Hi Battlefield Community! Wir haben unsere Moderationsrichtlinien für EA-Foren aktualisiert - HIER findet ihr weitere Infos dazu. Und falls ihr eure Kenntnisse der Forumsregeln auffrischen wollt, könnt ihr dies HIER tun.

[Sammelthread] Verbindungs-/Serverprobleme PC/X1

Kommentare

  • Hamsi_AT
    279 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Futzi61 schrieb: »
    Heute Abend ein Ping von 81-89 es wird ja immer besser, zz

    Das ist bei mir normal. 80er-Ping. Aber liegt an meinem Anbieter. Da kann EA nix dafür. Bei mir geht nur Funk. Von Kabel oder Glas kann ich nur träumen. Kann trotzdem nett spielen....;-)
  • Futzi61
    345 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    TangoDelta99 schrieb: »
    Futzi61 schrieb: »
    Heute Abend ein Ping von 81-89 es wird ja immer besser, zz

    Welche Internetgeschwindigkeit?
    Wieviele Geräte greifen auf das Internet zu?
    Netzwerkkabel oder W-Lan?

    40 Leitung - Ping 10 ms, Jitter 4 ms, Upload 3 Mbps,
    nur ein Gerät
    W-Lan Kabel ist neu, sowie der PC mit Win 10 pro.

    Heute ein Ping von 52-67 auf allen Server-Broser in BF1, habe die Filter zurückgesetzt und neu eingestellt keine Besserung.

    Ich glaube nicht das es an meiner Konfiguration liegt, die Pings auf BF1 Server-Broser sind einfach zu instabil, mal hat man für kurze Zeit ein Ping von 38 - 48 dann die meiste Zeit ein Pings von 48 - 87 auf allen Servern.

    Ab Ping 50 brauch ich gar nicht zu zocken, da ist man nur Hundefutter im Spiel, weil man keine Schusswirkung mehr hat usw.
  • Arr0gate
    2022 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    bearbeitet September 2018
    Futzi61 schrieb: »
    TangoDelta99 schrieb: »
    Futzi61 schrieb: »
    Heute Abend ein Ping von 81-89 es wird ja immer besser, zz

    Welche Internetgeschwindigkeit?
    Wieviele Geräte greifen auf das Internet zu?
    Netzwerkkabel oder W-Lan?

    40 Leitung - Ping 10 ms, Jitter 4 ms, Upload 3 Mbps,
    nur ein Gerät
    W-Lan Kabel ist neu, sowie der PC mit Win 10 pro.

    Heute ein Ping von 52-67 auf allen Server-Broser in BF1, habe die Filter zurückgesetzt und neu eingestellt keine Besserung.

    Ich glaube nicht das es an meiner Konfiguration liegt, die Pings auf BF1 Server-Broser sind einfach zu instabil, mal hat man für kurze Zeit ein Ping von 38 - 48 dann die meiste Zeit ein Pings von 48 - 87 auf allen Servern.

    Ab Ping 50 brauch ich gar nicht zu zocken, da ist man nur Hundefutter im Spiel, weil man keine Schusswirkung mehr hat usw.

    50er Ping ist definitiv ne Verzögerung, aber nicht so unspielbar, wie du es hinstellst. Natürlich ist ein niedriger Ping besser.
  • SkorpionTiger
    726 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Sry ich kann nicht anders bei der Steilvorlage " W-Lankabel ist neu " Kann schon ein grund sein , weils noch nicht den AirFlow hat: :astonished:
    Sorry..

    Regelmässiges Versagen ist auch eine Form der Zuverlässigkeit<<

  • Futzi61
    345 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    SkorpionTiger schrieb: »
    Sry ich kann nicht anders bei der Steilvorlage " W-Lankabel ist neu " Kann schon ein grund sein , weils noch nicht den AirFlow hat: :astonished:
    Sorry..

    @ SkorpioTiger wann sollten den der AirFlow kommen?
    Egal ob ich zuvor eine 20Leitung hatte und jetzt eine 40Leitung, wegen dem sind die Ping nicht besser!
    Auffallend ist nach der Behebung der Server- Störung hatte ich für ein paar Stunden ein Ping von 36 und jetzt sind sie wieder hoch, und da war auch das selbe neue W-Lan Kabel mit Router installiert.


    @ ArrOgate, ich hebe nicht geschrieben das es unspielbar ist, ( man ist nur Hundefutter im Spiel) und das nervt auf die Dauer weil man keine Schusswirkung hat usw. da kommt keine Freude auf im Spiel!
  • T-OTT0
    824 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ist das hier ernst gemeint?Bin mir gerade echt nicht sicher.....ansonsten sind die W-Lan Kabel von Hama in Verbindung mit Siemens Lufthaken zum befestigen wohl auch nicht schlecht, habe ich gelesen...
  • Futzi61
    345 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet September 2018
    T-OTT0 schrieb: »
    Ist das hier ernst gemeint?Bin mir gerade echt nicht sicher.....ansonsten sind die W-Lan Kabel von Hama in Verbindung mit Siemens Lufthaken zum befestigen wohl auch nicht schlecht, habe ich gelesen...

    Jap, habe gerade das Mal hier gelesen, trifft vermutlich auch zu!

    Frische Informationen aus der Fachabteilung:

    Das Stichwort ist "Peering". Hierbei handelt es sich um den Zusammenschluss der Netze der einzelnen Internet-Serviceprovider. Die Knotenpunkte haben eine begrenzte Bandbreite. In Abhängigkeit vom Datenverkehr und der verfügbaren Bandbreite an einem Knotenpunkt kann es zu Engpässen im Datenverkehr von einem Internet-Serviceprovider zu einem anderen kommen. So können unterschiedliche Downloadraten oder Antwortzeiten zu einem Dienst zu unterschiedlichen Tageszeiten entstehen, wenn der Datenverkehr über einen Internet-Knoten geführt wird.

    Die Ping-Laufzeit verschlechtert sich, wenn es aufgrund von Überlastsituationen zu Engpässen bei Übergängen zu Providern kommt.

    Nun wird es spannend: Eine einseitige Lösung nur durch die Telekom ist nicht möglich. Um Abhilfe zu schaffen, muss zusammen mit dem jeweiligen Netzbetreiber eine Aufrüstung der Verbindungen erreicht werden. Damit die Ping-Zeiten wieder deutlich heruntergehen, sind nun sowohl wir als Telekom als auch Level3 gefragt.

    In der Regel werden Engpässe im Hintergrund erkannt, trotzdem sind Hinweise von Usern sehr wichtig und hilfreich. Daher an dieser Stelle: Vielen Dank, NeXtDaYz!

    Wenn das so zutreffen sollte, brauche ich vorerst keine neuen Spiel mehr!
  • SkorpionTiger
    726 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Futzi61 ehrlich ich weiss jetzt nicht ob ich Lachen oder heulen soll, AirFlow ist eine englische Bezeichnung für Luftstrom ( vorwiegend findet der Begriff bei Air Cons / Klimagräten Anwendung ) und es hat nichts mit "W-Lan kabeln" zu tun , den die gibt es tatsächlich nicht.
    Deswegen" Steilvorlage" für einen "witz " oder eine lustige erklärung. Nochmal Entschuldigung dafür :) Wahrscheinlich meintes du WAN-Kabel die zuleitung vom Anschluss zum Router.
    Mit deinen frischen Infos aus der Fachabteilung hast du schon fast recht, allerdings heisen die groß Anbieter ( abkürzung Tier 1- 3 , telekom ist ein sogenannter tier 1) und die Klein Anbieter / nutzer meist tier 2) . wenn sich jetzt Ein tier 1 und mehrere tier 2 zusammenschalten nennt man das Interconncection besser bekannt als paid peering.
    Auch in letzter Zeit wird immer wieder den Groß Anbietern vorgeworfen den Datenverkehr zu klein Anbietern künstlich zu bremsen,um dem Monopol der Bussines Verträge gerecht zu werden. Dies kann/ könnte in Haupt stosszeiten tasächlich den maximalen Daten transfer und die Latenz des Anschluss verringern. Meist äußert sich das aber in der max. Leistungsgrenze des Anschlusses selten in der Latenz die ist von anderen faktoren abhängig.
    Latenz/Ping Faktoren wer beeinflusst zb. durch. Länge / Art der Zuleitung zum Netzwerkknoten, Leistungsgrenze der Knotenpunke, Serverauslastung/ weiterleitungs Knoten speziell Namensauflösung ( DNS) , Backbone Auslastung im Netz zusammenschluss.
    Als wenn du jetzt einen DSL Light Anschluss haben solltes der im rahmen einer Interconnection zusammengeschaltet ist könntes du versuchen durch eintragen primärer und sekundärer DNS Adressen dein Latenz zu verbessern.
    Vorgehensweise : entweder im internet ( Anbieter + Allternative +schnelle Dns Server suchen ) diese im Router bzw. netzwerkarte eintragen.
    oder aber mit dem Tool https://www.chip.de/downloads/namebench_55609781.html entsprechend schnelle DNS finden und die dann eintragen.
    Natürlich gibt s noch die Option wechsel des Providers bzw. Wechsel der Art des Anschlusses .
    Natürlich ist das keine Garantie das deine Latenz sich enorm verbessert, wobei ich mich frage, warum 30-80 Pings ein unspielbares Ergebniss darstellen sollen.


    Regelmässiges Versagen ist auch eine Form der Zuverlässigkeit<<

  • Futzi61
    345 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet September 2018
    SkorpionTiger schrieb: »
    @Futzi61 ehrlich ich weiss jetzt nicht ob ich Lachen oder heulen soll, AirFlow ist eine englische Bezeichnung für Luftstrom ( vorwiegend findet der Begriff bei Air Cons / Klimagräten Anwendung ) und es hat nichts mit "W-Lan kabeln" zu tun , den die gibt es tatsächlich nicht.
    Deswegen" Steilvorlage" für einen "witz " oder eine lustige erklärung. Nochmal Entschuldigung dafür :) Wahrscheinlich meintes du WAN-Kabel die zuleitung vom Anschluss zum Router.
    Mit deinen frischen Infos aus der Fachabteilung hast du schon fast recht, allerdings heisen die groß Anbieter ( abkürzung Tier 1- 3 , telekom ist ein sogenannter tier 1) und die Klein Anbieter / nutzer meist tier 2) . wenn sich jetzt Ein tier 1 und mehrere tier 2 zusammenschalten nennt man das Interconncection besser bekannt als paid peering.
    Auch in letzter Zeit wird immer wieder den Groß Anbietern vorgeworfen den Datenverkehr zu klein Anbietern künstlich zu bremsen,um dem Monopol der Bussines Verträge gerecht zu werden. Dies kann/ könnte in Haupt stosszeiten tasächlich den maximalen Daten transfer und die Latenz des Anschluss verringern. Meist äußert sich das aber in der max. Leistungsgrenze des Anschlusses selten in der Latenz die ist von anderen faktoren abhängig.
    Latenz/Ping Faktoren wer beeinflusst zb. durch. Länge / Art der Zuleitung zum Netzwerkknoten, Leistungsgrenze der Knotenpunke, Serverauslastung/ weiterleitungs Knoten speziell Namensauflösung ( DNS) , Backbone Auslastung im Netz zusammenschluss.
    Als wenn du jetzt einen DSL Light Anschluss haben solltes der im rahmen einer Interconnection zusammengeschaltet ist könntes du versuchen durch eintragen primärer und sekundärer DNS Adressen dein Latenz zu verbessern.
    Vorgehensweise : entweder im internet ( Anbieter + Allternative +schnelle Dns Server suchen ) diese im Router bzw. netzwerkarte eintragen.
    oder aber mit dem Tool https://www.chip.de/downloads/namebench_55609781.html entsprechend schnelle DNS finden und die dann eintragen.
    Natürlich gibt s noch die Option wechsel des Providers bzw. Wechsel der Art des Anschlusses .
    Natürlich ist das keine Garantie das deine Latenz sich enorm verbessert, wobei ich mich frage, warum 30-80 Pings ein unspielbares Ergebniss darstellen sollen.


    @ Danke mal für deine Antworten, ersten ab Ping 48 habe ich gerade noch 5 Balken, ab Ping 50 nur noch 4 Balken, die Reaktionszeit im Spiel werden daher immer schlechter.
    Je hoher der Ping,ab Ping 60 und höher brauch ich gar nicht mehr Spielen, die Latenz steig mit an und rechts am Bildschirm kommen die Symbole Orange bis Rot (Weihnachtsbeleuchtung) man hat einfach keine - bis sehr schlechte Schusswirkung, genau so verhält sich es auch mit den Fahrzeugen alles träge, von da an ist man nur noch Hundefutter im Spiel, auf die Dauer macht sowas kein Spaß zum Spielen.
    Ich habe heute mit meinen Anbieter darüber gesprochen wegen den hohen Ping, es wurde meine Internetverbindung überprüft laut angaben stimmen die Werte zum Provider, danach haben sie meine Leitung angeschlossen zur Überwachung, habe noch kein Feedback bekommen, ich berichte sobald ich was näheres weis.

    Gruss
  • SkorpionTiger
    726 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Darf ich mal fragen was du für Dsl Funk du hast ,WIMAX, WLAN oder UMTS oder 4G / 5G , LTE und welchen provider sowie maximale Leistung

    Regelmässiges Versagen ist auch eine Form der Zuverlässigkeit<<

  • TangoDelta99
    609 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Shooter und W-Lan.......ein zweischneidiges Schwert.
    Versuch ob die Möglichkeit besteht,daß du deinen PC mit einem Netzwerkkabel direkt zum Router anschliessen kannst und schau dann Ingame,welcher Ping Dir angezeigt wird.
    Probleme mit BF5?Gib im Suchfeld Software ein,such Dir Battlefield 5 und deinstalliere es einfach.Keine Probleme mehr
  • Futzi61
    345 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet September 2018
    SkorpionTiger schrieb: »
    Darf ich mal fragen was du für Dsl Funk du hast ,WIMAX, WLAN oder UMTS oder 4G / 5G , LTE und welchen provider sowie maximale Leistung

    @ SkorpionTiger, ich habe seit 10 Tagen eine Fritz! Box- Kabel Internet mit W-Land - Hausanschluss, PC hänge am Kabel mit einer 40 Leitung und 3 Upload, davor war es eine TC7200 mit einer 20 Leitung und 1.5 Upload, Provider = Telecom FL1.

    Gruß
  • SkorpionTiger
    726 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Hi , ich habs mir mal angeschaut normal hast du ja dann den All4you S tarif 40/3 Mbit und bist per DSl angebunden ansonsten bei fiber währe es 40/40 Mbit.; und mit einem (SLA 1) davon können Kunden in Deutschland nur Träumen . Habe einige Schweitzer / lichtensteiner Freunde die auch den provider benutzen im Prinzip sind sie sehr zufrieden, allerdings hatten 2 fast ein ähnliches Problem ( betraf aber die CatTV und aufbau der webseiten ) einer konnte es lösen in dem er im Paket eine feste ip Adresse sich zuordenen lies ( sind so um die 12 CHF) bei dem anderen half das nichts. er konnte es nachträglich nur lösen/ verbessern in dem er seine Catv / TVBox deaktiviert für die zeit wo er spielt.
    ( nach messung seitens des Providers wurde festgestellt das die zuleitung zum Haus einfach zu alt / anfällig sind , der nächste knotenpunkt ist aber fast 2 km entfernt. Soll aber im Oktober neu verlegt werden ). :anguished:
    Egal ,
    ich weiß ja nicht was du schon angeleiert hast , lass auf alle Fälle die Verlustleistung /Haus/ Knoten messen.
    Leitungsdämpfung 5-10 db optimal, ( niedriger wert ist immer besser) Störabstandsmarge ( hier je höher der wert des so besser )
    die Latenz zum Knoten /Provider sollte max. 5 ping betragen.
    solltes die Werte auch in der Fritzbox messen/sehen können.
    Weiss jetzt nicht ab dir die paar sachen weiterhelfen , vieleicht ist es ein Ansatz der dir etwas weiter hilft
    gruß tiger





    Regelmässiges Versagen ist auch eine Form der Zuverlässigkeit<<

  • Futzi61
    345 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    SkorpionTiger schrieb: »
    Hi , ich habs mir mal angeschaut normal hast du ja dann den All4you S tarif 40/3 Mbit und bist per DSl angebunden ansonsten bei fiber währe es 40/40 Mbit.; und mit einem (SLA 1) davon können Kunden in Deutschland nur Träumen . Habe einige Schweitzer / lichtensteiner Freunde die auch den provider benutzen im Prinzip sind sie sehr zufrieden, allerdings hatten 2 fast ein ähnliches Problem ( betraf aber die CatTV und aufbau der webseiten ) einer konnte es lösen in dem er im Paket eine feste ip Adresse sich zuordenen lies ( sind so um die 12 CHF) bei dem anderen half das nichts. er konnte es nachträglich nur lösen/ verbessern in dem er seine Catv / TVBox deaktiviert für die zeit wo er spielt.
    ( nach messung seitens des Providers wurde festgestellt das die zuleitung zum Haus einfach zu alt / anfällig sind , der nächste knotenpunkt ist aber fast 2 km entfernt. Soll aber im Oktober neu verlegt werden ). :anguished:
    Egal ,
    ich weiß ja nicht was du schon angeleiert hast , lass auf alle Fälle die Verlustleistung /Haus/ Knoten messen.
    Leitungsdämpfung 5-10 db optimal, ( niedriger wert ist immer besser) Störabstandsmarge ( hier je höher der wert des so besser )
    die Latenz zum Knoten /Provider sollte max. 5 ping betragen.
    solltes die Werte auch in der Fritzbox messen/sehen können.
    Weiss jetzt nicht ab dir die paar sachen weiterhelfen , vieleicht ist es ein Ansatz der dir etwas weiter hilft
    gruß tiger


    Hallo @ Skorpion Tiger, danke für deine hinweise, habe etwa vor zwei Stunden ein Telef. erhalten, die hatten gestern meine Kabel - Leitung gemessen und überwacht, heute bekam ich die Meldung vom Techniker, das sie Morgen kommen und ein neues Modem installieren, das was ich vor 10 Tagen im Shop bekommen hatte sei die alte Firmware drauf.

    Zudem werde ich nach der Installation den Techniker gleich darauf ansprechen, das er mir die Verlustleistung / Haus/ Knoten zu messen, werde danach berichten.

    Anbei: hatte gestern Abenden noch gezockt in BF1, es hatten auf einmal ein paar Server einen Ping von 42!

    Gruß





  • Futzi61
    345 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet September 2018
    Hallo

    So habe heute das neue Modem – Fritz Box Kabel Internet mit der Aktueller Firmware vom Techniker bekommen, er hatte alles wieder Installiert, auch die Leitung zum nächsten Knotenpunkt wurde gemessen, die Mess-Werte seien sehr gut laut Techniker/ Haus – zum Knotenpunkt.

    Gleich mal ins BF1, so die Deutschen Server haben jetzt alle einen Ping von 44, die Server mit den Niederlanden Flaggen ein Ping von 72.

    Komisch ist nur das ich in der Open Bete einen Ping von 34 habe, irgendwie macht mich sowas sehr stutzig!

    Fazit: von meiner Seite her scheint alle in Ordnung zu sein, das Problem mit den hohen Ping in BF1 liegt nach meiner Meinung ganz wo anderst zu liegen!

    Gruß
  • SkorpionTiger
    726 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Na dann scheint ja jetzt alles jetzt in Butter zu sein.
    Viel spass weiterhin.

    Grüße Tiger

    Regelmässiges Versagen ist auch eine Form der Zuverlässigkeit<<

  • Morphan27
    483 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Futzi61 schrieb: »
    Gleich mal ins BF1, so die Deutschen Server haben jetzt alle einen Ping von 44, die Server mit den Niederlanden Flaggen ein Ping von 72.
    Niederlande? Du meinst vermutlich Irland.
  • Futzi61
    345 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Morphan27 schrieb: »
    Futzi61 schrieb: »
    Gleich mal ins BF1, so die Deutschen Server haben jetzt alle einen Ping von 44, die Server mit den Niederlanden Flaggen ein Ping von 72.
    Niederlande? Du meinst vermutlich Irland.

    Hallo

    Niederland Flagge

    a58bd7-1536254694.png

    Irland Flagge

    a04221-1536254970.png

    Gruß
  • ZumZin
    52 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Oktober 2018
    so, bringt nichts. Werde bei ca. jedem 3 Spiel rausgeflogen. Ich gehe angeblich offline...diesen Mist mit "du bis gerade offline tschüss" *pfui* hatte ich früher nicht. Das habe ich seit den tollen Patches. Also liegt es nicht an meinem PC oder meinem Internet.
    Dazu gibt es extrem viele Aussetzer im Spiel, bestimmt 10mal im Spiel. Alle erstarren (außer mir) und nach ca.5 Sek geht wieder alles normal. Ich werde dann irgendwohin teleportiert und von jemanden erschossen. Wie mich das anpisst.....die von DICE haben BF wieder verbuggt....
  • JackHerer_1601
    791 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    ZumZin schrieb: »
    so, bringt nichts. Werde bei ca. jedem 3 Spiel rausgeflogen. Ich gehe angeblich offline...diesen Mist mit "du bis gerade offline tschüss" *pfui* hatte ich früher nicht. Das habe ich seit den tollen Patches. Also liegt es nicht an meinem PC oder meinem Internet.
    Dazu gibt es extrem viele Aussetzer im Spiel, bestimmt 10mal im Spiel. Alle erstarren (außer mir) und nach ca.5 Sek geht wieder alles normal. Ich werde dann irgendwohin teleportiert und von jemanden erschossen. Wie mich das anpisst.....die von DICE haben BF wieder verbuggt....

    Sorry, aber das liegt mit ziemlicher Sicherheit nicht an den Patches. Werden auf der rechten Seite Symbole angezeigt? In den Optionen kannst du auch einstellen, dass im Spiel die Netzwerkdaten angezeigt werden. Da kannst du dann einen Screenshot posten.
    .
    Du solltest mal deinen Internetanbieter kontaktieren und dein Setup zuhause prüfen. Da ist irgendwas nicht in Ordnung.
    Das Ergebnis einer Diskussion kann auch die Uneinigkeit sein. Eine Diskussion funktioniert nur dann, wenn beide Seiten dies berücksichtigen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!