Battlefield AutoAim/Sensibilität/RichtigesTreffen

«1
whitebounty88
12 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
bearbeitet November 2018
Hallo Community,

ich bin erst seit etwa 1 Woche PS4 Pro Spieler und seit 3 Tagen Battlefield 5 Beistzer.

Klar ist das Alleen Anfang Schwer ist und von nichts kommt nichts gerade bei neulingen und nicht Zockern.

Jedoch habe Ich das Problem das Ich wahnsinnig werde mit den Einstellungen des Controllers Wie Sensibilität usw. Ich habe X Einstellungen von Videos aus YouTube probiert einschließlich diesem aber nichts hilft mir. Es wird eher schlimmer als Besser.
Ich Ziele und meine Waffe verfehl einfach nur alles während Ich schon nicht mehr unter den Lebenden bin.
Selbst ein 2 Meter entferntes Ziel treffe Ich kaum und nur mit aller Mühe und Not Lande Ich mal wirklich einen Kill.
Ich bin absolut am Verzweifeln.
Ich finde das Game an sich wirklich sehr gut und absolut Klasse. Aber ich verliere langsam den Spaß daran.
Nach 8 Stunden Spielzeit habe Ich ganze 4 Kills gelandet und bin 244 mal gefallen.
In Fachkreisen ein absoluter Noop.
Post edited by whitebounty88 on

Kommentare

  • ll_DarkN1ght_ll
    195 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    whitebounty88 schrieb: »
    Hallo Community,

    ich bin erst seit etwa 1 Woche PS4 Pro Spieler und seit 3 Tagen Battlefield 5 Beistzer.

    Klar ist das Alleen Anfang Schwer ist und von nichts kommt nichts gerade bei neulingen und nicht Zockern.

    Jedoch habe Ich das Problem das Ich wahnsinnig werde mit den Einstellungen des Controllers Wie Sensibilität usw. Ich habe X Einstellungen von Videos aus YouTube probiert einschließlich diesem aber nichts hilft mir. Es wird eher schlimmer als Besser.
    Ich Ziele und meine Waffe verfehl einfach nur alles während Ich schon nicht mehr unter den Lebenden bin.
    Selbst ein 2 Meter entferntes Ziel treffe Ich kaum und nur mit aller Mühe und Not Lande Ich mal wirklich einen Kill.
    Ich bin absolut am Verzweifeln.
    Ich finde das Game an sich wirklich sehr gut und absolut Klasse. Aber ich verliere langsam den Spaß daran.
    Nach 8 Stunden Spielzeit habe Ich ganze 4 Kills gelandet und bin 244 mal gefallen.
    In Fachkreisen ein absoluter Noop.

    servus, aller Anfang ist schwer, beachte jedoch du solltest mal eine Einstellung länger als nur paar Stunden drin lassen du gewöhnst dich wirklich daran aber es brauch seine Zeit. Ich persönlich spiele mit einer Empfindlichkeit von 80% und habe die Totzone von L2 & R2 auf 0%. Was auch wichtig ist mach kein Dauerfeuer da sonst der Rückstoß zu krass ist. Wenn natürlich dein Gegener 2 meter vor dir steht dann musst Dauerfeuer geben^^ Versuche mal zu Triggern d.h. ganz schnell und ganz oft hintereinander auf Schießen zu drücken das minimiert den Rückstoß. Du kannst den Rückstoß auch minimieren in dem du den rechten Stick bewegst, stelle dich mal abseits der Map vor einer Mauer und mache dauerfeuer dann siehst du wie der Rückstoß ist bzw wie sich die Waffe verzieht. Dann stell dich ein schritt nach rechts und versuche das verziehen zu unterdrücken in dem du den rechten Stick bewegst.

    Renne schneller als meine Kugeln fliegen

  • xSVENSENx
    10 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    whitebounty88 schrieb: »
    Hallo Community,

    ich bin erst seit etwa 1 Woche PS4 Pro Spieler und seit 3 Tagen Battlefield 5 Beistzer.

    Klar ist das Alleen Anfang Schwer ist und von nichts kommt nichts gerade bei neulingen und nicht Zockern.

    Jedoch habe Ich das Problem das Ich wahnsinnig werde mit den Einstellungen des Controllers Wie Sensibilität usw. Ich habe X Einstellungen von Videos aus YouTube probiert einschließlich diesem aber nichts hilft mir. Es wird eher schlimmer als Besser.
    Ich Ziele und meine Waffe verfehl einfach nur alles während Ich schon nicht mehr unter den Lebenden bin.
    Selbst ein 2 Meter entferntes Ziel treffe Ich kaum und nur mit aller Mühe und Not Lande Ich mal wirklich einen Kill.
    Ich bin absolut am Verzweifeln.
    Ich finde das Game an sich wirklich sehr gut und absolut Klasse. Aber ich verliere langsam den Spaß daran.
    Nach 8 Stunden Spielzeit habe Ich ganze 4 Kills gelandet und bin 244 mal gefallen.
    In Fachkreisen ein absoluter Noop.

    Also ich kenne schlechte Leute aber soooo schlecht? Das habe ich noch nie gehört?
    Bist du sicher, dass du nicht irgendwas verstellt hast.
    Nimm mal die Settings aus dem Video. Die sind echt gut und nach 1-2 Stunden Eingewöhnung solltest du locker einige Kills gemacht haben.
  • whitebounty88
    12 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Bisher sind es 25 Kills in 10 Stunden Spielzeit 🙈 ich habe momentan die Einstellungen geändert und komme einigermaßen damit besser zurecht. Aber immer noch sehr holprig.
    Vielleicht bin Ich fürs Shooting nicht gemacht 😂😂
  • Ausodernix
    73 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2018
    Ich spiele seit mehr als 20 Jahren Shooter und komme zurzeit mit BF V auch überhaupt nicht klar, brauche da auch sehr lange um mich einzugewöhnen. Das du mal länger mit den gleichen Einstellungen spielen solltest wurde ja schon gesahgt. Ich würde dir auch empfehlen mal länger die gleiche Klasse zu spielen, z.B der Sturmsoldat hat eine sehr gute allrounder Waffe oder auch der Versorger, der Sani ist eher für den Nahkampf und ab mittlerer Distanz ohne gutes aim kaum mehr zu gebrauchen.
  • Speckhals1980
    123 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Du musst einfach dran bleiben. Auch wenns anfangs extrem abnervt. Aber es wird von mal zu mal besser und du weisst oder merkst später dann auch was du für dich an den Settings noch verändern kannst was dir helfen könnte. Mir zum beispiel hat immer etwas geholfen den sniper zu spielen aber nur mit kimme und korn. ich hab da das schnelle und präzise aimen auf den Punkt schon gut reinbekommen.
  • Jugo88_p6engicm
    1 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Warum kann man sich keine eigene Embleme erstellen wie es bei BF4 möglich war...
  • Beljiah
    5675 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    die Stick-Empfindlichkeit muss jeder selbst finden
    da kann nman keine "vorgabe" aus einem Video nehmen …

    am besten ist du schraubst die Empfindlichkeit immermal höher,.. bist du dein Optimum gefunden hast,.. und wenns dann wieder nicht so richtig ist,.. einfach weiter daran rumspielen,..
    aber spiel mit einer Einstellung mal mehrere runden... obs einem liegt kriegt man nicht nach 5 Minuten raus,.. da müssen dann shcon 5h gehen
    natürlich wenn man gleich merkt, das sist zu heftig,. kann man gleich dran drehen
    aber wenn man in einem Bereich ist,. wo man sich sagt "joaaa so is das schon ok",.. sollte man mit der "Feinabstimmung" beginnen

    so mach ich das,. jedesmal aufs neue,..wenn ein neuer Shooter kommt …

    irgendwann weiß man dann schon,.. in welchen Bereich man ungefähr liegt

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Der_Final_wars
    9 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Also ich bin seit 3 Monaten nun vom PC auf die Konsole gewechselt!!! Nun bin ich nicht mehr der jüngste mit meinen 39 Jahren auf dem Buckel. Aber nach knapp 21 Jahren pc, kann ich dir nach 3 Monaten sagen, es braucht vieeeeel Zeit. Das Simone ist mal ganz was anderes, und am Anfang bin ich wie du, einfach nur wahnsinnig geworden. Die Daumen sollten was machen, wollten aber nicht so wie ich :s!!! Ich lag nur am Boden, die Reaktion war da, die Gegner hab ich auch gesehen, aber ich kam halt nicht schnell genug in die richtige Richtung!!!! Ich habe mir diese beiden Videos angeschaut, und hier und da etwas personalisiert!! Jetzt bin ich noch kein Ass auf der Konsole, aber die Gegner fallen öfter..





    Es braucht halt Zeit :)




  • Tequilahombre
    22 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ne negative KD ist jetzt nicht so unüblich, aber in der größenordnung klingt das nicht nach falschen Einstellungen sondern grundlegend falschem gameplay. BF5 is bisher was das gameplay angeht das anspruchsvollste. Eigentlich brauchst du kaum noch aiming skills wenn du taktisch gut bist, beobachten kannst, im team spielst etc. Wenn du bock hast adde mich, dann spielen wir mal ne stunde zusammen. PSN ID Tequilahombre
  • whitebounty88
    12 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich bin jetzt seit 4 Wochen dabei..
    Und wie Ihr alle gesagt habt habe Ich viel ausprobiert und viel gespielt. Ich denke Ich habe meine Einstellungen gefunden. Aber
    Ich bin in 4 Wochen auf ganze 244 kills gekommen und bin über 1445 mal gefallen.
    Entweder ist das spiel einfach nichts für mich oder Ich bin einfach zu blöd um einen Shooter zu spielen.
    Ich falle nur noch momentan. Ich merke wie es immer schwerer wird und Ich die Lust auch auf das Spiel langsam mehr als nur verliere.
  • whitebounty88
    12 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    Ich bin jetzt seit 4 Wochen dabei..
    Und wie Ihr alle gesagt und mir gepredigt habt habe Ich viel ausprobiert und viel gespielt und bin auf viele Tipps eingegangen aus der ersten Diskussion. Auch habe Ich mir endlose Videos angeschaut auf YouTube. Ich denke Ich habe meine Einstellungen gefunden als Anfänger für Shooter Games.

    Aber Ich bin in 4 Wochen auf ganze 244 kills gekommen und bin über 1980 mal gefallen. Meine Längste Kill Serie lieht bei 3 🤦🏼‍♂️ Shame on me.

    Entweder ist das spiel einfach nichts für mich oder Ich bin einfach zu blöd um einen Shooter zu spielen und Gegner zu treffen und taktisch vorzugehen 🙄
    Ich fühle mich als ob man hier erst studieren muss um Battlefield V spielen zu können nach all den YouTube Videos und Tipps um die Einstellungen 😏
    Ich falle nur noch momentan. Ich merke wie es immer schwerer wird und Ich die Lust auch auf das Spiel langsam mehr und mehr als nur verliere.

    Eine Zeit lang hat es ganz gut funktioniert aber ich sterbe und sterbe und sterbe nur noch.

    HELP....please HELP !!!!! 🙏🏼
    Post edited by whitebounty88 on
  • Ourumov13
    5502 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    Threads zusammengeführt @whitebounty88
  • DeltaHF86
    104 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    Mit einem höheren FOV, bekommt man ein ganz anderes Spielgefühl und die Empfindlichkeit verhält sich anders als mit einem niedrigen FOV. Ich weiß nicht wie hoch du deins gestellt hast, aber probier das mal aus. Die Steuerung wird kontrollierter, durch das größere Sichtfeld. Einziger Nachteil, die Gegner werden halt etwas kleiner in Entfernung.
    Ich spiele mit Empfindlichkeit 92, FOV 100, Stick Beschleunigung 50 und Zoom Empfindlichkeit 45.

    Im Gegensatz zu Battlefield 4 oder 1, hab ich momentan aber auch so meine Schwierigkeiten.
  • jibbledebobble
    26 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Da fällt mir echt nur der abgedroschene Spruch: "Übung macht den Meister" ein...
    Wenn man nach 4 Wochen alle auf dem Server gnadenlos niederschiessen könnte wäre es doch auch doof.

    Und vielleicht muss man sich auch manchmal einfach eingestehen, dass einem bestimmte Spiele nicht so liegen.
    Ich z.B. weiss einfach, dass ich nie ein Fifa Ass werde ;)
  • L4RSEN77
    197 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    Für nen Anfänger ist die Empfindlichkeitsempfehlung von 92 wohl deutlich zu hoch. Abgesehen davon, warum Stick Beschleunigung 50?
    Bei Stickbeschleunigung auf 0 wird nur das umgesetzt was bewegt wird, oder will man sich vom Spiel die Bewegung berechnen lassen?

    Hier mal meine Settings für die PS4 aus dem Kopf ohne Gewähr.

    Controller Layout: Alternativ (um Sliden, Ducken, Hinlegen auf R3 zu bekommen)
    Aim Assist, Verlangsamen: an, Auto Rotation: aus
    Uniform Soldier Aiming: an
    FOV 74 (entspricht 90 Horizontal) sonst werden gleich zu Beginn die Gegner zu klein und man braucht noch mehr Präzision
    Coeffizient: abhängig vom FOV, 61 oder 178 (richtig wäre bei einer FOV 74: 178, ich bevorzuge dennoch 61 )
    Zoom alles Standard (100%)
    ADS Field of View: aus (bringt noch nen kleinen Zoom über Kimme und Korn)
    Motion Blur, Chromatic, Weapon DOF: alle "Bildverbesserer" aus
    Empfindlichkeit am Anfang zwischen 50 - 65 dann langsam erhöhen bis man seinen Spot gefunden hat. (Aktuell 83)
    Stickbeschleunigung: 0
    Stick Dead Zone 10, noch niedriger kann für manche zu direkt werden.
    Stick Axial Dead Zone 10, bringt ebenfalls direkteren Input
    Trigger Max Input 5%

    Insgesamt spielt sich BFV m.E. einen Hauch schneller und direkter als BF1, deshalb ging die Empfindlichkeit gegenüber BF1 leicht runter.



    Post edited by L4RSEN77 on
  • jibbledebobble
    26 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    L4RSEN77 schrieb: »
    ...
    Insgesamt spielt sich BFV m.E. einen Hauch schneller und direkter als BF1, deshalb ging die Empfindlichkeit gegenüber BF1 leicht runter.



    Das kann ich aus meinem Empfinden heraus bestätigen!
  • HadrianMaras93
    43 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    whitebounty88 schrieb: »
    Ich bin jetzt seit 4 Wochen dabei..
    Und wie Ihr alle gesagt und mir gepredigt habt habe Ich viel ausprobiert und viel gespielt und bin auf viele Tipps eingegangen aus der ersten Diskussion. Auch habe Ich mir endlose Videos angeschaut auf YouTube. Ich denke Ich habe meine Einstellungen gefunden als Anfänger für Shooter Games.

    Aber Ich bin in 4 Wochen auf ganze 244 kills gekommen und bin über 1980 mal gefallen. Meine Längste Kill Serie lieht bei 3 🤦🏼‍♂️ Shame on me.

    Entweder ist das spiel einfach nichts für mich oder Ich bin einfach zu blöd um einen Shooter zu spielen und Gegner zu treffen und taktisch vorzugehen 🙄
    Ich fühle mich als ob man hier erst studieren muss um Battlefield V spielen zu können nach all den YouTube Videos und Tipps um die Einstellungen 😏
    Ich falle nur noch momentan. Ich merke wie es immer schwerer wird und Ich die Lust auch auf das Spiel langsam mehr und mehr als nur verliere.

    Eine Zeit lang hat es ganz gut funktioniert aber ich sterbe und sterbe und sterbe nur noch.

    HELP....please HELP !!!!! 🙏🏼

    Kopf hoch!

    Das erinnert mich an meine eigenen Erfahrungen mit ähnlichen Werten vor knapp zwei Jahren, als ich mir wegen BF1 erstmals als alter Sack eine Konsole holte.
    Ich habe über ein Jahr gebraucht um auf eine ausgeglichene K/D im reinen Infanteriekampf zu kommen.

    Oft hatte ich auf dem Weg das Gefühl, das es eine be...scheidene Runde war, aber die Statistik zeigte mir, das sie für mich überdurchschnittlich gut gelaufen war. Da spielt einem die Subjektivität oft einen Streich.

    Jetzt in BF5 beziehe ich auch erst mal richtig Prügel, starte aber doch auf einem deutlich höheren Niveau und habe Spaß.

    Wie meine Vorredner schon sagten: Üben ist alles. Und dabei reden wir von hunderten von Stunden.

    Am besten suchst du ein paar andere Spieler , um gemeinsam zu spielen. Das macht nicht nur mehr Spaß, es verbessert das Erfolgserlebnis. Mir hat es beim Durchhalten sehr geholfen, am Anfang immer von anderen mitgenommen zu werden.
  • DeltaHF86
    104 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich habe auch nicht gesagt das er eine Empfindlichkeit von 92 nehmen soll.
    Um dich mal aufzuklären, umso höher die Stick Beschleunigung, umso weniger empfindlich reagiert der Soldat auf Stick Bewegung. Kannst du gerne mal selbst testen.
    FOV 74 ist auch für mein Geschmack viel viel zu wenig. Da sieht man links und rechts ja fast nix.
    Dieser Zoom mit dem ADS FOV geht überhaupt nicht, stell das bitte so ein das er NICHT rein zoomt.
    Ist eben alles Geschmackssache, der eine kommt damit besser klar und der andere eben nicht ;)

    Am Ende muss jeder selbst wissen was ihn am besten gefällt und womit er am besten zurecht kommt.
  • L4RSEN77
    197 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    Und zu deiner Aufklärung, Stickbeschleunigung meint die vom Spiel zusätzlich berechnete Bewegung deines Sticks, nicht die tatsächliche. Es wird eine Kurve hinterlegt, die die Sticks am Anfang weniger empfindlich reagieren lässt, dafür gegen Ende des Weges umso mehr (Curve Overlay). Wie eine Art Lenkhilfe bei Race Games.
    Die Linearität geht dadurch flöten.
    Halbe Stick Bewegung z. B. soll ja auch halbe Stick Bewegung sein, in genau der persönlich eingestellten Geschwindigkeit (Empfindlichkeit), nicht abgebremst oder beschleunigt. Das berühmte "Muscle Memory" wirst du mit eingeschalteter Stickbeschleunigung niemals aufbauen. Das fühlt sich außerdem stumpf und falsch an.
    Für den einen oder anderen wird das natürlich bedeuten die Empfindlichkeit deutlich runter zu schrauben zu müssen und man kann sich eben nicht mehr damit rühmen mit Empfindlichkeit 100 zu zocken.

    FOV 74 ist genau Horizontal 90, das steht sogar in Klammern irgendwo. Das ist exakt das immer wieder allgemein formulierte und empfohlene Mittelmaß, wie auch schon bei BF1. Wenn du lieber mit annähernd max FOV (105) und Fisheye Effekt auf winzige Gegner schießen willst, kannst du das gerne machen. Das einem Anfänger der eh schon Schwierigkeiten hat zu empfehlen, halte ich für fragwürdig.
    Der ADS FOV ist tatsächlich Geschmackssache, der eine mags der andere nicht. Nachteile kann ich durch einen minimalen Zoom nicht erkennen. Für Anfänger aber definitiv sinnvoll.

    Die Zoomempfindlichkeiten würde ich bespielsweise ganz weglassen, da kann man mehr falsch als richtig machen.

    Probiers doch einfach mal aus, wenn du schreibst das du auch so deine Schwierigkeiten hast.

    Diese Aussagen findest du im übrigen auch in unzähligen YT Tutorials.

    Am Ende ist freilich alles persönliche Präferenz.


    Post edited by L4RSEN77 on
  • DeltaHF86
    104 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Danke, ich weiß was das bewirkt :D
    Selbst übernatürliche Pros wie der Ekwah haben das FOV auf 84 zu stehen. Wenn du damit klar kommst bitte, aber ich halte das für sehr gering. Du hast ein viel weiteren Weg um nach links und rechts zu sehen und siehst überhaupt nix. Vielleicht solltest du auch mal ausprobieren es etwas höher zu stellen. 100 ist zu viel, ich habe ihm auch nicht geraten das so hoch zu stellen sondern lediglich meine Einstellung gesagt. Wie du immer darauf kommst das ich ihm irgendwas rate.
    Und ein Zoom der ein aus der normalen Sichtweite reisst, ist sicher nicht gerade von Vorteil.Schon gar nicht für ihn.
    Sagt übrigens auch jeder in unzähligen Youtube Tutorials ;)

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!