Killcam - eure Meinung?

12346»

Kommentare

  • CIover_fieId
    170 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Die neue Killcam sorgt bei mir nur für totale Verwirrung, ich krieg immer was anderes angezeigt, aber nichts davon ist für irgendwas zu gebrauchen.
    Die letzten 5 Sekunden vor meinem Abschuss, aus Sicht des anderen. Dann könnte man damit was anfangen.
    Auf 50 Meter entfernt zu sehen wo er hockt...?
    Den roten Mann im Laufen zu beobachten?
    Oder irgendwie auch mal gar nichts?

    Kann gerne wieder raus, genauso ein Blödsinn wie die TTK.
    Playing video games since 1980. - ZEF till I die.
  • Beljiah
    5671 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @CIover_field
    also eine Abschusskamera "aka" CoD ?!?

    hmm,. ne dann lieber wieder die "roten schatten"

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • FlyingSaesch
    2212 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Die Killcam ist ein Rückschritt und sollte weg,bzw. frei ein- und ausschaltbar sein. Die Entwickler waren mit verschiedenen Dingen auf einem guten weg, jetzt kommen nach und nach die Noob-Features zurück. Vielleicht noch 3D-Spotting und den Sweetspot?
  • wildes1993
    21 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 17. Januar
    Hätte man die alte "Killcam" nicht einfach lassen können und den roten Schatten einfach ein paar Sekunden länger anzeigen können? Die Verzögerung wäre weg, man wüsste ungefähr von wo man erschossen wurde und keiner würde sich beschweren. Dann ein fix, dass man ihn auch wirklich sieht und nicht mehr rumbuggt und alles wäre okay. Aber so gefällt's mir auch einfach nicht..
  • xshogenx
    147 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    wildes1993 schrieb: »
    Hätte man die alte "Killcam" nicht einfach lassen können und den roten Schatten einfach ein paar Sekunden länger anzeigen können? Die Verzögerung wäre weg, man wüsste ungefähr von wo man erschossen wurde und keiner würde sich beschweren. Dann ein fix, dass man ihn auch wirklich sieht und nicht mehr rumbuggt und alles wäre okay. Aber so gefällt's mir auch einfach nicht..

    Wie in BF1 halt. Wäre gut.
    Eine Verzögerung gibt es trotzdem nicht.
  • Taikato
    2573 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    habe mich doch jetzt etwas erschrocken als ich die ersten grünen und roten marsmännchen gesehen hatte. im ersten moment dachte unsereiner doch glatt, im falschem spiel gelandet zu sein. als ob das spiel gerade aus dem kaugummiautomat gekommen ist.
    - - - - - - - -

    wo ist dies hin, was DICE noch in BF1 so angepriesen hatte, die brutal, verbissen atmosphäre eines krieges. bunte figuren in der killcam :fearful: was spielen wir hier eigentlich und wer braucht eigentlich eine killcam.
    wer so etwas doch von nöten hält, dem hätte DICE die möglichkeit eines häckchen setzten geben sollen und nicht, dass DICE hier ihre flower power phase nachholen wollen.
    - - - - - - -

    kann diesen schritt einfach nicht nachvollziehen. DICE, ein elefant im portzelanladen. demnächst gibt es noch ein neofarbenes laserfeuer aus den waffen und ich bedauere die user, die an einer farbschwäche leiden. da wird es schwierig freund/feind zu unterscheiden.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • ApathicAlpaca
    2 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 18. Januar
    Ich finde die Killcam extrem schlecht implementiert.
    Am meisten nervt die real deutlich längere Zeit, bis man wieder spawnen kann. Da vergehen gefühlt 10 Sekunden, bevor die verdammte Cam fertig ist.
    Wer braucht die überhaupt? Ich weiß, dass BF5 nicht cheatet (Spieler ist was anderes) und wenn ich meinen Killer nicht gesehen hab ist das meine Schuld. Ich brauche keine verdammte Kamera. Es hätte ein kurzer Text mit Name des Killers, benutzer Waffe und so genügt.

    Also: um Himmels Willen, macht meinetwegen eure Killcam aber erlaubt den Spielern währenddessen schon auszubluten, damit man nicht ewig lange auf Spawn warten muss!!!
    DANKE!
    (ja, wenn Medic in Nähe angezeigt wird warte ich, das ist in etwa 5% der Fälle so, restliche 95% will ich nur schnell wieder spawnen, herzlichen Dank)
  • xshogenx
    147 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Wie oft nun eigentlich noch?
    Du wartest keine Sekunde länger auf den spawn, als vorher.
  • P0L1Z1ST3NS0HN
    62 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich stelle fest: mindestens 90 % der hier Kommentierenden finden die Kill-Cam in der jetzigen (gepatchten) Version einfach nicht gut.
    Aber so ist das nun mal mit verdeckten EArly Access Spielen: man implementiert zuerst ein schlecht funktionierendes Feature, patcht es, patcht es nochmal und am Ende schreibt alles neu um, weil sie doch nicht so gut war.
    Merkt euch meine Worte: in nicht unter einem Jahr werden wir das BF:V erhalten, welches würdig ist, diesen Namen zu tragen. Man erinnere sich noch an die miesen Netcode-Zeiten in BF4, die erst nach über mehr als ZWEI Jahren gefixt worden sind. Ich kann mich an ein mehrere (!) Seiten umfassendes Changelog-PDF erinnern, wo ausführlich auch mit vielen bunten Grafiken dokumentiert wurde, warum die Netcode Version 34857348953 die nun beste 4ever ist. Die Veteranen unter uns werden sich erinnern.
    Also, klappt eure aus Kunstleder gefertigten Gaming-Stühle nach hinten und lasst euch überraschen, welche Bug-Fix-Fixes im nächsten 16 Seiten umfassenden PDF dokumentiert werden. Kiss, xoxo.
  • Parkschein77
    42 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich fand die Lösung bei BF1 viel besser, außerdem dauerts mir zu lange bis man wieder rein kann und blockiert somit rushes.
  • Taikato
    2573 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    ......... Merkt euch meine Worte: in nicht unter einem Jahr werden wir das BF:V erhalten, welches würdig ist, diesen Namen zu tragen. .......

    diesen, nicht so abwegigen gedanken, hatte ich dezember schon selber. DICE wird noch monate an diesem spiel hin und her doktoren, ehe ruhe einkehrt.
    - - - - - - -

    muss allerdings auch fairerweise gegenüber BF5 erwähnen (im gegensatz zu BF4 bei mir damals). es ist bedeuten spielbarer als sein vorgänger. da konnte unsereiner wirklich erst nach einem jahr sagen, es läuft einigermaßen.
    - - - - - - -
    es ist hier eher dieses ''rein in die kartoffeln, raus aus den kartoffeln''. man budelt ein loch zu und benutzt die erde aus einem neuen loch dafür und ehe DICE aus diesem teufelskreis raus ist, es erkannt hat, dass dauert noch eine weile.




    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • wildes1993
    21 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 19. Januar
    Das Problem ist, bis sie BF5 fertig gepatcht haben ist schon wieder das nächste raus. Langsam geht mir dieser Jahresrythmus á la Call of Duty und Fifa auf die Nerven.
    Bringt verdammt nochmal ein fertiges Spiel raus und nicht ne Alpha. Die bugliste ist ja wirklich ellenlang, es hadert an jeglicher Stelle, ob's das Menü, die Assignments, das Gameplay, Grafik und Texturfehler, Physik oder der Netcode ist.
    Ich möchte gar nicht anfangen das alles aufzulisten, aber es blutet einem, weil BF5 tatsächlich Potenzial hätte..
  • SkorpionTiger
    715 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Mal soviel zur Killcam ob Tod oder am Leben wenn man mal mit blick zu eigenen gestorben Soldaten liegt hatt man es die ganze runde , ob die Fps stimmen oder der Ping
    3gygvd2z.png
    kcdi4cl7.png
    ys8846bi.png

    es nervt nur noch

    Regelmässiges Versagen ist auch eine Form der Zuverlässigkeit<<

  • Harrythehirsch
    12 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich frage mich mittlerweile, ob diesem "Problem" überhaupt Aufmerksamkeit seitens der Admins bzw Entwickler geschenkt wird. Drüber mit anderen Spielern zu diskutieren mag irgendwo unterhaltsam sein, der eigentliche Nutzen ist aber leider nun mal gleich Null. Und mir fehlt die Geduld, um jetzt möglicherweise Monate auf den nächsten, großen Patch zu warten. Was meint ihr: Wird es für das Problem nen Hotfix geben?
  • ricojens
    92 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Die neue Killcam ist einfach nur *pfui* .
    Manchmal denke ich das Die Entwickler ihr eigenes Spiel nicht spielen oder es spielen einfach die Falschen.
    Sie hätten einfach nur die Alte Killcam so lassen sollen und die Rote Farbe vielleicht stärker machen sollen bzw länger anzeigen lassen oder so.

    Ich hoffe die ändern das sonst gib ich EA und DICE eine Kopfnuss
  • P0L1Z1ST3NS0HN
    62 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 19. Januar
    (...) Und mir fehlt die Geduld, um jetzt möglicherweise Monate auf den nächsten, großen Patch zu warten. Was meint ihr: Wird es für das Problem nen Hotfix geben?
    Du wirst definitiv warten müssen. Wahrscheinlich hast du fast Vollpreis bezahlt und kriegst das fertige Produkt erst 2020. Aber bis dahin ist ein anderer BF-Titel draußen oder gar zwei. Dann darfst du anschließend auf wenig aktiven Servern "Spaß" haben, mit einem Spiel, das endlich fertig entwickelt ist. Wir sollten für den nächsten BF-Teil den Titel "Battlefield: Permanent Bug Fixing" oder so vorschlagen.

  • Harrythehirsch
    12 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    (...) Und mir fehlt die Geduld, um jetzt möglicherweise Monate auf den nächsten, großen Patch zu warten. Was meint ihr: Wird es für das Problem nen Hotfix geben?
    Du wirst definitiv warten müssen. Wahrscheinlich hast du fast Vollpreis bezahlt und kriegst das fertige Produkt erst 2020. Aber bis dahin ist ein anderer BF-Titel draußen oder gar zwei. Dann darfst du anschließend auf wenig aktiven Servern "Spaß" haben, mit einem Spiel, das endlich fertig entwickelt ist. Wir sollten für den nächsten BF-Teil den Titel "Battlefield: Permanent Bug Fixing" oder so vorschlagen.

    Einer der besten und aussagekräftigsten Kommentare, die ich bisher zum Bugfield-Projekt lesen durfte :clap:
  • JackTheRacer74
    28 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Zu Anfang fand ich die Killcam noch gut, aber mittlerweile fängt sie mich auch an zu nerven. Teilweise zeigt sie völlig sinnfreie Bilder an und ausserdem ist die Anzeigedauer auch zu lang. Drei Sekunden würden völlig reichen.
  • Harrythehirsch
    12 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 8. Februar
    Nach dem letzten Update finde ich die Killcam DEUTLICH besser. Die Killcam-Zeit wurde auf ein Minimum reduziert (1-2 Sekunden) und das forcierte Ausbluten geht auch schneller. Hätte nicht gedacht, dass sich DICE dessen jemals annehmen würde.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!