Hinweis: Das Forum wird zur Zeit aufgeräumt und umstrukturiert, um es für euch übersichtlicher zu gestalten.

[Sammelthread] Battlefield V Open Beta: Diskussion

Kommentare

  • GlaeschenMaggi
    100 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    @Skav-552 also da gebe ich dir auf jeden Fall recht. Der Scout ist in Battlefield 5 immer noch eine der anspruchsvolleren Klassen, insbesondere wenn man ihn offensiv einsetzen möchte. Aber man sieht ehrlich gesagt kaum Leute, die ihn offensiv einsetzen, er ist eigentlich meiner Erfahrung nach eher für lange Distanzen ausgelegt. Man muss ihn wirklich auf Distanzen spielen, auf die keine STG, kein LMG oder eine andere Waffe ihn treffen kann. Offensiv ist man meist eher Kanonenfutter.
  • xXx_MaTz3_xXx
    46 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Hallo zusammen.
    Aso ich spiele auf der ps4 vllt ist es ja auf dem PC anders.
    In BF1 wussten die meisten (sehr viele) ja schon nicht wozu der Medi im Spiel ist, vllt spielten sie auch nur für sich so lang hin und belebten aus Prinzip niemand wieder, aber das gleiche Problem besteht in bfv immer noch. Von den paar Leuten die Medi spielen, findet nur ab und an eine die Taste zum wiederbeleben. Was das ganze noch schlimmer macht, das sie direkt neben einem stehen und dann weglaufen. Warum? Battlefield baut doch auf Teamplay auf oder bin ich da falsch?

    Dann noch was, ich spiele gern MPs aber ich finde als Medi mit MP hat man schon gewisse Nachteile, die Gewehrgranate ist in meine Augen ein Witz der kaum Schaden macht genau wie der Molotov Cocktail.

    MfG
  • L4nzusSchw0ngus
    779 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Ja mir kommt es auch immer mehr so vor, dass viele Leute mehr Solo spielen. Deshalb bin ich jezt fast nur noch geflogen oder Panzer gefahren. Das infen ist zwar mittlerweile besser als Fahrzeuge zu fahren usw, aber es regte mich innerlich viel zu sehr auf, dass die randoms so gut wie nie die Klassen so spielen, wie sie gedacht sind. Man sieht auch immer mehr Leute stationär rumstehen oder liegen, als in den Alphas oder bf1. Ich denke nicht dass der medic ein Problem der Waffen ist, sondern der Spieler, die immer mehr rangeholt werden.

    "Es ist eine Sache ein Huhn zu besitzen, aber zwei Hühner ... das sind zwei Sachen." (Donut County)

  • xXx_MaTz3_xXx
    46 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Ich spiele auch Solo und bekomme es hin wiederzubeleben, Medi packs und Munition Kisten zu verteilen.
  • KingLui68
    163 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Wie zum Teufel soll man mit der AA auf Narvik ein Flugzeug runterholen?
    Pro Treffer werden 3 Hit Points angerechnet. JA und Treffen tue ich....
    Mit der AA in BF1 war das kein Problem...
  • Contractor
    25 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Meiner Meindung nach ist es eher ein Pseudo BF1 Waffensystem.
    Wir haben bei jeder Waffe 4 mögliche Pfade, wobei sich je 2 sehr ähnlich sind.

    Nehmen wir alle Variationen durch:
    1. Ohne Upgrade
    2. Links aussen Upgrade
    3. Links innen Upgrade
    4. Rechts aussen Upgrade
    5. Rechts innen Upgrade

    Nun haben wir nicht wie in BF4 auch Nachteile sondern nur Vorteile. Somit fällt die Option ohne Upgrade eigentlich aus.
    Links aussen und Links innen sind bis auf den 5. Upgrade identisch. Dasselbe gilt auf der rechte Seite. Somit können wir diese auch als einen Pfad zusammenlegen.

    Zusammengefasst haben wir nur 2 Variationen:
    • Linker Pfad, mit/ohne Visier
    • Rechter Pfad, mit/ohne Visier

    Nach aussen sieht es aus, als können wir die Waffen "freier" gestalten.
    Aber genauer betrachtet ist es eigentlich dasselbe wie in BF1.

    Eine mögliche Idee:
    Ähnliche Upgrade in verschiedene Kategorien zusammenfassen und uns je einen Upgrade aus jeder Kategorie auswählen lassen, statt einen festen Pfad vorzuschreiben.
    Beispiel: Wähle 1 aus [Vertikaler Rückstoss verringern], [Senkrechter Rückstoss verringern], [Streuung beim Feuern aus der Hüfte verringern]

    Fazit:
    Die derzeitige Waffenupgrade Option find ich sehr schlecht. Selbst die Waffenvariationen aus BF1 war besser, weil sie uns nichts vormachen. Die Entwickler tun so, als könnten wir was an den Waffen verändern. Dabei bleibt es schlussendlich bei nur 2 Variationen.
    Ich hoffe wirklich, dass sie einige Konzepte des Spiels noch überarbeiten. Denn in diesem Zustand ist das Spiel nicht viel anders als BF1 mit eine Illusion von "mehr Freiheit".
  • Beljiah
    4791 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    bearbeitet 10. September
    Die Waffen-Upgrades finde ich auch nicht gut Gelöst …

    Man kann sich zwar einen Pfad auswählen ,.. aber wie du schon sagst,.. mitunter wie die Waffen-Varianten aus BF1 …
    das Problem dabei, es sind Vorgeschrieben Pfade und keine "Slots" wo man die "Freischaltungen" auswählen und dann aktivieren kann.


    auch bin ich diesem Company Schema noch sehr skeptisch
    aber die Idee, mehrere Waffen/Fahrzeuge mit verschieden "Upgrades" zu haben seh ich positiv


    Bei BF 4 habe ich gerne LMGs gespiel tund hatte für manch Liebling einfach mehrere "Varianten" die ich immer je nach Map/Spielmodi umbauen musste,.. das war nu doch etwas umständlich

    da ist die Idee aus BF V dahinter schon sehr gut

    aber die "vordefinierten" Pfade,.. lassen eigntl keine "Freiheiten" bei den Anpassungen …


    zudem lassen sich ja die Waffenstats nicht "bewusst" beeinflussen (zum bsp, Vertikaler Griff, Mündungsbrems etec)


    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Contractor
    25 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    bearbeitet 10. September
    Beljiah schrieb: »
    Die Waffen-Upgrades finde ich auch nicht gut Gelöst …

    Man kann sich zwar einen Pfad auswählen ,.. aber wie du schon sagst,.. mitunter wie die Waffen-Varianten aus BF1 …
    das Problem dabei, es sind Vorgeschrieben Pfade und keine "Slots" wo man die "Freischaltungen" auswählen und dann aktivieren kann.


    auch bin ich diesem Company Schema noch sehr skeptisch
    aber die Idee, mehrere Waffen/Fahrzeuge mit verschieden "Upgrades" zu haben seh ich positiv


    Hab vergessen zu erwähnen, dass man nicht mal die Upgradepfade ändern kann (Stand der Beta).
    Somit ist man an einem Pfad gebunden.
    Wäre schön wenn man diese jederzeit ändern kann.
  • Beljiah
    4791 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    @Contractor
    ist aber nicht Notwendig
    man kann sich eine Waffe 2 mal kaufen und die Upgrades unterschiedlich verteilen
    so kann man zum bsp die STg44 mit Variante A upgraden und kauft sich eine (kostenlose) nochmal dazu und rüstet dann Upgrades Variante B aus
    so hat man dann STgg44 A und Stg44 B

    dasselbe geht auh hbei Panzern

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Beljiah
    4791 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Das Problem ist aber auch das Hud…

    ich finde das "jemand muss wiederbelebt werden" Symbol ist einfach zu "Undeutlich" und sticht in "unmittelbarer" nähe nicht hervor

    zudem übersieht man das Symbol auch oft im "getummel"

    mein Fazit dazu ist aber positiv,...
    denn im Vergleich zur BF1 - beta … wurde ich in der BF V Beta schon um ein vielfaches mehr von "Randoms" wiederbelebt.

    Wenn die Symbole noch "Anders" gemacht werden, dann seh ich darin kein Problem

    was mich aber stört...

    man kann L2 drpcken um zu verbluten und R2 um "nahc einem Sani zu rufen"

    wenn man L2 drückt .. muss man 8 seckunden im Spawn bildshcirm wartewn (kein Problem)

    bleib ich jedoch liegen und "warte" auf einen Sani … muss ich auch 8 seckunden im Spawnbildschirm warten
    das sollte geändert werden!

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Skav-552
    4512 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Ein bischen einfach
    Also man kann es wegen mir so gestellten mit diesen Skill Tree
    aber dann wären mir ein paar mehr pfade ganz lieb
    sprich wenn man sich schon bei RPG bedient dann richtig


    Ich hab da eine Bitte, ich hätte gerne ein RSP für BFV.

  • K9-FaNaTiCs
    649 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    @Beljiah ist auch meine Erfahrung, dass Randoms mich öfter holen. Jedohc wie du schon sagst, ist es teilweise zu unübersichtlich. Das mit bleeding out stört mich nicht, dieses Elende direkte geskippe aus BF1 ist somit zumindest eingedämmt. Jedoch muss der, der auf Rettung wartet nicht noch mit längerem Spawn-Warten bestraft werden, weil er versucht hat, das Ticket zu retten. Lt. einer Gamerseite sind nun auch folgende Änderungen schon in Planung für die finale Version, leider wohl vorerst keine Änderung an der Spot Mechanik :(:


    -Die maximale Munitions-Kapazität
    -Die Startmunition beim Spawn
    -Die Munitionsmenge, die von getöteten Gegnern fallen gelassen wird
    -Menge / Ort der Nachschubstationen
    -Spawn mit oder ohne Gesundheitstasche
  • Contractor
    25 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Beljiah schrieb: »
    @Contractor
    ist aber nicht Notwendig
    man kann sich eine Waffe 2 mal kaufen und die Upgrades unterschiedlich verteilen
    so kann man zum bsp die STg44 mit Variante A upgraden und kauft sich eine (kostenlose) nochmal dazu und rüstet dann Upgrades Variante B aus
    so hat man dann STgg44 A und Stg44 B

    dasselbe geht auh hbei Panzern

    Achso das erklärt warum ich in meiner Sammlung 2 mal die Ruby habe xD Obwohl es da eher sinnlos ist.
  • GlaeschenMaggi
    100 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Ich finde, dass sich das Spielen halt oft mehr wie Arbeit anfühlt - man muss immer unbedingt diese verdammten Versorgungsstationen anlaufen und kann nicht direkt eine Flagge angreifen. Auch brauche ich häufig gar nicht auf zufälligen Teammates spawnen, wenn sie nicht gerade in der Nähe einer solchen Station sind, da man schon alleine aufgrund der Heilung diese immer anlaufen sollte. Da lobe ich mir das System in Versorgungssystem aus Battlefield 1. Hier hat man Munition nur vom Support und Heilung nur vom Medic bekommen. Und wenn man keine Heilung bekommen hat, dann hat man seine Gesundheit halt nach 20-30 schätzungsweise selbst wieder komplett regeneriert. Warum kann man das nicht in diesem Spiel ähnlich machen, also Heilungen Sache der Medics sein lassen und ansonsten halt nach einiger Zeit eine vollständige Regeneration? Oder wenn dieses System erhalten bleibt, wie wir es jetzt kennen, warum bekommen wir beispielsweise keine Heilungen von erschossenen Gegnern, so wie wir ja auch Munition von ihnen bekommen? Wenn man nicht gerade mit Freunden oder dem Clan spielt, dann funktioniert Teamplay nun einmal in diesem Spiel nicht und somit funktioniert auch das Versorgungssystem nur bescheiden. Dieser Schwerpunkt auf Teamplay war meiner Meinung nach ein Fehler, da zufällige Sqauds selten funktionieren. Zwar sollte Teamplay belohnt werden, aber ohne Einzelspieler zu benachteiligen, denn um ehrlich zu sein sind wahrscheinlich ca. 80% der Spieler alleine unterwegs. Auch kommt mir nicht in den sinn, weshalb man dann bei einem Spiel, dass so auf Squadplay ausgelegt ist, die Anzahl der Squadmitglieder zum Vorgänger verringert hat? Es gibt einfach so viele Dinge in diesem Spiel, die für mich keinen Sinn ergeben und wo ich die von DICE getroffenen Entscheidungen einfach nicht nachvollziehen kann. Ich hatte dem Spiel wirklich eine Chance gegeben, bin diesem offen begegnet, aber es kam bei mir einfach keine Begeisterung auf. Es fühlt sich mehr nach Arbeit an als nach Spaß, zumal Action auch kaum mehr vorkommt. Die spannendsten Momente sind wie schon einmal jemand im anderen Thread erwähnt hat, wenn mal ein Panzer um die Ecke steht oder eine gegnerische V1 in der Luft ist.
  • Beljiah
    4791 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    @K9-FaNaTiCs

    wobei ich aber das Spotting gut finde!

    selbst im FLugzeug als Pilot funktioniert diese "variante" sehr gut...
    man ist nunmehr auf das Squad angewiesen, was aber mMn das Teamplay innerhalb des Squads verbessern kann ^^


    zum bleeding out
    mich stört daran nur, dass es keine untershciede zwischen "absichtlich warten" "nichts tun" und "verbluten" gibt

    der "Spawncooldown" ist in allen fällen derselbe

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • L4nzusSchw0ngus
    779 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Ist auch irgendwie Umständenlich sich die freigeschalteten Upgrade und skins noch kaufen zu müssen. Mach das mal ständig für die Alternativen loadouts. Dazu kommt dass man die Währung durch die Aufträge ergrinden muss. Dann gibt es Upgrade bei den Panzern und Flugzeuge, die nicht mal richtig funktionieren und schon muss man von vorne anfangen alles freizuschalten, damit man nen anderen Weg auf dem skilltree gehen kann.

    "Es ist eine Sache ein Huhn zu besitzen, aber zwei Hühner ... das sind zwei Sachen." (Donut County)

  • L4RSEN77
    181 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    @Beljiah, das findest du doch hoffentlich nicht gut. Zig mal die gleiche Knarre nur anders ausgerüstet.

    Positiv wäre zu nennen, das die Waffen überhaupt wieder anpassbar sind. Das wars dann aber auch schon.

    Die Umsetzung finde ich, wie viele andere Sachen im Spiel ganz und gar nicht gelungen. Das man zu seiner Standard Knarre nur Vorteile hinzupackt, Nachteile aber nicht vorhanden sind, und so früher oder später jeder mit einer voll aufgerödelten STG44 oder was auch immer über die Map stolpert, wird dazu führen das Leute die später ins Spiel einsteigen oder wenig zocken quasi chancenlos sind oder gleich zu Beginn schön demotiviert werden.
    Forciert wird hier lediglich noch defensivere Spielweise und Camping, welches durch die (verbuggte) Spielmechanik aktuell stark belohnt wird.

    Dazu noch vorgegebene Pfade und die Pflicht sich Spezialisierungen zu kaufen die man überhaupt nicht möchte nur um sein Ziel zu erreichen ohne Freiheiten bei der "Perk" Wahl.

    Das man Waffen nicht während einer laufenden Runde anpassen kann finde ich ebenfalls bescheiden. In BF3 und 4 gings doch auch.

    Bisher m. E. alles andere als gut.
  • L4nzusSchw0ngus
    779 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    bearbeitet 10. September
    KingLui68 schrieb: »
    Wie zum Teufel soll man mit der AA auf Narvik ein Flugzeug runterholen?
    Pro Treffer werden 3 Hit Points angerechnet. JA und Treffen tue ich....
    Mit der AA in BF1 war das kein Problem...

    Die AA macht viel mehr schaden. Flugzeuge haben kaum ne Chance sobald die flak in Reichweite ist. Entweder hast du nicht richtig getroffen (was ich nicht unbedingt denke) oder der Flieger hatte nen miesen ping. Edit: es gibt noch ne Möglichkeit, die ich nicht in betracht gezogen habe, es muss ein Bomber mit Panzerungsupgrade gewesen sein. Die sind aktuell im Operations Modus, wo das eine Team keine Flugzeuge hat und das Gegnerteam die Bomber nutzt, ziemlich stark und haben keine Gegenwehr. Erst eine Station später hat das Team dann selbst Flugzeuge, um die abzuschießen. sehr merkwürdige Balance.
    Post edited by L4nzusSchw0ngus on

    "Es ist eine Sache ein Huhn zu besitzen, aber zwei Hühner ... das sind zwei Sachen." (Donut County)

  • Beljiah
    4791 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    bearbeitet 10. September
    @L4RSEN77
    versteh mich da nicht Falsch …

    Bei anderen BF Teilen hatte ich immer eine lieblingswaffe die ich immer je nach Map oder Spielmodus "umbauen" musste... das würde mit dem "mehrkaufen" der Waffen entfallen, da man dann 3 mal Wafffe X hat aber mit 3 verschiedenen Loadouts
    Diesen Aspekt seh ich Positiv...
    die Möglichkeiten der Upgrades suggerieren jedoch nur eine Anpassungs-Freiheit
    im Endeffekt ist es nur ein pendant zu den Variationen aus BF1, da die Upgrades nur gewisse Boni geben, aber reguläre Stats der Waffen (wie zum bsp in BF4) nicht verändern und letzenendes auch durch die Pfade vorgegeben werden

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • L4RSEN77
    181 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    @Beljiah andere Sichtweise ok. Wobei es in vorangegangenen Teilen auch schon mehrere Loadouts pro Klasse gab. Hat nur kaum einer genutzt. Mir machten die paar Klicks zu Rundenbeginn nichts aus.
  • T-OTT0
    269 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    So, ich habe gerade nochmal 30 Minuten als Versorger gespielt und finds immernoch gut...
    RSP nervt natürlich...
  • LordHelmchen512
    587 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Also macht echt Spaß sich das Feedback der Spieler durchzulesen. Da merkt man mal wieder wie komplett unterschiedlich die Anforderungen sind. =)
    Teilst du meine Meinung, teilst du meinen Irrtum.
  • T-OTT0
    269 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Also macht echt Spaß sich das Feedback der Spieler durchzulesen. Da merkt man mal wieder wie komplett unterschiedlich die Anforderungen sind. =)

    Ich denke es gibt einfach 2 Welten...die einen, die schon ab 1942/bf2 gespielt haben und die ab BF3, welches für die meisten, die seit Anfang an dabei waren, doch ein ziemlicher Schlag ins Gesicht war...mehr noch als der Sprung von BF3/4/1 zu BF5 für die jetzigen Spieler...
  • Skav-552
    4512 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet 11. September
    T-OTT0 schrieb: »
    Also macht echt Spaß sich das Feedback der Spieler durchzulesen. Da merkt man mal wieder wie komplett unterschiedlich die Anforderungen sind. =)

    Ich denke es gibt einfach 2 Welten...die einen, die schon ab 1942/bf2 gespielt haben und die ab BF3, welches für die meisten, die seit Anfang an dabei waren, doch ein ziemlicher Schlag ins Gesicht war...mehr noch als der Sprung von BF3/4/1 zu BF5 für die jetzigen Spieler...

    naja, richtig mit BF angefangen hab ich mit 4 es ist also irgentwo mein Standart
    BF1 kommt da für mich nicht ran BFV hingegen ist da schon wieder wesentlich dichter dran
    und wäre da nicht dieser *pfui* mit dem RSP hätte ich gesagt, das es mich eine Weile bei Laune halten kann

    Es gibt aber mehr als zwei Welten ^^
    Diejenigen, die mit BF1 angefangen haben, scheinen mehr ein Problem mit BFV zu haben als diejenigen, die 3,4 gut fanden (subjektiv)


    Ich hab da eine Bitte, ich hätte gerne ein RSP für BFV.

  • LordHelmchen512
    587 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Das erste Battlefield ist auch einfach immer was besonderes. Das merkt man auch bei vielen Beiträgen.
    .
    Wichtig finde ich, dass einem diese "Verklärtheit" bewusst ist. Daran scheitern leider viele =)
    Teilst du meine Meinung, teilst du meinen Irrtum.
  • Hilx_AT
    1 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Hey, also ich hab das Spiel ne zeitlang auf der PS4 gespielt. Ich finde es mühsam, dass man nicht wirklich sieht wie lange es dauert bis man in ein Spiel einsteigen kann, sobald man im Wartebildschirm ist. Es dauert gefühlt ewig und man weiß nicht, ob es sich nun aufgehängt hat oder nicht.

    Beim Bleeding out finde ich es dumm, dass man die R2 Taste gedrückt halten muss, auch wenn jemand einen schon reanimiert. Oder man gar stirbt, wenn jemand gerade den Reanimationsprozess durchführt. Durch das gedrückt halten der R2 Taste passiert es nicht selten, dass man dann paar Schüsse abgibt sobald man reanimiert wurde. Mühsma ist auch, dass es sehr oft passiert, dass wenn man jemanden reanimieren will, man seine Waffe zuerst nimmt und dann erst reanimiert.

    Das mit den gefühlten 1000 Schuss für einen Kill kann ich nur bestätigen, 3 Kills hintereinander sind kaum möglich ohne nachladen. Es macht auch wenig Spaß als Versorger zu spielen, wenn eh jeder zu den Ladestationen rennt, statt sich aufmonitiunieren zu lassen bzw. nach 3 Packs man leer ist.

    Panzerfahrer sein macht in dieser Version auch nicht so wirklich Spaß. Die Panzer halten zwar einiges aus, da man sie kaum von der Weite beschädigen kann, aber die Steuerung von denen hat sich mehrfach als sehr mühsam erwiesen.

    Insgesamt fühlt es sich ein wenig nach einem Rückschritt an, dass bei BF1 es weiter fortgeschritten ist, als in BF5. Wäre es in umgekehrter Reihenfolge erschienen, so wäre es ein toller Fortschritt.
  • L4nzusSchw0ngus
    779 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Ich habe mit bc2 angefangen und es ist immer noch nicht besser geworden. Schlimmste movement eines shooters.
    Hab aber in den letzten Jahren auch 42 und bf2 gespielt und die gefallen mir auch gut. 3 war so der erste Schritt zum richtigen spielen und dann ab 4 ging es los :D die gameplay Veränderungen in v sind ansich gut, aber nicht alle passen zusammen. Ein System wie in hardline wo man sich medi und mun selbst vom Spieler nehmen kann, wäre noch eine Lösung, um nicht ständig zu den großen Kisten Rennen zu müssen.
    Dadurch dass die Community aber mittlerweile in Fahrzeuggegner und Fahrzeugliebhaber gespalten ist, wird es wohl immer schwerer beide Seiten zufrieden zu stellen. Den Kompromiss sehen wir jezt. In bf4 zb konnte ein inf alleine auch jeden Tank zerstören und trotzdem hat es funktioniert mit der Balance. Jezt macht man es zwar, dass ein inf nicht mehr ausreicht, aber das panzerfahren fühlt sich nicht gut an. Damit vergrault man sich viel mehr Leute.

    "Es ist eine Sache ein Huhn zu besitzen, aber zwei Hühner ... das sind zwei Sachen." (Donut County)

  • Contractor
    25 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Ich habe mit BF3 angefangen, aber erst BF4 hat mich richtig gepackt.
    Das Problem an BFV für mich ist, dass es wie gesagt bei den Waffenupgrade nur 2 Pfade gibt. Dies wäre also eigentlich dasselbe wie bei BF1 mit dem unterschied das wir diese noch "freischalten" müssen.
    BF1 war für die ersten 100 Stunden vllt ganz ok. Aber irgendwann hat man alles gesehen/gespielt.
    Bei BF4 konnte ich zum Beispiel die Scar H mit verschiedenen Aufsätzen spielen. War das Handling nicht gut, so werden die Aufsätze geändert.
    In BFV ist das nun ein "Linker Pfad oder Rechter Pfad".
    Mich nervt hier vor allem, dass uns eine "Waffencustomization" versprochen wurde. Schlussendlich waren es nur x verschiedene Skins für jeden blödsinnigen Aufsatz. Das was die Spieler wirklich wollten wurde einfach ganz einfach in zwei Upgradepfaden aufgeteilt.
    Also hätten die Entwickler uns gleich die vorgefertigten Waffen aus BF1 geben können und nicht so tun als hätten wir eine wirkliche "Customization".
    Die Beta an sich hat schon spass gemacht. Aber die Langzeitmotivation sehe ich da nicht.
  • Skav-552
    4512 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    @Contractor
    Was hälst du von so einem richtigen Skill Tree ?
    sprich dutzende Pfade, die du gehen kannst

    Ich mag zumindest diesen RPG ansatz, dem man sich da bedient hat
    aber ja, nur mit diesem zwei Möglichkeiten zum entscheiden ist es relativ langweilig
    und uninterressant
    Ein bischen Komplex das ganze und man kann sich eine weile Überlegen, wie man spielt und womit man einen Vorteil hätte
    Vieleicht auch Nachteile mit einbringen um an bestimmte Pfade bzw Freischaltungen zu komme

    worauf ich hinaus will, ich sehe zumindest potenzal in der Idee wenn auch die Umsetzung ein wenig mager ist


    Ich hab da eine Bitte, ich hätte gerne ein RSP für BFV.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.