[Sammelthread] BF V - Feedback

13468918

Kommentare

  • Lordex23
    636 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Luftkampf ist einfach nur langweilig, wer den Gegner zuerst sieht und hinter ihm ist hat gewonnen...
  • Taikato
    2339 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @GlaeschenMaggi
    mach es wie ich, unter dem absatz noch eine gestrichelte linie, liest sich besser, gerade bei mehr text und schatelsätze B), ich liebe diese dinge (behalte sie bei).
    wer sie beherrscht, erreicht eine größere subtilität und genauigkeit, also die aus haupt- und nebensätzen gebildete konstruktion und wer nicht, der berherscht eben die verblosen schachtelsätze :D
    - - - - - - - - - -

    sry meine toleranten Mods :), biege auch schon ab auf die panzerfahrstrecke. @Beljiah ich komme.
    Beljiah schrieb: »
    wie sieht denn euer Feedback zu den Panzern aus?

    ich weiß nicht ,.. ich find die irgendwie nicht "gefährlich"
    eher im Gegenteil ,.. man freut sich schon,.. wenn man einen Panzer entdeckt …

    Find ich aufjedenfall nicht gut, wie es derzeit damit aussieht
    entweder die sind so weit weg,.. dass man nicht ran kommt
    oder die sind nah genuzg dranne um die selbst im Alleingang leicht fertig zu machen....

    das lädt die meisten Panzer einfach nur zum Campen ein

    habe mich auch schon erwischt das ich aus der distanz gefeuert hatte, weil der panzer nach zwei treffern, bei voller HP down gegangen ist. anscheinend gibt es auch keine unterschiedlichen trefferzonen mehr. egal ob von vorn oder der seite. ein treffer und ich war auf 27/32 HP runter.
    eine mine überfahren, ebenfalls nagelneu aus der panzerfabrik gerollt und ... , genau, schrott, totalausfall,
    ende allende
    - - - - - - - -
    selbst die panzer des 2.WK hatten starke/schwache zonen, da hat sich bis heute nichts daran gändert. aber in BF5 sind es wattebällchen, aber keine bedrohung, geschweige den eine herrausforderung bei de bekämpfung dieser.
    - - - - - - - -

    Hamada eine panzermap, wie angepriesen von DICE, lachhaft und dann dieses, wo ich mich seit BF1 nie anfreunden konnte, das fahrzeug spawnsystem :anguished: :fearful:
    - - - - - - - -

    es gibt aber auch positives, aus meiner bisherigen sicht.
    das fahrverhalten, sehr gut, keine probleme bisher.
    die turm drehgeschwindigkeit, absolut geil und entsprechend der damaligen zeit umgesetzt. ebenso das kommandanten gerät mit seiner zieloptik, die winkelspiegel und sichtbereich des bord MG. von den ganzen mechanischen sounds, will ich gar nicht reden.
    irre wie DICE da recherchiert hat, bekomme jedes mal eine gänsehaut (eigenerfahrung von fahrbaren, funktionstüchtigen 2.WK panzer u.a.T-34 + Panther)
    - - - - - - - -

    bekämpfung der infanterie mit der kanone, klappt bisher bestens (gegenteilige post, erfahrungen sind mir bekannt).wenn die HP noch voll ist geht auch mal ein ausweichen einer pz.büchse.
    - - - - - - - -

    im großen ganzen gefallen mir die panzer, bis auf die wattebällchen eigenschaften.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • Ourumov13
    4995 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    @Taikato
    Sorry, die toleranten Mods haben vergessen, einige Beiträge zu entfernen, das ist nun nachgeholt.
    Hier bleibt es dann bitte dabei:
    Feedback :plus_one:
    Diskussion :nuh_uh:
  • Aqulex84
    3 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Also, nach einigen Tagen intensivem Gameplay bin ich nun auch mal soweit was zum Spiel zum sagen.

    Die Waffen und Fahrzeugbalance sollte noch ein bisschen hinten angestellt werden, da die meisten noch nicht mal das max Level der einzelnen Waffen und Fahrzeuge frei geschaltet haben.
    Was die viel "gehassten" Waffen der Medics angeht, ich finde, dass die absolut okay sind, denn selbst auf mittlere Distanz sind sie stark genug, wenn man sich erst einmal eine Waffe hochgespielt und sich an sie gewöhnt hat.
    Das gute alte MG42 hingegen wirkt halt wirklich OP auch wenn ich sagen muss, das es nun mal zu der Zeit eine der besten wenn nicht DIE BESTE Waffe im Bereich Maschinengewehre war. Daher kann ich damit vollkommen leben.

    Das was mir bisher fehlt sind eigene Server, damit ich mir dann wenigstens mal wieder nen Hardcore Server zaubern kann, ganz ohne Hub mit Sniper Limit und und und... Aber ansonsten muss das Spiel noch ein wenig länger am Markt sein und getestet werden, damit man wirkliche Balancing Probleme erkennen kann. z.B. Panzer wirken für mich noch sehr schwach, ABER ich habe auch noch nicht einen gelevelt und kann somit nicht sagen, in wie weit sich das mit entsprechenden Perks und Upgrades ändert.

    Was ich hingegen bemängele ist die schlechte Hardware Nutzung. Nach ein bis zwei Runden droppen FPS random und die Nutzung der Graka fällt von konstanten 90 - 99% auf 50-80%, was zu massiven FPS Einbrüchen und low fps führt und das auf einem sehr guten System. Zudem steigt unwillkürlich und nicht nachvollziehbar die CPU Last von 70 -80% plötzlich auf 85-100%, was aber bei einer eh schon schwach genutzten Graka keinen großen Sinn macht in Bezug auf Bottlenecking.

    Und nein es gibt kein Thermal Thortteling oder ähnliche Probleme. Sowohl CPS als auch GPU Wassegekühlt und selbst bei künstlichen Lastläufen, gehen die Temps nicht über CPU=58° und GPU 62°

    Ich hoffe, dass ihr da noch was vernünftiges dran tut.
    Battlefield, what else.
  • SlaughterIDCT
    1 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich finde Battlefield 5 sehr gelungen. Noch nie war Battlefield so realistisch !!!
    Persönlich neige ich aber mehr zu einer durchgehenden Storyline wie zb in Battlefield 3 - was für ein GAME (<3).

    Das Movement in dem Game ist endlich mal hervorragend. Alles in allem ein Top Spiel. Die Sounds wirken auch viel Originalgetreuer (so weit ich das beurteilen kann ^^)
    Ich muss wirklich sagen das ich zum ersten mal wieder diese Gänsehaut bekam wie damals in Battlefield 3.

    Weiter sO :)
  • FlyingSaesch
    1701 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Wichtig wäre, dass man zeitnah die größeren Bugs entfernt. Der Zweibein-Bug, sowie der Visier-Bug machen dem Support das Leben unnötig schwer und bringen fiese Nachteile. Der Spawn-Bug hingegen betrifft ja alle Klassen.
  • KanonenfutterAUT
    1 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1 Member
    Hi,
    also ich war ein leidenschaftlicher BF2, BFBC2 und nach genauerem Hinsehen auch BF1 Spieler. BF1 auch heute noch regelmäßig.
    Dann kam BF5 und die Freude war groß. So .. eingeloggt, gekauft, download gestartet.

    Dann kam das große OMG.
    1) Gegnersichtbarkeit ist einfach extrem schlecht. Mittlerweile weiß ich, dass bereits hart daran gearbeitet wurde und auch weiterhin daran gearbeitet wird. (Es ist keine Einbildung es wurde bereits von DICE bestätigt - warum gehts in BF1?)
    2) Movement fühlt sich .. "merkwürdig" an. Irgendwie hat man ständig das gefühlt es passt etwas nicht, als ob man sich auf eis bewegt. Auch hier gibt es einen Beitrag .. Experten nennen das anders :)
    3) Spotting. Ja ich weiß ... leidiges Thema und absolut NICHT realistisch werden die Fanboys jetzt sagen. Aber ... Respawn ist auch nicht realistisch. Was hat uns das gebracht? Camper! Überall wird gecampt. Man fühlt sich als würde man bestraft werden wenn man versucht den Objectives zu folgen. Ja ich weiß, man darf das Game nicht wie BF1 spielen. (oder BF2, BFBC2, ...). Was wäre mit einem Spotting, dass nicht für jeden im Team sichtbar ist sondern nur für Spieler in Hörreichweite. (das macht es schon wieder realistischer .. :) )
    4) KillCam. checke ich nicht, was gegen eine KillCam spricht. Wieder nur ein Bonus für Camper

    Zusammenfassend:
    Das Game sieht super aus. Technisch sehr gut gelungen (Bugs .. klar wird es immer geben).
    Aber das Gameplay ist schrott.
    Mich stört es weniger, dass man weniger Munition hat, oder die Änderung bei der Leberregeneration. Alles kein Problem. Aber das spielt fühlt sich einfach nicht gut an. BF1 war dazu im Vergleich wirklich top. (Anm.: ich vergleiche BF5 nur mit BF1 da sie sich doch recht ähnlich sehen :blush: )

    Wenn ich hier Beiträge lese finde ich immer wieder .. "gut", "nicht schlecht", "ok". Warum schreiben die diversen Blogger, Gaming Seiten vom besten BF aller Zeiten. "Sponsoring?"

    Was viele hier in die Kritik zu BF1 einfließen lassen ist das verhaute DLC System, dass diesem Spiel extrem geschadet hat. Aber wer, der alle Teile gespielt hat kann jetzt wirklich sagen "BF5 ist das beste BF"? - ist nämlich BFBC2 :bee:

    Es sieht aus wie ein extrem teures BF1 Mod. (ähnliche Karten, ähnliches Hud, ähnliche Animationen, die selben aufgewerteten Texturen). Waffen und Gameplay-Änderungen wie Munitionsmenge, Lebensreg., entfernen vom Spotting wären doch tatsächlich in einem BF1 Mod möglich gewesen für 29,90€.

    Ich habe mein Rückgaberecht innerhalb von 24h ausgenützt. Evtl. werde ich es mir zu einem späteren Zeitpunkte kaufen wenn endlich "die Kritik gehört wird". Und Kritik gibt es doch tatsächlich genug.

    LG
  • 45789547
    80 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    die Teambalance ist der absolute Dreck in BF V
    es ist eine Frechheit von EA solch ein Spiel auf den Markt zu schmeissen.
    erst braucht es ewig bis man mal endlich auf dem Server ist um dann festzustellen, man soll nun spielt 4 gegen 10+
    das ist doch ein schlechter Witz oder was !!

    dann will man den Server verlassen und es dauert wieder eine halbe Ewigkeit.
    gefühlt braucht man pro Tag 30min für verbinden und verlassen von Servern gegeüber 60min Spielfrust

    wenn es EA so viel bedeutet mit dem nicht ermöglichen des Teamwechsels vermeiden zu wollen, dass Spieler das Verliererteam verlassen.
    dann sollten Sie auch mal diese Energie beim Anti Cheat aufbringen und uns irgendwie zeigen.

    CoD ist ja schon absoluter Schrott geworden mit den jährlich neuen Titeln, aber BF V setzt dem Ganzen nun als Käuferabzocke die Krone auf.!!!
  • Taikato
    2339 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    ich sage, schreibe es mal so.
    - - - - - - - - -
    BF1: vorstellung des selbigen damals, euphorie. nach dem release, ernüchterung. im BF1 forum geschrieben, da werde ich wahrscheinlich keine spielzeit wie in BF3+4 erreichen. am ende war es nur die hälfte von 3+4,
    ca. 500 h.
    - - - - - - - - -

    BF5: vorstellung, sehr nüchtern. seit 20.10. spaß und möchte mehr spielen wie ich arbeitstechnisch kann. so sage ich jetzt. bei BF5 werde ich eindeutig mehr spielzeit erreichen, wie bei BF1.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • Widowmaker2502
    49 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Gestern Abend habe ich mit Freunden Durchbruch / Breakthrough gespielt, was für mich aktuell die alternative zu meinem Lieblingsmodus Conquest darstellt. Da dieser ja mit der "Instant-Flaggeneinnahme", wie an anderer Stelle bereits geschrieben, ein schlechter Witz ist. Diese Runde gipfelte (wie so oft) daran, dass man von den Bombern "ausgebombt" wurde (wird ja zum Glück Morgen generft) und circa ab den restlichen 200 Tickets, wie aber auch schon zum Großteil davor 15-20 Sniper gegen 15-20 Sniper gespielt haben und nur der Rest vom Team mit anderen Klassen "aufgefüllt" wurde. Auch allgemein ist diese Klasse nach wie vor viel omnipräsent und "gammelt" meist frei nach den Vorurteilen in irgendwelchen Ecken, fernab von Objectives. Ich habe grundsätzlich nichts gegen diese Klasse, aber ein Limit wäre aus meiner Sicht langsam doch förderlich für den Spielspaß ebenso wie die komplett krassen Flugzeuge zu überarbeiten oder die Möglichkeiten diese vom Himmel zu holen zu verbessern(!). o.O
  • Kammschlampe
    1 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Danke EA für das beste BF bisher!

    Der Singleplayer ist der Knaller bitte behaltet das bei! Hardcore ist genau richtig als Schwierigkeitsgrad und die Möglichkeiten die man hat die Mission zu beenden sind super! Die Geschichten packen einen und sind genau die richtige Richtung. Man merkt einfach das Ihr euch mühe gegeben habt und das ganze nicht einfach so dahin geklatscht habt.

    Die anderen Posts die auf der einen Seite jammern das der SP zu schwer is und einen Satz vorher sagen es ist en Tontaubenschießen, wegen der dämlichen KI, sind der Wahnsinn....
    Vielleicht sollten die jenigen dann einfach nicht auf Hardcore spielen wenns zuviel ist....

    Der Multiplayer hat leider hier und da noch einige Bugs, aber die Maps sind auch mal wiede rder Wahnsinn.
    Selten kam Krieg so gut rüber wie es hier wieder einmal geschafft wurde!
    Das balancing ist nahezu perfekt und es bedarf keinerlei nerfs.
    Man merkt wirklich das hier der Fokus aufs Squadplay gelegt wurde und das macht das ganze viel lebendiger.

    Auch hier bitte ich EA nicht zuviel auf das gejammer der Solohelden, die keinen bock auf Teamplay haben, zu ignorieren.
    Bitte patched das Spiel nicht kaputt wegen der Leute die BF einfach nicht verstehen....
    Meiner Meinung nach gibts hier viel zuviel Gejammer...

    Zu guter letzt die Anti DLC Politik finde ich super!
    Deshalb ist BF 5 auch das erste BF was ich mir zum Release geholt habe und nicht 2 Jahre später die Premium Edition mit allen DLC's.


    Macht weiter so EA und DICE!
  • OMOHA3E
    1 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Leider wieder enttäuscht, ich spiele BF seitdem es BF gibt und es wird iwie nicht besser, sogar schlimmer...man kann die Seiten nicht mehr wechseln...die letzten 6 Server hat mein Team immer verloren...das Spiel sollte Spass machen...wieder die gleiche unrealistische *pfui* mit den Waffen wie bei den letzten 3 BFs...in einem Abstand von 10 m ist es egal welche Waffe du hast, ob M1A1 Carabine oder Entfield...wenn Entfield mit 1 o. 2 Schüssen töten kann, MUSS auch M1A1 Carabine im gleichen Abstand töten können, alles andere - Qschmarn hoch zwei. Die Spieler können sich schneller bewegen als die Waffe bzw. die Maus?? Dieses Aiming...ich bin zwischen 3 Gegnern herumgerannt, gesprungen, mich hingesetzt und wieder gerannt und keiner konnte mich töten... genauso wenn ich einen Gegner sehe, fange an auf ihn zu schießen, 3x getroffen, er sieht mich, dreht sich um, fängt an zu aimen und bum...bin ich tot...Kann leider das Spiel nicht mehr zurückgeben, BF3, BF4 und BF1 konnte ich zurückgeben und habe auch das Geld zurückbekommen. Leute von DICE und EA...macht endlich was gutes...was spass macht.
  • jibbledebobble
    26 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Zu den Einstellungen:
    Ich habe alles was ging aus meinen Einstellungen in BF 1 übernommen und fahre recht gut damit.
    Lediglich an der FLAK und an stationären MG muss ich noch Feineinstellungen vornehmen.
    Das hat damals aber auch ungefähr 3-4 Tage mit je 2-3 Stunden im Spiel gedauert, bis ich alles so hatte ich wie es mir passte und ich "einfach spielen" konnte und gute Ergebnisse erzielt habe.

    Gestern ist mir aufgefallen, dass man als Truppführer beim Verlassen des Servers den Trupp "mitnehmen" kann. Das finde ich unglücklich.
    Mir ist es schon ein paar mal passiert, dass ich vom Server geschmissen wurde (dachte ich :D)...
    Aber das war dann wohl der Truppführer der uns alle mitgenommen hatte.

    Kurzum: Gestern knapp 3 Std. gespielt und es hat wieder richtig Laune gemacht :)
  • Tobias_ALPHA
    390 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Im Multiplayer kann ich nur sagen, dass das Balancing mal wieder (mal abgesehen von den Bugs) in der ersten Woche super geil war. Danach nicht mehr.
    .
    Der Singleplayer war schrecklich und sehr enttäuschend. Ich habe gehofft mit der deutschen Kampagne reist ihr das nochmal raus aber nö. Da fehlt eindeutig die Tiefe der Geschichte und der einzelnen Charaktere. Das sind Geschichten die ich in der siebten Klasse so hätte schreiben können. Ich verstehe nicht wie nach so fesselnden Geschichten wie bei Bad Combany 2, BF3 und BF4 es in BF1 zwar flach aber noch erträglich und hier aber absolut Schulaufsatzmäßig sein kann. Ich find das sehr traurig denn ich bin ein absoluter Fan von Battlefieldgeschichten gewesen. Ich glaube wir begehen da den falschen weg. Beim Singleplayer gehts doch nicht nur darum eine Ballerbude zu haben sondern eben vor allem um eine Geschichte.
    .
    Ich hab vor 5 Minuten die deutsche Kampagne zuende gespielt die ich in weniger als einer Stunde (reine Spielzeit) durch hatte. Klar ihr wolltet mehrere kurze Geschichten aber die müssen dann schon was taugen. Nordlys war eindeutig die beste Geschichte in BF-V aber auch da sehr ausbaufähig. Ich trau mich ja garnicht zu fragen ob da noch was passieren wird.
    .
    Technisch: Nebenbei hat es beim Singleplayer bei mehreren Rechnern öfters sehr geruckelt ohne, dass CPU oder GPU ausgelastet war. Da stimmt einfach etwas nicht.
    Nichts ist OP!
    TS: adpclan.teamspeak3.de wenn ihr mal mit Teamplay zocken wollt, kommt vorbei.
  • Brilliantix_Mcs
    28 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Könnt ihr bitte mal die Respawn Zeiten der Panzer auf der Neuen Map "PANZERSTORM" anpassen das macht doch keinen Sinn auf einer Map die Panzerstorm heißt die meiste Zeit als Infanterist rumzurennen nur weil die Spawnzeiten viel zu hoch sind so hat die Map ihren Namen nicht verdient es sollten hier hauptsächlich Panzerkämpfe stattfinden
    tztztztz ihr seits so lächerlich
  • TzahalOketz
    121 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    KE7 Kann ich nicht bestätigen. Jeder dritte Kill ist mit dieser Waffe. Mit meiner Lewis knalle ich immer noch in den Stahlträger, während der Gegner mich dadurch zersemmelt. Gleichzeitig treffe ich mit dem Ding selbst stationär so gut wie gar nichts mehr. Im Liegen geht's noch, aber wie Du schon sagtest...……. keine gute Idee.

    Die Lewis ist nicht mal mehr aus der Nähe zu gebrauchen, und aus 50 m knallt mich jemand mit einer Suomi ab - schon klar.
  • MrLu131
    15 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bis jetzt sehr zufrieden mit dem Update! :)

    viele Kleinigkeiten verbessert/behoben.

    Waffenbalance/-änderungen passt meiner Meinung auch.

    TTK/TTD kann ruhig auch so bleiben.

    weiter so!
  • Airblade85
    79 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Fyralon1015 schrieb: »
    Wundervoller Patch.Bin sehr "zufrieden".
    Die KE7 generfed bis zum abwinken.Im stehen mit Perks streut die selbst auf ca 20 Meter wie Hölle (recoil "hervorragend"!) ABER im liegen (liegen in BF ist immer eine "gute" Idee!) streut die ebenfalls ab ca 30/40 Meter wie Hölle.Fast so wie dieses Glückslotto "treff ich oder treff ich nicht" in BF1.

    Glückwunsch an Dice für diesen komplett überzogenen Nerf,Glückwunsch an alle Heuler.Ihr habts abermals gepackt ;) *daumenhoch*

    Hier gibt es nur zwei Wege wie in der Deutschen Politik,von ein Extrem ins andere,die goldene Mitte geht einfach nicht.

    Dafür haben aber die restlichen Laserknarren wenigstens nen ordentlich Buff bekommen.Jetzt mal drann arbeiten das die ebenfalls das bekommen was längst überfällig ist,denn auch ich weiß was Missgunst ist und wie man die Zielgerichtet anwendet.

    Und der Nerf wird kommen,word!

    haha dein ernst? Hab ja schon drauf gewartet das die ersten KE7 Fanboys sofort losheulen sobald sie mal einen Recoil entgegen wirken müssen, den dann sind sie sofort überfordert und treffen gar nichts mehr :) wie hier beim guten Fyralon1015. Fakt ist, vor dem Update war die KE7 ein absoluter Witz.....praktisch 0,0% Recoil egal ob liegend oder stehen...einfach ein absoluter Laserstrahl....halt perfekt gemacht für die ganzen Leute die mal absolut garkein Aim haben. Aktuell ist die KE7 noch immer extrem stark und der Rückstoß ist viel zu einfach zu kontrollieren...mit der richtigen SKillung kann man den spray mega einfach entgegenwirken und man holt noch immer easy Leute auf mehr als 40-50m weg.

    Aber mir ist klar, das es gerade für die ganzen Leute ein Schlag in die Fresse ist das ihre heißgeliebte Lieblingswaffe endlich mal wenigstens etwas Rückstoß bekommen hat und sie damit total überfordert sind. Anhand dem BF Tracker ist ja die KE7 deine meist gespielte Waffe....und selbst damit eine 0.8kd ist schon hart....musste halt bissel mehr üben und vorallem mal nicht nur die Linke Maustaste durchdrücken.
  • Starfey
    106 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Habs jetzt schon in 2 anderen Threads geschrieben, aber ich bin sowas von angepisst. Warum zur Hölle wird das FG-42 kaputt gepatcht, man hat nur 20 Schuss, du bist jetzt im Nahkampf total unterlegen, brauchst zigg Schüssse um einen down zu bekommen, hast aber nur 20. Geil. Auf Entfernung kannst das ding eh in die Tonne klopfen, jeder Sniper macht dich sofort weg. Also nochmal DANKE! Tolles Gunplay in total schreckliches gepatcht, geeil!!!!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Es sieht so aus als wärst du neu hier. Wenn du teilnehmen willst, wähle eine der folgenden Optionen: