[Frusttherapie 2.0] Was mich stört bei BF V

Kommentare

  • Dani_Messillas
    1 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Hallo Leute,

    ich habe mal gestern das erste Mal dieses Forum hier aufgeschlagen um mal viele Reaktionen von Leuten über BFV zu lesen. Somit wird das hier mein erster Beitrag und das aus einem negativen Grund.

    Denn so schmerzhaft es ist, ich finde dieses Spiel schrecklich. Zumindest was das Gameplay betrifft.
    Grafik, Effekte, Szenerie, Ton, Kriegsgefühl (natürlich im subjektiven Sinne, ich war nie nur annähernd irgendwo mit dabei) sind absolut oberste Riege der Shooter. Geht kaum besser und muss es auch nicht unbedingt. ABER:

    Ich erkenne keine Gegner! Ich erkenne die einfach nicht. Ich dachte für eine Weile meine Augen sind schlechter geworden aber die Vermutung war schnell dahin als ich wieder BF1 und BF4 gestartet oder meine Freizeit anders gestaltet hatte. Ich checke die Mimimap ab, sehe einen feindlichen Punkt und möchte den Gegner ausfindig machen. Und meistens sehe ich den trotzdem erst wenn er nur wenige Meter vor mir steht oder liegt. Denn der Feind ist nahezu 100% getarnt mit dem Felsen oder dem Grünen. Schon ganz oft in ARRAS oder VERBOGENER STAHL erlebt diese Situation.

    Warum ist das so?

    Allgemein die Lichtverhältnisse in einigen Maps sind katastrophal. Bei ARRAS herrscht ein viel zu starker Kontrast zwischen den Rapsfeldern und den übrigen Land-, Gesteinswegen. Die Rapsfelder schauen aus mehreren Perspektiven aus wie gelb leuchtende Teppiche wo man nichts erkennt und was das periphere Sehen stark verwirrt.

    In VERBOGENER STAHL wo wirklich alles grün ist, ist aus der Ferne einfach niemand zu erkennen, weil man sich viel zu leicht verstecken kann in den Büschen, umgekehrt sehen die einen durchlaufenden Gegner sehr leicht.

    Ganz schlimm bei VERNICHTUNG. Der Himmel sehr klar und hell, der Boden aber extrem verdunkelt. Die Räume logischerweise auch durch den Schatten oder weil kein Licht durchdringen kann aber wenn auf dieser Map da einer im Eck am campen ist, oder z.B bei C auf dem Boden liegt, ist er nicht zu erkennen.

    HAMADA auch sehr schlimm. Eine Optik als würde die Sonne nur 100 Meter entfernt sein so grell ist es am Horizont. Die Thermik macht es zusätzlich schwieriger laufende Leute zu erkennen.

    Eine Konsequenz haben all diese Mängel auf jeden Fall: Sie laden Sniper bzw. Camper ein. Und zwar viele. Nicht nur dass das Spotting quasi entfallen ist (soll mir recht sein, aber dann soll wenigstens auf der Map der feindliche Punkt zu sehen sein wenn einer am schießen ist), auch diese Schwierigkeit Gegner zu erkennen, oder die fehlende Killcam (von mir aus auch gerne weg aber dann soll das Spiel auch ZUVERLÄSSIG eine Silhouette des Feindes von wo er geschossen hat zeigen) lädt Camper ein, die sich so das Spiel sehr einfach gestalten und sich nur auf K/D ausrichten.

    Die Beta fand ich fantastisch. Ich war dort mit meinem Squad regelmäßig oben auf der Rangliste. Wir hatten uns extrem auf dieses Game gefreut auch weil BF1 für uns ein Meisterstück war aber wir sind gnadenlos enttäuscht worden. BFV ist leider sehr anders. Nicht verhältnismäßig.

    Für das erobern der Ziele bekommt man weniger Punkte als bei BF1, warum? Das war meine Spezialität.

    Man kann sich super in Büschen und und Gräsern verstecken, wenn man von dort aus zielt, sind die aber nicht im Weg, man sieht die Gegner perfekt. Umgekehrt sieht man aber die Camper, die darin liegen null.

    Ich laufe rum, werde beschossen und weiß nicht von wo, es ist nicht zu ermitteln. Ich kann mich nur verstecken oder auf den Tod warten. Bedeutet also meine Wege sind eingeschränkt. Das darf nicht sein. Nicht in einem Shooter.

    Mein Squad Mitglied wird aus nächster Nähe niedergemacht, ich möchte ihn reviven bzw. seinen Täter ausfindig machen und kann nicht erkennen dass er direkt neben ihm liegt weil das Defibrillator Zeichen direkt im Weg steht. Selbst wenn mir das gesagt wird bringt es nichts. Das ist eine Katastrophe.

    Ich habe die Zeichen Deckkraft niedriger gestellt was man gerade bei BFV ja nicht machen sollte aber es bringt nichts.

    Ich habe viele Grafik Einstellungen im Spiel und am Fernseher ausprobiert aber es ist nichts zu machen. Wenigstens die Outfits müssen überarbeitet werden. Dieses Spiel hat eklatante Mängel und das sehe ich auch am Scoreboard wenn ständig je 2/3el beider Teams eine negative Bilanz haben.. Viele Spieler haben Probleme mit diesem Spiel. Das höre ich auch von vielen Freunden.

    Ich bin nicht unzufrieden mit den Waffen (wobei das Reflexvisier auch sehr bescheiden ist das Visier spiegelt und der gelbe "Fadenkreis" ist viel zu kräftig), oder den Klassen

    Alles in allem ein viel zu camperfreundliches Endgame und das ist sehr traurig. Ich liebe es einfach Battlefield zu zocken und habe bei BFV auch schon knapp 60 Stunden aber es ist einfach nicht mein Game. Ich hoffe dass künftige Patches die Optik überarbeiten.

    Gruß
    Dani
  • Lordex23
    656 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Lordex23 schrieb: »
    LMG-Field V.

    Hoffe der Support wird endlich alsbald reingebalanced.

    Rumgecampe mit MG34 / MG42 oder reinrushen mit KE7.

    Andere Klassen braucht man in diesem Spiel eigentlich gar nicht.,

    Abgesehen vom KE7 hast du absolut keine Ahnung was für einen Quatsch du redest...
    Großartig. Hauptsächlich den OP-Bomber gespielt und wenn als Infanterist dann quasi only als Supporter unterwegs.

    Kein Wunder, dass man den Supporter gar nicht so bombig findet, wenn man hauptsächlich selbst damit unterwegs ist. Andererseits: Support ist mit Abstand meine am wenigstens gespielte Klasse. Dennoch hab ich die beste KDR und die meisten Kills/min mit dem Versorger. Und zwar mit großem Abstand.

    Spiel die Klasse aber einfach nicht gerne, weil sie einfach überhaupt nicht gebalanced ist. Es fängt mit dem KE7 an, mit dem man auf Distanz und im Nahkampf alles wegholt und hört mit dem Versorger-Gecampe auf. Mit der Abartigen Schussrate eines MG34/42 holt man auch im Hüftfeuer noch alles weg, weil bei der Feuerrate es schon gar nicht mehr ins Gewicht fällt, wenn die Hälfte daneben geht und auf Distanz lässt man halt a la M1917 aus BF1 ohne jeden Recoil mit Zweibein den Sniper raushängen.

    Die KE7 gehört im Nahkampf generft. Es ist ein MG mit entsprechendem Gewicht und keine MP, ansonsten ist die zugeordnete Klasse falsch. Darüberhinaus gehören die stationären MGs - wie das MG 42 / MG34 aus der Hüfte oder auch ohne Zweibein aus dem Visier generft, denn das große Fadenkreuz wird durch die brutale Schussrate mehr als wettgemacht. Es wird immer Realismus angemahnt und dann ballern hier durchschnittliche Soldaten aus der Hüfte wie Rambo mit schweren MGs rum.

    Der Support ist momentan die beste Klasse, wenn es nur um das Farmen von Kills geht. Und bei vielen insbesondere Casual-Spielern ist genau dies der Fall. Auf mittlere und nahe Distanz sieht - und spürt - man quasi nur KE7 und der Sniper wird überflüssig, wenn im Gebüsche die ganzen * mit ihren MG34/42 liegen und die Leute abfarmen, die objective spielen.

    *Gähn* Ach Schnucki. Mal gucken wann du mal wieder etwas mehr Glück beim denken hast. Nicht der Bomber ist OP sondern die Flak ist etwas zu schwach. Der stationäre AA Schaden muss ETWAS rauf und die Mobile Flak muss etwas länger feuern können bis zum Überhitzen.

    Ansonsten steigt in den Jäger und kümmert euch um das Problem. G6 oder Mosquito. Die machen kurzen Prozess mit Bomber, aber nein das ist natürlich zuviel verlangt. Ja man bekommt nicht immer sofort nen Flieger aber es ist auch nicht so das man da nu stundenlang sitzt um einen zu bekommen. Ach da war ja noch das Problem das man mit einem Kilo den Jäger nicht auf lvl 4 hat oder? Ist das euer ernst? 4 lächerliche lvl und es wird geheult? Und es wird geheult das man nicht sofort die One Shot Killermaschine hat? Ihr macht euch so dermaßen lächerlich. Ja ich fliege gerne und ich tue das in jedem BF Teil also komm mir nicht so.

    Übrigens habe ich gesagt daß das KE7 einfach zu stark ist. Aber Hey lesen und so...

    Und dein Ernst was das MG 34/42 angeht? Einfach nur noch Kopfschütteln... ich werde mir nach Feierabend mal deine Stats angucken...
  • Beljiah
    5603 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2018
    @Lordex23
    selbst "ungelevelte" Fighter machen kurzen Prozess mit allem "nicht-Fighter-gedöhns" in der luft
    das Fliegen ist im vergleich zu BF1 noch um einiges "einfacher" geworden …
    ich hab mich jetz an die Flug-Dynamik gewöhnt


    man muss sich doch nur mal reinsetzen und 2-3 runden daran gewöhnen,.. dann weiß man wie der hase läuft .. ähh fliegt

    es ist halt wie in BF 1 ,... es wird nur gemeckert gemeckert und gemeckert …

    auch zur KE7 … ich wird komischerweise davon gar nicht so oft geholt,..
    natürlich auch mal ,.. aber nicht zu 99% (so wie es hier einige anpreisen)

    die letzten RUnde war es sogar so,.. das sich auf Mid-Range von MP40 Gewehr 43 und co zerlegt werde … kp
    aber mMn ist das größte Problem nicht bei den waffen,... sondern tatsächlich bei dem "Gegner" ausfindig machen
    und da is es dann egal,.. ob man eine KE7 ,.. LEE Enfield, M1911 oder Sten in der Hand hat … wer zuerst schiest gewinnt eben in den Meisten fällen...

    das sollte einigen erstmal klar werden



    was mich auch stört
    ja die KE7 ist "gebuffed" worden (andere aber auch) und ja,.. sie scheint sich schon in "Auswahl" der Spieler und ich nenns mal "Trage-Comfort" (nur den anderen supp waffen gegenüber) durchzusetzen …
    das Problem liegt hier mMn nicht an der waffe…
    aber … es wird immer gleich sofort nach einen nerf geschriehen … kp was da bei einigen los ist … aber manchmal hab ich auch gar kein eLust mehr hier alle Beiträge zu lesen,.. weil dieses ständige teils sehr nah am unsachlichem Mimimi einfach nur nervt …

    vorallem ,.. es ist soooo Einseitig

    Beispiel Bomber … wenn ich schon lese "jede runde werde ich am rundenstart weggebombt an der ersten flagge nerfed das endlich" kann ich mir nur am Kopf fassen … hat man nach 2-3 Runden nicht gelernt der Situation aus dem weg zu gehen? … Neeeheeee ….. will man das nicht? … stimmt… man will lieber jammern und meckern,.. damit man sich jaaa nicht anpassen muss,.. das Spiel muss sich ja an den Spieler anpassen,.. und wenn dann eine Waffe zu viel streut,.. oder man zu oft irgendwo rein rennt und stirbt,.. lieber nach einem Nerf schreien,.. da man ja selber "Nieeeeeeeeeee" schuld hat .. nur Bugs .. alles OP und natürlich alles voller Team ignoranten Camper -Bobs im eigenen Team und krasse cracks, "schummler" un d"um ecken schützen" im anderen Team

    Auch das "einseitige" Feedback nervt

    Bomber sind "unkaputtbar" ,. .weil man ja nichts anders zur verfügung hat als die Flak
    zugegeben.. Die Flak bietet selbst ungeskillten Bombern keine Bedrohung...
    aber ,. .wie so oft,. ist sie nicht das einzige Mittel gegen Flugzeuge

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • K9-FaNaTiCs
    858 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Fyralon1015 schrieb: »

    Ich hab mir mal deine Stats angeschaut "Mr./Misses ich lieg im Busch und warte auf Opfer"...doppelt so viele Kills wie Tode.Bei mir ist es fast umgekehrt!
    Und das liegt nicht an meinem bescheidenen Aim,sondern daran das ich alle Naselang verrecke weil ich idiot Leute aufheben und Panzer reppen muss.Weil ich bei jeder *pfui* mit vorne dabei sein muss!Weil irgendwo ne V1 oder Bombe reinklatscht und ich garantiert dazwischen stehe...war schon bei Bf1 so das ich die Dinger magisch anziehe....selbst wenn die irgendwo in der pampa runtergehen.

    Da hast du nötig dich über den Supp zu beschweren?Ich hab die KE7 bis ich max Level beim Supp war ,gezockt.Seit dem wechsel ich die Waffen und jemand wie du schreit noch nach nen Supp Nerf?Nein,die KE7 reicht nicht,am besten auch noch die ganzen MG's!Frag doch mal bei Dice an ob ihr Freizeitsniper Biologische/Chemische Kampfstoffe haben könnt?Als Gadget die Atombombe vielleicht?Findeste lächerlich?

    Im ernst,das Leute wie du noch was zu meckern haben ist echt das Letzte!Ich weiß warum ich Sniper unsympathisch finde.Völlig unabhängig davon ob die OP sind oder nicht.Sterben ist nicht euer Ding.Teamplay auch nicht,aber andere beherrschen und ownen wollen möglichst ohne selbst erwischt zu werden.Ich kann solche Charakterzüge auf den Tod nicht ausstehen.Ein übersteigertes Ego...

    Ich bin eigentlich nicht Missgünstig oder neidisch,aber euch Sniper gehört ein fetter Nerf aufgedrückt.Für nahezu null Leistung,da geht ihr Hand in Hand mit den Bombenwerfern,so viel Lorbeeren ernten....unglaublich.Aufrecht stehend im Kugelhagel,und sich auf so einen Mega Fauxpas noch was einbilden!?

    Öhm ich glaube er meinte gar nicht dich sondern lordex ^^
  • Lordex23
    656 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Fyralon1015 schrieb: »
    Lordex23 schrieb: »
    Lordex23 schrieb: »
    LMG-Field V.

    Hoffe der Support wird endlich alsbald reingebalanced.

    Rumgecampe mit MG34 / MG42 oder reinrushen mit KE7.

    Andere Klassen braucht man in diesem Spiel eigentlich gar nicht.,

    Abgesehen vom KE7 hast du absolut keine Ahnung was für einen Quatsch du redest...
    Großartig. Hauptsächlich den OP-Bomber gespielt und wenn als Infanterist dann quasi only als Supporter unterwegs.

    Kein Wunder, dass man den Supporter gar nicht so bombig findet, wenn man hauptsächlich selbst damit unterwegs ist. Andererseits: Support ist mit Abstand meine am wenigstens gespielte Klasse. Dennoch hab ich die beste KDR und die meisten Kills/min mit dem Versorger. Und zwar mit großem Abstand.

    Spiel die Klasse aber einfach nicht gerne, weil sie einfach überhaupt nicht gebalanced ist. Es fängt mit dem KE7 an, mit dem man auf Distanz und im Nahkampf alles wegholt und hört mit dem Versorger-Gecampe auf. Mit der Abartigen Schussrate eines MG34/42 holt man auch im Hüftfeuer noch alles weg, weil bei der Feuerrate es schon gar nicht mehr ins Gewicht fällt, wenn die Hälfte daneben geht und auf Distanz lässt man halt a la M1917 aus BF1 ohne jeden Recoil mit Zweibein den Sniper raushängen.

    Die KE7 gehört im Nahkampf generft. Es ist ein MG mit entsprechendem Gewicht und keine MP, ansonsten ist die zugeordnete Klasse falsch. Darüberhinaus gehören die stationären MGs - wie das MG 42 / MG34 aus der Hüfte oder auch ohne Zweibein aus dem Visier generft, denn das große Fadenkreuz wird durch die brutale Schussrate mehr als wettgemacht. Es wird immer Realismus angemahnt und dann ballern hier durchschnittliche Soldaten aus der Hüfte wie Rambo mit schweren MGs rum.

    Der Support ist momentan die beste Klasse, wenn es nur um das Farmen von Kills geht. Und bei vielen insbesondere Casual-Spielern ist genau dies der Fall. Auf mittlere und nahe Distanz sieht - und spürt - man quasi nur KE7 und der Sniper wird überflüssig, wenn im Gebüsche die ganzen * mit ihren MG34/42 liegen und die Leute abfarmen, die objective spielen.

    *Gähn* Ach Schnucki. Mal gucken wann du mal wieder etwas mehr Glück beim denken hast. Nicht der Bomber ist OP sondern die Flak ist etwas zu schwach. Der stationäre AA Schaden muss ETWAS rauf und die Mobile Flak muss etwas länger feuern können bis zum Überhitzen.

    Ansonsten steigt in den Jäger und kümmert euch um das Problem. G6 oder Mosquito. Die machen kurzen Prozess mit Bomber, aber nein das ist natürlich zuviel verlangt. Ja man bekommt nicht immer sofort nen Flieger aber es ist auch nicht so das man da nu stundenlang sitzt um einen zu bekommen. Ach da war ja noch das Problem das man mit einem Kilo den Jäger nicht auf lvl 4 hat oder? Ist das euer ernst? 4 lächerliche lvl und es wird geheult? Und es wird geheult das man nicht sofort die One Shot Killermaschine hat? Ihr macht euch so dermaßen lächerlich. Ja ich fliege gerne und ich tue das in jedem BF Teil also komm mir nicht so.

    Übrigens habe ich gesagt daß das KE7 einfach zu stark ist. Aber Hey lesen und so...

    Und dein Ernst was das MG 34/42 angeht? Einfach nur noch Kopfschütteln... ich werde mir nach Feierabend mal deine Stats angucken...

    Mit den Flaks bin ich absolut deiner Meinung!

    Was Flugis angeht,Gamepad ist absolut nicht mein Ding.Ich spiele zwar Rise of the Flight,IL2 Sturmovik-Stalingrad,aber das kann man nicht mit dem Arcadedings hier vergleichen.Vor allem spiel ich das mit Stick/Pedale.

    Ich komme mit Pads nicht klar deshalb hab ich auch keine Konsole.An den Flaks muss was geändert werden.

    Allerdings,BF1 da wurde auch was geändert an den Flaks.Generfed.Dice ist hervorragend was Balancing angeht.Nicht wirklich.

    Ich würd gerne mal mit ner Me109 hinter so nem Bomber hinterher...mit Maus und Tastatur aber nur ekelhaft.Habs probiert,wurde nicht abgeschossen,hab aber auch selbst nichts gerissen.Völlig zwecklos.

    Mit dem MG42 samt Brandmuni werde ich später am Tag mal probieren.Wollte heute eigentlich nur Medic zocken.

    Hab kein Problem mit M+T.

    Brandmuni scheint Bomber aber nicht so sehr zu stören, Jagdflieger holste damit aber sehr schnell runter.

    Bis auf KE7 Stimme ich Dir zu Belijah.

    Versteh auch noch selbst wenn ich auf der Brücke auf Steel bin werde ich eher wenig vom Bomber geholt.

    Keiner heult rum weil die Start Bomben der Stuka *pfui* sind, keiner heult über das Hauptgeschütz des Staghound aber wehe du kannst nicht sofort mit Jägern alles One Shot killen...
  • North_Kiter1
    18 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich versteh das ganze rumgeheule nicht.
    Das größte Problem sind die Spieler selber.

    Gestern auf Hamada waren nur Sniper unterwegs und keiner ging auf die Flaggen, wir und das Gegnerteam nicht.
    In der Luft nur Bomber die sich gegenseitig nichts tun. Kein Jäger zu bekommen " soviel zu mal in einen Jäger setzen und die Bomber runterholen"

    Dann auf Arras lauter geschlossene Zweier und Einserteams.
    Die Leute wollen kein Teamspiel.

    Ich find die Waffen aktuell völlig O.K. , werd viel öfter von Assault`s und Snipern geholt als von Versorgern.
    Die Panzer sollten etwas mehr aushalten und die Flak viel mehr Damage machen.
    Die Flieger sollten der Flak aktiv aus dem Weg gehen müssen und ihren Anflugkorridor anpassen.

    @ Fortunanovesia.
    Das ist ein Spiel und keine Realität, da wäre das MG 42 jeder Waffe im Spiel weit überlegen.
    1500 Schuss/min und Kampfentfernung um die 600 mtr.
    Wenn da nur jemand 1 sec. in Deine Richtung schießt bist Du auf alle Fälle tot.

    Ich hab bei MG42 und MG3 schon mehrere Gurte durchgelassen. Auch in Rambomanier(Prominentenrennen
    falls Dir das was sagt) schwierig aber auch da kann man treffen.

    Und bevor jetzt jemand auf die Idee kommt meine Stats zu kontrollieren, ich spiel auch gern Versorger oder
    Medic weil ich es satt habe keine Mun oder Verbände zu bekommen.
    Und mit meinen knapp 60 Jahren ist es bequemer hinter dem Zweibein liegend die Feinde zu dezimieren. ;)


  • Lordex23
    656 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2018
    Hört doch auf zu labern das man nie nen Jäger bekommt. Ja mein Gott, vllt nicht bei jedem Ableben im Spawnbildschirm aber wenn man einfach mal 1-2 Minuten mal wartet hat man öfter die Möglichkeit nen Jäger zu bekommen. Ach ne warte, das ist ja wieder zuviel verlangt. Am besten muss immer alles sofort für jeden bereit stehen. Wäre aber auch dafür die Zeit bis da mal was neues spawnt zu reduzieren.
    Post edited by Lordex23 on
  • ccommander81
    425 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Fyralon1015 schrieb: »
    War gerade in einem CQ Karte Narvik.Weil ich Medic spiele immer bei meinen Leuten12 Tode 3 Kills.Von den 12 Toden 11 durch Bomber.Der ist mit 79:0 aus dem Match raus und labert noch was von ez,noobs etc.....

    KE7 nerfen,und daran,an diesen Arcade Bombern wird nichts geändert.Ich versuch mal meine Wut die mich gerade umklammert hält unter Kontrolle zu halten und damit den Ton zu wahren -

    wenn man nichts kann Flugis bzw Sniper!und das Beste,man bekommt hier noch den Zucker in den A geblasen.Damit das Ego noch weiter,was all die Jahre zuvor durch Mami/Papi/Omi/Opi gepushed wurde, in ungeahnte Höhen schießen kann.

    Teamspiel?Fail.So'n Assassin's creed für Arme flennt weil die Förmchen geklaut wurden und einen von ner KE7 auf den Latz gegeben hat und Dice reagiert.Was für leute designen solche Spiele?Spielt ihr den Krampf selbst?Und wenn ja Sniper?Bomberpilot?Oder gar nur im Team ,wenn Medic/Supp?

    Ums klar zu sagen,ich hab kein Problem damit abzunippeln,*pfui* drauf wenns spiel aus ist juckts eh keinen,mich am allerwenigsten,aber das Ego von solchen Spielern zu pushen,damit hab ich richtig richtig große Probleme!Ok,arm genug wenn man sich auf seine K/D einen.....muss,trotzdem.

    Macht deutlich wer oder was am Boden liegt.Signs.Ich will bestimmen wen ich,in welcher Art auch immer,supporte und wen nicht!

    Spiel was immer dir gefällt ist doch hier das Motto,oder?Und ich will keine Sniper unterstützen.Ende der Durchsage!Ich will nicht mal einen im Team!Und nein,den Lead will ich auch nicht!

    Bomberpiloten kann ich ja leider nicht boykottieren.Sonst hätten die nen halben Liter Sprit....

    Achso,die Limitierung von Tanks find ich auch klasse.Wenn man keinen Flakpanzer nehmen kann weil zwei Tiger untätig am Kartenrand parken.

    Eine Frechheit das überhaupt Daten wie K/D irgedwo zu irgendeiner Zeit sichtbar sind.Dagegen wie viele seiner Kameraden man revived hat absolute nothing dazu!

    Und dann auf Pseudoteamplay machen....pfft.Mir qualmt gerade die Hutschnur durch.....sorry.

    So wie ich das sehe, boykottierst Du schon andere Spieler in Deinem Team, auch ohne dass Du es gezielt darauf absiehst.

    Mein Gott, wie kann man so frustriert sein? Mach Dich doch mal locker! Setzt Dich doch zur Abwechslung auch mal in einen Bomber und zeige uns eine >50 : 0 Runde. Damit würdest Du jedenfalls hinsichtlich Deiner Glaubwürdigkeit punkten. Oder nimm mal nen Sniper und Hau in Eroberung ne Runde mit 30 Kills raus!

    Im übrigen wird mit Tides of War im Frühjahr 2019 ein Coop-Modus gegen KI-Gegner eingeführt. Vielelicht ist das ja eher was für Dich und Du findest dort Dein entspanntes Teamplay. Schon vielleicjht auch den Kreislauf.
  • JackHerer_1601
    790 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Kleine Erinnerung: In der Frusttherapie soll Frust über Battlefield abgelassen werden, nicht über die Beiträge anderer User :)
    Das Ergebnis einer Diskussion kann auch die Uneinigkeit sein. Eine Diskussion funktioniert nur dann, wenn beide Seiten dies berücksichtigen.
  • ccommander81
    425 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Kleine Erinnerung: In der Frusttherapie soll Frust über Battlefield abgelassen werden, nicht über die Beiträge anderer User :)

    Achso, ich dachte, die Therapie beinhaltet auch, dass man auf den Frust der abgelasssen wird eingeht. ;)
  • JackHerer_1601
    790 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    ccommander81 schrieb: »
    Kleine Erinnerung: In der Frusttherapie soll Frust über Battlefield abgelassen werden, nicht über die Beiträge anderer User :)

    Achso, ich dachte, die Therapie beinhaltet auch, dass man auf den Frust der abgelasssen wird eingeht. ;)

    Das ist natürlich auch ok, solange die Art und Weise nett bleibt :) :) Im Zweifel muss man sich einig werden, dass man sich eben nicht einig wird.
    Das Ergebnis einer Diskussion kann auch die Uneinigkeit sein. Eine Diskussion funktioniert nur dann, wenn beide Seiten dies berücksichtigen.
  • Firefox-xGERx-
    489 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Lordex23 schrieb: »
    Lordex23 schrieb: »
    LMG-Field V.

    Hoffe der Support wird endlich alsbald reingebalanced.

    Rumgecampe mit MG34 / MG42 oder reinrushen mit KE7.

    Andere Klassen braucht man in diesem Spiel eigentlich gar nicht.,

    Abgesehen vom KE7 hast du absolut keine Ahnung was für einen Quatsch du redest...
    Großartig. Hauptsächlich den OP-Bomber gespielt und wenn als Infanterist dann quasi only als Supporter unterwegs.

    Kein Wunder, dass man den Supporter gar nicht so bombig findet, wenn man hauptsächlich selbst damit unterwegs ist. Andererseits: Support ist mit Abstand meine am wenigstens gespielte Klasse. Dennoch hab ich die beste KDR und die meisten Kills/min mit dem Versorger. Und zwar mit großem Abstand.

    Spiel die Klasse aber einfach nicht gerne, weil sie einfach überhaupt nicht gebalanced ist. Es fängt mit dem KE7 an, mit dem man auf Distanz und im Nahkampf alles wegholt und hört mit dem Versorger-Gecampe auf. Mit der Abartigen Schussrate eines MG34/42 holt man auch im Hüftfeuer noch alles weg, weil bei der Feuerrate es schon gar nicht mehr ins Gewicht fällt, wenn die Hälfte daneben geht und auf Distanz lässt man halt a la M1917 aus BF1 ohne jeden Recoil mit Zweibein den Sniper raushängen.

    Die KE7 gehört im Nahkampf generft. Es ist ein MG mit entsprechendem Gewicht und keine MP, ansonsten ist die zugeordnete Klasse falsch. Darüberhinaus gehören die stationären MGs - wie das MG 42 / MG34 aus der Hüfte oder auch ohne Zweibein aus dem Visier generft, denn das große Fadenkreuz wird durch die brutale Schussrate mehr als wettgemacht. Es wird immer Realismus angemahnt und dann ballern hier durchschnittliche Soldaten aus der Hüfte wie Rambo mit schweren MGs rum.

    Der Support ist momentan die beste Klasse, wenn es nur um das Farmen von Kills geht. Und bei vielen insbesondere Casual-Spielern ist genau dies der Fall. Auf mittlere und nahe Distanz sieht - und spürt - man quasi nur KE7 und der Sniper wird überflüssig, wenn im Gebüsche die ganzen * mit ihren MG34/42 liegen und die Leute abfarmen, die objective spielen.

    *Gähn* Ach Schnucki. Mal gucken wann du mal wieder etwas mehr Glück beim denken hast. Nicht der Bomber ist OP sondern die Flak ist etwas zu schwach. Der stationäre AA Schaden muss ETWAS rauf und die Mobile Flak muss etwas länger feuern können bis zum Überhitzen.

    Ansonsten steigt in den Jäger und kümmert euch um das Problem. G6 oder Mosquito. Die machen kurzen Prozess mit Bomber, aber nein das ist natürlich zuviel verlangt. Ja man bekommt nicht immer sofort nen Flieger aber es ist auch nicht so das man da nu stundenlang sitzt um einen zu bekommen. Ach da war ja noch das Problem das man mit einem Kilo den Jäger nicht auf lvl 4 hat oder? Ist das euer ernst? 4 lächerliche lvl und es wird geheult? Und es wird geheult das man nicht sofort die One Shot Killermaschine hat? Ihr macht euch so dermaßen lächerlich. Ja ich fliege gerne und ich tue das in jedem BF Teil also komm mir nicht so.

    Übrigens habe ich gesagt daß das KE7 einfach zu stark ist. Aber Hey lesen und so...

    Und dein Ernst was das MG 34/42 angeht? Einfach nur noch Kopfschütteln... ich werde mir nach Feierabend mal deine Stats angucken...


    Der Bomber ist komplett OP UND die Flak zu schwach. Ansonsten stimme ich dir zu, Flak Schaden rauf, mobile Flak weniger überhitzen. Es wurde dir nun schon mehrfach gesagt, dass man meistens keine Möglichkeit hat einen Jäger zu wählen weil die OP Bomber abuser nur auf ein Flugzeug warten. Außerdem selbst wenn man dann einen Jäger nehmen kann, wird man von den stationären Flaks zerstört. Denn gegen die Jäger macht die Flak ganz guten Schaden. Ich spiele halt fast nur Durchbruch und da hat man diese Problematik ständig.
  • Lordex23
    656 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2018
    Nein sind Bomber nicht. Bei der Flak sind wir uns einig. Und w7eder werde ich das Gefühl nicht los das man am liebsten nur ein Treffer am Bomber braucht damit er zerbröselt....

    Und ich habe mehrfach gesagt das es eben nicht stimmt das man nie einen Flieger abbekommt. Ich sag Dir wie das bei den Leuten aussieht. Tot---> kurz gucken, kein Flieger da, spawnen fertig. Nur mal ein klein wenig Geduld aufbringen, aber wie gesagt ist zuviel verlangt ich weiß. Ich habe kein Problem nen Flieger zu bekommen.
  • ccommander81
    425 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Zu den Flugzeugen sind folgende Änderungen geplant:

    - Re-supply positions are too close to the infantry combat area, they will be moved to the edge of the flight radius.

    - Re-supply time is instant when flying through the re-supply position, combined with the above players can make loops bombing the field. The Beta had a reload, but it was broken and we addressed it in feedback by eliminating it entirely. It was necessary to balance and we will fix it and reinstate the reload timer since simply flying to the re-supply point has proven inadequate to address the frequency issue.

    - Flak damage vs. bombers should be increased. Bombers have a reduced Flak damage, making them harder to take down due to them being bigger and easier targets. Unfortunately this reduction is simply too much, so we will increase the damage Flak does to the bomber classes. Feedback is clear that fighters are already plenty vulnerable to Flak, and no change is currently needed to those planes. Additionally we will fix some bugs with Flak that caused bombers flying directly away from a Flak to be invulnerable to the flak damage. Since this is a combined effect we are being careful not to over buff flak vs bombers, since they will take damage in a more consistent manner with the bug fix.

    - Restrict plane spawning in beginning of round to prevent an immediate bombing of the clumped up group of players in their scripted spawn.

    Und diese geplanten Änderungen hören sich für mich vernünftig an. Insbesondere, dass man ganz genau darauf achten will die FLAK nicht zu stark zu machen, weil ihre Schwäche gegen Bomber vor allem einem Bug geschuldet sind. Seltsam finde ich, dass die 32 Bomben der JU-88 nicht erwähnt sind. Das Perk heißt ja 16 Bomben. Tatsächlich kann sie aber brutale 32 rauswerfen.
  • FlyingSaesch
    1839 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    So, hab' gerade erstmals ein paar Runden Domination gespielt. Die Entwickler haben es erneut geschafft diesen Modus komplett zu verkacken. Es ist wieder ein Conquest small und kein Domination. Wieder komplett sniperverseucht, wieder viel zu weitläufig. Und wieder komplett *pfui*.
  • ccommander81
    425 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    So, hab' gerade erstmals ein paar Runden Domination gespielt. Die Entwickler haben es erneut geschafft diesen Modus komplett zu verkacken. Es ist wieder ein Conquest small und kein Domination. Wieder komplett sniperverseucht, wieder viel zu weitläufig. Und wieder komplett *pfui*.

    Wie müsste es Deiner Meinung nach aussehen? Ich fande das Domination seiner Zeit in dem CloseQuarters-DLC von BF3 am besten: kleien Karten und kleien Flaggenspots.
    Hier in BF-V sind mir die Flaggenzonen etwas zu groß. Es ist kaum möglich diese mit C4 abzusichern. :tired_face:
  • FlyingSaesch
    1839 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    ccommander81 schrieb: »
    FlyingSaesch schrieb: »
    So, hab' gerade erstmals ein paar Runden Domination gespielt. Die Entwickler haben es erneut geschafft diesen Modus komplett zu verkacken. Es ist wieder ein Conquest small und kein Domination. Wieder komplett sniperverseucht, wieder viel zu weitläufig. Und wieder komplett *pfui*.

    Wie müsste es Deiner Meinung nach aussehen? Ich fande das Domination seiner Zeit in dem CloseQuarters-DLC von BF3 am besten: kleien Karten und kleien Flaggenspots.
    Hier in BF-V sind mir die Flaggenzonen etwas zu groß. Es ist kaum möglich diese mit C4 abzusichern. :tired_face:

    Na genau so wie in Bf3. Kurze Wege zu den Flaggen, so dass man GFeuerüberlegenheit herstellen musste, um den Gegner zu pushen. Dominieren halt und nicht mit dem Sniper in Häusern campen und den Gegner auf 300 Metern Entfernung bekämpfen. So wie es jetzt ist, ist es noch schlimmer als in Bf1
  • SiL3NtKi7L
    13 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2018
    Was ich speziell nicht in Ordnung finde und bis jetzt kein Verständnis habe ist, dass die erste Starter Waffe von jeder Klasse automatisch alle Perks von einer Seite des Perk-Baumes schon freigeschaltet sind und daraus, fast jeder zu OP in den Kampf geht, besonder schlimm ist ja noch immer mit der KE7,. Aber allgemein habe ich kein Verständnis dafür das man LMGs stehend oder aus der Hüfte präziser schießt und man immer zum Teil im Nahkampf dagegen verliert, obwohl die SMG besser sein sollte. Aber wiederum ist die MP40 schon fast ein Lasergewehr, so wenig Rückstoß der hat und mega dämlich die Waffe aus 60 Metern präziser zu feuern als die MP28
    Time is taken, not given.
  • Beljiah
    5603 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    die KE7 wird doch schon angepasst,...
    wobei ich immer noch nicht ganz nachvollziehen kann warum die KE7 so "gehated" wird
    sie sticht zwar hervor,. .und DICE hat erkannt das die Änderung an der Waffe nach der Beta etwas zu viel war … aber es gibt noch genug waffen,.. die neben der KE7 "Stark" sind,.. die von dir angesprochene MP40 zum bsp...


    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!