNDaLzZ
    1 postsMember, Battlefield 3, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Hab folgendes Problem:

    2cf90fc4a7c9db19c120f2d982bb627a.jpg



    Sys: i9 7900x - 1080 Ti
    Settings: 1080P mit 200% render scaling @ Medium

  • Ov3rkill67
    61 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Okay, den fehlenden RespawnScreen hatte ich jetzt zum zweiten mal. Zweimal im zerstörten Häusern.

    Manchmal auch in zerstörten Häusern, wenn ich als Sniper im Obergeschoss oder Dachgeschoss krieche (Wände schon zerstört), wippt mein Sodet/Fadenkreus auf /und ab. Fühlt sich an als ob ich immer kurz in den Fussboden einsinke, eigentlich unmöglich zu zielen.

    Heute sind mir zweimal die Flugzeuge einfach so explodiert ??? Einmal schon länger geflogen, einmal relativ kurz nach dem Respawn.

    Als ich in Richtung Homebase geflogen bin gab es so ein drehendes Logo mit Munition in der Luft??? Nahe bzw. in Ufernähe am Wasser. Hat das was zu sagen?

    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus. Das erklärt schon das ganze Dilemma!!!

  • JosephLederer
    1 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Hallo,
    ich habe nun rund 12 Stunden gespielt und fasse meine Eindrücke mal zusammen.
    Ich fange mit den subjektiven Gameplay-Eindrücken an:

    Es ist oft schwer zu erkennen, ob man hockt oder steht, bei Battlefield 1 half dort ein kurzer Sprint, dadurch, dass man nun auch hockend sprinten kann entfällt diese Option. Deshalb fände ich einen Indikator sinnvoll, der anzeigt ob man gerade liegt, hockt oder steht.

    Beim Spawn bei einem Fahrzeug ist es nicht ersichtlich (oder habe ich da was übersehen) ob man in dem Fahrzeug oder, falls es voll ist, daneben spawnt. Ist meiner Meinung nach ein großer Unterschied und es wäre schön, das vorher zu wissen.

    Der Buddy-Revive dauert meiner Meinung nach zu lange, klar sollte er länger als ein normaler Revive dauern, der Unterschied ist allerdings zu groß.
    Außerdem finde ich die Zeit zwischen dem Ableben eines Spielers und der Möglichkeit ihn zurückzuholen zu lang, warum ist da überhaupt eine Verzögerung drin?
    Darüber hinaus muss man zu genau zielen um E zu drücken, da würde ich mir mehr Toleranz wünschen.

    Wenn man selber gerade wiederbelebt werden kann fehlt mir die Möglichkeit einen Revive zu verhindern. Sei es weil ein Revive nicht sicher ist oder man mit einer anderen Klasse spawnen will. So hat man keine Chance einen Medic zu warnen.

    Im Squad-Spawn-Bildschirm würde ich mir eine Taste wünschen, mit der man zum Spawnmenü zurückkehren kann (analog zu Space zum Spawnen)

    Wenn ich getötet werde hätte ich im Death-Screen gerne zusätzlich zum HP-Balken des Gegners einen genauen HP-Wert.
    Außerdem finde ich die Schemen des Gegners oft sehr schwer zu erkennen, evtl ein helleres und/oder kräftigeres Rot nehmen?

    Mir ist aufgefallen, dass es keine Punkte mehr für das Zerstören von Minen etc. gibt, das finde ich schade. Die 25 Punkte pro Explosive fände ich nach wie vor angemessen, ist ja auch ein Teamplayaspekt. Das Gleiche gilt für das Zerstören von Ammokiste und Sanitätskiste (natürlich nur bei feindlichen).

    Die Rutschmechanik aus Battlefield 1 fehlt mir. Nicht um damit um die Ecke zu rutschen und gleichzeitig zu schießen sondern als defensive Variante um in Deckung zu rutschen (also meinetwegen ohne die Chance dabei zu schießen)

    Die Time 2 Kill erscheint mir zu gering, das geht manchmal wirklich sehr schnell, gerade bei automatischen Waffen auf kurze Entfernungen.

    Die Gadgets auf den Tasten 3 und 4 sind für mich falsch herum belegt, ich hoffe, da wird man das seinen persönlichen Vorlieben entsprechend anpassen können.

    Die Idee der begrenzten Munition finde ich sehr gut, dass das Inventar beim Spawn (zumindest was Primär- und Sekundärwaffe angeht) nicht komplett voll ist empfinde ich aber als weniger sinnvoll.

    Eine Funktion an Schützenplätzen in Fahrzeugen und an Geschützen in Deckung zu gehen wäre super (natürlich könnte man geduckt nicht schießen).


    Kommen wir nun zu ein paar Bugs, die mir aufgefallen sind.

    Das HUD und alle Bildschirmeinblendungen sind verschwunden (1x bisher)

    Flimmerndes, blendendes Objekt (1x, ähnlich auch bei Battlefield 1 regelmäßig aufgetreten auf St. Quentins Scar (merkwürdige Reflektion in einem Fenster)), habe es aber bisher nicht wiedergefunden zwecks Screenshot.

    Es kommt bei mir recht häufig zu FPS-Drops, die fallen mir bei Battlefield 1 aber auch immernoch ab und an auf.

    Dass Squads noch verbuggt sind dürfte ja mittlerweile bekannt sein.

    Nach dem Wiederbeleben und Wiederbelebtwerden kommt es immer wieder zu kurzen Freezes

    Der Schnee in Häusern verhält sich noch sehr merkwürdig.



    Jetzt noch ein paar Fehler, die ich per Screenshot festgehalten habe:

    1fmsru.png
    Schaden im Erdgeschoss obwohl Feuer ein Stockwerk höher

    2o8swu.png
    Wiederbelebt worden, stehe „neben mir“, kann mich drehen aber weder laufen noch schießen

    3gysz5.png
    mehr oder wenig gleichzeitig nachgeladen und jemanden wiederbelebt, Magazin steckt fortan neben der Waffe in der Hand

    4a2qs0o.png
    4b8rsf6.png
    Sicht aus der Mitte? Des Körpers, direkt nach Spawn. Konnte den Bug reproduzieren, tritt auf wenn man direkt nach bzw. während des Spawns ein Medipack wirft.

    Das war es fürs Erste. Insgesamt macht es schon eine Menge Spaß, werde noch ein wenig weitertesten und hier alles ergänzen, was mir noch auffällt.

    MfG
    JosephLederer

  • xxxXHomerXxxx
    2 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4 Member
    - Bleeding out - abschaffen bitte, danke. Ich liege einfach nur Blöd auf dem Boden rum und kann nichts tun, bei BF4 zum Beispiel konnte ich wenigstens noch sehen was der Gegner treibt und mir nützliche Informationen holen, dies ist hier nicht mehr wirklich möglich.

    - Des Weiteren ist die Anzeige der Squad-Mitglieder, nach dem Tod, ja schön und gut aber 99% der Zeit spielt man mit Randys und kann eh nicht bei denen Spawnen, daher macht es aus meiner Sicht absolut keinen Sinn diese andauernd angezeigt zu bekommen. Eine Übersicht ala Battlefield 4 hätte es auch getan.

    - Eine weitere Anmerkung wäre noch die dauer der zuvor genannten Sachen (Bleeding out & spawnen bei Squad) - Es dauert einfach viel zu lange. Die TTK wurde massiv verkürzt nur damit ich mehr Zeit in irgendwelchen Ladebildschirmen verbringen kann? Kann nicht euer Ernst sein.

    - Und dann haben wir natürlich noch das Spotting-System. 3D spotting entfernen, und dann ein passives Spotting-System einführen welches noch schlimmer als das 3D Spotting ist? nicht cool. Vor Allem Sniper haben es aktuell deutlich zu einfach.

    - Die FPS - ich habe eine 1080 und irgendwie habe ich trotzdem auch low nur 57? Auch da stimmt irgendwas nicht.

    - Man kann das wiederbeleben nicht abbrechen.

    - Die Limitierung der Munition ist Unsinn, es macht keinen Sinn, wenn ich direkt neben den stationären Muniplätzen spawne.
  • MaxMaron
    68 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Mein Feedback zur Battlefield V Alpha - Nach nun unzähligen Runden.

    Was ich mag:
    Das Bauen von Befestigungen ist wirklich klasse und funktioniert super.
    Munition sammelt man auch von Gegnern auf.
    Der Tod wird mit einem Warten auf den Medic begrüßt. Das KÖNNTE Speed aus dem Gameplay nehmen.
    (Lies unter weiter)
    Der Sound, die Atmosphäre, sowie die grafische Darstellung sind wirklich herausragend.
    Sämtliche Fahrzeuge müssen neue Munition sammeln.

    Was ich nicht mag:
    Fahrzeuge sind nicht ausreichend verfügbar. Ab und zu darf man mal Flugzeug fliegen oder Panzer fahren. Das ist nicht wofür Battlefield, für mich, immer stand.
    Das hat immer anders und gut funktioniert und das neues System empfinde ich als enttäuschend.
    Panzer sind keine Macht. Mit nur wenigen Treffern ist ein Panzer zerlegt, eine Gefahr stellt somit er nicht da.
    Er ist ein einfaches Opfer wenn er nicht begleitet wird. Es macht mir keinen Spaß damit zu fahren, ich empfinde den Panzer eher als Behinderung.
    Die erlebte Time-to-Kill ist enorm hoch. Wo ich gefühlt das halbe Magazin brauche um einen Gegner zu zerlegen, liege ich in wenigen Millisekunden am Boden. Es finden keine Feuergefechte statt. Diese Entwicklung beobachte ich seit Battlefield 4. Ich möchte reagieren können, wenn ich beschossen werde.

    Die Bewegungsgeschwindigkeit der Soldaten ist enorm und hat mit menschlichen Bewegungsabläufen nichts gemein.
    Wenn vor dir ein Gegner in einem Affenzahn schießend über Zäune und Eisenbahnwagons klettert und dabei auch noch trifft, weißt du was ich meine.
    Teamplay gibts kaum. Zwar werfen dir deine Mates ab und zu Munition und Bandagen hin, du kannst aber auch oft in einer Gruppe Medics vor dich hin sterben.
    Allgemein merkt man, dass auch in diesem Battlefield die Spieler sehr für sich allein spielen. Die meisten kümmern sich nur um sich, wenige achten aufeinander.
    Schaut man sich einige bekannte Youtuber und Streamer an, erkennt man das sehr deutlich. Lone-Wolf-Gaming halt. Auch das ist nicht Battlefield.
    Leider wird sich oft massiv becampt, Medics und Sniper haben Zielfernrohre und so passiert manchmal eben einfach nichts, was an ein Vorrücken oder Zurückerobern von Flaggen erinnern könnte. Bei einigen Runden lief das Gameplay so zäh, dass ich mir das schnelle Ende der Runde wünschte.

    Gegner spotten funktioniert nun anders. Aber daran kann man sich gewöhnen. Was ich viel schlimmer finde ist die mit BF1 entfernte Funktion, dass schießende Gegner auf der Minimap erkennbar sind. Diese Funktion hat seit jeher in Battlefield funktioniert. Warum entfernen? In einem Spiel in dem es von Schneefall, lauter herumwirbelndem Kram und starken Kontrasten nur so wimmelt, sind Gegner oft nicht immer leicht zu erkennen.
    Das Spiel ist dabei so hektisch, dass man schnell den Überblick verliert. Und genau da ist dieses verlängerte Wiederbeleben und Warten eine Bremse.
    In einem so schnellen Spiel, wirkt das "neue" Revive-System völlig deplatziert.
    Battlefield V knüpft sehr stark an Battlefield 1 an. Im Vergleich zu allen vorherigen Teilen, ist BFV eher wie Battlefield 1 mit ein paar Veränderungen.
    Dinge die sich seit Jahren bewährt haben, nimmt man aus dem Spiel und verändert es damit nicht positiv, in meinem Sinne.
    Mir persönlich ist es zu viel Rund & Gun und zu wenig Battlefield.

    Für nen günstigen Preis nehme ich es mit, ansonsten warte ich lieber auf einige andere interessante Spiele die in diesem Jahr erscheinen.

  • Infriezen
    3 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Bin auch sehr zufrieden mit der Alpha.
    + Grafik und Sound sind der Hammer, i7 8700k + GTX 1070 erreicht man auf Ultra durchschnittlich 85 FPS, kaum technische Probleme, ab Samstag konnte ich nicht mehr Grand Operations spielen
    + Movement macht sehr viel Spaß, +geduckt laufen
    + Squads wieder mehr im Mittelpunkt, +Squad-Revive, +wieder eine Spawn-Kamera, das bringt sehr viel Dynamik und Spielspaß
    + Animation bei Revives zwingt zum Abwägen, kein spammen wie in BF1
    + Bleeding Out ist nen interessanterer Ansatz als im Menü abzuwarten
    + im ersten Moment vermisst man das Spotting, finde den neuen Ansatz aber sehr frisch, denn man achtet nicht mehr nur auf die rote Farbe, sondern aufs eigentliche Spiel-Geschehen ;)
    + Fahrzeuge zumindest in der Alpha nicht übermächtig
    - Vermisse die Sweet-Spot-Mechanik beim Sniper, bzw. kommt die Klasse mir etwas schwach vor

    Den ersten Trailer konnte ich auch nicht richtig einordnen, aber nun bin ich überzeugt dass es grandios wird.
  • chaotium
    106 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Das Ausbluten ist der größte Schwachsinn ever. Hätte man es aus Rainbow Six Siege übernommen. Aber nein EA will mal das Rad wieder neu erfinden. Dann ist man wenigstens tot, kommt das nächste Menü, wollen Sie wirklich sterben oder gleich wieder Spawnen?
    Alter ich will sofort tot sein und dann ins normale Menü!!!!! Das kostet alles Zeit und nerven.
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!