Hi Battlefield Community! Wir haben unsere Moderationsrichtlinien für EA-Foren aktualisiert - HIER findet ihr weitere Infos dazu. Und falls ihr eure Kenntnisse der Forumsregeln auffrischen wollt, könnt ihr dies HIER tun.

Battlefield V Alpha - Sammelthread

Kommentare

  • trigga6699
    62 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Schwer .. ganz schwer. Ich glaube das hier beim überfliegen der Antworten gelesen zu haben und bin ja erleichtert das ich nicht allein so empfinde aber das Movement fühlt sich wirklich 1:1 wie bei COD an. Hab damals die beta von WWII gespielt und da hat mich das schon hart genervt. Es fühlt sich an als ob man einen 150 kg Soldaten spielt, irgendwie passt die zurückgelegte Entfernung nicht. Über die Waffen möchte ich mich noch nicht auslassen, dafür gab es zu wenig zum testen und ich mag die alten Dinger sowieso nicht.

    Gameplay sehe ich jetzt keine riesen Unterschiede zu BF1. Warum jetzt jeder reviven kann ist mir auch nicht ganz klar aber gut, kommt vielleicht noch.

    Ansonsten ist die Grafik gewohnt schick und der Sound ebenfalls. Die V1 ist schon eine Erscheinung und unüberhörbar :+1: .. dachte zuerst das ein Bug.

    Denke da wird jetzt noch einiges verändert also schauen wir mal was die Beta dann kann :)
  • Linkario86
    201 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Kleines kurzes Feedback von mir:
    ---
    Ich habe ein gutes Gefühl bei dem Spiel. Mit den richtigen Tweaks und Anpassungen wird das ein hammergeiles Spiel
    ---
    Gameplay:
    Ich find es super wie sich die Waffen jetzt verhalten und die Kugeln tatsächlich da hin gehen, wo man erwartet, dass sie hingehen. Ich finde aber, dass das Spiel etwas langsamer sein darf. die TTK ist mir ein wenig ein Streitpunkt. Beim STG44 ist sie sehr kurz, andere Gewehre brauchen dann wieder länger. Dies hat diverse Vor- und Nachteile. Auf Flaggen ist man mit dem Assault eigentlich immer im Vorteil. Der Medic greift im besten Fall zur MP40, wenn er aktiv mitmischen will. Die BREN hat eine etwas lange TTK und die MG34 hat nicht wirklich Vorteile und war nicht attraktiv zum spielen. Auch mit Bipod war sie relativ ungenau und einen Mehrwert an Schaden konnte ich nicht wirklich feststellen. Ansonsten ein gutes Spielgefühl, das bauen ist gut und kann sinnvoll eingesetzt werden, man kann sich aber auch selbst ein Bein stellen und das ist gut so.
    ---
    Klassen:
    Den Sniper finde ich ziemlich Fehl am Platz. Als Pick-Up wäre das sicher okay, aber als wählbare Klasse hat er mMn ausgedient. Der einzig wirkliche Konter gegen Sniper sind Sniper und das passt nicht ins Rock-Paper-Scissors Schema rein. Aufgeklärt wird mit der Klasse jetzt noch weniger, da man extra ein Gadget auspacken muss, um Spieler für andere aktiv spotten zu können. Andererseits muss ich sagen, dass es halt auch nicht schlecht ist mit dem Gadget. Es hilft dem Team ungemein, aber die Allgemeinheit möchte halt lieber snipern und nicht aufklären.
    Es wäre ne gute Möglichkeit gewesen, die Klasse komplett zu ersetzen, z.B. gegen eine Engineer Klasse, die eben Geschütze bauen kann und vlt sogar Panzerbrücken oder verstärkte Deckungen bauen und vlt auch Panzerminen vergraben könnte, sowie AA und Artilleriegeschütze reparieren könnte.
    Der Support, der dies ja jetzt macht hatte ein wenig schwache Waffen und war auf dem Schlachtfeld kaum vertreten, was angesichts des neuen Munisystems sehr schade ist. Er hätte, falls es eine Engineerklasse gegeben hätte, logistische Aufgaben bewältigen können, wie Muni und Sanilager wieder aufbauen oder anfordern.
    Medic finde ich gut so wie er ist.
    Assault auch, könnte vlt das STG44 leicht abschwächen.
    ---
    Negatives, das mir speziell aufgefallen ist:
    - Schritte sind zu leise und werden teils verschluckt
    - "Netcode" (aber dafür wurden ja in der Alpha Daten gesammelt)
    - In dem Zusammenhang auch hitreg beim Gegner oder sich selbst (Manchmal das Gefühl insta gekillt zu werden)
    - TTK unbalanced
    - Diverse Bugs und Fehler (Mountain Glare, Infinite Bleed Bug)
    - Wenn man am Fahrzeug ein Geschütz anhängt, dann verhält sich das Fahrzeug sehr seltsam (Springt herum,
    wirbelt herum, teleportet nach vorn und zurück etc)
    - V1 hat nach oben oder unten einen sehr kleinen Blast Radius
    - Panzer etwas zu schwach (Das sage ich als Infanteriespieler)
    - Flugzeuge scheinen nur den Zweck der Existenz zu haben und haben kein Scope für Bombenabwürfe
    - Panzer fühlen sich extrem leicht an, drehen sich schnell mal auf den Kopf
    ---
    Fazit: Ich freue mich auf das Spiel und hoffe, dass DICE noch die richtigen Tweaks vornehmen kann. Natürlich muss das nicht das sein, was ich bemängle. Ich kann mich selbstverständlich irren und spreche halt auch für mich, da ich nicht für andere Reden kann, die eine andere Ansicht der Dinge haben.
    ---
    Vielen Dank EA/DICE, dass ihr mich zur Closed Alpha eingeladen habt, ich habe es sehr genossen und hoffe einen gewissen Beitrag geleistet zu haben, damit Ihr genug Informationen zur Optimierung des Spiels sammeln konntet. Ich freue mich riesig auf das fertige Spiel!

    The Lion may be the King but the Wolf doesn't perform in the Circus

  • udont_knowme0815
    1 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Weiß man schon wie lange die closed alpha noch geht? Origin sagt heute um 16:00 Uhr CEST?
  • Ourumov13
    5778 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    bearbeitet Juli 2018
    Weiß man schon wie lange die closed alpha noch geht? Origin sagt heute um 16:00 Uhr CEST?
    Du beantwortest die Frage doch selbst.

    Edit: Feierabend!
  • JohnMcClane26
    1 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Hallo
    Feedback zur Battlefield V Alpha.
    Bei mir hat BF5 einen sehr guten Eindruck hinterlassen.

    Gut
    +Das Spotting System ist auch gut man must jetzt mehr auf seine Umgebung achten
    +Das Gameplay find ich sehr gut.
    +Das Bauen von Befestigungen ist gut und funktioniert super.
    +Der Sound, die Atmosphäre, sowie die grafische Darstellung sind wirklich sehr gut.
    +Trefferfeedback fühlt sich gut an.

    Schlecht
    -Panzer sind keine Macht. Mit nur wenigen Treffern ist ein Panzer zerlegt.
    -Mann kann die stationären Feldgeschütze nicht drehen als Soldat .
    -Bleeding Out kann man nicht überspringen
    -Flugzeuge Auf Munitionierung punkte sind Mist. (Lieber unendliche muni )
    -Flare vom Sniper müssen raus Sniper sollten nur mit dem Fernglas spotten können.
    -Fahrzeug MG´s Überhitzen zu schnell.
  • Taikato
    2843 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ourumov13 schrieb: »
    scheibenkleister, da wollte ich doch heute abend noch ganz geschmeidig meinen letzten auftrag für das DT in angriff nehmen und dann machen die feierabend ... na lotto werde ich am WE erst mal nicht spielen.
    - - - - - - - -

    sehen wir es positiv, ich war mal bei einer alpha dabei und september/oktober geht es weiter. :)

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------
    Rein schauen, mit diskutieren https://forums.battlefield.com/de-de/discussion/13519/ideen-vorschlaege-fuer-ein-attraktiver-aktiver-gestalten-des-forums#latest

  • Belzeebub88
    304 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich würde es besser finden wenn man einfach die Wiederbelebung skippen könnte. Denn seien wir mal ehrlich wie viele werden einen wiederbeleben? Die ttk kann so bleiben ist fast die gleiche wie bei BF3. Grafisch einen ticken besser als bf1 allerdings nervt der Schnee. Die Panzer sind zu schwach. 3 Treffer mit der Panzerfaust und ein Tiger ist hin......man sollte auch die Squadbelohnungen anpassen so das man nur einmal pro Runde eine V1 rufen kann und dann nur noch den Sturmtiger. Da fliegen teilweise pro Runde 15 V1 rum.
  • NordicThunder88
    102 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    - Ich habe mich sehr auf das MG34 gefreut. Leider ist es aber im Zweikampf bzw. im Hüftfeuer auf Grund der Streuung unbrauchbar.
    - Als Versorger benötige ich auch keine Flare, lieber noch ein cooles Gadget wie ne Haftmine oder so.
    - Schwierig empfand ich auch, daß auf einer Schneemap die HUD-Anzeige überwiegend in weiß gehalten wurde.
    - Kompass in der Minimap ist zu klein.
    - Der Baumodus gefällt mir gut, aber ich befürchte, daß er zum Statspadding mißbraucht werden könnte.
    - Auch in BFV scheint es "Stolpersteine" zu geben.

    Vieles wurde ansonsten ja bereits geschrieben. Ich freue mich trotzdem auf ein neues Battlefield.
  • Karlderkarl
    3 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Feedback zu Alpha

    Gespielt habe ich ca 10 Stunden wo von 2 Stunden auf Ultra und den Rest ohne die Zusatzeffekte, Lichteffekte und Umgebungsverdeckung aus.
    PC-Hardware: CPU Ryzen 2700x Allcore OC 4,2GHz, RAM 3200MHz 32GB CL14, RX Vega 64 Wasserkühlung GPU 1700MHz + HBM 1100MHz, SSD EVO 850

    Gameplay:

    - Die Waffen gefallen mit recht gut, wenn es um die Steuerung geht, alles wirkt kontrollierter und das ist eine deutliche Verbesserung zu BF1.

    - Squad-Wiederbelebung ist eine tolle Sache und auch die längere Zeit finde ich angemessen (aber nicht beim Sani dazu später noch etwas)

    - Weniger Munition am Spawn halte ich für eine schlechte Entscheidung, da man immer abwägen muss Squad-Spawn der vielleicht grade flankiert und deswegen weit weg ist von einem Depot oder man doch lieber auf Nummer sicher geht und direkt auf einer Flagge spawnt, teilweise bin ich bei Flagge E gespawnt und immer zum oberen Teil der Flagge C gelaufen, weil man gezwungen wird gleich sich aufzufüllen, alternativ muss man erst einen Umweg zum Depot E machen. Das stört einfach den Spielfluss und gibt keinen Mehrwert.

    - Das Depot sollte einfach ein großes Depot sein und nicht zwei unterschiedliche die nebeneinanderstehen, ich hatte grade am Anfang das Problem erst zu gucken was den das richtige Depot ist oder mal eben kurz „reingreifen“ ist fehlgeschlagen, da man das falsche angewählt hatte, das macht es nur unnötig hakelig, was durch aus zum unnötigen Tod führen kann. Bitte macht die Dinger unzerstörbar, das stört sehr wenn die weg sind.

    - Zeit zum Wiederbeleben, also die Mechanik stört oft nur, es kann eigentlich jeder Sanitäter aufheben, aber das hängt davon ab ob noch jemand aus den Squad lebt, egal wo der jetzt ist, wenn man Pech hat stirbt dein Squadmember mit dir und beide können nicht mehr wiederbelebt werden, auf der anderen Seite kann man ewig rumliegen und von einen „fremden“ Sanitäter Wiederbelebt weder. Ich finde die ganze drück eine Taste zum länger „nicht sterben“ schon eher ungünstig und wünsche mir eine feste Zeit die man wiederbelebt werden kann, so wie man es aus BF 4 kennt.

    - Animationen/Spawn es wird etwas zu viel animiert, wo man einfach nur „hilflos“ ist, das merkt man sehr deutlich beim Wiederbeleben und Spawn, es dauert alles gefühlt eine Ewigkeit und man stirbt teilweise auch in diesen Momenten, auch die Verzögerung beim Spawn ist eher störend, man sieht zwar wo man Spawn beim Squadmember, aber das dauert so lange das man nicht hinter einer Deckung spawn, sondern mit auf dem freien Feld.

    - Spotting ist deutlich besser gelöst als in BF1, das Spotting hat einiges an Wichtigkeit verloren und man kann auch oft darauf verzichten.

    - Flaggenzone ist mir viel zu groß, grade bei Punkt A und C ist mir das aufgefallen, ich denke man kann durchaus 5 vs. 5 darin machen und keiner weiß wo der Gegner ist, sollte nur ein oder zwei Gegenspieler im Cap sein, kann man auch ewig suchen.

    - Fahrzeuge wirken allgemein nicht so stark wie in BF1 und sind nicht so spielentscheidend, dadurch bleibt der Fokus auf den Soldaten, was ist positiv finde.

    - Selfheal, richtig verstanden habe ich das nicht, mal generiert man 100% mal nicht, ich bin mir nicht sicher ob das ein Bug ist?

    - Squad-Bonus (z.B. V1) kann ich schwer einschätzen, wenn man viel Random spielt kommen halt auch keine Punkte zusammen + einige geben wieder keine Order. Ich hatte auch Squad wo einer im Flieger ist, einer campt mit einem Sniper und die andern zwei spielen normal, dann bekommt man auch keine Punkte, ein gutes Squad hat natürlich schnell ein paar Punkte zusammen.

    - Bauen in BF V, habe ich kaum genutzt und auch wenig Nutzen darin gesehen, nur am Flaggenpunkt B finde das Bauen nützlich (MG-Stand).

    - Grafik stört das Gameplay, das alles extrem überladen ist (Ultra), Schneewehen und Flocken nehmen immer wieder die Sicht, auch die Lichtreflexionen nehmen einfach nur Sicht weg, dadurch verliert man die Übersicht. Ich habe einfach alles probiert auszuschalten oder runterzusetzen.

    - Map Narvik an sich sehr gelungen die Map, was mich nur stört sind die beiden Flaggenpunkte B und D, man ist dort wie auf den Präsentierteller, auf der normalen Eroberung geht es ja noch, aber bei Grand Operations wird vom Flaggenpunkt A nur reingesnipt von der Seite.

    - Grand Operations habe ich nur paar Runden gespielt und Tag 1 haben wir immer verloren (Angreifer), leider hatten wir auch viele Sniper als Angreifer. Ich bin mir nicht sicher ob das Balancing schon so richtig ist in den Modus.

    Klassen in BF 5

    - Sturmsoldat hatte echt starke Waffen, einmal einem Allrounder und dann ein Nachkampfbiest, die Panzerfaust braucht etwas Übung, weil die Geschosse schnell runter gehen. Die Klasse macht so wie sie ist viel Spaß.

    - Der Sanitäter hat eine brauchbare Nahkampfwaffe und eine gute Fernkampfwaffe, beide funktionieren gut. Störend ist die Verzögerung/Animation beim Wiederbeleben, ich finde man sollte entweder sofort Wiederbeleben oder wie in BF 4 das man vorher aufladen kann für 100%, so wie es jetzt ist hat man oft die Situation, dass man lieber jemand sterben lässt als das Risiko einzugehen selber zu sterben, das ist nur beim Squad-Wiederbelebung okay (die längere Zeit beim Wiederbeleben).

    - Versorger ist ja eigentlich wie in BF 1, ich habe ihn wenig gespielt, da die Waffe nur sehr mittelmäßig ist, eigentlich sollte man die Waffe am besten immer auflegen und mehr auf Fernkampf gehen (die schlechteste Waffe in BF 5). Ich bin mir nicht sicher, aber Handgranaten werden nicht aufgefüllt von Versorger, was bei zerstörten Depots doppelt schlecht ist.

    - Sniper ist immer noch recht stark, da die Waffen sehr genau sind und einfaches Handling haben, teilweise haben die Snipers etwas überhandgenommen.

    Technik/Grafik

    - Grafik setzt deutlich einen drauf zu BF1, im Vergleich zu Star Wars BF2 ist der Sprung nicht so groß, ich habe in Ultra gespielt und im Treiber Texturfilterung Hoch. Die Umgebung sieht gut aus, nur leider sind so viele Effekte aktiv, das alles überladen ist (siehe Oben). Deswegen habe die ganzen Effekte abgeschaltet, da die nur im Singleplayer okay sind.

    - Technische sind die Anforderung in 1440p nicht ganz ohne, auf Ultrasetting habe ich mit einer stark übertakten RX Vega 64 ca 80~90 FPS im GPU Limit, nachdem ich Lichteffekte und Filmkörung ausgeschaltet habe, stößt man eher an das CPU Limit bei ca 90~115 FPS. Ich hatte auf ca 8 Threads Belastung bei ca 30% ~ 40% CPU-Auslastung, damit ist die Mehrkernoptimierung besser als in BF 1, es worden ca 8 GB RAM und etwas mehr als 5 GB VRAM belegt.

    - Crash hatte ich keinen, auch Grafikfehler hatte ich nicht, das ist für eine Alpha top.
  • PM-Captain
    postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Die alpha hat mir sehr gut gefallen, das feeling ist einfach geil, die explosionen, der sound der flugzeuge, ein besseren battlefield kann man sich nicht wünschen. Ich hol es mir zu 100%, so eine geile grafik ich spiel auf ultra und alles läuft super
  • DecibelRebel
    4 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Hallo, weis noch nicht genau was ich von diesem Spiel halten soll. Erinnert mich leicht an COD, Die Grafik und der Spielfluss sind ganz gut, Zerstörung von Häusern ect. ist schwach und in den Vorgängern um einiges besser, Munitionsmangel ist eine Katastrophe, sorry man hat nicht immer nette Teamkollegen die einem Mun geben. Panzer sollten einfach unendlich Mun haben oder munitioniert werden können. Die Wiederbelebungen dauern ewig und zu 90% stirbt man beim Versuch. Bauen von Belagerungen und Verteidigungen gehören nicht in ein Battlefield. Das Spiel in der Alpha hat schon zu viel schnick schnack, dieses Zusatz geschnulze braucht kein mensch in einem Egoshooter.
  • Aurkonungr
    1110 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Belzeebub88 schrieb: »
    Ich würde es besser finden wenn man einfach die Wiederbelebung skippen könnte. Denn seien wir mal ehrlich wie viele werden einen wiederbeleben? Die ttk kann so bleiben ist fast die gleiche wie bei BF3. Grafisch einen ticken besser als bf1 allerdings nervt der Schnee. Die Panzer sind zu schwach. 3 Treffer mit der Panzerfaust und ein Tiger ist hin......man sollte auch die Squadbelohnungen anpassen so das man nur einmal pro Runde eine V1 rufen kann und dann nur noch den Sturmtiger. Da fliegen teilweise pro Runde 15 V1 rum.

    Und skippen bringt welchen Vorteil? Du wirst genauso lange auf einen Wiedereinstieg warten müssen im spawnscreen wie du auch ausblutest. In dem Sinne ist man wiederbelebt schneller wieder im geschehen als vom Spawnscreen aus gesehen.
  • geileuschi
    2 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet Juli 2018
    Hallo, alles in allem ein sehr schönes schnelles Battlefield..
    Allerdings habe ich auch ein paar Kleinigkeiten anzumerken, wenn auch schon zur Genüge gesagt..
    Panzer... ja die sind ziemlich leicht zu zerstören, ganz anders als bei den anderen BF'S..
    Die Animationen nerven tierisch, dauert alles ziemlich lange bis es weiter geht.. z.B.: wenn man irgendwo runter springt, dann geht er in die Hocke und in der Zeit kann man nicht gleich auf einen Gegner schießen..
    Trotz des neuen Systems, dass nun jeder reanimieren kann, nutzen es doch recht wenige auch wahrscheinlich wegen o.g. Punkt!
    Das mit der Munition und den Depots finde ich gar nicht soooo schlecht, aber evtl. kann man da auch noch eine Einigung finden die jeden Glücklich macht!
    Von dem Bau-Modus halte ich auch nicht viel wie mein Vorredner schon sagte, brauch kein Mensch.. finde auch das es nicht zu Battlefield gehört..

    Mal schauen ob es bei der Beta schon Veränderungen gibt..
  • Walsum82
    4 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    War eigentlich von der closed Alpha begeistert. War zwar nur eine Karte aber immerhin geil mal wieder was neues zu spielen. Das einzige was mich bis jetzt am Spiel von Anfang an genervt hat Ist, das man nachdem man down ist diese blöde Uhr nicht abbrechen kann um wiederbelebt zu werden. Ist echt ätzend. Wenn kein Medic oder sonst Wer in der Nähe ist liegt man da und muss zusehen wie diese blöde Uhr abläuft. Geht voll nicht.
  • geileuschi
    2 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Aurkonungr schrieb: »
    Belzeebub88 schrieb: »
    Ich würde es besser finden wenn man einfach die Wiederbelebung skippen könnte. Denn seien wir mal ehrlich wie viele werden einen wiederbeleben? Die ttk kann so bleiben ist fast die gleiche wie bei BF3. Grafisch einen ticken besser als bf1 allerdings nervt der Schnee. Die Panzer sind zu schwach. 3 Treffer mit der Panzerfaust und ein Tiger ist hin......man sollte auch die Squadbelohnungen anpassen so das man nur einmal pro Runde eine V1 rufen kann und dann nur noch den Sturmtiger. Da fliegen teilweise pro Runde 15 V1 rum.

    Und skippen bringt welchen Vorteil? Du wirst genauso lange auf einen Wiedereinstieg warten müssen im spawnscreen wie du auch ausblutest. In dem Sinne ist man wiederbelebt schneller wieder im geschehen als vom Spawnscreen aus gesehen.

    Natürlich hat es einen Vorteil es zu skippen.. das warten ist erstmal uninteressant, aber du kannst dann wenigstens schon mal im Overlay gucken und vielleicht eine andere Klasse auswählen..oder eine Waffe wechseln.. denn wenn du in dem Bleeding-Out Fenster hängst (was man nicht skippen kann) und dann die Einblendung kommt : " Complete Squad wiped" wirst du auch in das Overlay gesteckt um eben woanders zu spawnen.. kostet einfach alles zuviel Zeit.. deswegen direkt skippen können und evtl. gleich bei einem anderen Punkt (Flagge) einsteigen können! Und wenn noch einer deiner Kameraden am Leben ist und du aber gerne vorher die Waffe oder Klasse wechseln willst musst du TROTZDEM warten bis Bleeding-Out vorbei ist, um eben erst DANACH auf den Deploy Overlay Button zu drücken! Bin der Meinung, dass es eben trotz der selben Wartezeit einfach sinnvoller ist..
  • Jubakka88
    1 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Hi. Ich habe nicht viel negatives auszusetzen, bis auf einige kleine Bugs/Fehler, die mir widerfahren sind.
    1) Die Schneeflocken waren sehr penetrant, hatten kaum Tiefe und sind auch in teilweise geschlossenen Häusern runter gerieselt.
    2) nach einem Sprung aus einem Haus war meine Waffe nicht mehr sichtbar und ich hatte kein Fadenkreuz mehr. Ich konnte auch nicht aufstehen, sondern rannte geduckt wie ein Ninja über das Battlefield.
    3) die stationären Waffen brauchen etwas Feintuning beim Aiming. Ich hatte das Gefühl, die Waffe rastet beim Zielen auf gewissen Positionen ein, sodass manche Ziele nicht ins Fadenkreuz kommen können.

    Ansonsten war es eine sehr schöne Alpha. Also ich würde es jetzt schon spielen und freue mich auf die nächste Phase. ;-)
  • Der_Pfloutsch
    1 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet Juli 2018
    Mein Feedback zur Battlefield V Alpha
    PC Hardware: CPU: Ryzen 5 1400, GPU: 1050ti, 8 GB RAM 2400MHz und das Spiel war einer HDD 7200RPM von Toshiba
    Gameplay:
    - Das Gameplay ist deutlich skilllastiger als in Bf1, was ich schon mal als sehr angenehm empfinde.
    - Die Squad-Wiederbelebung finde ich eine super Idee und die Umsetzung ist auch toll. Sowohl von der Dauer, als auch von den Leben ist das sehr schön gelöst.
    - Allgemein finde ich es auch als Medic oder Squadmate doof warten zu müssen, bis der Tote in der Animation ist. Man könnte es so machen, dass er sofort in die Animation kommt und während der Animation den Gegner sowie seinen Namen usw. angezeigt bekommt. So wäre ein schnelleres Wiederbeleben, was ja eh schon ewig dauert möglich.
    - Das neue Bausystem ist auf der Map nicht so interessant gewesen. In den Häsuern macht es ab und zu Sinn und auch bei der B Flagge, sonst ist er relativ uninterssant, was ich aber nicht schlimm finde, da es bestimmt Maps geben wird, wo der Effekt größer sein wird.
    - Die neuen Depots sind an und für sich eine tolle Sache und so kann man sich Munition oder Leben nach dem Kampf um eine Flagge sehr einfach holen, jedoch sollte man sich die Munition und Leben nur von einer Seite und schon gar nicht durch Wände holen können, aber sie sollten unzerstörbar sein und Munition und Leben sollte nicht nebeneinander sondern ein wenig verteilt stehen.
    - Die Flaggenzonen sind viel zu groß. Oft läuft man ewig rum um noch den letzten Gegner zu suchen.
    - Der Squadspawn ist ein super Sache, aber man steht gefühlt ewig da und kann nichts machen. Die Zeit sollte verkürzt werden.
    - So Sachen wie Feuer und Trümmer müssen noch verbessert werden. Man kann durch Feuer, was man Boden liegt laufen und bekommt wenn man von einer Brandgranate getroffen wird einfach keinen eindeutigen Sound, dass man brennt. Was bei beidne nciht stimmt ist das Feedback, wie viel Schaden man nimmt. Bei Feuer ist es nur ein kleiner roter Punkt und bei Trümmern gar nichts.
    - Flieger und Panzer sind von der Balance recht ok, wobei bei den Fliegern eine Bombenansicht fehlt. Auch finde ich es unnötig, dass man als Panzerfahrer von der Innenansicht schießen soll um besser zielen zu können. Da ist die Sicht zu eingeschränkt, weshalb viele lieber hinten bleiben, statt auf Objective zu gehen und farmen lieber aus sicherer Entfernung Kill und holen sich nach dem Fight die Muni beim eroberten Objective, wenn der Kampf vorbei ist. Auch finde ich es unnötig, dass man als Flieger über seine Base fliegen muss, damit man wieder Muni bekommt. Als Panzer ist das mit dem Depots gut, aber Flieger eher nervig.
    - Die Squadbelohnungen finde ich in Ordnung auch wenn sie in der Alpha leider nicht so richtig funktioniert haben. Jedoch würde ich den Preis für eine V1 noch deutlich anheben, da man am Ende doch schon 10+ V1 Raketen in einer Runde gehabt hatte.
    - Der Wechsel von der Hauptwaffe zur Zweitwaffe dauert zu lange (dazu beim Sniper mehr)
    Klassensystem:
    - Sturmsoldat: Eine reine Anti-Tank Klasse, welche sehr stark im Nahkampf ist. Die STG finde ich auf mittlerer Distanz zu stark. Die Panzerfaust ist halt gewöhnungsbedürftig, da der Bullet Drop bei der sehr hoch ist. Vielleicht ein wenig zu hoch.
    - Sanitäter: Hat die beste Mischung an Waffen und ist auf mittlerer Distanz fast unschlagbar. Das einzig nervige ist, dass man als Sani so lange für einen Revive braucht. Die Dauer ist viel zu lange, vorallem wenn viel los ist. 2-3 Sekunden ja, aber aktuell dauert mir das zu lange. Zudem sollte man als Sani nochmal 5 Sekunden Zeit für den Rivive bekommen, wenn man den Mitspieler markiert.
    - Versoger: Wie auch schon zum Start von Bf1 ist er auch in der Alpha die schlechteste Klasse. Die LMGs brauchen ewig bis man schießt, weshalb man im Nahkampf eigentlich nur Pistol only spielt und sie sind auf mittlerer Distanz ein wenig zu ungenau. Was mich freut ist, dass der Versoger die Spotting Flare dabei hat, weshalb er noch besser fürs Team ist.
    - Sniper: Ich bin froh, dass es keinen Sweatspot mehr gibt, dafür sind die Waffen aber auch einfacher geworden. Leider ist er auf mittlerer Distanz gegen einen Sani wehrlos, wenn man keinen Headshot macht um im nahkampf sowieso unnütz. Man sollte vielleicht sagen, dass man bis 10-12m auch einen Oberkörper-Onehit macht um ihn für den Nahkmpf interessant zu machen. Auch auf mittleren Distanzen ist er gegenüber einen Sani sehr schlecht, weshalb viele nur von sehr weiter Entfernung snipen. Auch das alte einen Hit mit der Sniper und den letzten Hit mit der Pistole geht nicht mehr, weil der Wechsel viel zu lange dauert. Das neue System der Spotting-Flare finde ich bei Sniper nicht wirklich hilfreich bzw ich finde den Radius bei der gelandeten Flare zu gering. Beim Versorger ist das so schon in Ordnung, da das Spotting ja eher die Aufgabe der Sniper ist und man so einen sehr guten Vorteil im Nahkampf hatte.
    Map:
    - Für Grand Operations ist die Map nicht gedacht, da man an Tag 1 vom Low Ground anläuft. Der Tag 2 ist da schon besser, aber ich finde Flagge A und B zu weit auseinander. Ich würde noch eine 3. Flagge in der Mitte einbauen um das ganze auch ein wenig zu entzerren. Allgemein ist die Map zu sehr pro Verteidiger.
    - Eroberung spielt sich recht schön, aber man hat das Gefühl, dass die Map in 2 Teile geteilt wird. Einmal die Stadt (Flaggen E&C) und die Brücke (Flaggen D&B). auch hier würde sich eine oder sogar 2 weitere Flaggen in der Mitte anbieten, jedoch brauch man dafür ein wenig mehr Deckung. Die 2 Flaggen würden dann auch das Muniproblem für die Mitte der Map lösen, weil ja da keine Depots sind. Bei Flagge B und D sollte man nur von ganz oben und der 2. Etage von oben die Flaggen einnehmen können. Auch fehlen mir Möglichkeiten, wie man von der Brücke kommt. Ein paar Planken/Leitern von ganz oben wären hilfreich. Auch sollte man es so machen, dass es z.B. bei der Flagge D oben das Muni-Depot und in der 2. Etage das Leben-Depot gibt und bei Flagge B dann ungekehrt.
    Technik/Grafik
    - Die Grafik ist selbst in der Alpha schon unglaublich schön, jedoch gibt es zu viele Effekte, was sich auf die Performance und auf die FPS auswirkt. Ich selber habe nur eine HDD und finde die Ladezeiten ein wenig lang, da das Match schon oft gstartet hat und somit Panzer unf Flieger schon weg waren.
    - Ich hatte 2 Mal einen Gamecrash, was bei 10 Stunden Alpha noch ok ist.
    - Ich fand es auf einer Schneemap sehr doof gelöst, dass alles geschriebene weiß war. Missionen könnte man kaum lesen und das UI war auch kaum lesbar.
    Fazit:
    Ich bin sehr positiv von der Alpha überrascht. Es gibt zwar einiges zu verbessern, vorallem bei der Performance und in der Balance der Map und der Klassen, aber sonst hat mir das Spielen sehr viel Spaß gemacht. Ich hoffe, dass man eine ähnliche Map in der Beta spielen wird und nicht eine Map, die zu sniperlastig ist, da man auf der Map einen sehr guten Weg gefunden hat.
  • FairFightIsNice
    830 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    geileuschi schrieb: »
    Aurkonungr schrieb: »
    Belzeebub88 schrieb: »
    Ich würde es besser finden wenn man einfach die Wiederbelebung skippen könnte. Denn seien wir mal ehrlich wie viele werden einen wiederbeleben? Die ttk kann so bleiben ist fast die gleiche wie bei BF3. Grafisch einen ticken besser als bf1 allerdings nervt der Schnee. Die Panzer sind zu schwach. 3 Treffer mit der Panzerfaust und ein Tiger ist hin......man sollte auch die Squadbelohnungen anpassen so das man nur einmal pro Runde eine V1 rufen kann und dann nur noch den Sturmtiger. Da fliegen teilweise pro Runde 15 V1 rum.

    Und skippen bringt welchen Vorteil? Du wirst genauso lange auf einen Wiedereinstieg warten müssen im spawnscreen wie du auch ausblutest. In dem Sinne ist man wiederbelebt schneller wieder im geschehen als vom Spawnscreen aus gesehen.

    Natürlich hat es einen Vorteil es zu skippen.. das warten ist erstmal uninteressant, aber du kannst dann wenigstens schon mal im Overlay gucken und vielleicht eine andere Klasse auswählen..oder eine Waffe wechseln.. denn wenn du in dem Bleeding-Out Fenster hängst (was man nicht skippen kann) und dann die Einblendung kommt : " Complete Squad wiped" wirst du auch in das Overlay gesteckt um eben woanders zu spawnen.. kostet einfach alles zuviel Zeit.. deswegen direkt skippen können und evtl. gleich bei einem anderen Punkt (Flagge) einsteigen können! Und wenn noch einer deiner Kameraden am Leben ist und du aber gerne vorher die Waffe oder Klasse wechseln willst musst du TROTZDEM warten bis Bleeding-Out vorbei ist, um eben erst DANACH auf den Deploy Overlay Button zu drücken! Bin der Meinung, dass es eben trotz der selben Wartezeit einfach sinnvoller ist..

    Dann sollte es wohl eher die Möglichkeit geben in den DeployScreen gehen zu können, während man auf einen Revive wartet..Skippen wie in Battlefield 1 darf so eig. nie mehr wieder kommen.

    ⬩ Website: ⟳ [Enemy-Spotted.com] ⬩ Youtube: ⟳ [Nuernberger]

  • SKantate
    1 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Hallo Cmdr,

    leider gibt es (jedenfalls aktuell noch nicht) noch keine Survey die die Informationen, Eindrücke, Anregungen der Alpha Teilnehmer sammelt.
    Es ist meiner Meinung nach kein gutes Kung Fu die Teilnehmer nur aufzufordern im Forum seinen Senf dazuzugeben. Ist es doch oft etwas unordentlich und unnötig kompliziert alle Einträge zu prüfen.
    Man sollte eine Art Forumsformular erstellen sofern das hier möglich ist.
  • SKantate
    1 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    1. Wie fandest du die Alpha (1 - 10, 1 steht für ein schlechte Erfahrung, 10 für maximaler Spielspaß)
    ...
    2. Wodurch könnte der Spielspaß deiner Meinung nach gesteigert werden oder was hat dir besonders gut gefallen.


    3. Wie hat dir die Grafik vom neuen Battlefield gefallen (1 - 10, 1 steht für Augenschmerzen, 10 für Augenschmaus)

    4. Sind dir besonds starke Grafikfehler aufgefallen die das Spielerlebnis gestört haben?


    5. Würdest du das Spiel weiterempfehlen.


    Da PR-Abteilungen und Entwickler oft mehr wissen wollen, gäbe es bestimmt einige mehr Punkte aber so im großen und ganzen meine ich das.
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!