Hi Battlefield Community! Wir haben unsere Moderationsrichtlinien f√ľr EA-Foren aktualisiert - HIER findet ihr weitere Infos dazu. Und falls ihr eure Kenntnisse der Forumsregeln auffrischen wollt, k√∂nnt ihr dies HIER tun.

[Sammelthread] RSP / Server mieten

Kommentare

  • T-OTT0
    824 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Hamsi_AT ...ich bin auch schon 42...ūüėČ..und seit dem C64 dabei...weiss also auch, wovon Du redest...
  • Dr_Tatwaffel
    3395 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    Skav-552 schrieb: ¬Ľ
    @Aurkonungr
    Deshalb sagte ich oben weiter "Matchmaking"
    In BF1 waren die Custom Server davon ausgeschlossen, in BFV können sie es wegen mir auch sein
    Genauso könnte man die Server nochmals extra in Offiziell und Ranked unterteilen so das man diese
    auch definitiv im Browser unterscheiden kann

    @Dr_Tatwaffel Regeln gelten immer f√ľr beide Seiten
    wenn man also eine Waffe verbietet oder Fahrzeuge wird das Spiel dadurch nicht unfair
    und ich sehe nicht warum man diese Spieler aus Ranked ausschließen muss
    Selbst wenn man so ziemlich alles verbietet, sagen wir mal um einen Sniper only Server aufzumachen
    bleibt das Gamplay auf diesem Server fair und jeder hat die selben Changen
    Der unterschied zu dem normalen Gameplay ist, dass es sich anders spielt und man anders an die Dinge rangehen muss
    Nehmen wir HC mal als nächstes Beispiel :)
    Man tötet schneller, man stirbt schneller und man sieht weniger
    Macht es das Spiel jetzt schwerer, nein
    Macht es das Spiel jetzt einfacher, nen
    Spielt es sich unfair, nein, alle seiten, alle Spieler haben die selben Möglichkeiten und Ausgangspunkte
    Es macht das Spiel also nur zu einem anderen Erlebnis, es herrscht eine andere Balance und man sieht
    einen anderen Weg, den BF hätte gehen können, einen anderen Modus, den sie hätten anbieten können

    In der Frusttherapie hatten wir dazu noch was anderes angeschnitten
    Nicht jeder Spieler mag jede Map, nicht jeder Spieler findet die
    Spawnzeit von den Fahrzeugen gut
    Warum sollte man diese Spieler jetzt aus Ranked ausschließen, nur weil
    sie auf Servern spielen wollen, die genau das ermöglichen
    (ich will darauf hinaus das es nur minimale √Ąnderungen sind)

    Und dann gibt es noch den Punkt, das die Spieler sich ihren Vorlieben nach verteilen
    Es wird weniger nach √Ąnderungen gerufen, die dann alle betreffen, nur weile
    einige der Auffassung sind, so muss das Spiel sein

    aber das ist schon wieder allgemein und du scheinst der Idee schon positiver gegen√ľberzustehen
    nagut vielleicht hatte ich mir auch nur eingebildet, das du gegen ein RSP bist ...
    wir haben schon √∂fter dar√ľber diskutiert und in der Regel nimmst du eine Position ein,
    die aus meiner Sicht gegen ein RSP spricht

    Abschließend, ich hätte kein Problem damit aus Ranked ausgeschlossen zu werden
    aber ich denke nicht, das User gef√ľhrte Server √ľberleben k√∂nnen, wenn man sie
    ausschließt
    klar, f√ľr Clan Wars, Tests und Aufnahmen reicht so ein Server
    Aber f√ľr ein normales spiel, wo mehr oder weniger 32vs32 spielen sollen
    und das möglichst 24h, ist der Ausschluss aus Ranked schon eine harte Nuss

    Du hast das mit der Verzerrung gar nicht verstanden, oder? Restriktionen verzerren den Wettbewerb und erleichtern einem Challenges/Auftr√§ge, in dem man f√ľr sich st√∂renden Spielumfang und -inhalt verbietet. Um dir das mal an einem sehr einfachen Beispiel zu erkl√§ren: Aufgabe f√ľr 20k XP und ein Nahkampfitem -> "Erziele in einer Runde 10 Messerkills" oder "Erziele in einem Leben 10 Messerkills"
    Zur Auswahl hast du einen Customserver, bei dem der Admin einfach mal f√ľr 24h alle Waffen und Fahrzeuge bis auf das Messer verbietet, und einen normalen Server. Wo wird es wohl leichter sein diese Aufgaben zu erf√ľllen. Richtig, du musst es nicht mal aussprechen und genau darin liegt die Verzerrung. Und daher, genau des Fairplays wegen, geh√∂ren Restriktionen nicht in die H√§nde von Admins oder in ein RSP.
    W√ľrde also jeder Server, bei dem es Restriktionen gibt aus dem Pool von Rang- und Aufgabenfortschritt herausfallen, k√∂nnten alle Spieler, die mit sowas Spa√ü haben, gern dort spielen. Da es aber gleichzeitig keine Fortschritt gibt, w√ľrde da keiner lang spielen. Der Server w√ľrde leer bleiben. Also ist die einzig logische Konsequenz: derartige Einstellungsm√∂glichkeiten erst gar nicht anzubieten. Folge: gro√ües Gejammere √ľber die Beschneidung der Admins. Und warum? Weil man die Dinge nicht in ihrer Gesamtheit betrachten will, sondern nur aus seinem engen Sichtfeld. Blub Ende aus.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugf√ľhrerorganistation - kurz Traktor

  • Hexfurion
    354 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Zum Thema VIP-Slot .Ich kann verstehen das es viele Spieler in der Vergangenheit gestört hat das man von einem Server gekickt worden ist wegen VIP.Auch viele Spieler wurden gekickt oder gebannt wegen wiederholten Beleidigungen,absichtlichen Teamkills ect.Aber dann frage ich mich warum waren unsere Server trotzdem so gut besucht?Man könnte den VIP-Slot so programmieren das keiner gekickt wird sondern das der VIP an Warteschlange 1 zugewiesen wird.Wir akzeptieren auch das viele auf offiziellen Servern spielen wollen,aber was spricht dagegen das wir halt unseren Spaß nur auf eigenen Serven haben?!
  • Mindsplitting
    22 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ohne Clans und Communities gäbe es heute gar kein BFV. BF194 wurde durch die Mod Desert Combat und deren massiver ESL Präsenz und enormer Aktivität seitens der Ladderteams in Sachen Popularität so gepusht, das DICE damals das Desert Combat Team engagierte um BF2 gemeinsam zu entwickeln.


    Durch die weiterhin hohe Aktivität seitens der Clans und Communities gelang es Battlefield zu wachen bis hin zu BF3. Bis Dato waren Youtuber noch nicht wirklich existent.


    Das BF nun einen anderen Weg einschl√§gt, ist halt so, ich bin auch m√ľde immer wieder zu erkl√§ren warum Server f√ľr Clans so wichtig sind. Kurzform: Es ist ein Zuhause.


    Sicher kann man mit 12 mann auf einem EA Server joinen und spielen. Aber es ist irgendwie nicht das selbe.


    Ich find es schade, das es im "Action" Segment keine nennenswerte Konkurrenz gibt die diese Features anbietet. BF ist halt verdient ein Platzhirsch. Abger was ich beim besten willen nicht verstehe ist folgendes:

    Sollte das Forenteam hier nicht Vorschl√§ge aus der Community sammeln und weiterleiten anstatt gegen sie zu argumentieren? Ich mein, die Argumente von Tatwaffel sind nachvollziehbar und vern√ľnftig dargelegt. Keine Frage. Aber ich w√ľrde mir mehr Zusammenarbeit zwischen dem Forenteam und der Community w√ľnschen.



    Frage 1: Wenn man gegen ein RSP ist, was spricht dagegen es trotzdem zu unterst√ľtzen? Welchen Nachteil h√§tte ein RSP "Gegner" wenn es ein RSP geben w√ľrde?


    Frage2: Wenn es Noob Admins gibt die wahrlos bannen und Kicken oder schwachsinnsregeln aufstellen, welchen Nachteil hat es f√ľr die Community?


    Frage 3: Was h√§tte ein No Sniper Server f√ľr Nachteile f√ľr die Community?


    Ich sehe einfach keine Nachteile. Ich sehe nur eine Bereicherung der Serverlandschaft. DICE k√∂nnte ja auch von mir aus selbst offizielle "No Sniper" "No Explosive" oder sonst was f√ľr server stellen. Wer drauf joined ist doch selbst schuld oder?



    Mir geht es einfach nicht in den Kopf wie jemand der BF liebt gegen eine Erweiterung der Spielerfahrung sein kann. Das hat nix mehr mit Objektivit√§t zu tun. Das ist geh√§ssigkeit. Und wer dann noch auf alle bef√ľrwortenden Beitr√§ge zum Thema RSP prinzipiell auf LOL klickt egal wie gut sie argumentiert sind, ist ein Forentroll und hat eine destruktive Ader was sein Lieblingsspiel angeht. Die Battlefield Community hat scheinbar kaum noch Zusammenhalt, das ist sehr traurig und mit ein Grund warum ich immer √∂fter daran Denke der BF Community den R√ľcken zu kehren.


    Mal gucken ob der Shootermarkt demn√§chst nochmal eine PErle auf den Markt wirft die meinen Nerv trifft. RSP oder nicht, prim√§r ist mir erstmal wichtig einer weniger Toxische Community zu haben die mehr damit besch√§ftigt ist gegeneinander zu k√§mpfen statt f√ľreinander.
  • Hexfurion
    354 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Warum hat sich Battlefield V so schlecht verkauft?
  • T-OTT0
    824 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    wird doch keiner gezwungen auf Clanservern zu spielen...join offiziellen und gut ist...
    Dieses gejammer dar√ľber immer...
    Post edited by T-OTT0 on
  • Hexfurion
    354 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    Lemurer schrieb: ¬Ľ
    Man hat keine Vorteile daraus, sich in aller Ruhe auf einem gesperrten privaten Server zu treffen, um bestimmte Aufgaben in k√ľrzester Zeit abzuschlie√üen?
    In manchen Spielen, war das nicht sogar Bf4, hieß das z.B.schon am nächsten Tag mit der stärksten Sniperwaffe o.a. das "dumm vor sich hinspielende Volk" aufzumischen. Auf offiziellen Servern wird man ja dabei immer gestört. Ist auch ziemlich ärgerlich.
    Ne, nat√ľrlich gibt keine Vorteile ;)
    Ich war auch ab und zu auf Clanservern und wurde gekickt, z.B. f√ľr Regelverstoss (galt nur f√ľr Nicht Member :D ), musste Platz f√ľr Member r√§umen oder hatte einfach einen guten Lauf und den Admin zu oft erwischt.
    Also ich kann auf so etwas sehr gut verzichten.

    Dieser Freischaltmist stört mich auch schon immer, weil es das Spiel beeinflusst und die Priorität oft da liegt, anstatt beim Gewinnen.

    Du musst nicht einen schlechten Server mit allen RSP Servern vergleichen.Es gibt immer wieder Admins die dich f√ľr nichts kicken oder bannen.Aber dann sollte man so viel Geduld haben und in kurzer Zeit den richtigen Server f√ľr dich finden wo sowas nicht vorkommt.Eine andere L√∂sung f√ľr dich w√§re auch auf offiziellen Server zu spielen.Man sollte nicht ins extreme gehen und alles m√∂gliche verbieten auf RSP Servern.Mein Vorschlag w√§re :Anpassbare Slotzahlen,anpassbare Tickets,VipSlots wo niemand gekickt wird,sondern auf Warteschlange 1 kommt oder man die Wahl hat entweder wird jemand gekickt oder Warteschlange 1.Kicken+Bannen sollte nat√ľrlich weiter vorhanden sein.Es kann dann jeder f√ľr sich selber entscheiden ob er auf solchen Servern spielen will.Dann sollte nach ein paar Jahren endlich mal ein vern√ľnftiges Platoonsystem kommen. Man sollte es auch endlich mal akzeptieren das es doch viele Leute gibt die auf die Dauer nur auf eigenen Servern ihren Spa√ü finden werden.Es haben sich erst viele Battlefield V nicht gekauft weil schon oft vieles versprochen wurde seitens EA/Dice was dann nicht eingehalten worden ist.Auch gab es viele die erst mal abwarten wollten wie BF V so anl√§uft.
  • Skav-552
    6625 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Lemurer
    Und wenn ich jetzt den Spielmodus wechsel ist das was anderes ?
    Was ist wenn ich im Team spiele, macht es eine Aufgabe, bei der ich 10Gegner in einem Leben töten soll
    nicht viel einfacher, wenn ich Leute hinter mir habe, die mich wiederbeleben ?

    Aber davon ab, spiele ich nie etwas frei, mit dem ich eine Runde gewinne
    ich spiele immer nur Skins und Waffen frei, die auch nicht viel besser sind als das
    was vorhanden ist, in einigen fällen gleich oder sogar weniger gut
    Es hilft mir vielleicht ein wenig, aber es ist nie Spielentscheidend
    außerdem sind die Aufträge alle so, das sie jeder in wenigen Stunden bewältigt
    also hab ich diesen kleinen Vorteil auch nur f√ľr eine kleine Zeit
    Was mich dann zu der Frage f√ľhrt, was ist mit dem Spielern, die einen neuen Auftrag nicht gleich spielen k√∂nnen ?

    und zuletzt
    Was hindert dich daran, dir einen only Server zu suchen und dort zu spielen ?

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Skav-552
    6625 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    @Hexfurion schrieb: ¬Ľ
    Warum hat sich Battlefield V so schlecht verkauft?

    Warum verlassen die Ratten das Schiff ?
    so ohne Kontext werden die Leute zwar nicht unbedingt folgen können bzw es jetzt einfach falsch verstehen
    aber den Gedanken hatte ich noch zu dem Artikel
    Post edited by Skav-552 on

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Dr_Tatwaffel
    3395 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    Skav-552 schrieb: ¬Ľ
    @Dr_Tatwaffel
    Und wenn ich Kills machen soll spiel ich TDM, will ich Fahrzeuge plätten CQ
    Wo besteht da der Unterschied
    Ich bin mir dar√ľber bewusst, was m√∂glich ist, wie und wo es m√∂glich ist
    und wähle dann entsprechend so, das ich einen Vorteil daraus ziehe
    jeder andere kann genau das auch
    Daraus entsteht keine Verzehrung, es teilt die Leute immer noch in die ein, die √ľberlegt an
    eine Aufgabe rangehen und die, die dumm vor sich hinspielen

    Ich sag doch auch nicht, das man das spielen im Clan verbieten sollte, nur weil es vorteile f√ľr die Aufgaben mit sich bringt
    Die Aufgaben sind einfach gegeben und es ist jedem selbst √ľberlassen, wie er diese am intelligentesten l√∂st
    zumal man diese Aufgaben auch so anpassen könnte, das sie auf entsprechenden Servern immer noch schwer sind

    aber Aufgaben sind nur Aufgaben oder nicht
    selbst wenn ich diese schneller abschließe als andere werde ich dadurch keinen spielentscheidenen Vorteil
    haben und ich werde auch nicht besser spielen
    Also selbst wenn man nur auf offiziellen Servern spielt, was k√ľmmert es einen ?

    Also ja, ich versteh das nicht wirklich

    Also scheinbar viel √ľberlegen tust du ja nicht gerade, wenn man deine Argumentation anschaut. Du kannst nat√ľrlich den Modus TDM w√§hlen, diese Freiheit ist Teil des Spieles. Diese Modi sind also implementierte Varianten einer festdefinierten und server√ľbergreifenden Spielumgebung die vom Hersteller vorgesehen sind.
    Aber wenn es dann ein TDM only Messer oder only Pistole ist, besteht die Verzerrung weiter um die es hier geht. Vielleicht hätte ich die Beispielaufgabe genauer formulieren sollen. Ich wusste nicht, dass es so schwer ist der simplen Kausalität zu folgen.
    "Erziele auf CQ 10 Kills mit dem Messer in einem Leben." oder "Erziele in Rush 15 Kills mit der Pistole in einer Runde."

    Und diese Verzerrung betrifft ja nicht allein Aufgaben. Sie ist Kern einer alten Diskussion um unverf√§lschte und authentische Statistiken. Jeder der den Vergleich mit anderen Spielern sch√§tzt, sch√§tzt saubere Werte und Statistiken und m√ľsste somit jegliche Restriktion die allein einzelne Server betrifft, die aber dennoch statistisch geranked werden ablehnen. Man kann nicht das eine fordern und gleichzeitig das anderen wollen.

    Ausgang ist der verp√∂nte und gegen die Spielregeln versto√üende Flagrun. Auch das ist eine Restriktion seitens der Serveradmins. Und deine Argumentation ist somit im Kern ein Pl√§doyer f√ľr Flagrun. Denn wenn ich viele Punkte ben√∂tige um aufzusteigen um dann was freizuschalten, muss man ja nicht "dumm vor sich hinspielen", sondern geht clever wie man ist auf einen Flagrunserver, f√§hrt da 10h und hat sich somit 100h normale Spielzeit gespart - es geht ja eh um nichts und wer sich dem fairen Wettbewerb stellt, ist ja eh "dumm" (das ist was du sagst). Gleichzeitig verf√§lscht es die Statistik z.B. bzgl PPM - das interessiert ja auch keinen wirklich. Und dann sind wir bei der Frage, was hat dann noch eine Statistik f√ľr einen Sinn. Dann k√∂nnen wir uns die Arbeit darum auch gleich sparen. Also bitte erstmal √ľber den Tellerrand schauen.

    Wird dir nun klar wie weitreichend und folgenschwer so eine Restriktion ist und wie sie sich auswirken kann und warum es besser ist auf derlei Werkzeuge seitens des RSP zu verzichten oder willst du mit weiteren kurzgedachten Argumenten aufwarten?

    Das sich gegen die Restriktionm√∂glichkeit entscheiden, ist also das konsequente zu Endedenken des Flagrunverbots und gleichzeitig die M√∂glichkeit die Statistiken von Verf√§lschungen bestm√∂glich zu befreien und zu gew√§hrleisten, dass die Aufgaben und der Aufstieg f√ľr alle Spieler gleich ist und nur noch das Talent √ľber die Geschwindigkeit des Aufstiegs und der L√∂sungsfindung entscheidet und eben nicht der Server. Es dient der Gew√§hrleistung das die Spielregeln und die Spielumgebung, die so vom Hersteller gew√ľnscht sind, f√ľr alle gleich sind. Es sind also Normen um die es geht.
    Und diese Normen sind nicht durch die Nutzer diskutierbar - au√üer sie werden so ge√§ndert auf Grund des √ľberw√§ltigenden Wunsches der Nutzer, dass sie f√ľr alle am Wettbewerb teilnehmenden Spieler gelten (ergo server√ľbergreifend).

    Ich hole den Gedanken mal in etwas Anfassbares. Jeder kann gerne im Kreis bis Bundesligasystem Fussball des DFB mitspielen. Man kann gern seinen eigenen Platz (Server) haben aber hier gelten die gleichen Normen f√ľr Platzaufteilung, Torma√üe, Ballgewicht und -gr√∂√üe, Spiell√§nge und alle anderen Regeln. Pass dir das nicht und du willst z.B. mit gr√∂√üeren Toren spielen, kannst du das tun aber dann darfst du mit dieser Spielumgeben (Platz) keine Wettbewerbsspiel spielen - du bist also mit so einem Platz vom Aufstieg und dem Wettbewerb ausgeschlossen. Wenn du diese Normen jedoch einh√§ltst, kannst du gern mit einer Mannschaft aus Freunden (Hobbyclans), Randoms oder Profis (Esportlern) antreten und teilnehmen. Die einen stehen oben in der Wettbewerbsstatistik und die anderen eben weiter unten.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugf√ľhrerorganistation - kurz Traktor

  • Skav-552
    6625 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    Only Server waren in BF immer erlaubt gewesen, Flagrun verboten
    und die E-Sport Scene verbietet einem mehr als die hälfte vom Spiel also eher nicht so das passende Beispiel

    Aber davon ab ist es mehr der Versuch, eine Grenze zu sehen, die f√ľr mich nicht existiert
    Ich mach mir nichts aus Statistiken und es k√ľmmert mich auch nicht weiter, einen
    Auftrag auf einem only Server zu erspielen oder auf einem normalen
    Die Aufgabe ist gegeben und wie ich zum Ziel komme mein Problem
    wenn ich da einen Weg nutze, der schneller ist, warum ist das ein Problem ?
    es ist ja nicht mal ein Weg, den nur ich gehen kann, ihr könnt das genauso
    Was macht es so verwerflich ?
    Es ist im Spiel also kann ich es nutzen im Grunde der Kern, wenn es um die Auffassung von "NoRule" geht
    und irgendwo scheinst du diesen Ansatz ja zu folgen, wenn auch nicht in Vollendung

    Du kannst nat√ľrlich den Modus TDM w√§hlen, diese Freiheit ist Teil des Spieles.
    Warum sind ony Server das dann nicht ?
    Jeder der den Vergleich mit anderen Spielern sch√§tzt, sch√§tzt saubere Werte und Statistiken und m√ľsste somit jegliche Restriktion die allein einzelnen Server betrifft, die aber dennoch statistisch geranked werden ablehnen.
    Ich nicht, der Vergleich zu anderen Spielern baut sich bei mir nur darauf auf, was sie an Leistungen bringen, wenn sie gegen mich oder mit mir spielen
    Ich w√ľrde wohl nicht akzeptieren, wenn jemand behauptet, das er besser Spielt nur weil seine Statistiken bessere Werte aufweisen, sein Rang h√∂her ist oder er mehr frei gespielt hat, er wird schon gegen mich spielen m√ľssen, wenn ich ihm zustimmen soll
    Ist f√ľr mich also alles nicht viel mehr als Schmuck, sch√∂n anzusehen hat aber keinen praktischen nutzen
    Und deine Argumentation ist somit im Kern ein Pl√§doyer f√ľr Flagrun. Denn wenn ich viele Punkte ben√∂tige um aufzusteigen um dann was freizuschalten, muss man ja nicht "dumm vor sich hinspielen", sondern geht clever wie man ist auf einen Flagrunserver, f√§hrt da 10h und hat sich somit 100h normale Spielzeit gespart
    Mach doch, aber beschwer dich dann nicht, das du nichts mehr zum erspielen hast :P
    Vielleicht ist es ja dumm, auf Flag Run Servern zu spielen, weils einem selbst nur den Spielspaß kaputt macht ?
    Das macht aber nichts, jeder ist f√ľr sich selbst verantwortlich
    Also ja, st√∂rt mich nicht, nichts f√ľr mich, ich spiel in der Zeit lieber richtig
    aber wie oben zu lesen, ich mach mir nichts aus meinem Rang also wozu soll ich ihn pushen ?
    Nur weil die Möglichkeit existiert, muss ich sie nicht wahrnehmen, nur weil du sie wahrnimmst bist du in meinen Augen kein schlechter Mensch
    vielleicht merkw√ľrdig und wir w√ľrden uns dar√ľber unterhalten, was du davon hast aber wenns dich gl√ľcklich macht
    Wird dir nun klar wie weitreichend und folgenschwer so eine Restriktion ist und wie sie sich auswirken kann und warum es besser ist auf derlei Werkzeuge seitens des RSP zu verzichten oder willst du mit weiteren kurzgedachten Argumenten aufwarten?
    Die Frage kommt ein bisschen spät, ich hab das da schon alles geschrieben :P
    Aber nein, so ganz klar ist es f√ľr mich immer noch nicht, ein paar Spieler
    pushen ihren Rang oder erspielen Aufträger in einer Gewindigkeit, die nicht so nicht gewollt war
    und ?
    Spielt sich das Spiel deshalb schlechter, wird der *pfui* mit den Statistiken deshalb weniger (wäre super) ?
    Alles wie gehabt ...
    Das sich gegen die Restriktionm√∂glichkeit entscheiden, ist also das konsequente zu Endedenken des Flagrunverbots und gleichzeitig die M√∂glichkeit die Statistiken von Verf√§lschungen bestm√∂glich zu befreien und zu gew√§hrleisten, dass die Aufgaben und der Aufstieg f√ľr alle Spieler gleich ist und nur noch das Talent √ľber die Geschwindigkeit des Aufstiegs und der L√∂sungsfindung entscheidet und eben nicht der Server.
    Ne, nur der Spielmodus,die Spielzeit oder der Spielstyl aber ansonsten alles gleich ... ein bisschen kurz gedacht oder nicht
    wenn ich einen Wert in der Statistik pushen m√∂chte muss ich nur wissen was ihn beeinflusst, daf√ľr brauch ich keinen speziellen Server
    ....
    und ihr m√ľsst wirklich aufh√∂ren euch diesen M√ľll anzuschauen und vor allem zu versuchen daraus abzuleiten wie ein anderer spielt
    Und dann sind wir bei der Frage, was hat dann noch eine Statistik f√ľr einen Sinn.
    Nur einen, uns zwar den selben wie jetzt, um zu sehen ob man sich selbst steigert
    Wer auf einen bestimmten Wert hinaus spielt verfälscht die Statistik aber wer sie
    als Anhaltspunkt nimmt um zu sehen, wo seine schwächen sind, profitiert vielleicht davon

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Dr_Tatwaffel
    3395 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Skav-552 Es geht darum unabh√§ngig von seinem eigenen Teller aus Dinge zu betrachten - eine aus meiner Sicht recht simple Sache - eben √ľber den eigenen Tellerrand hinausblicken. Scheinbar ist das aber sehr schwierig. Allein diese Herangehensweise zu verstehen scheint schon unm√∂glich zu sein - traurig aber nun ja. Man sieht es an den Unterstellungen. Ich bin nicht gegen ein RSP - ich ging auf genug Dinge ein warum ein RSP eine Bereicherung w√§re. Ich bin aber gegen diese kurzsichtige, einseitige und zum Teil sture, starre und ignorante Betrachtungsweise.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugf√ľhrerorganistation - kurz Traktor

  • Skav-552
    6625 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    W√§re das so w√ľrde ich dich nicht fragen
    Stur bin ich mit Sicherheit, Arrogant und ein Dummkopf auch
    aber ich frage dich was an meiner Sichtweise so falsch ist
    also erläutere mir doch deine, wie meine Welt aussieht weist du ja jetzt
    ich stehe mehr auf eine Diskussion oder Streitgespräch aber dann eben nicht

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    wenn sie die statistiken nicht mehr √∂ffentlich machen w√ľrden, w√§re das ganze thema stats pushen egal. gab es eigentlich in bf1 flagrun server? hab zumindest keine gesehen. auch pistol oder knife only server gab es mal kurz zeitlich nur 1 bis 2 und die waren dann weg. die spieler sind an sowas irgendwie garnicht interessiert oder wissen nicht, dass sowas m√∂glich war. und dahingehend ver√§ndern sich die spieler auch. nur noch den einfachen klick auf das schnell starten symbol und ab gehts. den rest entscheidet das spiel.

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • T-OTT0
    824 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    @Skav-552 "only server" wsren zumindest zu BF2 Zeiten verboten, stand so in den ROC (hies das so?), und EA ist da auch gegen vorgegangen, bzw. hat sogar teilweise Spieler, die ständig darauf spielten resettet.
    Abgesehen davon ist es doch ganz einfach, wer zuviel an seinem Server verstellt ist nicht mehr ranked, fertig...
    Selbst Flagrun k√∂nnte man mit Fairfight unterbinden, einfach pr√ľfen, ob unterdurchschnittlich viele Kills gemacht werden und bumm...server unranked...
    Zum Thema "kicken f√ľr Member (Vip-Slot)"...zu BF2 Zeiten hatten wir einen 24er Server, welcher fast 2 Jahre jeden Abend bis in die Nacht voll gewesen ist, trotz dass wir als Clan immer auf einer Seite gespielt haben und eben auch f√ľr Member gekickt haben......vielleicht war die Jugend damals einfach nicht so empfindlich wie heute...
    Und hat mir selber mal ein Server nicht gefallen, habe ich woanders gespielt...gab immer genug davon...
    Verstehe die ganze Diskussion ehrlich gesagt nicht...

    @Dr_Tatwaffel Spieler, die die Statistik verf√§lschen gibt es genug...erinner Dich an die 4 Sterne General Geschichte bei BF2...ein erreichen dieses Ranges ohne Hilfsmittel war nahezu unm√∂glich....und solange solche Mittel nicht vollst√§ndig ausgeschlossen werden k√∂nnen, ist jedwede Diskussion √ľber Statistik hinf√§llig....
  • FlyingSaesch
    2771 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    R3e3n schrieb: ¬Ľ
    wenn sie die statistiken nicht mehr √∂ffentlich machen w√ľrden, w√§re das ganze thema stats pushen egal. gab es eigentlich in bf1 flagrun server? hab zumindest keine gesehen. auch pistol oder knife only server gab es mal kurz zeitlich nur 1 bis 2 und die waren dann weg. die spieler sind an sowas irgendwie garnicht interessiert oder wissen nicht, dass sowas m√∂glich war. und dahingehend ver√§ndern sich die spieler auch. nur noch den einfachen klick auf das schnell starten symbol und ab gehts. den rest entscheidet das spiel.

    Der Quick Match Button direkt auf der Startseite hat da großen Einfluss gehabt. Wie jetzt bei Bf5 halt auch.
    Die Leute kennen den Server Browser entweder nicht oder wollen diesen nicht benutzen. Das war bei Bf1 schon dramatisch.

    Und es hatte auch Gr√ľnde, warum der Server der BadBoys und die zwei der BCL immer voll waren - es gab keine andere Alternative.
    Die Server waren nicht das Gelbe vom Ei, aber immernoch besser als all das, was Dice angeboten hat. So war f√ľr uns immer klar, dass ausschlie√ülich auf einem dieser drei Server gespielt wird. Die Herangehensweise war immer gleich:
    Server Browser, Favoriten klicken, gucken wo mehr Platz ist, joinen.
    Das wollen/können die Leute heute gar nicht mehr.
  • Dr_Tatwaffel
    3395 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    @T-OTT0 @Mindsplitting @psychold und co
    Mir ging es um das Aufzeigen verschiedenster Sichtweisen. Nur weil ich darauf zeige und sie zu Argumenten und Gegenargumenten forme, hei√üt es nicht das ich es auch so sehe. Aus diesem Mix aus den verschiedensten Spielgruppentypen wies ich daraufhin, dass man die falschen Fragen und die falsche Diskussion f√ľhrt.
    Wenn man also VIP Slots √ľber RSP m√∂chte und das Gegenargument des Kicks von G√§sten ist nunmal ein weit st√§rkeres Argument als jenes f√ľr eine derartige Umsetzung, so sollte man nach anderen L√∂sungen suchen. Und L√∂sungen f√ľr diesen Wunsch findet man auch in der Vergangenheit - man muss sich da also auch nix neues ausdenken. Man k√∂nnte einfach von 64 slot CQ 14 Slots sperren und als VIP Slots markieren. Der Effekt ist genial. Man hat einen kleineren 50 slot Server der nun attraktiv f√ľr Taktiker ist, da man mit etwas weniger Leuten auskommen muss, kann aber gleichzeitig zur Rushhour jedem Clanmember garantieren das er ohne Warteschlange einen Platz hat, n√§mlich auf den 14 reservierten Slots.
    Und wenn man dann DICE mit so einer Idee kommt und daf√ľr vorher eine gro√üe Minderheit √ľberzeugt hat und dies klar sachlich vortr√§gt, wird sowas nat√ľrlich geh√∂rt. Warum denn auch nicht? Keine Seite muss von ihrem Anspruch weg und dennoch werden alle 3 Seiten bedient. Der Anbieter und seine Regeln, also DICE - der nicht m√∂chte, dass man G√§ste mitten in der Runde f√ľr andere Spieler kickt. Der Servermieter, der einen Angebot f√ľr seinen Clan anbieten m√∂chte - ein Zuhause. Und nat√ľrlich den G√§sten, die wissen, trotz VIP Slots werde ich hier nicht vertrieben.

    Das nur als kleine Anregung.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugf√ľhrerorganistation - kurz Traktor

  • Skav-552
    6625 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2018
    @T-OTT0 bin erst mit BF4 richtig in die BF Scene eingestiegen und dort wahren sie offiziell gebilligt :)
    Sniper only wie auch HC sind beides Modi die ich gerne in BF4 gespielt habe und beides Modi, die massiv an den Einstellungen schrauben
    Was wäre mit NoExplosivs oder einem Sniper Verbot, auch ganz cool mal so zu spielen
    Vom Matchmaking wird das ganze schon ausgeschlossen, der Browser stiefm√ľtterlich behandelt so das man auch Probleme hat,
    wenn man es nur wagt nach sowas zu suchen (wenn du den Server Namen nicht weist, wirds wahrscheinlich nichts)
    Und dann muss man jetzt auch noch die Server von Ranked schmei√üen, mit der Begr√ľndung, das Statistiken und Auftr√§ge das ma√ü aller Dinge sind ?
    Versteh ich nicht wirklich also w√ľsste ich gerne was daran so wichtig ist und vor allem wo der Unterschied ist zu Spielmodi, die EA/Dice selbst anbietet
    Was ist mit Luft√ľberlegenheit, das ist ein only Server nur f√ľr Flieger, da ist dann doch √ľberhaupt kein unterschied mehr zu dem, was User anbieten
    GunMaster auch einer von den Modi, die massiv mit den Einstellungen spielen, Tank Superiority usw


    Je nachdem welche Modi man bevorzugt, je nachdem ob man aggressiv oder eher passiv spielt, ob man Fahrzeuge nutzt oder only Infanterie spielt, ob man nur eine Waffe spielt
    oder alle mal, selbst die Klassenwahl hat Einfluss auf die Statistik, die Entscheidung ob du Flaggen angreifst oder verteidigst, welchen Modus du spielt, einfach alles
    und ich fang jetzt nicht damit an, jemanden zu sagen, das er ein schlechter Spieler ist nur weil ein paar dieser Werte unterdurchschnittlich sind
    Ich muss sehen wie er spielt, um mir ein Urteil erlauben zu können, ansonsten kann ich nicht mal sagen ob er besser oder schlechter spielt als ich, ob seine Rolle
    in einer Runde wichtig ist oder eben nicht
    Schlussfolgerung daraus ist also, das Statistiken nicht dazu taugen um Spieler zu vergleichen
    Ich bin ein super Beispiel daf√ľr, wenn mir langweilig wird, mache ich mir meine eigenen Herausforderungen, ich versuche auf einen Gegner zu zu laufen und dabei den Kugeln auszuweichen, ich nehme Waffen mit die einfach nicht f√ľr die Situation geeignet sind oder spiel mit einem Messer
    Das ist doch Statistikmanipulation vom feinsten und ich brauch daf√ľr nicht mal ein RSP
    Andersrum könnte ich viele meiner Statistiken positiv beeinflussen, wenn ich in dieser großen Gruppe mitlaufe, die sich bei CQ eigentlich immer bildet
    Ich stehe dann zwar dem Rundensieg im weg aber daf√ľr kann ich ordentlich Punkte machen und der K/D tut es auch ganz gut wenn man mehrere Leute um sich hat, die einen wiederbeleben

    Flagrun
    Spiel Nivelle Nights und das als Supporter und du machst mehr Punkte :)
    Wenn ich also punkte pushen möchte dann so, denn es ist effizienter und beeinflusst
    dazu noch andere Statistiken positiv mal davon ab, das ich nicht gefahr laufe, dass meine Statistiken zur√ľckgesetzt werden
    (wurde in BF4 auch noch so gehandhabt in BF1, keine Ahnung, hab von niemanden gehört)

    Bleiben die Aufträge :)
    Das ist der Punkt, dem ich vielleicht noch ein bisschen was abgewinnen kann
    Aber die Argumentation, das ich durch die Serverwahl die freischalt Zeit verk√ľrze ist auch nicht so wirklich das wahre
    wenn ich mir z.b. ein Auto schnappe, da C4 dran klebe und dann in einen Panzer fahre, hab ich ganz schnell so einen kill
    lege ich eine Mine irgendwo ins nirgendwo, tja ist das mein Problem
    Und diese Sichtweise √ľbertr√§gt sich bei mir auch auf die Serverwahl oder die Wahl des Spielmodis

    unterm Strich
    Hätte ich lieber ein RSP, das mir diese Freiheilten bietet, auch wenn sie ausgenutzt werden
    als eine weitere Beschneidung von Rechten, nur weil sie ausgenutzt werden
    Aber der Grund warum ich die andere Seite auch verstehen will ist, damit man eventuell eine Lösung findet mit
    der mehr Leute leben k√∂nnen, das wir alle gl√ľcklich sein werden wird es wohl nicht geben man kann ja trotzdem nach einer
    Lösung suchen die elegant und besser ist :)

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

Diese Diskussion wurde geschlossen.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!