[Sammelthread] Battlefield V Open Beta: Diskussion

14567810»

Kommentare

  • Contractor
    26 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Naja hoffentlich werden wir diesmal mehr Informationen von Dice und EA bekommen, statt alles von den Youtubern.
    Was mich an BFV am meisten stört ist nicht Gameplay oder Bugs sondern vor allem der Mangel an Informationen. Jetzt kommen zwar einige Informationen aus direkter Quellen, aber das hätten sie schon vor 2-3 Monaten machen müssen. Bereits im September 2016, einem Monat vor dem Release von BF1 wussten wir schon einige grobe Informationen zu den DLC's.
    Was ich gerne noch von den Entwicklern wissen möchte:
    • Wieviele Waffen kommen noch ins (Haupt-)Spiel?
    • Es wurden Soldatenspezialisierung erwähnt. Wieviele gibt es davon und inwiefern unterscheiden sie sich? (Das ganze wurde kaum erwähnt)
    • Maps. Im Hauptspiel werden 8 Maps enthalten sein. Wieviele werden folgen und in welcher Zeitabständen?
    • Werden auch Kriege im asiatischen Raum befasst? (China, Japan, USA, Pazifik Schlachten).
    • Wielange werden sie etwa brauchen bis die versprochen Inhalte (z.B Koop, Firestorm) ins Spiel kommen?
    • Ich bin kein grosser Battle Royale Fan. Aber gelegentlich wäre es sicher eine gute Ablenkung wenn man keine Lust auf Eroberung/Grosse Operation hat. Darum hoffe ich, dass sie hier auch den Einzel/Duo- Modus reinbringen, statt die Leute in ein 4er Squad zu zwingen.

    Ich hoffe die Entwicklern verändern das Spiel nicht Richgung BF1.
    • Den TTK aus der Beta finde ich eigentlich ganz gut. TTK aus BF1 war einfach nur schlimm.
    • Sichtbarkeit der Soldaten ist auf jedenfall ein muss. Manchmal rennt man an einem vorbei und bemerkt erst dann, dass es ein Feind ist.
    • Anpassung an den Menu usw wäre sicherlich gut. Ich fand den Menu von BF1 Anfangs zwar gut, aber später eher nervig/unübersichtlich.
    • Fahrzeuge können gerne etwas stärker sein. Dann müssen aber auch bei den Anti-Fahrzeug-Waffen gearbeitet werden. Der Panzerfaust war teils recht schwach.
    • Waffen Skillbaum muss eindeutig bearbeitet werden.
    • Was ich mir sehr hoffe ist, dass sie mehr an den Rückstoss der Waffen arbeiten. Nachdem man die Waffe im "Skilltree" verbessert hat, haben diese kaum noch Rückstoss.


    BF Hardline.. Naja was soll man dazu sagen. TTK gefühlt ein Zehntel das von BF3 (K10), Chaotische Maps, interessante aber sehr unüberdachte Spielmodis (Fahrzeug zur eigenen Basis fahren und dort gemütlich die Runden drehen, Campen beim gegnerischen Geldvorrat uvm.). Achso und die K10.

  • Daddeldojo
    209 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet September 2018
    Hört sich an als wenn sie viele Hauptkriterien am Spiel gehört haben, find ich gut. Vielleicht wollten sie die Dinge aber sowieso ändern.
    .
    Sicherlich finden das mit der Munition jetzt die einen gut und andere nicht, aber warten wir mal auf die generelle Umsetzung, in Verbindung mit späterer Aufmunnitionierung, an Kisten, etc. ab. Hatte persönlich damit zwar keinerlei Probleme, aber im Grunde fände ich es gut wenn sie einem auch einfach nur noch 'n extra Magazin in die Hand drücken und gut is. Denn ob ich jetzt zuerst an die Kiste renne (die bspw eh in jedem HQ, wie x-Mal auf der Map, steht), bzw. mir beim rennen zur Flagge von 'nem Squadmate zugeschmissen wird (Oh Moment, ich bin ja meist der Supporter..^^), is doch Jacke wie Hose. Besser fänd ichs eher Muni/Medi auf den Boden zu schmeißen, um mich beim rennen nicht extra umdrehen zu müssen. Aber egal.
    .
    Besser hört es sich dabei für mich mit der TTK an. Die können sie wie gesagt auf HC-Servern so lassen wie sie war. Aber wenn ich wieder nur die schnellsten Waffen im Game brauche um im 1on1 zu gewinnen, oder nicht mal 'ne viertel Drehung hinlegen kann ohne schon den Dreck am Kinn zu haben, wirds so eintönig wie die Konkurrenz. Ich denke da werden sie genrell an der Schnelligkeit der Schüsse, sowie an die dafür vorgesehenden Kugeln im Körper feilen (müssen). Vielleicht auch noch etwas am Netcode bitte.^^ Denn wenn man oftmals garnicht merkt das man schon fast tot is bis man diese eine Kugel sieht die einen instant tötet, denkt man auch nur noch wtf. Aber ma abwarten... Das Waffenverhalten von BC2 mochte ich hier noch am liebsten, da kamen sie leider noch nicht ganz ran.
    .
    Auch schön, hört sich das bzgl. der Sichtbarkeit und der Sichtweite an, jedoch, schwierig zu beschreiben. Die Gegner sollten auf jeden Fall besser sichtbar sein, ja. In der Entfernung hingegen, also wirklich weit weg, brauchen sie meinetwegen nicht besser zu sehen sein, außer, und das wäre die Krux an meinem Wunsch, für Flugzeuge. Denn meinetwegen können alle in weiter Ferne in einer Nebelsuppe wie zu Zeiten von BF1942 verschwinden, dann würden Sniper auch nicht mehr versuchen über dreimillionenkilometerentfernung das linke Auge eines Eichhörnchens treffen zu wollen. Nur alles was so in der Luft schwirt sähe die Leute ja dann garnicht mehr, so ohne Radar & co...^^ Vielleicht sollten die Markierungen der Fußsolten für Piloten etwas sichtbarer sein? Aber lasst uns erstmal die Umsetzung abwarten.
  • DaRealMolex
    508 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    44-Starsky-DE schrieb: »
    Hexfurion schrieb: »
    So hier die neuen Informationen zum RSP
    https://www.battlefield-inside.de/2018/09/battlefield-v-rsp-programm-eigene-gameserver-release/

    Sehr schwache Leisung

    DICE:>Außerdem wird # BFV beim Start keine RSP-Unterstützung oder Kundenserver bieten: "Es steht auf der Liste, es ist etwas, worüber wir nachdenken ... (dot-dot-dot)", sagt DICE #
    Dann wundern die sich bei EA wenn es so viele stornieren oder sich im Key Shop kaufen

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=KhnpSM08GPc

    Wenn Dice/EA schlau ist *Hust*dann geben sie das RSP an Leute die Ahnung haben.Drittanbieter wie GPortal+Procon ect.

    [Edit: Forenregeln]

    Ja damit sind dann alle Communitys erstmal am popo. Die E Sports Szene kann auch dicht machen. Wenn es das RSP in BF1 schon halbwegs gut funktionierend gab, warum sollte das nicht in BFV auch klappen, zumindest auf dem Niveau von dem RSP aus BF1...

    na ja so lang leute die spiele kaufen machen die Entwickler so wie es am gewinnbringendsten ist . warum Server an dritte abgeben da kommt nix rum . nicht die Community hat das sagen sondern die Investoren die wollen $$$$$$ . deswegen bin ich der Meinung das die Spieler nicht immer alles gleich kaufen sollen . Angebote und nachfrage machen die preise ! ich wünsche euch viel Spaß beim Frustszocken und wie man so schön bei BF sagt Heulen !

    Das ist ein bischen kurz gedacht oder ?
    Jetzt muss EA 100% der Server stellen und verdient daran null
    Mit einem RSP würden sie aber Server verkaufen können und somit zumindest einen Teil der kosten wieder reinholen
    bzw kann man die Server auch zu 100% von Usern stellen lassen
    Wenn die Warteschlangen unendlich lang werden, werden sich wie gehabt Leute dazu entscheidenen einen eignen Server zu mieten
    also was ist die Motivation dahinter ?
    Mir fallen da zwei Grunde ein zu einen ein Kontrollwahn zum anderen ist die Langzeitmotivation ohne RSP wesentlich kürzer
    will man also auch das nächste Spiel wieder verkaufen ...
    naja ;ilchmädchenrechnung weil man sich mit so einen Verhalten auf langer Sicht ins eigene Fleisch schneidet
    aber was weis ich ... oft genug wurde hier ein RSP gefordert, oft genug wurde der Funktionsumfang bemägelt, oft genug geschrieben das es ohne
    einfach kein gutes Spiel werden kann

    naja, für mich ist das ganze duchaus ein Grund zum stornieren, keine Ahnung ob ichs dann tue aber das ist etwas, das mich gewaltig nervt
    viel mehr als es irgentein Bug jemals könnte
    ....
    ich hasse das ja, wenn man schon gewaltig niedrige Erwartungen ansetzt aber die dann trotzdem noch um Lichtjahre unterboten werden

    Also @EA_Leeloo was kannst du als CM für uns so tuen, in dieser Angelegenheit ?

    mir ist es egal . ich kaufe das spiel erst mal nicht . und wenn dann nur für 10 € . EA hätte Hätte bla bla ! die leute kaufen das spiel und gut ist so wie immer und dann Heulen ..
  • DaRealMolex
    508 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Servus Kameraden und Entwickler bei DICE,

    zu Anfang kann ich nur sagen das ich Battlefield 5 echt klasse finde, auch wenn ich hier und da noch Verbesserungenmöglichkeiten sehe.

    Battlefield 5 hat sein Vorgänger übertroffen so wie es schon immer war. DICE hat sich viel einfallen lassen um das Spiel noch vielfältiger zu machen.
    Es hat sich auch schon einiges an Verbesserungen getan von der Alpha zur Beta, die Entwickler sind meiner Meinung nach auch sehr auf das Feedback der Alpha Teilnehmer
    eingegangen. Ich bin auch sehr zuversichtlich das DICE sich um die Probleme, Bugs und Kritiken der Community kümmern wird und bis zur Veröffentlichung ein super Spiel präsentieren wird.
    Jetzt würd ich gern mal zu meinen Positiven und Negativen Dingen kommen die mir aufgefallen sind.

    Verbesserungswürdig finde ich:

    - die Zerstörung ( Beispiel der Community, wenn man mit einem Panzer über ein Auto fährt sollte das Auto danach auch platt sein )
    - klettern über Barrikaden ( mir ist des Öfteren aufgefallen das man nur an bestimmten Punkten über Barrikaden klettern kann, finde ich unrealistisch )
    - zu dunkle Visiere ( der Hintergrund bei den Rotpunktvisieren find ich sehr dunkel was es in verschiedenen Situationen schwer macht Gegner zu erkennen )
    - die Unterwasserwelt ( bin oft durch die Flüsse in Rotterdam getaucht die sehr lieblos hin geklatscht wirken )
    - auf Munitionierung von Fahrzeugen ( vielleicht hab ich das auch nicht rausgefunden aber ich finde wenn man schon begrenzte Munition hat sollte man sie auch irgendwie auffüllen können )

    Gut find ich:

    - Die Grafik
    - Den Sound
    - Die Vielfalt seine Waffen zu Modifizieren und zu gestalten
    - Die Charakteranpassungen

    Das war für mich so das Wichtigste was ich loswerden wollte. Freu mich schon auf die Veröffentlichung und bin gleichzeitig gespannt was DICE noch alles
    ändern oder verbessern wird.

    Bis dahin wünsch ich allen noch viel Spaß beim zocken, wo wir uns sicherlich auf dem Schlachtfeld sehen werden.

    begrenzte Munition finde ich gut so mit ist schon mal Team play gefragt und keiner kann lang campen ,da muss halt mal umgedacht werden . der Supporter macht die meisten Punkte bei BF5 .. und die Grafik hat sich auch nicht geändert StarWars 1und 2 und BF1 gleich .
  • FairFightIsNice
    757 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Wenn ich schon campen höre.
    Ich erinnere mich an Battlefield 2, wo der Commander Squads oft zum verteidigen von Flaggen eingeteilt hat.
    Speziell in Battlefield ist doch das Abwarten / Campen oder wie man es nennen will eine taktische Möglichkeit und in meine Augen eine Notwendigkeit.

    ⬩ Website: ⟳ [Enemy-Spotted.com] ⬩ Youtube: ⟳ [Nuernberger]

  • Skav-552
    5587 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet September 2018
    ja und nein
    Was hat das Team von einem Spieler, der irgentwo auf einem Hügel liegt, 300m von der nächsten Flagge
    im besten Fall spottet dieser Spieler noch aber ich denke, wenn selbiger Spieler Objektiv fokussiert spielt, erreicht er mehr fürs Team

    Auf der anderen Seite hast du aber auch recht, nicht jeder, der an irgendeiner Stelle eine Position hält, ist ein camper
    gut Möglich, das er mich vorher auf der Minimap gesehen oder einfach nur gehört hat und nun überlegt vorgeht
    und mit überlegt meine ich, das er nicht unbedingt davon ausgehen kann, das ich alleine bin
    sich also eine Position zu suchen, die man gut verteidigen kann, macht Sinn

    Persönlich halte ich aber viel davon sich zu bewegen, nachdem man ein,zwei Gegner erledigt hat taugt die Position in meinen Augen nichts mehr
    und man sucht sich, auch wenn man etwas verteidigen will, eine Neue
    damit sind wir dann auch bei der großen Schwäche, wenn man eine Posiotion über längere Zeit hält
    mit jedem Schuss wird die Position bekannter und wenn der Gegner erstmal weis wo ich bin, hat er einen enormen Vorteil
    wer also über einen Camper herzieht, mit dem Hintergrund schon öfter als einmal erwischt worden zu sein, selber schuld

    Ich hab da eine Bitte, ich hätte gerne ein RSP für BFV.

  • R3e3n
    1928 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Es machte mit dem ersten lmg in der beta schon mehr Sinn, die Gegner auf sich zukommen zu lassen. Damit konnte man nur schwer angreifen. Auch als sniper war es gut sich in ein Dach zu setzen und die Treppen mit 2 von den verbugden tretminen zu sichern.

    Es gibt mehr Flugzeuge Unterwasser, als U-Boote in der Luft.

  • TickTack121
    65 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet September 2018
    @R3e3n das erste LMG? Mit dem konnte ich zumindest ganz normal Nahkampf spielen. Als ich es dann geskillt hatte, was ich nach wie vor für blöd halte, da nur Vorteile, war das in meinen Augen komplett OP. Das hat sich dann wirklich wie in Star Wars Battlefront gespielt....
    Was mich aber extrem freut, ist dass man die stationären Versorgungen jetzt nach den neuesten Infos selbst aufbauen muss. Die werde ich jetzt schön immer zerstören ;)
  • FlyingSaesch
    1759 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Jeder Spieler, der sich im Conquest nicht wirklich bewegt, ist ein Camper und für den Spielmodus nutzlos.
  • FairFightIsNice
    757 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Jeder Spieler, der sich im Conquest nicht wirklich bewegt, ist ein Camper und für den Spielmodus nutzlos.

    falsch, es kommt auf die positionierung an.

    ⬩ Website: ⟳ [Enemy-Spotted.com] ⬩ Youtube: ⟳ [Nuernberger]

  • Taikato
    2370 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Jeder Spieler, der sich im Conquest nicht wirklich bewegt, ist ein Camper und für den Spielmodus nutzlos.

    =) oder wie ich gerne im chat dann schreibe, wenn das hocken wie ''häschen in der grube'' überhand nimmt ..... das ist conquest und kein campfest.
    - - - - - - - -

    wobei ich es aber auch wie @Skav-552 sehe. es kann vielschichtige gründe geben, wenn man mal kurzfristig (betonung beachten ;) ) in so einer grube hockt.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • R3e3n
    1928 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    TickTack121 schrieb: »
    @R3e3n das erste LMG? Mit dem konnte ich zumindest ganz normal Nahkampf spielen. Als ich es dann geskillt hatte, was ich nach wie vor für blöd halte, da nur Vorteile, war das in meinen Augen komplett OP. Das hat sich dann wirklich wie in Star Wars Battlefront gespielt....
    Was mich aber extrem freut, ist dass man die stationären Versorgungen jetzt nach den neuesten Infos selbst aufbauen muss. Die werde ich jetzt schön immer zerstören ;)

    Man hatte aber ohne Upgrades Probleme damit, mehr, als nur 1 gegner zu erledigen. es fühlte sich in der Bewegung zu träge an, und die Munition im Magazin war für den Schaden auch zu wenig. hab es deshalb nur selten gespielt. da fand ich die medic mps deutlich besser. durch die upgrades hat sich im endeffekt jede waffe viel besser gespielt, das seh ich auch ein.

    Es gibt mehr Flugzeuge Unterwasser, als U-Boote in der Luft.

  • FlyingSaesch
    1759 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet September 2018
    FlyingSaesch schrieb: »
    Jeder Spieler, der sich im Conquest nicht wirklich bewegt, ist ein Camper und für den Spielmodus nutzlos.

    falsch, es kommt auf die positionierung an.

    falsch. nimmst du beim Conquest keine Flagge ein, bist du nutzlos. Vorausgesetzt man hat nicht alle.
    Es ist wesentlich wichtiger eine weitere Flagge einzunehmen, als eine andere zu halten.
  • FairFightIsNice
    757 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet September 2018
    FlyingSaesch schrieb: »
    FlyingSaesch schrieb: »
    Jeder Spieler, der sich im Conquest nicht wirklich bewegt, ist ein Camper und für den Spielmodus nutzlos.

    falsch, es kommt auf die positionierung an.

    falsch. nimmst du beim Conquest keine Flagge ein, bist du nutzlos. Vorausgesetzt man hat nicht alle.
    Es ist wesentlich wichtiger eine weitere Flagge einzunehmen, als eine andere zu halten.

    falsch. es muss in der richtigen balance sein.
    natürlich können nicht alle verteidigen, aber nur blind auf jede flagge rushen ist auch bescheuert.
    Nutzlos bist du nur, wenn du am Maprand sitzt.

    ⬩ Website: ⟳ [Enemy-Spotted.com] ⬩ Youtube: ⟳ [Nuernberger]

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!