Hi Battlefield Community! Wir haben unsere Moderationsrichtlinien für EA-Foren aktualisiert - HIER findet ihr weitere Infos dazu. Und falls ihr eure Kenntnisse der Forumsregeln auffrischen wollt, könnt ihr dies HIER tun.

Allgemeines Fliegerforum

145791085

Kommentare

  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Januar 2019
    moltke1870 schrieb: »
    R3e3n schrieb: »
    die g2 hat standard ein 4fach mg und mit der panzerung links und mit den besseren abströmkanten rechts und den raketen ist die ziemlich gut. auch gegen die spitfire mit rauch und radar.

    Falsch, gerade noch mal getestet, die G2 hat Standard mäßig 2x 7,92 MG. Kann man upgraden mit 2x 20mm Maschinenkanonen, die aber den Nachteil haben: Weniger Munition und schwieriger zu handeln. Die Spitfire VA ist deswegen so stark weil sie 8x MG hat. Die G6 hat entsprechend upgegraded zwar nur 4 MG's, hält damit auf deutscher Seite in dieser Hinsicht noch am besten mit (meiner Meinung nach)

    sorry, aber irgendwie hat sich das bild von 4 schusslinien der g6 eingebrannt. die standard mgs der g2 mit raketen und der abströmkante, würde ich aber immer den 4 mgs und dem salpeter vorziehen.
    edit: die standard mgs der g2 sind doch 4fach. ich spiel die gerade mal wieder. jeder kann sich mal irren :D
    abb902-1546782243.jpg
    Post edited by R3e3n on

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • moltke1870
    865 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @R3e3n
    Hmmm, nu bin ich aber stutzig.. War wirklich der Meinung Gas Feuer kam nur aus der Nase 🤔
    Was ist denn Dein Eindruck während des Spiels, kommt das Feuer auch aus den Flügeln?
    Solltest Du recht haben wäre es für mich nochmal ein Grund nochmal das Loadout zu wechseln 😉
  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    ja 2 aus den flügeln und 2 aus der nase oben vor der kabine. beim zurückschauen einfach mal feuern.

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • ccommander81
    441 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    moltke1870 schrieb: »
    R3e3n schrieb: »
    die g2 hat standard ein 4fach mg und mit der panzerung links und mit den besseren abströmkanten rechts und den raketen ist die ziemlich gut. auch gegen die spitfire mit rauch und radar.

    Falsch, gerade noch mal getestet, die G2 hat Standard mäßig 2x 7,92 MG. Kann man upgraden mit 2x 20mm Maschinenkanonen, die aber den Nachteil haben: Weniger Munition und schwieriger zu handeln. Die Spitfire VA ist deswegen so stark weil sie 8x MG hat. Die G6 hat entsprechend upgegraded zwar nur 4 MG's, hält damit auf deutscher Seite in dieser Hinsicht noch am besten mit (meiner Meinung nach)

    Doch wenn man den linken Skilltree nimmt, hat die G2 4x nach vorn gerichtetete MGs, müsste 7,92 mm sein, mit 500 Schuss: 2x aus der Nase und 2x aus den Flügeln. Damit ist die Firepower beinahe so gut wie die der Spitfire VA. Die VA ist gegen Infanterie und leichte Bodenziele etwas besser, wegen der stärkeren Bomben und weil man mit den 8fach MGs leichter trifft.

    Ich fliege mittlerweile standardmäßig die Spitfire VA oder die BF109 G2 jeweils komplett im linken Loadout. Sobald aber gute Piloten in Jägern bei den Gegnern sitzen, bin ich gezwungen auf die Spitfire VB bzw. die BF109 G6 umzuswitchen. Bei der G6 der linke Baum mit verbesserten Tragflächen am Ende und bei der VB der komplett linke Baum. Die G6 mit Nitro und den verbesserten Tragflächen, ist das wendigste Fluggerät in der Luft, vor allem wegen dieser Kombination.
  • Beljiah
    5683 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @moltke1870
    also die G6 hat das "nasen-MG"
    die G2 hat die 2 auf der schnauze drauf ..
    Ich komm im Luftkampf gut mit der G2 gegen die VA an
    Wobei mir schon aufgefallen ist, dass die VA hinsichtlich einer gelevelten Stuka mehr "austeilen" muss als eine G2 bei einer gelevelten mosquito ..
    das kann mir natürlich auhc nur so vor kommen.


    Aber ich finde die 2 Fighter gar nicht so "unausgeglichen" wie hier teilweise beschrieben

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Januar 2019
    Die stuka hält gefühlt wirklich ein wenig mehr aus und kann sich nach hinten wehren, was den Kampf in die Länge ziehen kann. Durch die kleinere Fläche kann es aber auch sein dass man nicht mit allen geschossen so gut trifft, wie mit der g2 gegen diesen große mosquito. Da hätte ich manchmal gerne die Raketen der vb in der va oder ein 4Fach mg der vb mit den Raketen ohne schwere mgs.

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • Beljiah
    5683 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @ccommander81
    aufjedenfall bin ich "fleißig" am Stuka lvln,. sofern ich Glück mit den seiten habe ^^
    aber so langsam wird's ^^

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • ccommander81
    441 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Beljiah schrieb: »
    @ccommander81
    aufjedenfall bin ich "fleißig" am Stuka lvln,. sofern ich Glück mit den seiten habe ^^
    aber so langsam wird's ^^

    Max. 5 Runden Fjell Conquest und das Teil sollte doch fertig sein. ;)
  • moltke1870
    865 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Januar 2019
    @ccommander81
    @R3e3n
    Jupp, mit der G2 hab ich komplett falsch gelegen, Asche auf mein Haupt. Allerdings haben die G6 und G2 beide den Nachteil das wenn sie auf Luftkampf gelevelt sind auf das Radar verzichten müssen. Ich find das Radar recht nützlich um in unübersichtlichen Situationen den Gegner im Auge zu behalten bzw ist auch ein gutes Frühwarnsystem für Gegner die ich sonst gar nicht bemerkt hätte. Bei der G2 bin ich auch ein wenig mit dem Rollgabelschlüssel auf Kriegsfuß, auch wenn ich durch ihn mehr repariere, ich kann nix gebrauchen was meine Reparatur un kniffligen Situationen verlängert😝
    Alles in allem ist die Spitfire VA das beste Universalwerkzeug da ich mit dieser Maschine beim Leveln die wenigsten Kröten fressen muss
  • ccommander81
    441 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    moltke1870 schrieb: »
    @ccommander81
    @R3e3n
    Jupp, mit der G2 hab ich komplett falsch gelegen, Asche auf mein Haupt. Allerdings haben die G6 und G2 beide den Nachteil das wenn sie auf Luftkampf gelevelt sind auf das Radar verzichten müssen. Ich find das Radar recht nützlich um in unübersichtlichen Situationen den Gegner im Auge zu behalten bzw ist auch ein gutes Frühwarnsystem für Gegner die ich sonst gar nicht bemerkt hätte. Bei der G2 bin ich auch ein wenig mit dem Rollgabelschlüssel auf Kriegsfuß, auch wenn ich durch ihn mehr repariere, ich kann nix gebrauchen was meine Reparatur un kniffligen Situationen verlängert😝
    Alles in allem ist die Spitfire VA das beste Universalwerkzeug da ich mit dieser Maschine beim Leveln die wenigsten Kröten fressen muss

    Ja, das stimmt, die VA ist das beste Universalwerkzeug. Ich bin mit ihr aber in den letzten Tagen doch hin und wieder gegen gute Piloten in einer auf Dogfight gelevelten G6 getroffen und hatte keine Chance. Die ziehen mit ihrer G6 meist zum Looping so schnell hoch, dass ich denen nicht folgen kann. Das Radar nützt mir in diesem Augenblick nichts, weil die Flugrichtung nicht mehr oder schwer erkennbar ist. An dieser Stelle kann man erstmal nur versuchen das Weite zu suchen, was aber eine 50:50 Sache ist, weil ich nicht sehe, in welche Richtung die G6 dreht. Daher habe ich mir die VB auf Dogfight getrimmt und mir ihr hat man dann in solchen Konstellationen eine deutlich bessere Chance. Ich wechsle also dann, falls ich von einem fähigen 109er Pilot abgeschossen wurde um.

    Den Nachteil der G2 wegen des Radars umgehe ich, wenn notwendig, übrigens mit der Spotting Kamera. Schnell ein Bild vom Himmel machen und die Flugzeuge der Gegner erscheinen für einige Zeit gespottet auf Deinem Radar.
  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Januar 2019
    Welches Setup der G6 und vb haltet ihr denn für sinnvoll?
    Ich habe mir jezt übrigens mal nen Joystick bestellt. Ich habe mit der Maus manchmal das Problem durch die geringe sens, dass ich irgendwo gegen fliege, weil ich nicht weit genug rumgezogen bin. Muss schon viel rudern mittlerweile der Maus :D Habt ihr Erfahrungen mit soetwas? Werd es bald testen.

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • ccommander81
    441 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    R3e3n schrieb: »
    Welches Setup der G6 und vb haltet ihr denn für sinnvoll?

    Hatte ich ja ein paar Beiträge weiter oben beschrieben:
    Ich fliege mittlerweile standardmäßig die Spitfire VA oder die BF109 G2 jeweils komplett im linken Loadout. Sobald aber gute Piloten in Jägern bei den Gegnern sitzen, bin ich gezwungen auf die Spitfire VB bzw. die BF109 G6 umzuswitchen. Bei der G6 der linke Baum mit verbesserten Tragflächen am Ende und bei der VB der komplett linke Baum. Die G6 mit Nitro und den verbesserten Tragflächen, ist das wendigste Fluggerät in der Luft, vor allem wegen dieser Kombination.

    Die VA und die G2 fürs allgemeien Fliegen und die VB bzw. G6 in diesen beschriebenen Loadouts, wenn es hart auf hart kommt, also sehr fähige Gegner in der Luft sind.

    Ab und zu stelle ich die VB aber auch auf Raketen um, wenn ich nervige Gegnetr in Flakpanzern ärgern will. Auf der deutschen Seiet nehme ich zum Ärgern der Flakpanzer die Stuka B1 mit 1000 kg Bomben.
  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @ccommander81 danke nochmal. ich mag ja im spiel die raketen lieber, als die bomben. aber bei der VB muss man dann ja auf die schweren mgs wechseln, welche mir nicht gefallen. echt schade, dass man das patchen musste. auf maps, wie fjell hat man wohl aber mit den reinen dogfightern nen vorteil. aber sobald ich im ts mit anderen spiele, dann verlangen die auch, dass ich panzer ausschalte und das geht in meinem fall am besten mit raketen. echt schade, dass da eigentlich nur die g2 in frage kommt, wenn man auch im dogfight ne chance haben möchte.
    .
    ich hab ebend den joystick getestet und der geht morgen wieder zurück. es fliegt sich sehr angenehm und intuitiv damit, aber ich reagiere viel zu träge damit. mit maus und tastatur gehen die eingaben einfach schneller, dafür funktionieren die flugmanöver nicht so gut, wie mit dem joystick. für das testgeländer war der echt gut :D

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • Beljiah
    5683 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    ccommander81 schrieb: »
    moltke1870 schrieb: »
    @ccommander81
    @R3e3n
    Jupp, mit der G2 hab ich komplett falsch gelegen, Asche auf mein Haupt. Allerdings haben die G6 und G2 beide den Nachteil das wenn sie auf Luftkampf gelevelt sind auf das Radar verzichten müssen. Ich find das Radar recht nützlich um in unübersichtlichen Situationen den Gegner im Auge zu behalten bzw ist auch ein gutes Frühwarnsystem für Gegner die ich sonst gar nicht bemerkt hätte. Bei der G2 bin ich auch ein wenig mit dem Rollgabelschlüssel auf Kriegsfuß, auch wenn ich durch ihn mehr repariere, ich kann nix gebrauchen was meine Reparatur un kniffligen Situationen verlängert😝
    Alles in allem ist die Spitfire VA das beste Universalwerkzeug da ich mit dieser Maschine beim Leveln die wenigsten Kröten fressen muss

    Ja, das stimmt, die VA ist das beste Universalwerkzeug. Ich bin mit ihr aber in den letzten Tagen doch hin und wieder gegen gute Piloten in einer auf Dogfight gelevelten G6 getroffen und hatte keine Chance. Die ziehen mit ihrer G6 meist zum Looping so schnell hoch, dass ich denen nicht folgen kann. Das Radar nützt mir in diesem Augenblick nichts, weil die Flugrichtung nicht mehr oder schwer erkennbar ist. An dieser Stelle kann man erstmal nur versuchen das Weite zu suchen, was aber eine 50:50 Sache ist, weil ich nicht sehe, in welche Richtung die G6 dreht. Daher habe ich mir die VB auf Dogfight getrimmt und mir ihr hat man dann in solchen Konstellationen eine deutlich bessere Chance. Ich wechsle also dann, falls ich von einem fähigen 109er Pilot abgeschossen wurde um.

    Den Nachteil der G2 wegen des Radars umgehe ich, wenn notwendig, übrigens mit der Spotting Kamera. Schnell ein Bild vom Himmel machen und die Flugzeuge der Gegner erscheinen für einige Zeit gespottet auf Deinem Radar.

    Diese von dir beschriebene Situation kannst du aber auch mit Radar umgehen...
    du siehst ja wie er fliegt, und wenn du schon weisst, dass er ein Looping zieht, kannst du die Richtung ja halbwegs gut erahnen,. falls das erahnen nicht "richtig" ist,.. hast du ja trotzdem auf dem Radar die Posi des Flugzeuges …. so kannst du zum bsp so ab drehen, dass (da du ja weisst dass er im Looping ist) du zum bsp im 90° winkel zu seiner aktuellen "Blickrichtung" abdrehst,. so hast du relativ häufig die Situation,.. dass er dir dann im 2. Manöver "entgegen" kommt..
    falls er dann denoch hinter dir ist,. hast du so aber schon wenigsten erreicht,. .dass er nicht mehr "direkt" hinter dir ist sondern immer einen "Steilen" winkel erwischt und er dich dann immer nur kurz erwischen kann .. wenn du das dann richtig timest,.. kannst du aus seinem Blickwinkel so verschwinden,.. dass er dann dein weiteres "abdrehen" nicht mehr sehen kann und so wirst du ihm zuverlässig erstmal los
    (sofern er kein Radar hat)

    klappt bei mir immer gut

    zur B2 … ich hab di ejetz ungefähr zur hälfte "gelevelt"
    Hauptproblem ist eben ,. dass ich irgendwie die letztwn Runden wenig die deutschen erwischt habe ,.. und bei karten wie hamada,. fliegt es sich mMn doof mit Stuka,. da man aufgrund der Simulierten "Hitze" kaum was erkennt, ohne spotting
    und nur "blinkende" flaggen anzufliegen ist dann zusätzlich noch irgendwie öde... xD
    auch hab ich mich schon erwischt,. .wo ich dann doch lieber mal 1-2 ründchen in die G2 stieg *hust",

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • ccommander81
    441 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Beljiah schrieb: »

    Diese von dir beschriebene Situation kannst du aber auch mit Radar umgehen...
    du siehst ja wie er fliegt, und wenn du schon weisst, dass er ein Looping zieht, kannst du die Richtung ja halbwegs gut erahnen,. falls das erahnen nicht "richtig" ist,.. hast du ja trotzdem auf dem Radar die Posi des Flugzeuges …. so kannst du zum bsp so ab drehen, dass (da du ja weisst dass er im Looping ist) du zum bsp im 90° winkel zu seiner aktuellen "Blickrichtung" abdrehst,. so hast du relativ häufig die Situation,.. dass er dir dann im 2. Manöver "entgegen" kommt..
    falls er dann denoch hinter dir ist,. hast du so aber schon wenigsten erreicht,. .dass er nicht mehr "direkt" hinter dir ist sondern immer einen "Steilen" winkel erwischt und er dich dann immer nur kurz erwischen kann .. wenn du das dann richtig timest,.. kannst du aus seinem Blickwinkel so verschwinden,.. dass er dann dein weiteres "abdrehen" nicht mehr sehen kann und so wirst du ihm zuverlässig erstmal los
    (sofern er kein Radar hat)

    Also im Duell mit guten Piloten fliegt man sich nach meine Erfahrungen zu >90% frontal an. Zumindest spätestens, nach dem Abschuss einer der beiden Duellanten, wissen beide, dass sie es nicht mit Anfängern zu tun haben und meiner Erfahrung nach macht man dann auf dem Schlachtfeld fast nichts anderes mehr als wieder auf den anderen zu warten. Damit meine ich jetzt nicht Spawncampen, sondern einfach, dass man immer wieder so fliegt, dass man den Spawn im Auge behält. Der der neu spawnt, weiß auch wo der andere ist, weil er ja die Spawn-Map beobachtet, wärend er auf sein neues Flugzeug wartet. Folglich ergeben sich diese Konstellatioenn, wo man aufeinander zufliegt.
    Der G6 Pilot setzt direkt nach dem Vorbeiflug typischerweise zum Looping an, ich kann ihn an dieser Stelle nicht mehr korrekt orten, da ich ihn einserseits im "Rückspiegel" nicht mehr sehe und mir andererseits das Radar nicht mehr anzeigt, ob und in welche Richtung er beim Looping eindreht. Wenn die G6 dabei noch das Nitro einsetzt und die verbesserten tragflächen hat, kann sie per Rückwärtigen Blick sogar noch sehen welchhes Manöver ich mache. Jedenfalls schaffe ich es regelmäßig mit der VA aus dieser Situation nicht heraus und das Radar nützt mir nichts bzw. nicht viel.
    Ich bin sicher nicht perfekt und könnte diese Situation auch irgendwie anders angehen, aber mit der VB hab ich hier dann nach meinen Erfahrungen deutlich bessere Chancen.

    Die Chance auf solche Gegner in der Luft zu treffen steigt übrigens nach Mitternacht enorm an. Da spielt man den ganzen Tag und der einzige, der einen zum Absturz bringt ist hin und wieder die eigene Gier auf Bodenkills. Und dann zu sehr später Stunde spielt man plötzlich fast nur noch gegen gute Piloten, oft auch in Wings verbunden.
    Die Konzentration derer, die das Spiel etwas ernster nehmen steigt wohl zu diesen Uhrzeiten auf den Servern sehr stark an. :)
  • Beljiah
    5683 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @ccommander81
    Wie gesagt, es geht um die Situation des 1. Aufeinander treffen,. .da können einem gute Piloten auch schon mal überraschen.
    ccommander81 schrieb: »
    Die Chance auf solche Gegner in der Luft zu treffen steigt übrigens nach Mitternacht enorm an. Da spielt man den ganzen Tag und der einzige, der einen zum Absturz bringt ist hin und wieder die eigene Gier auf Bodenkills. Und dann zu sehr später Stunde spielt man plötzlich fast nur noch gegen gute Piloten, oft auch in Wings verbunden.
    Die Konzentration derer, die das Spiel etwas ernster nehmen steigt wohl zu diesen Uhrzeiten auf den Servern sehr stark an. :)

    Das muss nicht unbedingt was heissen,... zu später stunde fangen anderswo auch einige an,. .da kann dann auch die Leitung einem etwas ärgern...
    aber ich wieß was du meinst
    und ist mir auch aufgefallen,.. zusätzlich,. wenn man dann shcon 3-4h online ist,. .nimmt auch die "Konzentration" ab ,.. un dwen man dann noch früh raus muss,.. Müdigkeit ^^

    Ich denke aber,.. das liegt daran,. .dass Abends dann der "Großteil" der "Casuals" nicht mehr spielt.. geschweige denn von den ganzen "kiddies" di eman aufn nachmittag alle trifft (nicht böse gemeint)


    Ich finde bisher im Luftkampf,, haben G2 und VA viel gemeinsam,.. kennt man dann ihre stärken und schwächen hat man relativ gleiche Chancen
    zumindest hatte ich bisher nicht so die Probleme "gute" Piloten auszumanövrieren....

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Beljiah
    5683 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @ccommander81
    ich hab es tatsächlich fast geschafft die Stuka B2 voll zu leveln xD
    noch einen hauch punkte und ich kann das geschütz testen ^^

    da bin ich echt mal gespannt ^^

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Beljiah schrieb: »
    @ccommander81
    ich hab es tatsächlich fast geschafft die Stuka B2 voll zu leveln xD
    noch einen hauch punkte und ich kann das geschütz testen ^^

    da bin ich echt mal gespannt ^^

    Dauert das so lange? Ein mate hat die auf einer Runde fjel hochgelevelt. :dizzy:

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • Beljiah
    5683 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Januar 2019
    @R3e3n
    da man die Teams nicht wechseln kann und ich keinen Einfluss nehmen kann welche Seite man SPielt,.. kann das schonmal dauern …
    wenn man dann noch die B2 nicht nimmt oder das eigene Team das andere Team gegen die wand spielt,. is das schonmal zusätzlich noch etwas länger ^^
    hab gestern 2 Runden mit der Stuka gespielt .. eine auf Panzerstorm und die andere auf Arras? (glaube ich) war die erste Runde .. nicht so viel los .. bei panzerstorm hab ich mit der Stuka nur einen Bomber nachm andern runtergeschossen xD .. iwi emuss man ja die 20 seckunden überbrücken... wobei die Timer bei der Stuka gar nicht so "nerven" wie die der Raketen der g6 zum bsp …

    zugegebenermaßen muss ich gestehen,. auch nicht jede runde die es mir möglich war die Stuka zu Lvln,. auch diese zu lvln xD

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • moltke1870
    865 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Beljiah
    Uuuiiii, bald ist der Stuka B2 soweit, ich wünsch Dir viel Spaß!! ..BUMMBUMMBUMM...
    Was das Thema Bf 109 G2 oder G6 vs Spitfire VA betrifft: Klar bekommt man mit ner Messerschmitt auch ne VA vom Himmel, entscheidend ist ja in erster Linie wer drinne sitzt und nicht das Loadout. Aber mit der VA entscheidet man solche Duelle wesentlich schneller wegen der Firepower. 8 mal MG ist halt doppelt soviel wie 4 mal 😉 Und ich beginne immer mehr den Rauch als Abwehrmassnahme zu schätzen
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!