Frusttherapie (kotzt euch mal so richtig aus!)

Kommentare

  • L4nzusSchw0ngus
    668 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    https://www.ea.com/en-gb/games/battlefield/news/battlefield-5-closed-alpha-2-all-you-need-to-know

    gleich auf dem ersten Bild:
    Man kann wohl nur noch 1 Reinforcement (V1 usw) pro Team rufen :D Sicherlich ist es ne Testphase usw, aber @The-Alien-Paul hat da vollkommen recht mit dem übertriebenen Veränderungen.
    Ansonsten sieht das, was Sie vorhaben ziemlich gut aus und Si emachen sich wirklich mehr Gedanken, es allen irgendwie recht machen zu können. Finde ich gut, wenn man im Vorfeld das Spiel schon gut anpassen möchte und hoffentlich nicht später nach release so viel herrumdoktoren muss.

    Irre explodieren nicht, wenn das Sonnenlicht sie trifft, ganz egal, WIE irre sie sind!

  • The-Alien-Paul
    106 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Um zurück zum Frust zu kommen, und das was ich befürchtete nur noch unterstreicht : Doppelte Magazinzahl beim spawn zur ersten Alpha.

    In BF1 gab es sicherlich mehr Spieler, als in der Alpha zu V. Es gab sicher mehr Kritikpunkte, welche zu diskutieren, ignorieren oder auch gerne zu ändern sind.
    Für mich gab/gibt es einige gamebreaker ( soll aber nicht Punkt hierbei sein), und weniger wichtige Dinge.

    Jetzt wird ein neues/altes Konzept angeboten, welches viele Spieler wollten ( und Gott sei gedankt EA/Dice endlich verfolgen), und dann wird das Konzept schon vor release kaputtgejammert, weil angeblich zu wenig ammo......

    DAS ist das, was sich wie ein roter Faden durch die BF Teile zieht, und mir in BF1 ein wenig den Spaß verdorben hat ( es gab keinen Classic Mode mehr, weil Mimimi ), Dinge die etwas Herausforderung im Sinne von Grips in der Birne ( wenn auch nur recht wenig, aber immerhin) erforderten, werden sofort kaputt gemimimiet....... - schrecklich ! -

    Es ist furchbar, es ist traurig, es macht müde....... die Gesellschaft verbessert sich nicht durch easy peasy, sondern durch Herausforderungen, die man selber meistern muss, mit Intellekt an eine Sache herangeht und bewältigt, und nicht alles vorgekaut in den Mund geschoben bekommt.

    Warum wird da auf wenige Spieler gehört, nicht aber bei den core game Mechaniken? :disappointed_relieved:

    @Ourumov13 Feedback, bitte tu was *kappa <3
    “Die Community ist im Wandel. Ich spüre es im Wasser. Ich spüre es in der Erde. Ich rieche es in der Luft.“ https://opt-community.de/Forum/portal.php https://youtube.com/watch?v=8d2Z-Itsc5A
  • T-OTT0
    234 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    @The-Alien-Paul Woher nimmst Du die Information mit der Munition?Ich kann da nichts von lesen....

    Abgesehen davon sind es nicht nur wenige gewesen, die gejammert haben, sondern das ganze Alpha Forum und Twitter war voll davon....
    Unverständlich ist es mir allerdings auch, denn ein Ammo Problem habe ich nicht gehabt...
  • The-Alien-Paul
    106 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
  • T-OTT0
    234 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    ja gut, bei 3 von 8 Waffen...
  • Skav-552
    4369 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet 10. August
    Aber an der unnötigen Animation zum wiederbeleben hält man fest ?
    Automatisierte Bewegungsabläufe im allgemeinen sollte man vermeiden ...
    Es frustriert einen, bei einem Situationswechsel nichts tuen zu können und zudem sieht man sich satt an sowas
    womit es dann nur noch eine unnötige Wartezeit ist

    Mitglied der "Aluhut Bastelgruppe"

  • L4nzusSchw0ngus
    668 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Munition war nie knapp aber die meisten wussten vlt nicht mal, dass sie Munition mit der Benutzen taste aufsammeln mussten.
    Ich hoffe dass dass nur in der alpha so ist und diese nur für extreme Testzwecke so eingestellt ist.

    Irre explodieren nicht, wenn das Sonnenlicht sie trifft, ganz egal, WIE irre sie sind!

  • The-Alien-Paul
    106 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Lasst uns bitte wieder mehr zum Topic Frust und Kotzen zurück kommen, als denn auf BFV, denke der Thread ist ursprünglich mehr BF1.
    Gibt es noch Verbesserungen im letzten Patch, die das Gameplay merklich verbessern (subjektiv gesehen) ?
    “Die Community ist im Wandel. Ich spüre es im Wasser. Ich spüre es in der Erde. Ich rieche es in der Luft.“ https://opt-community.de/Forum/portal.php https://youtube.com/watch?v=8d2Z-Itsc5A
  • T-OTT0
    234 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    @The-Alien-Paul ja, ich treffe wieder besser...schwankt bei mir mit jedem Patch...nervt etwas.. :# :#
  • L4nzusSchw0ngus
    668 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Auch wenn es nicht der aktuelle Patch ist, aber der peacekeeper lohnt sich auch. Das Gefühl damit jmd zu killen und dann die Animationen zu sehen, ist schon genial und man muss halt gut treffen können.

    Irre explodieren nicht, wenn das Sonnenlicht sie trifft, ganz egal, WIE irre sie sind!

  • LordHelmchen512
    546 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Lasst uns bitte wieder mehr zum Topic Frust und Kotzen zurück kommen, als denn auf BFV, denke der Thread ist ursprünglich mehr BF1.
    Gibt es noch Verbesserungen im letzten Patch, die das Gameplay merklich verbessern (subjektiv gesehen) ?

    Sehr gut :)
    .
    Man kann jetzt die Spotting-Flare-Markierung aller eigenen Scouts auf der Minimap sehen. Gefühlt trauen sich dann mehr Spieler zu pushen, weil sie jetzt wissen das da keiner ist.
    .
    Andererseits ist das Unsichtbarkeits-Perk jetzt noch stärker, weil sich mehr Spieler auf die Flares verlassen.
    .
    Also die Antwort auf deine Frage: Jein =) =) =)
    Teilst du meine Meinung, teilst du meinen Irrtum.
  • GlaeschenMaggi
    69 postsMember, Battlefield 1 Member
    @L4nzusSchw0ngus hast du dir den Revolver wirklich freigespielt? Wenn ja, dann Respekt! Ich muss zugeben, dass ich den auch gerne hätte, da Sekundärwaffen in Battlefield 1 extrem stark sind und ich alle Waffen liebe, die das Potential haben mit einem Schuss zu töten. Jedoch bin ich leider zu bequem mir den Peacekeeper freizuschalten, da der Zeitaufwand für die ganzen Easter Eggs doch recht hoch ist und auch kompliziert mit den ganzen Morsecodes, weshalb man auch noch Drittsoftware benötigt. Deshalb spiele ich meist mit der Obrez - auch wenn ich mich oft genug aufregen muss, weil ich nur einen 90er Hitmarker bekomme, weil der Arm noch irgendwie vor der Brust des Gegners war oder wie auch immer. Es ist ein geiles Gefühl jemanden mit einem Schuss aus der Pistole weg zu hauen. Der Peacekeeper würde perfekt zu meinen Ansprüchen passen, aber ich möchte keine 10h in die Easter Eggs investieren. Der Vorteil des Peacekeepers ist halt eindeutig die Feuerrate. Während du mit der Obrez meist nur eine Chance bekommst, hast du beim Peacekeeper mehrere. Einige Zeit lang dachte ich, dass vielleicht noch eine Martini-Henry-Pistole ins Spiel kommen würde (die gab es wirklich). Das wäre dann wahrscheinlich meine liebste Sekundärwaffe geworden. Eine Martini-Henry im Pistolenformat.
  • L4nzusSchw0ngus
    668 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    @GlaeschenMaggi Ja hab ich, hab aber die meisten Auftrgäge schon erledigt gehabt. Wenn man das mit den Morsecodes mal raus hat, ist es kein Ding mehr, man braucht nur leere Server ohne Trolle. Anleitungen und Tipps gibt es bei Youtube genug, aber wenn ich jetzt alles am Stück machen müßte, für ein Spiel, dass man eh kaum noch spielt, dann würde ich es auch nicht machen :D
    Von den Stats ist der Revolver wohl identisch mit dem des Assault, der Gasser, glaube ich. Die Obrez hab ich auch gerne gespielt, aber hauptsächlich auf Unranked :D Ist eine gute Trollwaffe, wenn man mit Leuten im TS ist. Mir gefällt beim Peacekeeper einfach das Feeling, wenn man den benutzt, egal, ob er nun ewig nachläd oder so. Ist auf jedem fall besser, als der Bogen in BF4 :D Den hätten die als Gadget, wie die Armbrust in BF3 machen sollen.

    Irre explodieren nicht, wenn das Sonnenlicht sie trifft, ganz egal, WIE irre sie sind!

  • GlaeschenMaggi
    69 postsMember, Battlefield 1 Member
    @L4nzusSchw0ngus der Peacekeeper ist nochmal eine Ecke besser als der Gasser des Sturmsoldaten. Denn der Peacekeeper ist meines Wissens der einzige Revolver, der nur einen Schuss für einen Gegner benötigt, wenn man denn den Kopf trifft. Außerdem hat er einen höheren Maximalschaden von 60. Aus dem Grund hätte ich ihn gerne :D Aber wie du schon sagst, wenn man nicht von Anfang an die Easter Eggs nach und nach gemacht hat, dann brauche ich da jetzt nicht mehr mit anfangen :D
  • Arr0gate
    1969 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Ich finde ein besonderer Skin hätte für die ganzen Easter Eggs vollkommen gereicht. Solch eine starke Waffe für Easter Eggs( das nicht zum Kernelement des Spiels gehört) einfach Falsch. Ich finde aber auch den Weg, Waffen zu bekommen, durch Vorbestellung falsch. Allerdings passt es zum Konzept von EA, Spielitems mit besonderen/anderen Werten nur für bestimmte Spieler zugänglich zu machen. Da passt die ganze p2wthematik in ihren Sportspielen oder kurzzeitig in SWBF2 wunderbar dazu. Auch wenn es EA verneint ( aber jeder weiß wieviel solche Worte von EA wert sind), wird sowas in diese Richtung, sicherlich auch in Bfv vorkommen.
  • GlaeschenMaggi
    69 postsMember, Battlefield 1 Member
    @Arr0gate ja, ich meine ich hätte es halt gut gefunden, wenn man es wie folgt gemacht hätte. Generell hätte man für alle Spieler den "Colt SAA" (so heißt er, glaube ich zumindest) einfügen sollen. Dieser sollte die gleichen Werte wie der Peacekeeper besitzen. Die Leute, die die Easter Eggs gemacht haben sollten dann halt zusätzlich den Peacekeeper bekommen, welcher im Prinzip eine andere Variante des Colt SAA wäre, bloß mit anderem Skin und Animationen. So hätte man die Leute, die die Easter Eggs durchgemacht haben mit einer speziellen Waffe belohnen können und die Spieler die es nicht gemacht haben, die hätten halt einen stinknormalen Revolver mit den gleichen Werten, aber ohne Skin und Animationen. So wären aber halt die durchaus zumindest für mich interessanten Statistiken des Revolvers nicht hinter einem Easter Egg versteckt.
  • L4nzusSchw0ngus
    668 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Ich finde diese Art der Belohnung viel sinnvoller für die ganze Arbeit mit den EE. Skins für die einzelnen Aufgaben sind ok, aber für das Große und Ganze muss schon etwas besonderes passieren. Es ist ja jedem frei, die Aufgaben zu machen oder nicht. OP sind die ganzen Gadgets der EE eh nicht. Sie erhöhen sogar eher noch den Schwierigkeitsgrad.

    Irre explodieren nicht, wenn das Sonnenlicht sie trifft, ganz egal, WIE irre sie sind!

  • Arr0gate
    1969 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    bearbeitet 14. August
    Ich finde diese Art der Belohnung viel sinnvoller für die ganze Arbeit mit den EE. Skins für die einzelnen Aufgaben sind ok, aber für das Große und Ganze muss schon etwas besonderes passieren. Es ist ja jedem frei, die Aufgaben zu machen oder nicht. OP sind die ganzen Gadgets der EE eh nicht. Sie erhöhen sogar eher noch den Schwierigkeitsgrad.

    Das Gleiche Argument könnte man auch beim Modell p2w bzw Lootkisten verwenden. Es steht ja jedem frei, ob er Geld ausgibt oder nicht. Dennoch polarisiert dieses Geschäftsmodell. Hab kein Problem damit, wenn man sich Items freischaltet, mit Kernelementen. Easteregg hingegen sind nur eine Randnotiz, wo man noch Drittprogramme benötigt. Natürlich werden es die EA Fanboys anders sehen, die sogar ein Haufen, mit Goldlack besprüht und als "exklusives Items" betitelt, kaufen würden. Diese Spieler sind auch das Problem, warum sich Publisher soviel erlauben können.

    Inwiefern erhöhen Sie den Schwierigkeitsgrad? Ja ist sicherlich anspruchsvoll mit einer Onehit/twohitwaffe zu spielen (Sarkasmus/off).
    Du klingst wie einer, der auch Echtgeld ausgeben würde, nur damit sie ein Vorteil haben @L4nzusSchw0ngus. Zumindest argumentieren sie auch so.

    [Moderationsdiskussion entfernt - EA_Leeloo]
    Post edited by EA_Leeloo on
  • LordHelmchen512
    546 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Also ich habe den Peacekeeper nicht, weil mir das zu aufwendig ist. Allerdings sehe ich kein Problem mit dieser Easteregg-Belohnung. Der Aufwand für das ganze ist schon sehr groß und so stark ist der Revolver eben nicht. Hat nur eben diesen besonderen Flair wie @L4nzusSchw0ngus das schön beschrieben hat.
    .
    @Arr0gate Es steht doch jedem frei diese Aufgaben zu erledigen. Der Vergleich mit P2W ist doch wirklich Quatsch. Das sind einfach zwei grundverschiedene Dinge.
    Teilst du meine Meinung, teilst du meinen Irrtum.
  • Skav-552
    4369 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet 11. August
    Etwas das ich mir erspielen muss hat einen wert, wenn ich es erspielt habe
    etwas das ich kaufe... nicht und wenn ich es zufällig bekomme dann gibt es diesen Wert ebenfalls nicht

    Also einfach ausgedrückt, wenn ich eigene Leistung erbringen muss und dafür dann einen Gegenstand bekomme, hat dieser einen Wert für mich
    um so schwerer die Aufgabe um so höher der Wert. Es ist also ein reines prestige Objekt
    Das hab ich aber ja nicht wenn ich Geld für etwas ausgebe, wie auch ?
    Soll ich etwa in irgendeiner Form darauf Stolz sein, das ich ein bisschen Geld ausgegeben habe oder gar das ich dazu in der Lage bin Geld anzugeben ?
    Also müsste ihr mir hier auf die Sprünge helfen und mir erklären warum man mit etwas angeben möchte, das man gekauft hat .... vielleicht steht dahinter ja auch ein anderer Grund und ich versteh das Konzept noch weniger als ich dachte zumindest denke ich das ein praktischer nutzen ebenfalls auszuschließen ist, jedenfalls bei den Skins
    Also warum wird da Geld ausgegeben ?

    Beim Zufall sieht es ähnlich aus





    Mitglied der "Aluhut Bastelgruppe"

  • Arr0gate
    1969 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Also ich habe den Peacekeeper nicht, weil mir das zu aufwendig ist. Allerdings sehe ich kein Problem mit dieser Easteregg-Belohnung. Der Aufwand für das ganze ist schon sehr groß und so stark ist der Revolver eben nicht. Hat nur eben diesen besonderen Flair wie @L4nzusSchw0ngus das schön beschrieben hat.
    .
    @Arr0gate Es steht doch jedem frei diese Aufgaben zu erledigen. Der Vergleich mit P2W ist doch wirklich Quatsch. Das sind einfach zwei grundverschiedene Dinge.

    Auch wenn sind unterschiedlich zu beschaffen sind, sind sie dennoch nur durch Hilfe (Drittprogramme, Geld etc) zu bekommen und daher in meinen Augen fragwürdig. Aha also ist ne Waffe die weniger Treffer braucht, schlechter als ne Waffe die mehr Schuss benötigt? Interessant.

    Wenn es kosmetische Items für Vorbesteller, Eastereggs es geben würde, wäre es kein Ding. Aber Items mit anderen Stats sind in einem Spiel, wo ein Wettbewerb herrscht, ziemlich wettbewerbsverzehrend. Es gibt etliche E-Sportligen wo Dlcwaffen verboten bzw nicht erlaubt sind. Nicht weil sie unbedingt besser sind, sondern weil sie nicht jeder hat und somit wettbewerbsverzehrend sein können.Aber hey steht ja jedem frei sich die DLCs zu holen. EA ist das Nestlé der Publisher. Sie nutzt die Schwächen der Spieler scharmlos aus.
  • Dr_Tatwaffel
    2112 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Moderator
    bearbeitet 11. August
    @Arr0gate Wenn jetzt 8 Leute den "Addy Daszler Nr.5 Standard Fußballschuh" für 3 Geld 80 tragen und 2 andere den "Taschen-Tiger Ultim Atum 9000 Fußballschuh" für 6 Geld 20, wäre das nach deiner Logik Pay2Win - jeder, der mal Bolzen war, weiß, dass das nicht hinhaut. Wir sprechen ja nicht von Bayern München vs Fußballfreunde Unter-Hengasch e.V. - da kann man von Pay2Win sprechen ;)

    J.P. Remarque Kommentar zu BF1: "In Flanders Fields" & "Requiem for a Battlefield"

  • Skav-552
    4369 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Ist ja auch egal ob ich Waffe A nutze und die Waffe B
    Gewinnen werde ich, wenn ich meine Waffe und Spielstil besser beherrsche als du deinen

    Mitglied der "Aluhut Bastelgruppe"

  • Arr0gate
    1969 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    bearbeitet 11. August
    Dr_Tatwaffel schrieb: »
    @Arr0gate Wenn jetzt 8 Leute den "Addy Daszler Nr.5 Standard Fußballschuh" für 3 Geld 80 tragen und 2 andere den "Taschen-Tiger Ultim Atum 9000 Fußballschuh" für 6 Geld 20, wäre das nach deiner Logik Pay2Win - jeder, der mal Bolzen war, weiß, dass das nicht hinhaut. Wir sprechen ja nicht von Bayern München vs Fußballfreunde Unter-Hengasch e.V. - da kann man von Pay2Win sprechen ;)

    Vllt merkt man spielerisch kein Unterschied, aber du merkst ein Unterschied was Ballgefühl und Gefühl an deine Füße betrifft. P2w muss ja nicht immer eine Extreme sein.

    @Skav-552 und das sollte entscheidend sein und nicht wer mehr Geld investiert oder andere Sachen macht. Jeder hat sein bevorzugten Spielstil, mit dem er am Besten klar kommt. Einer schießt aus der Hüfte, der Andere mag kein Visier etc. Was aber nun, wenn es deine bevorzugte Version nur als Vorbesteller gibt? Oder du mehr der Revolvertyp bist, als Pistole?
  • Skav-552
    4369 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Dann mach ich dich fertig mit dem was mir zur Verfügung steht ... :p
    Ich frage die Leute ja nicht ohne Grund welche Waffe ich nehmen soll, wenn es dann heist Waffe XY ist ne Noob Waffe

    drei Punkte
    Erstens wenn ich gut mit einer Waffe bin, hab ich mit dieser trainiert, was voraussetzt das ich sie besitze
    Zweitens es gibt genügend Wege um den Gegner so auszuschalten, dass es nicht auf die Waffe ankommt
    Drittens wie passen bitte die Aussage von Waffenverboten zu der von alles sollen alles spielen können
    hast du nicht ganz genauso gesagt aber in der ESL und anderen Liegen werden nicht nur die DLC Waffen verboten sondern auch andere Waffen und das mit doch relativ dürftigen Ausreden ;)




    Mitglied der "Aluhut Bastelgruppe"

  • Ourumov13
    3989 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Moderator
    Hm, ich würd ja behaupten, dass CR7 oder Messi auch mit Gummistiefeln noch mehr Ballgefühl haben als Thomas Müller mit den teuersten Fußballschuhen. Bin da also eher bei Skav.
    Abgesehen davon wurden jetzt alle DLC verschenkt, da gibt es also kaum noch Ausreden.
    Technische Probleme? Schau mal ins Answers HQ
  • Arr0gate
    1969 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Skav-552 schrieb: »
    Dann mach ich dich fertig mit dem was mir zur Verfügung steht ... :p
    Ich frage die Leute ja nicht ohne Grund welche Waffe ich nehmen soll, wenn es dann heist Waffe XY ist ne Noob Waffe

    drei Punkte
    Erstens wenn ich gut mit einer Waffe bin, hab ich mit dieser trainiert, was voraussetzt das ich sie besitze
    Zweitens es gibt genügend Wege um den Gegner so auszuschalten, dass es nicht auf die Waffe ankommt
    Drittens wie passen bitte die Aussage von Waffenverboten zu der von alles sollen alles spielen können
    hast du nicht ganz genauso gesagt aber in der ESL und anderen Liegen werden nicht nur die DLC Waffen verboten sondern auch andere Waffen und das mit doch relativ dürftigen Ausreden ;)



    Du lässt aber außer Acht, dass dein Gegner vllt auch spielen kann und trainiert hat. Man trifft selten auf gleich starke Spieler, aber sollte das der Fall sein, entscheidet Glück oder Waffenwahl +Position.
  • The-Alien-Paul
    106 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Hah !!! Ich bin mit jeder Waffe ein schlechter Fragger...... jetzt Ihr :dizzy:
    “Die Community ist im Wandel. Ich spüre es im Wasser. Ich spüre es in der Erde. Ich rieche es in der Luft.“ https://opt-community.de/Forum/portal.php https://youtube.com/watch?v=8d2Z-Itsc5A
  • Skav-552
    4369 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    @Arr0gate nicht wirklich, bin nur der Auffassung das wenn er mich schlägt ich besser spielen muss ... der Austausch einer Waffe bedeutet ja nur das ich eigentlich richtig spiele aber schuld nicht bei mir suche sondern bei der Ausrüstung oder dem Gegner ....

    Einfach ausgedrückt "spielt er gut spiel besser"


    Mitglied der "Aluhut Bastelgruppe"

  • L4nzusSchw0ngus
    668 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    bearbeitet 12. August
    @Arr0gate Zu dem, dass es mit der Waffe schwieriger ist: Hast du schonmal selbst mit der gespielt? ;) Es geht nicht um 1-2 Hit Kills. Man muss die auch Treffen sonst ist man selbst sehr schnell down.

    Das Video zeigt das Gute und das Schlechte der Waffe. Wenn man denn trifft, dann ist Sie gut, aber wenn man mal meine eigene Blödheit in der Szene überspringt :D , dann sieht man, wenn die Waffe umhergefuchtelt wird, dass man nicht schießen kann. Und man fuchtelt die ständig umher, wenn du dir mal andere Videos dazu anschauen magst. Dazu kommt, das der eine Nachladezeit des Todes hat.
    Zu dem Argument, dass soetwas in einem Wettbewerbsfähigen Spiel nichts zu suchen hat: So eine Waffe wäre in einem DESBL Match eh verboten, also ist es doch auch egal, ob Sie im Spiel ist oder nicht, wenn Sie als Belohnung für die EE kommt, dann haben die Leute doch auch nur public etwas davon und dort gibt es genug Gegenwaffen in BF1 ;) Es müßten dann ganz andere Waffen ebenfalls raus aus dem Spiel und schon bleibt, wenn es nach den Wettbewerbsregeln gehen würde kaum noch was übrig. Hast du dir mal die DESBL Regeln durchgelesen? https://desbl.de/rule/431/1525505015
    .
    "Du klingst wie einer, der auch Echtgeld ausgeben würde, nur damit sie ein Vorteil haben @L4nzusSchw0ngus. Zumindest argumentieren sie auch so. "
    .
    Diesen Satz verstehe ich nicht so richtig. Woran möchtest du erkennen, ob ich für Echtgeld mir einen Vorteil erkaufen würde?
    Sicherlich ist es jedem frei wofür er sein Geld ausgibt und wenn es nur Skins sind, dann ist es mir erst recht egal. Im Fall von SWBF2, wo es am Anfang um die Lootboxen ging, hab ich sehr schnell gemerkt, dass es dort Leute gibt, die sich tatsächlich Lootboxen gekauft haben, um schon einen Vorteil zu haben, deshalb hab ich auch die Testversion nicht zuende gespielt und nicht gekauft, da ich sowas nicht unterstützen möchte, trotzdem ist es doch jedem frei, ob er sowas machen möchte und es ist jedem frei, ob er sich so ein Spiel kaufen mag.

    Irre explodieren nicht, wenn das Sonnenlicht sie trifft, ganz egal, WIE irre sie sind!

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.