Hi Battlefield Community! Wir haben unsere Moderationsrichtlinien für EA-Foren aktualisiert - HIER findet ihr weitere Infos dazu. Und falls ihr eure Kenntnisse der Forumsregeln auffrischen wollt, könnt ihr dies HIER tun.

Conquest large mit 32, 40 oder 48 Spielern

24

Kommentare

  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    das spiel verkauft sich auch ohne rsp sehr gut. sieht man doch. mehr braucht man dazu nicht mehr sagen ;)

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • Mindsplitting
    22 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Mein Post bezog sich zwar auf Hexfurions post, aber okay ^^ Das du einen Hals deswegen hast tut mir leid...

    Finde deinen Beitrag nicht minder schlimm als meinen. Und ich hab schon mitm Mod alles geklärt :)

    Back to Topic now ;)

    Das RSP keiner braucht ist von daher falsch, das wir auf unseren Clansevern 75000 Favoriteneinträge hatten. 75000 Einträge, 75000 Stimmen dafür das es eben doch leute gibt die RSP wollen und spaß dran haben. Wenn wir 75000 Beiträge hier bekommen die gegen RSP sind, werde ich für immer und ewig ruhe geben was RSP angeht :)
  • Taikato
    2919 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Mindsplitting schrieb: »
    ....
    Finde deinen Beitrag nicht minder schlimm als meinen. Und ich hab schon mitm Mod alles geklärt :)

    und da habe ich schon ''gas'' aus mein post raus genommen.
    schön zu lesen das du es mit dem mod. geklärt hast. :plus_one:
    - - - - -- - -

    ich denke wir sind uns jetzt wieder ''grün'' und fangen bei null an :)
    bei dem thema RSP (wie ich schon mal in den ''unsichbaren'' post geschrieben hatte) bin ich schon mal bei dir.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • Ourumov13
    5862 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    Taikato schrieb: »
    bei dem thema RSP (wie ich schon mal in den ''unsichbaren'' post geschrieben hatte) bin ich schon mal bei dir.
    Den Teil deines Posts meinst du hoffentlich @Taikato :)
    Taikato schrieb: »

    würde EA/DICE RSP wieder ins spiel bringen, auf eine 32/24 spieleranzahl, je nach größe der maps eingehen, die ganzen kleinen (in ihrer anzahl doch vielen) problemchen lösen, hätte BF5 das zeug zu einem der besten spiele, nein falsch, würde BF5 das Highlight in der BF serie sein.
    fo1n59vnkuqp.png
  • Taikato
    2919 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member


    Ourumov13 schrieb: »
    Den Teil deines Posts meinst du hoffentlich @Taikato :)

    bingo, treffer :plus_one::)

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • Dr_Tatwaffel
    3395 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2018
    Ich sehe das anders. Ein RSP wird sicherlich noch kommen. Warum ich glaub, das dies so ist, hat mehrere Gründe.

    Was will man als gewinnorientiertes Unternehmen? Richtig, Geld verdienen. Mit dem vermieten von Server-Ressourcen kann man dies.
    Warum macht man dies nicht gleich zum Release? Nun ist BF V von der Struktur und der Komplexität kaum noch mit einem BF 4 oder gar BF 2 zu vergleichen.
    Was macht den Kunden glücklich? Content. Mit dem Voranschreiten des Content nähert man sich der Startlinie für ein RSP. Nachfrage bei anderen Spielern nach speziellen Settings. Das setzt Erfahrung voraus. Erfahrung, hat so gut wie keiner hier. Das kommt mit dem Voranschreiten des Content, was ist also überhaupt möglich, was kann ich und will ich als Clan anbieten und der Spielzeit. Wenn das alles Hand in Hand geht, dann wächst auch das Verlangen bei uns. Und dann kann man als Entwickler auch guten Gewissens uns ein Produkt in Form eines RSP anbieten, für das wir gerne zahlen. Aber soweit ist es noch nicht.
    Ich stelle mir nur vor was gewesen wäre, wenn es gleich ein RSP gäbe. "Sowenig Content, dafür miete ich keinen Server" aka "Oh konzentriert euch doch erstmal auf den Content, statt eine weitere Baustelle aufzumachen" "Sorgt erstmal für stabile Server" (erinnert euch an BF1) usw usw usw. Geht einfach mal in euch und fragt euch selbst. Und wenn ihr das tut, lasst eure Fantasie spielen, wie das aussieht, wenn ToW rauskommt, die nächsten Fraktionen und es 5 weitere Maps gibt. Das Produkt BF V sich also vor euch ausbreitete in seiner ganzen Schönheit.
    Doch ganz offensichtlich wird es beim Zuschauermodus. Wenn man sich diesen mal genau anschaut, so lässt er genau das erkennen. "Wähle eine Steuerungskonfiguration. "TV-Übertragung" ist optimal zum Streamen und für Kommentare, "Kameramann" für Bildkomposition und Inhaltserstellung." Nach meiner Lesart lässt das tief blicken. Thema Clanwars, die man kommentieren will oder per Twitch streamen möchte - dazu benötigt man einen eigenen Server. Videos und Filme, wie das damalige "One"*, benötigen geschlossene Server mit Darstellern ohne das ständig ein Rnd hereinschneit und die Aufnahmen stört.
    Für mich spricht also weit mehr für ein Erscheinen als für ein Nichterscheinen eines RSP.

    jwsz056piyab.jpg


    *

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • Hexfurion
    354 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Dr_Tatwaffel schrieb: »
    Ich sehe das anders. Ein RSP wird sicherlich noch kommen. Warum ich glaub, das dies so ist, hat mehrere Gründe.

    Was will man als gewinnorientiertes Unternehmen? Richtig, Geld verdienen. Mit dem vermieten von Server-Ressourcen kann man dies.
    Warum macht man dies nicht gleich zum Release? Nun ist BF V von der Struktur und der Komplexität kaum noch mit einem BF 4 oder gar BF 2 zu vergleichen.
    Was macht den Kunden glücklich? Content. Mit dem Voranschreiten des Content nähert man sich der Startlinie für ein RSP. Nachfrage bei anderen Spielern nach speziellen Settings. Das setzt Erfahrung voraus. Erfahrung, hat so gut wie keiner hier. Das kommt mit dem Voranschreiten des Content, was ist also überhaupt möglich, was kann ich und will ich als Clan anbieten und der Spielzeit. Wenn das alles Hand in Hand geht, dann wächst auch das Verlangen bei uns. Und dann kann man als Entwickler auch guten Gewissens uns ein Produkt in Form eines RSP anbieten, für das wir gerne zahlen. Aber soweit ist es noch nicht.
    Ich stelle mir nur vor was gewesen wäre, wenn es gleich ein RSP gäbe. "Sowenig Content, dafür miete ich keinen Server" aka "Oh konzentriert euch doch erstmal auf den Content, statt eine weitere Baustelle aufzumachen" "Sorgt erstmal für stabile Server" (erinnert euch an BF1) usw usw usw. Geht einfach mal in euch und fragt euch selbst. Und wenn ihr das tut, lasst eure Fantasie spielen, wie das aussieht, wenn ToW rauskommt, die nächsten Fraktionen und es 5 weitere Maps gibt. Das Produkt BF V sich also vor euch ausbreitete in seiner ganzen Schönheit.
    Doch ganz offensichtlich wird es beim Zuschauermodus. Wenn man sich diesen mal genau anschaut, so lässt er genau das erkennen. "Wähle eine Steuerungskonfiguration. "TV-Übertragung" ist optimal zum Streamen und für Kommentare, "Kameramann" für Bildkomposition und Inhaltserstellung." Nach meiner Lesart lässt das tief blicken. Thema Clanwars, die man kommentieren will oder per Twitch streamen möchte - dazu benötigt man einen eigenen Server. Videos und Filme, wie das damalige "One"*, benötigen geschlossene Server mit Darstellern ohne das ständig ein Rnd hereinschneit und die Aufnahmen stört.
    Für mich spricht also weit mehr für ein Erscheinen als für ein Nichterscheinen eines RSP.

    *

    Das Problem an den Mietservern bei BF1 war das man wirklich so gut wie nichts einstellen konnte.Keinen kicken,keinen bannen,kein VIP ect.Was man einstellen konnte waren die Maps mehr nicht.Man hatte lange genug Zeit es bei BF V jetzt besser zu machen.Keiner hätte gemeckert wenn die Funktionen aus dem BF1 RSP erst mal ins BF V übernommen würden.Es wurde in der Vergangenheit nach vielen Schwierigkeiten mit dem RSP viel versprochen.Nur gehalten wurde fast nichts.Deshalb kommen sich viele Leute *pfui* vor.
  • Hexfurion
    354 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Das Problem an den Mietservern bei BF1 war das man wirklich so gut wie nichts einstellen konnte.Keinen kicken,keinen bannen,kein VIP ect.Was man einstellen konnte waren die Maps mehr nicht.Man hatte lange genug Zeit es bei BF V jetzt besser zu machen.Keiner hätte gemeckert wenn die Funktionen aus dem BF1 RSP erst mal ins BF V übernommen würden.Es wurde in der Vergangenheit nach vielen Schwierigkeiten mit dem RSP viel versprochen.Nur gehalten wurde fast nichts.Deshalb kommen sich viele Leute *pfui* vor
  • Hexfurion
    354 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2018
    [entfernt aufgrund der Forenregeln]


    Leute die Ahnung haben....Das war zum Anfang vom RSP in BF1 so.Ich denke du hattest noch nie einen Server also kannst du auch nicht mitreden

  • Brilliantix_Mcs
    28 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2018
    Hexfurion schrieb: »
    Hexfurion schrieb: »
    Das Problem an den Mietservern bei BF1 war das man wirklich so gut wie nichts einstellen konnte.Keinen kicken,keinen bannen,kein VIP ect.Was man einstellen konnte waren die Maps mehr nicht.Man hatte lange genug Zeit es bei BF V jetzt besser zu machen.Keiner hätte gemeckert wenn die Funktionen aus dem BF1 RSP erst mal ins BF V übernommen würden.Es wurde in der Vergangenheit nach vielen Schwierigkeiten mit dem RSP viel versprochen.Nur gehalten wurde fast nichts.Deshalb kommen sich viele Leute *pfui* vor

    [entfernt aufgrund der Forenregeln]


    Leute die Ahnung haben....Das war zum Anfang vom RSP in BF1 so.Ich denke du hattest noch nie einen Server also kannst du auch nicht mitreden

    oh ja ^^ ich hab sogar heute noch einen Server in BF3 seit es dieses Spiel gibt also tu bitte nicht so überheblich :)
    Post edited by Ourumov13 on
    tztztztz ihr seits so lächerlich
  • Hexfurion
    354 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    was hat BF3 mit BF1 oder BFV zutun?Das hat nichts mit überheblich zu tun,sondern mit wissen und Erfahrung.Kann mir nur nicht so ein dummen Mist wie von dir geben
  • Ourumov13
    5862 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    Wir atmen jetzt bitte durch, mäßigen unseren Tonfall und kehren zum Thema zurück :angry:
    fo1n59vnkuqp.png
  • Hexfurion
    354 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ok:-)
  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Die Frage ist trotzdem immernoch, warum erschien zum Release nicht wenigstens ein RSP, welches auf dem Stand von dem BF1 RSP gewesen wäre?

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • Hexfurion
    354 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2018
    Weil Dice/Ea sich noch keine Gedanken dadrüber gemacht hat.Ist halt nicht wichtig für die.Mehr als abwarten können wir halt nicht
  • Skav-552
    6625 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2018
    R3e3n schrieb: »
    Die Frage ist trotzdem immernoch, warum erschien zum Release nicht wenigstens ein RSP, welches auf dem Stand von dem BF1 RSP gewesen wäre?

    Ich kann dir zwar ein paar Gründe nennen aber wer weis was es dann tatsächlich ist
    Mein Favorit momentan ist, das sie Personalmangel haben bzw Personal, das nicht so arbeitet, wie man es sich vorgestellt hat
    zu dieser Theorie würde passen, das noch ganz viel anderes im Spiel fehlt und das RSP nur eine von vielen Sache ist, wenn wohl auch die größte

    Der zweite Punkt wäre, das man die Langzeitmotivation drücken möchte, hätt Vorteile, wenn man noch andere Spiele verkaufen will
    dem Abomodell spielt es wahrscheinlich auch in die Hände, zumindest überlegt man sich zweimal ob man das Spiel jetzt ohne RSP kauft oder doch nur ein Abo für einen Monat abschließt und dann mal weiterschaut ... jaja, ich weis böse Gedanken aber Menschen sind nicht nett

    Punkt drei, man vertritt die Ansicht, das man weis was den Usern spaß macht und denkt sich weiter, das zum einen User nicht das recht haben sollten, zu bestimmen wer auf einem Server spielt und wer nicht und zum anderen, dass die Vielfalt der Masse den Spielspaß trübt

    such dir was aus oder denke dir noch ein paar andere Punkte aus, ne Antwort bekomme wir ja sowieso nicht
    aber vielleicht ja ein RSP, wenn wir laut genug rumheulen, klappt ja zumindest bei anderen Sachen auch immer :P

    Post edited by Skav-552 on

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Wenn du das Stichwort Personal ansprichst, denke ich auch sofort an die leaks, dass nächstes Jahr ein Bad Company 3 herauskommen kann.

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • Taikato
    2919 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    R3e3n schrieb: »
    Die Frage ist trotzdem immernoch, warum erschien zum Release nicht wenigstens ein RSP, welches auf dem Stand von dem BF1 RSP gewesen wäre?

    Ich kann dir zwar ein paar Gründe nennen aber wer weis was es dann tatsächlich ist .......

    ich habe da nur einen grund auf dem radar. EA/DICE möchte einen schwarzen samstag wie am 03.01.15 vermeiden.
    erinnerung: der einzige BF streik in seiner geschichte. ich glaube 80 clans, 160, server und 8500 slot waren es am streiktag gewesen.
    dadurch hat es EA/DICE weltweit geschafft, in die 20:00 uhr nachrichten zu erscheinen (auch in reinen nachrichten/mediendiensten) und die kommentierungen (auch im deutschen TV) waren nicht auf seiten EA/DICE.
    - - - - - - - - -

    viele maßnahmen seitens DICE waren damals nicht nachvollziehbar bzw. von nutzen gewesen, gerade das entziehen von server rechten und deren beschneidung. was dann der allg. auslöser des ganzen war.
    - - - - - - - - -

    in BF1 waren diese RSP doch eher wie mit einem satellitenstaat des japanisches kaiserreich, z.b. mandschukuo zu vergleichen.
    EA/DICE läßt nicht wieder so ein kontroll -/gesichtsverlust, wie januar '15 zu. lieber verzichten sie auf zusätzliche einnahmen.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • T-OTT0
    824 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Na ja, Serverstreik gabs bei BF2 auch schon, und zwar als die Server beim Patch 1.3 für ca. 1 Monat ständig gecrasht sind und BF2142 parallel angekündigt wurde...
    Ich denke so ein popeliger Streik mit 8500 Slots ging denen ziemlich am allerwertesten vorbei, bezahlt haben trotzdem alle und die Lizenzgebühren sind auch reingekommen...
    In den Nachrichten habe ich davon auch nichts gehört oder gelesen...vielleicht gabs ja bei RTL2 was dadrüber, die haben manchmal solche Themen.
    Ansonsten denke ich auch nicht, dass irgendeine seriöse Nachrichtenagentur über einen Serverstreik bei Battlefield berichtet...
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!