Battlefield V Sammel- und Diskussionsthread

Kommentare

  • K9-FaNaTiCs
    868 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Wie wir schon mal sagten: Als Assault oder Supp freue ich mich fast, einen Panzer zu sichten. Minen hin, Granate hinterher und Feierabend. Easy Punkte. Es ist halt zu leicht
  • R3e3n
    2258 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Beljiah schrieb: »
    @R3e3n
    das is mir klar ..
    aber mir wird es noch nicht ganz klar,.. warum der Tiger in "normalen" Situationen oft nicht wirklich das "heavy-Tank" Schild raushängen lässt...

    wenn ich im Trupp Spiele das teil besetzt ist etc,. spielt sich das ja auch nochmal ganz anders

    aber das fand ich gestern soo auffällig,.. dass der Tiger halt "kaum" genommen wird
    und der Light tank nicht mal "richtig" abstinkt oder eben nur 1-2 treffer mehr benötigt bei einer 1vs1 Situation,..
    es ist quasi so

    der Lighttank hält imho "genausoviel" aus gegen INF wie der Tiger

    der Tiger an sich schiesst aber langsamer,. was seinen minimal besseren schaden wett macht … der Lighttank f ist viel mobiler und kann auf großen Distanzen "einfach" den geshcossen ausweichen bei einem "Tank"-Battle" der Tiger ist da zu träge für...


    also im ganzen …
    Light tank "ja" Tiger "nöö"


    obwohl sich ein Schwerer Panzer eigentlich in solchen Situationen durchsetzen sollte,.. was aber nicht wirklich der Fall ist


    und dann schliesst sich der Kreis wieder,. weil eben genau deswegen alle den Lighttank auf der Map nehmen...

    Ja die Balance innerhalb der Fahrzeuge ist Mist. Ich selbst fahren sehr ungern mit nem Tiger. Man ist auf offenen Karten Kanonenfutter. Wenn er ein bisschen beweglicher wäre, wäre es ok.

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • K9-FaNaTiCs
    868 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Wurde gepatched, dass man die Aufträge zwischen den Runden tauschen kann?
  • Daddeldojo
    209 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    FlyingSaesch schrieb: »
    Zwei Mann in den Tiger und zwei Assaults zum Schutz des Tigers an deren Seite wirken Wunder!^^

    Alles und jeder ist im Verbund stärker. Umsonst sehe ich bei BFV auch nicht auf allen Karten 30 Leute zusammen Flagrun betreiben. Aber das ist ein anderes Thema.^^

    Was die Jungs dir sagen wollen ist, dass selbst bei Light Tank vs Tiger die Chancen 50/50 liegen wer gewinnt. Nur der Light Tank hat eine schnellere Beschleunigung und fährt auch schneller, wohingegen die Heavys zwar etwas mehr einstecken aber nicht sonderlich viel mehr austeilen. Womit der Light im Fernkampf normal überleigen sein sollte. Den Light wiederum jetzt abzuschwächen wäre kontraproduktiv, da er nach 2 Treffern ohne Schutz bereits bewegungsunfähig ist. Es gäbe 'ne Reihe sinnvoller kleiner Schrauben die Dice hier drehen könnte, und auch sollte, ohne das die Heavy Tanks wieder zu übermächtig erscheinen. Aber bislang spiel ich fast auch nur noch mit dem Light Tank.
  • ccommander81
    425 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Auch mit dem Abrams/T90 war man alleine ziemlich oft ziemlich aufgeschmissen. Der Kern der Aussage ist, dass Panzer gefälligst nicht alleine gefahren werden sollen! Das ist Verschwendung von Ressourcen und völlig bekloppt. Aber so weit ist die Community natürlich noch nicht, viele kochen einfach noch ihr eigenes Süppchen, jagen Punkte oder wollen irgendwas frei spielen.

    Also in BF3 war es eher Verschwendung, wenn man den Panzer nicht alleine gefahren ist, denn dann hat ein Infanterist im Team gefehlt. Alle Panzer in BF3 konnte man hervorragend alleine spielen. Dass die leichten Panzer den schweren zusetzen, war ebenfalls in BF3 schon so.

    Die schweren Panzer spiele ich in BF V aktuell auch nicht gerne. Man fährt auf den großen Maps ja teilweise wirklich ewig zu den Flaggenspots mit den langsamen Dingern.
    Am effektivsten bin ich aktuell auf deutscher Seite mit dem 38T udn auf alliierter Seite mit dem Vallentine-FLAK. Beide sind ausreichend mobil udn können sowohl gege Infanterie als auch andere Fahrzeuge ausreichend austeilen.

    Die schweren Panzer sind in BF-V meines Erachtens wirklich nur effektiv, wenn sie voll besetzt gespielt werden.
  • Lordex23
    663 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ach es gibt nen Tiger im Spiel? Gar nicht mitbekommen....
  • Beljiah
    5605 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @ccommander81
    da stimme ich dir zu … aber @Lordex23
    hat da shcon recht … die DInger werden kaum bis gar nicht genommen .. und wenn doch,. stürzen sich Supp und Assualts wie die Fliegen auf … drauf

    momentan "wirkt" der Light-Tank einfach "gefährlicher" und stellt derzeit die Größere Bedrohung dar … das ist nunmal so (als Infanterist gesehen)

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Lordex23
    663 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Was mich derbe ankotzt ist das ich von Kleinkaliber wie 20mm usw Schaden nehme.
  • Galor78
    114 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Leichter Panzer und schwerer Panzer könnten ja im Verbund agieren, dazu noch ein paar Soldaten im Schützenpanzer, bzw. Halbkettenfahrzeug.
    Diese taktischen Möglichkeiten bietet das Spiel ja, wird aber nicht gemacht.
  • FairFightIsNice
    785 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
  • R3e3n
    2258 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    ccommander81 schrieb: »
    FlyingSaesch schrieb: »
    Auch mit dem Abrams/T90 war man alleine ziemlich oft ziemlich aufgeschmissen. Der Kern der Aussage ist, dass Panzer gefälligst nicht alleine gefahren werden sollen! Das ist Verschwendung von Ressourcen und völlig bekloppt. Aber so weit ist die Community natürlich noch nicht, viele kochen einfach noch ihr eigenes Süppchen, jagen Punkte oder wollen irgendwas frei spielen.

    Also in BF3 war es eher Verschwendung, wenn man den Panzer nicht alleine gefahren ist, denn dann hat ein Infanterist im Team gefehlt. Alle Panzer in BF3 konnte man hervorragend alleine spielen. Dass die leichten Panzer den schweren zusetzen, war ebenfalls in BF3 schon so.

    Die schweren Panzer spiele ich in BF V aktuell auch nicht gerne. Man fährt auf den großen Maps ja teilweise wirklich ewig zu den Flaggenspots mit den langsamen Dingern.
    Am effektivsten bin ich aktuell auf deutscher Seite mit dem 38T udn auf alliierter Seite mit dem Vallentine-FLAK. Beide sind ausreichend mobil udn können sowohl gege Infanterie als auch andere Fahrzeuge ausreichend austeilen.

    Die schweren Panzer sind in BF-V meines Erachtens wirklich nur effektiv, wenn sie voll besetzt gespielt werden.

    ich sag dazu nur, wenn man bf4/bf3 richtig gespielt hat, war ein panzer, der alleine fuhr fast nutzlos. wenn jder seine rolle hat und es sqauds allein mit der aufgabe gibt, die gegner baseflags zu stören, dann hatte man überall massiv druck auf die fahrzeuge. viele waren dabei anti tank ausgerüstet (je nach map)
    als beispiel passt vlt ne runde graveyard 32 vs 32 mit 2 trainierten armeen.

    in bfv geht sowas aktuell nicht, aber man kann im sqaud mit schweren tanks gut aufräumen. alleine kann man aber mit der Anti Air (anti Everything) auch sehr gute scores erzielen.

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • FlyingSaesch
    1943 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich hab‘ in Bf4 über 10.000 Fahrzeuge zerstört, darunter tausende Panzer. Sehr viele davon, weil irgenwer der Meinung war, dass alleine Flaggen anfahren eine gute Idee ist. Ein paar Slams dran und eine RPG - easy Kill für mich! Ohne Schützen waren Panzer schon immer leichte Beute.

    Bei Bf3 hatte der Panzer sogar einen dritten Platz. Vielen war das aber zu langweilig, weil die damit nix anzufangen wussten. Aber gegnerische Piloten in Hubschraubern haben uns gehasst. Vom 3. Platz aus wurde markiert, vom 2. mit dem MG Druck gemacht und den Rest hat die Zweitwaffe des Fahrers erledigt.

    Egal welches Battlefield, es war schon immer unklug Panzer nicht voll besetzt zu fahren. Bei Bf5 ist‘s am MG aktuell noch immer schwierig, aber zu zweit sollte man unbedingt sein, wenn möglich.
  • Lordex23
    663 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Ich hab‘ in Bf4 über 10.000 Fahrzeuge zerstört, darunter tausende Panzer. Sehr viele davon, weil irgenwer der Meinung war, dass alleine Flaggen anfahren eine gute Idee ist. Ein paar Slams dran und eine RPG - easy Kill für mich! Ohne Schützen waren Panzer schon immer leichte Beute.

    Bei Bf3 hatte der Panzer sogar einen dritten Platz. Vielen war das aber zu langweilig, weil die damit nix anzufangen wussten. Aber gegnerische Piloten in Hubschraubern haben uns gehasst. Vom 3. Platz aus wurde markiert, vom 2. mit dem MG Druck gemacht und den Rest hat die Zweitwaffe des Fahrers erledigt.

    Egal welches Battlefield, es war schon immer unklug Panzer nicht voll besetzt zu fahren. Bei Bf5 ist‘s am MG aktuell noch immer schwierig, aber zu zweit sollte man unbedingt sein, wenn möglich.

    Und man soll warten bis alle Plätze besetzt sind bis man losfährt? Sry aber das ist utopisch. 90% Der Leite die in meinem Panzer spawnen nutzen das nur als mobilen Spawnpoint kaum einer bleibt drin sitzen.
  • K9-FaNaTiCs
    868 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Also der Medic Buff hat dem Teamplay echt was gebracht. Was ich gestern von Randoms geholt wurde ist echt krass. Finde die Balance der Waffen ist jetz wesentlich besser ( bis auf STG 1-5, das ist immer noch völlig op ). Aber damit komm ich klar. STEN ist ein Biest, Medic ist für mich mittlerweile absolute Lieblingsklasse geworden
  • FairFightIsNice
    785 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    K9-FaNaTiCs schrieb: »
    Also der Medic Buff hat dem Teamplay echt was gebracht. Was ich gestern von Randoms geholt wurde ist echt krass. Finde die Balance der Waffen ist jetz wesentlich besser ( bis auf STG 1-5, das ist immer noch völlig op ). Aber damit komm ich klar. STEN ist ein Biest, Medic ist für mich mittlerweile absolute Lieblingsklasse geworden

    das wird wieder zurückgehen. die machen alle nur die aufträge. kernproblem besteht weiter.
    Ach ja, jetzt ist die neue TTK live.. mal schauen wies jetzt ist.

    ⬩ Website: ⟳ [Enemy-Spotted.com] ⬩ Youtube: ⟳ [Nuernberger]

  • Lordex23
    663 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    K9-FaNaTiCs schrieb: »
    Also der Medic Buff hat dem Teamplay echt was gebracht. Was ich gestern von Randoms geholt wurde ist echt krass. Finde die Balance der Waffen ist jetz wesentlich besser ( bis auf STG 1-5, das ist immer noch völlig op ). Aber damit komm ich klar. STEN ist ein Biest, Medic ist für mich mittlerweile absolute Lieblingsklasse geworden

    das wird wieder zurückgehen. die machen alle nur die aufträge. kernproblem besteht weiter.
    Ach ja, jetzt ist die neue TTK live.. mal schauen wies jetzt ist.

    Gib doch dann mal Feedback, häng leider noch bis halb 3 auf Arbeit
  • FairFightIsNice
    785 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Lordex23 schrieb: »
    K9-FaNaTiCs schrieb: »
    Also der Medic Buff hat dem Teamplay echt was gebracht. Was ich gestern von Randoms geholt wurde ist echt krass. Finde die Balance der Waffen ist jetz wesentlich besser ( bis auf STG 1-5, das ist immer noch völlig op ). Aber damit komm ich klar. STEN ist ein Biest, Medic ist für mich mittlerweile absolute Lieblingsklasse geworden

    das wird wieder zurückgehen. die machen alle nur die aufträge. kernproblem besteht weiter.
    Ach ja, jetzt ist die neue TTK live.. mal schauen wies jetzt ist.

    Gib doch dann mal Feedback, häng leider noch bis halb 3 auf Arbeit

    https://www.reddit.com/r/BattlefieldV/comments/a5fa7u/battlefield_v_ttk_change_list_12122018/
    -
    hier mal die genaueren changes

    ⬩ Website: ⟳ [Enemy-Spotted.com] ⬩ Youtube: ⟳ [Nuernberger]

  • Beljiah
    5605 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Galor78 schrieb: »
    Leichter Panzer und schwerer Panzer könnten ja im Verbund agieren, dazu noch ein paar Soldaten im Schützenpanzer, bzw. Halbkettenfahrzeug.
    Diese taktischen Möglichkeiten bietet das Spiel ja, wird aber nicht gemacht.

    Darum geht's ja nicht wirklich …
    im Team ist alles Stark,..

    das Kernproblem liegt darin,.. dass ein panzer in BF V kein gewicht mehr hat,. .auch wenn der Voll-besetzt ist und Druck macht,.. nimmt er dennoch wesentlich wenig Einfluss auf die Runde ,... weils (mMn) noch nie so einfach war einen panzer zu zerstören …
    geredet wird hier von den heavy-Tanks ….
    die Fahren ja soo langsam ,.. dass man mit der Infanterie hinterher rennen kann ,.. und den dann noch einholt
    wenn man sich nur halbwegs klug anstellt,.. hinterläuft man jeden Panzer und kann den im Alleingang,. auch wenn er Vollbesetzt ist,.. easypeasy ausradieren

    und das ist für nen heavytank einfach schwach
    da is der Lighttank wesentlich effizienter

    zudem zum bsp der T38 sogar 3 MG plätze hat (vorne Links und rechts) welche geschützt sind .. hinzu kommt ie hohe Agilität und wesentlich schnellere Geschwindigkeit
    also der Lighttank kann der Infanterie davon fahren … der heavytank nicht
    somit is ein Tiger oder Churchill einfach bereits bei einem 1 Assault "ausgeliefert" und auf Hilfe von außerhalb angewiesen,. egal wie viele drin sitzen …

    einfach aussteigen ist da auch schwer,.. weil man ja bereits beim Austieg beschossen werden kann,. .ehh der dann die waffe in der Hand hat ….

    Selbst auf der "Panzer-Map" ist der Light-Tank wesentlich Dominanter als der Schwere Blechklumpen

    das Spiel bietet zwar Möglichkeiten,.. legt das Balance aber so aus,. dass es eben nur SInn macht,.. "alleine" im lighttank zu hocken (zum bsp) oder man wird gewzungen auf Distanz zu bleiben,.... und dann ist es den meisten "gunnern" zu langweilig … auch wenn man die im Sprachchat hat

    also kp … aber "effizient" ist was anderers,.. und das "zwingen" zu Campen nervt mich bereits beim Supporter (zum Bsp. VGO)
    ist aber mit den Panzern derzeit nicht anders

    aber ist ja logisch,. dass da keiner meckert,.. der Assault kann ja im Alleingang so ein Stahlkolloss plätten und wenn er noch halbwegs gut spielt kann er sich an jeder Flagge die Gadgets auffüllen

    also "lonewolf" aka "one-man-Army" Play ist wieder möglich und dank dem unnötigen Sturmgewehr Buff wird's natürlich auch viel genutzt
    da beschwert sich ja keiner

    aber über ne KE7 die mit Zweibein auf 100m stark war
    oder dank der Spezialisierung sich vor dem patch so spielte wie jetz die STg44

    das "stört" natürlich nicht ...wie denn auch ...man kann ja alles auch einfach "alleine" reissen

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • R3e3n
    2258 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Beljiah schrieb: »
    Galor78 schrieb: »
    Leichter Panzer und schwerer Panzer könnten ja im Verbund agieren, dazu noch ein paar Soldaten im Schützenpanzer, bzw. Halbkettenfahrzeug.
    Diese taktischen Möglichkeiten bietet das Spiel ja, wird aber nicht gemacht.

    Darum geht's ja nicht wirklich …
    im Team ist alles Stark,..

    das Kernproblem liegt darin,.. dass ein panzer in BF V kein gewicht mehr hat,. .auch wenn der Voll-besetzt ist und Druck macht,.. nimmt er dennoch wesentlich wenig Einfluss auf die Runde ,... weils (mMn) noch nie so einfach war einen panzer zu zerstören …
    geredet wird hier von den heavy-Tanks ….
    die Fahren ja soo langsam ,.. dass man mit der Infanterie hinterher rennen kann ,.. und den dann noch einholt
    wenn man sich nur halbwegs klug anstellt,.. hinterläuft man jeden Panzer und kann den im Alleingang,. auch wenn er Vollbesetzt ist,.. easypeasy ausradieren

    und das ist für nen heavytank einfach schwach
    da is der Lighttank wesentlich effizienter

    zudem zum bsp der T38 sogar 3 MG plätze hat (vorne Links und rechts) welche geschützt sind .. hinzu kommt ie hohe Agilität und wesentlich schnellere Geschwindigkeit
    also der Lighttank kann der Infanterie davon fahren … der heavytank nicht
    somit is ein Tiger oder Churchill einfach bereits bei einem 1 Assault "ausgeliefert" und auf Hilfe von außerhalb angewiesen,. egal wie viele drin sitzen …

    einfach aussteigen ist da auch schwer,.. weil man ja bereits beim Austieg beschossen werden kann,. .ehh der dann die waffe in der Hand hat ….

    Selbst auf der "Panzer-Map" ist der Light-Tank wesentlich Dominanter als der Schwere Blechklumpen

    das Spiel bietet zwar Möglichkeiten,.. legt das Balance aber so aus,. dass es eben nur SInn macht,.. "alleine" im lighttank zu hocken (zum bsp) oder man wird gewzungen auf Distanz zu bleiben,.... und dann ist es den meisten "gunnern" zu langweilig … auch wenn man die im Sprachchat hat

    also kp … aber "effizient" ist was anderers,.. und das "zwingen" zu Campen nervt mich bereits beim Supporter (zum Bsp. VGO)
    ist aber mit den Panzern derzeit nicht anders

    aber ist ja logisch,. dass da keiner meckert,.. der Assault kann ja im Alleingang so ein Stahlkolloss plätten und wenn er noch halbwegs gut spielt kann er sich an jeder Flagge die Gadgets auffüllen

    also "lonewolf" aka "one-man-Army" Play ist wieder möglich und dank dem unnötigen Sturmgewehr Buff wird's natürlich auch viel genutzt
    da beschwert sich ja keiner

    aber über ne KE7 die mit Zweibein auf 100m stark war
    oder dank der Spezialisierung sich vor dem patch so spielte wie jetz die STg44

    das "stört" natürlich nicht ...wie denn auch ...man kann ja alles auch einfach "alleine" reissen

    Ich habe auch alleine im Nahkampf nen Panzer 4 mit panzerungsupgrade mit der britischen flak erledigt. Man kann dem seine Schüsse auch auf ein paar Meter Abstand ausweichen und man darf die Kanone nicht überhitzen lassen. Bin mit 30% ca rausgegangen. Die flak zählt ja auch zu den light Tanks und sind dank schnellerer Bewegung einfach im Vorteil.

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • Beljiah
    5605 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @R3e3n
    ja sowas zum bsp …
    der Panzer 4 ist ja jetzt nicht unbedingt ein "schwerer" aber schon wesentlich langsameer als nen light-Tank …

    das Verhältnis ist einfach unausgeglichen … trotz "leichter" Panzerung,. halten die wesentlich viel aus und es macht im gefecht nicht wirklich einen Unterschied zum heavy-Tank

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!