[Sammelthread] BF V - Feedback

Kommentare

  • Lordex23
    531 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Der The Last Tiger Skin ist wirklich Klasse. Ich hoffe auf mehr solche Skins und nicht nur so welche die die Farbe ändern.

    Also in diesem Sinne, tolle Arbeit.
  • Beljiah
    5101 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 7. Dezember
    Daddeldojo schrieb: »
    An den Munikisten kann man wenigstens noch seine Gadgets (immer nur etwas, deswegen ist der Gang zu 'ner Flaggenkiste lukrativer) aufladen, aber nutzen tut die IMO keiner. Dauert zumindest ewig bis ich das für Tides of War voll bekomme. Und Handgranaten kann man da AFAIK auch nicht aufladen oder?
    .
    Das größte Prob daran ist wohl das man an den Dingern 'nen Button drücken muss, das ist in dem Game für viele halt anscheinend schon zuviel. Ich denke aber das ist dem Game selbst zuzuschreiben, schließlich hat es Dice geschafft das Gametempo an sich viel höher anzulegen (man rennt schneller, man stirbt schneller). Und das man sie bei der merkwürigen Beleuchtung mitunter oft nicht vom Hintergrund mehr unterscheiden kann, oder weil die Dinger irgendwo im Meterhohen Grass liegen, wo man sie nicht sieht, wirds an manchen Stellen eh nicht gefunden.

    es gibt auch einen "Lästigen" Cooldown … also wer 1 mal die kiste benutzt hat ,.. muss kp ..15? 20? ...30 seckunden? warten biss er sich wieder an einer Kiste was holen kann .. zudem kann der Sani imme rnur 1 hinlegen,. hat aber ebenfalls einen Cooldown ..
    also beide Kisten (Versorger & Sanikiste) sind mMn "sinnlos"... und das nervigste,.. gefühlt jede 2. Kiste glitcht in den Boden und ist unbrauchbar,.. dank Cooldown nur ein "Frust-Gadget" was man ausrüsten kann,. .wenn man sich selber nerven möchte …
    ich hab nur für diesen Auftrga wieder die Kisten angerührt …
    bin froh den rotz durch zu haben und nutze nun (endlich) wieder das weitaus sinnvollere päckchen

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • K9-FaNaTiCs
    738 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    bearbeitet 7. Dezember
    Gestern erstes mal gespielt nach Patch, viele Medics unterwegs, kein Plane Baserape am Anfang, MPs fetzen, KE7 zwar immer noch da aber lange nicht mehr so viel wie am Anfang. Gestern glaub ich meist gekillt durch Sten, top! Bisher super Update, spielt sich klasse.
  • Daddeldojo
    126 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Beljiah schrieb: »
    ich hab nur für diesen Auftrga wieder die Kisten angerührt …
    bin froh den rotz durch zu haben und nutze nun (endlich) wieder das weitaus sinnvollere päckchen

    Japp, danach werd ich sie wohl auch erstma wieder ad acta legen. Aber bis dahin hab ich dir da drüben nochmal eine hingestellt. =)
    iuv2c3as.jpg
  • Fearstriker99
    10 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Bitte unbedingt die Möglichkeit einbauen, das Geschlecht des Panzerfahrers zu ändern. Momentan bin ich gezwungen da ne Frau zu spielen, für mich ein riesen Immersionskiller. Habe mich schon damit abgefunden, dass ich jetzt im WW2 vermehrt Frauenschreie höre (gehen die mir auf den Sack im Bezug auf die Atmosphäre), aber spielen MÜSSEN will ich dann doch keine!
  • Hamsi_AT
    216 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    K9-FaNaTiCs schrieb: »
    Gestern erstes mal gespielt nach Patch, viele Medics unterwegs, kein Plane Baserape am Anfang, MPs fetzen, KE7 zwar immer noch da aber lange nicht mehr so viel wie am Anfang. Gestern glaub ich meist gekillt durch Sten, top! Bisher super Update, spielt sich klasse.
    Die zur Zeit vielen Sanis werden sich wohl schnell wieder schleichen. Die meisten spielen den momentan nur, um Ihre Päckchen an den/die Soldaten/Innen* =) zu bringen.... Das war ja gestern fast eine "Streiterei", derjenige zu sein, der einen anderen versorgen kann... :o
    *Gendern ist ja jetzt sowas von wichtig.... ;)


  • Firefox-xGERx-
    250 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Mein Feedback zum Update:

    1. Bomber endlich nicht mehr OP
    2. KE7 deutlich weniger
    3. Bisher nicht mehr durch Flaks aus dem Flugzeug bei Grand Operations geschossen worden.
    4. Mehr Medics aber das ist höchstwahrscheinlich nur wegen dem Event.

    Tjoa das war eigentlich schon das positive.

    Besonders negativ finde ich nun die Sturmgewehre. Ich hatte nun unzählige Situationen in denen ich mit jedem Schuss aus der Sten getroffen und danach trotzdem von einer StG44 oder Sturmgewehr 1-5 getötet wurde. Den Assault hat man völlig unnötig gebufft und der Medic macht mit der Sten oder MP40 weiterhin oft nur 97 oder 98 Schaden. Selbst auf 15 Meter macht man oft nur 98. Wieso hat DICE die eh schon starken Assault Waffen gebufft? Der Medic sollte doch im close combat die besten Chancen auf den Sieg haben. Nun aber haben sie Waffen im close combat stark verstärkt, die ohnehin schon auf mid range und auch long range effektiv sind. Auch das Gewehr 1-5 ist nun viel zu stark. 3 Schuss auf bis zu 30 Meter mit einer 31 Schuss 360 RPM tapwaffe, die nahezu keinen recoil hat? Ernsthaft DICE? Das sollte schnellstens geändert werden. Erhöht den Medic Schaden minimal damit diese 97 und 98 dmg *pfui* auf sämtlichen Entfernungen aufhört und macht den Assault buff rückgängig. Die Klasse war stark genug. Niemand brauchte einen Assault buff.
  • FlyingSaesch
    1016 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Dass die Waffen des Medic gstärkt wurden, merkt auch wirklich nicht. Dass der Assault besser ist, fällt allerdings auch nicht richtig auf. Ich hatte auf spürbare Veränderungen gehofft. Und ja, der Medic ist sicherlich aktuell nur wegen Tides of War so massiv vertreten.
  • K9-FaNaTiCs
    738 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Dass die Waffen des Medic gstärkt wurden, merkt auch wirklich nicht. Dass der Assault besser ist, fällt allerdings auch nicht richtig auf. Ich hatte auf spürbare Veränderungen gehofft. Und ja, der Medic ist sicherlich aktuell nur wegen Tides of War so massiv vertreten.

    Ich finde die Sten schon besser. Also ich merke es schon. Heute mal MP28 testen
  • ccommander81
    348 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Mich wundert, dass hier einige schreiben nichts von dem Buff der SMGs des Medic zu merken. Die Medic Waffen sind jetzt deutlich deutlich effektiver. Eine MP40 geht jetzt durch wie das heiße Messer durch die Butter.
    Viele scheinen irgendwie auch zu vergessen, dass die strafing-Geschwindigkeit (seitwärts Läufen) beim Benutzen eines SMGs im Vergleich zu den Sturmgewehren, LMGs und SemiAtutomatiics viel größer ist, ohne dass die Genauigkeit merklich schlechter wird. Diese erhöhte Mobilität ist es, was dei SMGs im Kampf auf kürzere Distanzen auszeichnet.
    Nach den Runden gestern waren sich unsere Squadmitglieder eigentlich alle einig, dass bald viel mehr Spieler SMGs spielen werden, so stark wie die jetzt sind. Da wundern mich dei Meinungen hier doch sehr.

    Im Generellen hat sich das Infanterie-Gamplay und die Balance seit dem Patch auf jeden Fall noch mal deutlich verbessert. Die wahnwitzig übertriebenen Nerfs der Flugzeuge stehen leider auf einem anderen Blatt Papier.
  • Daddeldojo
    126 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Testgelände
    .
    Soll das eigentlich so sein das man dort:
    1. Nur den Medic nutzen kann?
    2. Keine Gadgets nutzen darf?
    3. Es nur 2 verschiedene Tanks einer Fraktion testen/wählen darf?
    4. Ebenfalls nur 2 Flugzeuge einer Fraktion testen/auswählen darf?
    5. Die Waffen dort nicht spezialisieren darf, um zu sehn was gut/schlecht ist?
  • FlyingSaesch
    1016 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 7. Dezember
    ccommander81 schrieb: »
    Mich wundert, dass hier einige schreiben nichts von dem Buff der SMGs des Medic zu merken. Die Medic Waffen sind jetzt deutlich deutlich effektiver. Eine MP40 geht jetzt durch wie das heiße Messer durch die Butter.
    Viele scheinen irgendwie auch zu vergessen, dass die strafing-Geschwindigkeit (seitwärts Läufen) beim Benutzen eines SMGs im Vergleich zu den Sturmgewehren, LMGs und SemiAtutomatiics viel größer ist, ohne dass die Genauigkeit merklich schlechter wird. Diese erhöhte Mobilität ist es, was dei SMGs im Kampf auf kürzere Distanzen auszeichnet.
    Nach den Runden gestern waren sich unsere Squadmitglieder eigentlich alle einig, dass bald viel mehr Spieler SMGs spielen werden, so stark wie die jetzt sind. Da wundern mich dei Meinungen hier doch sehr.

    Im Generellen hat sich das Infanterie-Gamplay und die Balance seit dem Patch auf jeden Fall noch mal deutlich verbessert. Die wahnwitzig übertriebenen Nerfs der Flugzeuge stehen leider auf einem anderen Blatt Papier.

    Ich hab' als Medic nur die Thompson getestet. Dass die großartig besser sein soll, spürt man gar nicht. Man spürt eher, dass der Schaden verringert wurde. Aber ich persönlich bin mit den Möglichkeiten der Spezialisierung bei der Waffe auch nicht sonderlich glücklich.
  • Firefox-xGERx-
    250 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    ccommander81 schrieb: »
    Mich wundert, dass hier einige schreiben nichts von dem Buff der SMGs des Medic zu merken. Die Medic Waffen sind jetzt deutlich deutlich effektiver. Eine MP40 geht jetzt durch wie das heiße Messer durch die Butter.
    Viele scheinen irgendwie auch zu vergessen, dass die strafing-Geschwindigkeit (seitwärts Läufen) beim Benutzen eines SMGs im Vergleich zu den Sturmgewehren, LMGs und SemiAtutomatiics viel größer ist, ohne dass die Genauigkeit merklich schlechter wird. Diese erhöhte Mobilität ist es, was dei SMGs im Kampf auf kürzere Distanzen auszeichnet.
    Nach den Runden gestern waren sich unsere Squadmitglieder eigentlich alle einig, dass bald viel mehr Spieler SMGs spielen werden, so stark wie die jetzt sind. Da wundern mich dei Meinungen hier doch sehr.

    Im Generellen hat sich das Infanterie-Gamplay und die Balance seit dem Patch auf jeden Fall noch mal deutlich verbessert. Die wahnwitzig übertriebenen Nerfs der Flugzeuge stehen leider auf einem anderen Blatt Papier.


    Was soll man denn auch groß merken? Die minimal erhöhe Kugelgeschwindigkeit merkt man halt nicht. Da ist nichts " deutlich effektiver". Keine ahnung warum die MP40 nun für dich wie ein Messer durch heißes Butter geht. Schließlich wurde nur die 5 hit kill range um 5 Meter erhöht. Diese 5 Meter merkt man halt kaum. Vor dem Update konnte man auch schon gut seitwärts laufen und feuern, hatte gelesen das soll nun noch präziser sein aber ich merke da nichts. Schätze das sind Änderungen die man mit der Lupe suchen muss. Bei den Sturmgewehren haben sie ja angeblich die Präzision in der Bewegung etwas reduziert. Auch das merke ich nicht. Es nehmen nun, durch den Buff der Sturmgewehre, noch mehr Leute diese Waffen. Was vor dem Patch die KE7 war, ist nun das StG44 oder Sturmgewehr 1-5.
    Auf kürzere Distanz zeichnet die MPs nichts aus. Weil sie den Sturmgewehren jetzt noch weiter unerlegen sind. Zumindest die MP40 und Sten sind weit unterlegen. Wenn man eine MP mit hoher Feuerrate nimmt ist man widerum komplett nutzlos auf 35+ Meter.

    Die balance hat sich meiner Meinung nur verschoben. Vorher alle KE7. Nun fast alle StG44 und Sturmgewehr 1-5.
  • FuT-Nuernberger
    716 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    ccommander81 schrieb: »
    Mich wundert, dass hier einige schreiben nichts von dem Buff der SMGs des Medic zu merken. Die Medic Waffen sind jetzt deutlich deutlich effektiver. Eine MP40 geht jetzt durch wie das heiße Messer durch die Butter.
    Viele scheinen irgendwie auch zu vergessen, dass die strafing-Geschwindigkeit (seitwärts Läufen) beim Benutzen eines SMGs im Vergleich zu den Sturmgewehren, LMGs und SemiAtutomatiics viel größer ist, ohne dass die Genauigkeit merklich schlechter wird. Diese erhöhte Mobilität ist es, was dei SMGs im Kampf auf kürzere Distanzen auszeichnet.
    Nach den Runden gestern waren sich unsere Squadmitglieder eigentlich alle einig, dass bald viel mehr Spieler SMGs spielen werden, so stark wie die jetzt sind. Da wundern mich dei Meinungen hier doch sehr.

    Im Generellen hat sich das Infanterie-Gamplay und die Balance seit dem Patch auf jeden Fall noch mal deutlich verbessert. Die wahnwitzig übertriebenen Nerfs der Flugzeuge stehen leider auf einem anderen Blatt Papier.

    Und ich kann dir versprechen, dass der Hype um den Medic bald wieder vorrüber ist, da das Hauptproblem, was viele mit der Klasse haben (ich auch) weiterhin besteht.
    Die MPs sind für den Nahkampf gemacht, manche eignen sich noch "einigermaßen" für Kämpfe auf mittlere Distanz, mehr aber auch nicht. Die Mps sind gut so wie sie jetzt sind. Sie machen ihre Arbeit auf angesprochene Distanz ordentlich.
    -
    Doch ab 60+ Metern sind nahezu alle Mps beim minimal Schaden angekommen. Das heißt: Körpertreffer 13-15 Schaden - Kopftreffer 26-30.
    Dadurch wird die TTK trotz guter Zielgenauigkeit extrem hoch.
    -
    Vergleicht man die Waffenklassen nun mit denen der andere Klassen:
    Assault: short - long range
    Support: short - long range
    Recon: mid - long range (und selbst im nahkampf ist man mit bestimmten Waffen (RSC und co) nicht schlecht aufgestellt)
    MEDIC: short range

    ⬩ Website: ⟳ [Enemy-Spotted.com] ⬩ Youtube: ⟳ [Nuernberger]

  • Dr_Tatwaffel
    2631 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    bearbeitet 7. Dezember
    ccommander81 schrieb: »
    Mich wundert, dass hier einige schreiben nichts von dem Buff der SMGs des Medic zu merken. Die Medic Waffen sind jetzt deutlich deutlich effektiver. Eine MP40 geht jetzt durch wie das heiße Messer durch die Butter.
    Viele scheinen irgendwie auch zu vergessen, dass die strafing-Geschwindigkeit (seitwärts Läufen) beim Benutzen eines SMGs im Vergleich zu den Sturmgewehren, LMGs und SemiAtutomatiics viel größer ist, ohne dass die Genauigkeit merklich schlechter wird. Diese erhöhte Mobilität ist es, was dei SMGs im Kampf auf kürzere Distanzen auszeichnet.
    Nach den Runden gestern waren sich unsere Squadmitglieder eigentlich alle einig, dass bald viel mehr Spieler SMGs spielen werden, so stark wie die jetzt sind. Da wundern mich dei Meinungen hier doch sehr.

    Im Generellen hat sich das Infanterie-Gamplay und die Balance seit dem Patch auf jeden Fall noch mal deutlich verbessert. Die wahnwitzig übertriebenen Nerfs der Flugzeuge stehen leider auf einem anderen Blatt Papier.

    Und ich kann dir versprechen, dass der Hype um den Medic bald wieder vorrüber ist, da das Hauptproblem, was viele mit der Klasse haben (ich auch) weiterhin besteht.
    Die MPs sind für den Nahkampf gemacht, manche eignen sich noch "einigermaßen" für Kämpfe auf mittlere Distanz, mehr aber auch nicht. Die Mps sind gut so wie sie jetzt sind. Sie machen ihre Arbeit auf angesprochene Distanz ordentlich.
    -
    Doch ab 60+ Metern sind nahezu alle Mps beim minimal Schaden angekommen. Das heißt: Körpertreffer 13-15 Schaden - Kopftreffer 26-30.
    Dadurch wird die TTK trotz guter Zielgenauigkeit extrem hoch.
    -
    Vergleicht man die Waffenklassen nun mit denen der andere Klassen:
    Assault: short - long range
    Support: short - long range
    Recon: mid - long range (und selbst im nahkampf ist man mit bestimmten Waffen (RSC und co) nicht schlecht aufgestellt)
    MEDIC: short range

    Aber das coole an BF V ist doch, dass man jede Waffe mit jeder Klasse spielen kann, ohne die Klasse wechseln zu müssen. Ist nur so eine Idee :how_interesting: Und das schöne am Medic ist, man kann sich seinen Patienten vorher genau anschauen und gefällt einem die Waffe, lässt man ihn unauffällig das Zeitliche segnen :pirate:
  • FuT-Nuernberger
    716 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Dr_Tatwaffel schrieb: »
    ccommander81 schrieb: »
    Mich wundert, dass hier einige schreiben nichts von dem Buff der SMGs des Medic zu merken. Die Medic Waffen sind jetzt deutlich deutlich effektiver. Eine MP40 geht jetzt durch wie das heiße Messer durch die Butter.
    Viele scheinen irgendwie auch zu vergessen, dass die strafing-Geschwindigkeit (seitwärts Läufen) beim Benutzen eines SMGs im Vergleich zu den Sturmgewehren, LMGs und SemiAtutomatiics viel größer ist, ohne dass die Genauigkeit merklich schlechter wird. Diese erhöhte Mobilität ist es, was dei SMGs im Kampf auf kürzere Distanzen auszeichnet.
    Nach den Runden gestern waren sich unsere Squadmitglieder eigentlich alle einig, dass bald viel mehr Spieler SMGs spielen werden, so stark wie die jetzt sind. Da wundern mich dei Meinungen hier doch sehr.

    Im Generellen hat sich das Infanterie-Gamplay und die Balance seit dem Patch auf jeden Fall noch mal deutlich verbessert. Die wahnwitzig übertriebenen Nerfs der Flugzeuge stehen leider auf einem anderen Blatt Papier.

    Und ich kann dir versprechen, dass der Hype um den Medic bald wieder vorrüber ist, da das Hauptproblem, was viele mit der Klasse haben (ich auch) weiterhin besteht.
    Die MPs sind für den Nahkampf gemacht, manche eignen sich noch "einigermaßen" für Kämpfe auf mittlere Distanz, mehr aber auch nicht. Die Mps sind gut so wie sie jetzt sind. Sie machen ihre Arbeit auf angesprochene Distanz ordentlich.
    -
    Doch ab 60+ Metern sind nahezu alle Mps beim minimal Schaden angekommen. Das heißt: Körpertreffer 13-15 Schaden - Kopftreffer 26-30.
    Dadurch wird die TTK trotz guter Zielgenauigkeit extrem hoch.
    -
    Vergleicht man die Waffenklassen nun mit denen der andere Klassen:
    Assault: short - long range
    Support: short - long range
    Recon: mid - long range (und selbst im nahkampf ist man mit bestimmten Waffen (RSC und co) nicht schlecht aufgestellt)
    MEDIC: short range

    Aber das coole an BF V ist doch, dass man jede Waffe mit jeder Klasse spielen kann, ohne die Klasse wechseln zu müssen. Ist nur so eine Idee :how_interesting:

    Ich rede von der Balance der verfügbaren Waffenklassen, nicht einem "work around".

    ⬩ Website: ⟳ [Enemy-Spotted.com] ⬩ Youtube: ⟳ [Nuernberger]

  • Dr_Tatwaffel
    2631 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    bearbeitet 7. Dezember
    Dr_Tatwaffel schrieb: »
    ccommander81 schrieb: »
    Mich wundert, dass hier einige schreiben nichts von dem Buff der SMGs des Medic zu merken. Die Medic Waffen sind jetzt deutlich deutlich effektiver. Eine MP40 geht jetzt durch wie das heiße Messer durch die Butter.
    Viele scheinen irgendwie auch zu vergessen, dass die strafing-Geschwindigkeit (seitwärts Läufen) beim Benutzen eines SMGs im Vergleich zu den Sturmgewehren, LMGs und SemiAtutomatiics viel größer ist, ohne dass die Genauigkeit merklich schlechter wird. Diese erhöhte Mobilität ist es, was dei SMGs im Kampf auf kürzere Distanzen auszeichnet.
    Nach den Runden gestern waren sich unsere Squadmitglieder eigentlich alle einig, dass bald viel mehr Spieler SMGs spielen werden, so stark wie die jetzt sind. Da wundern mich dei Meinungen hier doch sehr.

    Im Generellen hat sich das Infanterie-Gamplay und die Balance seit dem Patch auf jeden Fall noch mal deutlich verbessert. Die wahnwitzig übertriebenen Nerfs der Flugzeuge stehen leider auf einem anderen Blatt Papier.

    Und ich kann dir versprechen, dass der Hype um den Medic bald wieder vorrüber ist, da das Hauptproblem, was viele mit der Klasse haben (ich auch) weiterhin besteht.
    Die MPs sind für den Nahkampf gemacht, manche eignen sich noch "einigermaßen" für Kämpfe auf mittlere Distanz, mehr aber auch nicht. Die Mps sind gut so wie sie jetzt sind. Sie machen ihre Arbeit auf angesprochene Distanz ordentlich.
    -
    Doch ab 60+ Metern sind nahezu alle Mps beim minimal Schaden angekommen. Das heißt: Körpertreffer 13-15 Schaden - Kopftreffer 26-30.
    Dadurch wird die TTK trotz guter Zielgenauigkeit extrem hoch.
    -
    Vergleicht man die Waffenklassen nun mit denen der andere Klassen:
    Assault: short - long range
    Support: short - long range
    Recon: mid - long range (und selbst im nahkampf ist man mit bestimmten Waffen (RSC und co) nicht schlecht aufgestellt)
    MEDIC: short range

    Aber das coole an BF V ist doch, dass man jede Waffe mit jeder Klasse spielen kann, ohne die Klasse wechseln zu müssen. Ist nur so eine Idee :how_interesting:

    Ich rede von einer Waffenklassenbalance, nicht einem "work around".

    Das ist doch kein Workaround. Das ist die Antwort auf die Wünsche der Community - man sollte sich halt gut überlegen was man sich wünscht. Schon Bf1 Feedback vergessen? "Der Medic ist unspielbar. Gebt ihm die MP des Assaults" + "Warum gibt es Waffenart XYZ nicht für jede Klasse" + "Klasse XYZ braucht mehr Auswahl an Waffen" = BF V Waffe aufnehmen ohne Klasse zu wechseln - eine sehr elegante Lösung ;)
    Post edited by Dr_Tatwaffel on
  • FuT-Nuernberger
    716 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Warum kann ich nicht einmal was editieren, ohne das es im Spamordner landet ? Das System arbeitet viel zu strikt. Hab inzwischen schon Angst auf editieren zu klicken.
    -
    Man sollte sich überlegen was man sich wünscht ? - So wünscht sich das keiner.

    ⬩ Website: ⟳ [Enemy-Spotted.com] ⬩ Youtube: ⟳ [Nuernberger]

  • Dr_Tatwaffel
    2631 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    bearbeitet 7. Dezember
    Ich habe euch jedenfalls einen Weg gezeigt, wie man die neue Mechanik des Spieles zu seinem Vorteil nutzen kann um eventuelle Schwächen auszugleichen. Dies ist durchaus gewollt. Es liegt nun an jedem selbst, ob und wie er sie nutzt. Zurück zum eigentlichen Thema Feedback. Den vermeintlich schwachen Medic und andere Themen könnt ihr gern im allgemeinen Diskussionsthread weiterdiskutieren.
  • EA_Demz
    168 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, EA Moderator, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V
    @FuT-Nuernberger

    Noted, danke fürs Feedback. Werden sehen was sich da machen lässt.

    /offtopic

    ~Dem
    Hier findest du die Regeln und Richtlinien für Benutzer des Battlefield Forums. #WeAreEA!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Es sieht so aus als wärst du neu hier. Wenn du teilnehmen willst, wähle eine der folgenden Optionen: