Schockoperationen balancing schwächen

Firefox-xGERx-
525 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
Ich finds super, dass es endlich wieder 40 Spieler Operationen gibt aber warum bekommen die Angreifer auf der Map Lupkow Pass ein Luftschiff? Ich habe eben einige Runden gespielt und mein Verteidiger Team war völlig überlegen. Als dann das Luftschiff kam, sind die Angreifer durchgerusht weil es in manchen Sektoren nicht mal eine Flak gibt und wenn, dann ist diese komplett ungeschützt und sinnlos. Es ist mir ein Rätsel wie man als Entwickler auf so einer komplett offenen Map ein Luftschiff zur Verfügung stellt. Auf den anderen Karten bekommen die Angreifer auch keine Behemoths. Entweder muss man das Ding ganz entfernen, was ich für das beste halte, oder man verändert die Position der Flaks. Aktuell ist es jedenfalls extrem unfair. Der chat war in der Runde am kochen....

Eine weitere balancing Schwäche besteht auf der Map Zeerbrügge. Bisher haben die Angreifer auf dieser Karte nicht ein einziges mal gewonnen. Meistens wurde nicht mal der erste Sektor erobert. Als Verteidiger kann man viel zu weit nach vorne. Manchmal bekommt man da als Verteidiger schon ein schlechtes Gewissen, die schwimmenden, wehrlosen Feinde abzuschießen.

Kommentare

  • PvtPowler0815
    104 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Dem kann ich nur zustimmen. Egal in welchem Sektor das Luftschiff kommt, dann rushen die Angreifer durch. Hab ich schon als Angreifer und Verteidiger erlebt. Das Problem verstärkt sich natürlich wenn die Verteidigerpiloten lieber im Attackplane Infanterie farmen, anstatt mal den Behemoth anzugreifen.
    Auf Zebrugge habe ich bisher nur knappe Runden erlebt, meist bis zum letzten Sektor. Finde das Balancing dort (gute Teams vorrausgesetzt) eigentlich ganz gut.
  • Fortunanovesia
    391 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Juli 2018
    Ok, muss meine Kritik revidieren - am anfang habe ich genauso gedacht wie ihr. Nachdem ich jetzt aber festgestellt habe, dass in allen 3 letzten sektoren jeweils eine Anti-Air steht, geht das balancing doch in ordnung. Und zwar absolut!

    In der Regel läufts auf Lupkowpass nämlich so, dass die angreifer von snipern einfach abgefarmt werden - und wenn die sniper dann beim zweiten angriff weiterfarmen wollen und niemand sich an die anti-air begeben will, dann wird man eben ab dem zweiten angriff gewaltig überrannt - gerade wieder erlebt.

    Niemand an der anti-air, ich hab das airship nachher selber mit der anti-air quasi alleine runtergeholt - nur leider zu spät, meine mates haben indes sämtliche sektoren verloren.

    einfach nur 2 AA gleichzeitig besetzen und draufholzen. Macht aber niemand, die meisten verteidiger (sniper) konzentrieren sich lieber aufs killfarmen.
  • Firefox-xGERx-
    525 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Juli 2018
    Ok, muss meine Kritik revidieren - am anfang habe ich genauso gedacht wie ihr. Nachdem ich jetzt aber festgestellt habe, dass in allen 3 letzten sektoren jeweils eine Anti-Air steht, geht das balancing doch in ordnung. Und zwar absolut!

    In der Regel läufts auf Lupkowpass nämlich so, dass die angreifer von snipern einfach abgefarmt werden - und wenn die sniper dann beim zweiten angriff weiterfarmen wollen und niemand sich an die anti-air begeben will, dann wird man eben ab dem zweiten angriff gewaltig überrannt - gerade wieder erlebt.

    Niemand an der anti-air, ich hab das airship nachher selber mit der anti-air quasi alleine runtergeholt - nur leider zu spät, meine mates haben indes sämtliche sektoren verloren.

    einfach nur 2 AA gleichzeitig besetzen und draufholzen. Macht aber niemand, die meisten verteidiger (sniper) konzentrieren sich lieber aufs killfarmen.


    Nein das balancing geht nicht in Ordnung, denn eine einzige Flak pro Sektor ist zu wenig und viel wichtiger, die sind komplett ungeschützt. Es reicht schon wenn die Leute im Luftschiff ein wenig Erfahrung haben und dementsprechend auf die Flak schießen. Dass du alleine ein Luftschiff zerstört hast, ist dann der kompletten unfähigkeit der Besatzung und des Angreifer Teams zu verdanken. In den 10-15 Operationen auf dieser map, haben die Angreifer durch das Luftschiff, jedes mal in krüzester Zeit gewonnen. Ist ja auch klar die Map ist komplett offen es gibt kein bisschen Deckung nach oben und die Spieler sind aufgrund der dunklen Uniformen extrem gut zu erkennen. Das ganze hat was von der AC-130 Mission aus call of duty.
    Post edited by Firefox-xGERx- on
  • Beljiah
    5605 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Juli 2018
    ja ich find es auch stückweit Unfair ..

    aber bei der Map,.. mit dem Luftschiff...
    da gibt es auch Flugzeuge... und Als Pilot wär es auch nicht so schwer dem Luftschiff gefährlich zu werden...
    aber ich geb da recht,.. das Luftschiff dient da nur als "farm" und viele Möglichkeiten dem entgegenzuwirken gibt es nicht richtig,.. is das Flugzeug dann lieber auf "igno" und sucht Bodenziele war es das ganz

    EDIT:

    Ich weiß nicht obs die Angreifer oder Verteidiger seite ist...
    aber eine Seite "darf" nur den Fighter nehmen,.. und der ist gegen luftschiffe nicht sonderlich effektiv (auch der Bomberkiller nicht)

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Firefox-xGERx-
    525 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Beljiah schrieb: »
    ja ich find es auch stückweit Unfair ..

    aber bei der Map,.. mit dem Luftschiff...
    da gibt es auch Flugzeuge... und Als Pilot wär es auch nicht so schwer dem Luftschiff gefährlich zu werden...
    aber ich geb da recht,.. das Luftschiff dient da nur als "farm" und viele Möglichkeiten dem entgegenzuwirken gibt es nicht richtig,.. is das Flugzeug dann lieber auf "igno" und sucht Bodenziele war es das ganz

    EDIT:

    Ich weiß nicht obs die Angreifer oder Verteidiger seite ist...
    aber eine Seite "darf" nur den Fighter nehmen,.. und der ist gegen luftschiffe nicht sonderlich effektiv (auch der Bomberkiller nicht)


    Selbst wenn das Flugzeug im Verteidiger Team sich das entschließt, das Luftschiff anzugreifen ist es meist in wenigen Sekunden down weil die MGs oben drauf spawnende Flugzeuge sofort unter feuer nehmen. Gestern hat mein Team das Ding zu 90% mit der OP Burton lmr abgeschossen.
  • Beljiah
    5605 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Firefox-xGERx-

    hab gestern Schock-Operationen gespielt

    die Angreifer haben 2 Fighter
    und die Verteidiger 2 (od.3) Fighter/Attackplanes

    das "Luftschifknacker"kit des Attackplanes ist hier sehr Hilfreich
    aber der Pilot muss dann auch wissen wo und wie er das Luftschiff angreift

    Auf dieser Op. Lupkowpass konnte ich es noch nicht "Ausgiebig" testen...

    aber in Eroberung machen 2 Attackplanes (mit Luftschiff-knacker) schon heftig Damage auf das Luftschiff...
    das ist aber eher subjektiv, da auf Eroberung weit mehr "Flaks" verfügbar sind und ebenfalls ein AT-Truck mit Flak-Perk genutzt werden kann ..
    es ist also schwierig abzuschätzen., wie viel schaden man tatsächlich nur mit dem Flugzeug austeilt...
    aber vom "Feeling" her gehen die Luftschiffteile mit dem Attackplane recht fix kaputt....

    Bei der Schock Op. ist aber auch noch 1 Nachteil,.. die Map-Größe ist wesentlich kleine rund man hat so schon Probleme sich "aufzureppen"... das Luftschiff hat zudem mit den MGs ne große Reichweite,.. was dann ein "gezieltes" Angreifen erschwert...….

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Firefox-xGERx-
    525 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Beljiah schrieb: »
    @Firefox-xGERx-

    hab gestern Schock-Operationen gespielt

    die Angreifer haben 2 Fighter
    und die Verteidiger 2 (od.3) Fighter/Attackplanes

    das "Luftschifknacker"kit des Attackplanes ist hier sehr Hilfreich
    aber der Pilot muss dann auch wissen wo und wie er das Luftschiff angreift

    Auf dieser Op. Lupkowpass konnte ich es noch nicht "Ausgiebig" testen...

    aber in Eroberung machen 2 Attackplanes (mit Luftschiff-knacker) schon heftig Damage auf das Luftschiff...
    das ist aber eher subjektiv, da auf Eroberung weit mehr "Flaks" verfügbar sind und ebenfalls ein AT-Truck mit Flak-Perk genutzt werden kann ..
    es ist also schwierig abzuschätzen., wie viel schaden man tatsächlich nur mit dem Flugzeug austeilt...
    aber vom "Feeling" her gehen die Luftschiffteile mit dem Attackplane recht fix kaputt....

    Bei der Schock Op. ist aber auch noch 1 Nachteil,.. die Map-Größe ist wesentlich kleine rund man hat so schon Probleme sich "aufzureppen"... das Luftschiff hat zudem mit den MGs ne große Reichweite,.. was dann ein "gezieltes" Angreifen erschwert...….



    Völlig richtig. Im Conquest sind die Dinger kein Problem, denn wie du schon sagst, gibts mehr Flaks/AA-truck. Bei der Operation ist es halt wirklich schwierig für die Flugzeuge, ich war heute selbst mal oben drauf am MG und die Flugzeuge hatten keine Chance. Man kann mit den Luftabwehr-MGs ja sogar direkt nach unten, durch das Luftschiff feuern. Wenn das nicht möglich wäre, könnte man mit den Flugzeugen wenigstens von unten vernünftig angreifen. Dann wäre nur noch die Mobile Flak auch bekannt als Burton LMR eine Gefahr für die Flugzeuge.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!