Mögliche Erklärung für die oftmals unausgeglichenen Runden.

«13
Firefox-xGERx-
525 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
bearbeitet 4. Februar
Ich erlebe bei Battlefield 5 eigentlich nur noch unausgeglichene Runden. Ich weiß nicht wann ich das letzte mal eine knappe, spannende Runde hatte. Bei Battlefield 1 war das noch anders. Sicher hatte man mal Runden, die mit großem Abstand gewonnen/verloren wurden, aber so oft wie bei Battlefield 5 war es nie.

Ich bin auf folgenden Interessanten Artikel gestoßen [Link entfernt / die Moderation]
Unterm Strich kann ich sagen, dass sich meine Siege und Niederlagen ausgleichen. Was mich aber stutzig gemacht hat ist, wie eindeutig die Runden sehr oft sind. Mir fällt es schwer zu glauben, dass es Zufall oder Skill basiertes Matchmaking ist, was mich nach deutlichen Siegen in Teams steckt, in denen sich 80% sehr schlechte Spieler befinden und man dementsprechend haushoch verliert.

Wie ist das bei euch? Habt ihr auch ungewöhnlich oft deutliche Niederlagen/Siege in denen ganze Teams, bestehend aus 32 Leuten totaler Mist oder ganz gut sind?
Post edited by Ourumov13 on

Kommentare

  • xshogenx
    147 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Die "eindeutigen" Runden sind meist das "normale".
    Diese ständigen knappen Runden sind beschiss seitens des "balancing Systems".
    In noch keinem battlefield gab es so viele "knappe" Runden.
    Mal mit kann sowas passieren, klar. Aber bei der Menge kommt man sich nur *pfui* vor.
  • Beljiah
    5605 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    naja,..
    das ist eben das "leidige" Thema eh und je…
    in BF3.. BF4 selbst in BF1 wurde sich auch über "seltsame" Team-Balancings beschwert

    viele vergessen dabei,.. dass der Balancer nich tunterscheiden kann,. ob Spieler XY sich die gegeben mechaniken zu nutze macht,. oder nur auf kills aus ist und abcamped und "nix" objective bezogenes macht

    ich erlebe das jeden Abend immer und immer wieder...

    Auch wenn ich mal was ausprobiere,. neue Waffen,. neue Spezialisierungen etc etc ,. bin ich von den Punkten her schon locker mit min. 5k abstand zu dem unte rmir un dbin trotzdem im oberen drittel angesiedelt,..
    da gibt es spieler die die ganze runde im Spiel sind und nach den 20min nur 2.000 Punkte gesammelt haben

    der Balancer sieht eben nicht,. ob der Spieler in de rRUnde nur Barrikaden errichtet oder mit der Sniper sehr passiv spielt,. oder,. was auch der "Klassiker" ist (mi rzummindest oft bei Randoms aufgefallen die mal im Trupp waren) einfach irgendwo an einem Weg mittenauf der map rumliegt und wartet bis was vorbei rennt.,...

    klar,. jeder kann so spielen wie er mag,..
    aber solange die Spieler nicht wissen,. was in den jeweiligen Modis zu tun ist,. und die Spieler auch nicht wissen,.. wie "effektiv" man da eigentlich spielen kann,..
    kann der Balancer noch so toll sein,. ö.er wird immer solch "unausgeglichene" Runden erzeugen, da er eben den Faktor "wie SPielt Spieler A" nicht anhand der statistiken erschliessen kann,...
    einer,. der nix macht und nur rumcamped kann genauso einen "Skill-wert" haben wie jemand der nur objective spielt aber keine/wenig "kills" macht

    zudem wird nicht unterschieden, ob die Spieler sich im Sprachchat absprechen oder nicht,..
    das kann das System auch nicht unterschieden
    und das ist auch ein sehr wichtiger, und ins Spielgeschehen stark eingreifender Punkt

    also haben wir das "wie Spielt jemand" was das System nicht sehr gut erkennen kann und das "Spielt mit Sprachchat", was ebenfall snicht "erkannt" wird

    die SpielerLvL sind dabei 0 ausschlaggebend (was aber immer gern als "Vorwand" einer schlechten team-balance genommen wird)

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • xshogenx
    147 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Gibts diesen Fragwürdigen "Skill-Wert" in BFV eigentlich überhaupt noch? Finde den im Tracker gerade nirgends.^^
  • FlyingSaesch
    1937 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 4. Februar
    Den max. Rang erreicht man bei Bf5 nach ca. 30 Spielstunden und ich hoffe, dass dieser im Matchmaking-Prozess keine Rolle spielt!
    Spielstunden ist aber ein Faktor, den man irgendwie berücksichtigen sollte, denn
    Spielerfahrung ist viel wichtiger als z.B. die K/D

    Warum es so viele unausgeglichene Runden gibt? Weil intwischen alle Spieler in einen Topf geworfen werden.
    Clans und hc Spieler, die sich bei sämtlichen Vorgängern noch von der Masse abgesetzt und auf eigenen Servern aufgehalten haben, kriegen jetzt die ganzen Spieler als Gegner, die das Spiel... sagen wir es mal so... weniger ernst nehmen.
  • LordWorgull
    31 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 4. Februar
    Ich kann es nicht zu 100% sagen, aber ich vermute es läuft bei den meisten die das so erleben wie folgt ab:

    Du oder Dein Squad , ihr tut euch zusammen und sucht ein Spiel. Während die Zeit abläuft Ragequitten irgendwo 1,2,3,4 Spieler weil deren Server grad sehr unballanced ist. Warum auch immer. Meist reicht es ja schon wenn im gegnerteam 2 bis 3 premade Squads sind un im eigenen nur Randoms.

    Jetzt denkt sich das System, geil, da sind grad leute aus einer laufenden Runde ausgestiegen. Jetzt packt dich/euch die Maschine, weils grad so gut passt, in dieses Match um es wieder zu füllen.

    Herzlichen glückwunsch. Willkommen in der Hölle.

    Das eigene Team ist schon teildemoralisiert und hat geistig schon aufgegeben. Der gegner ist grad richtig in Fahrt. Dein erster Blick geht auf die Tickets. Juhu 150 zu 554 zu deinen/euren ungunsten.

    Jetzt issed ja nicht mehr lang. Flaggen habt ihr eh keine mehr, nächste runde kommt schnell und wird besser.

    Nach rundenende bleiben 99% der gegner zusammen, weil es ja grad so gut läuft.

    Nächste runde Startet.
    Jetzt ist es nicht ganu vorher zu sagen oder zu verallgemeinern.

    Entweder ihr seid das Zünglein an der Waage und kippt das vorherige Missverhältnis, oder es Ragequitten in den ersten 4-5min auf euer seite wieder welche.

    ....

    Die nächsten werden vom System in die Hölle geschickt.

    Theoretisch sollte das jedoch am Ende einer Woche ,bei regelmäßigem spielen ,jeder zu 50/50
    Mal von beiden Seiten miterlebt haben.
  • MG_Jack_ONeill
    243 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    So ungefähr empfinde ich das auch.
    O'Neill schreibt man mit 2 L
  • Firefox-xGERx-
    525 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    LordWorgull schrieb: »
    Ich kann es nicht zu 100% sagen, aber ich vermute es läuft bei den meisten die das so erleben wie folgt ab:

    Du oder Dein Squad , ihr tut euch zusammen und sucht ein Spiel. Während die Zeit abläuft Ragequitten irgendwo 1,2,3,4 Spieler weil deren Server grad sehr unballanced ist. Warum auch immer. Meist reicht es ja schon wenn im gegnerteam 2 bis 3 premade Squads sind un im eigenen nur Randoms.

    Jetzt denkt sich das System, geil, da sind grad leute aus einer laufenden Runde ausgestiegen. Jetzt packt dich/euch die Maschine, weils grad so gut passt, in dieses Match um es wieder zu füllen.

    Herzlichen glückwunsch. Willkommen in der Hölle.

    Das eigene Team ist schon teildemoralisiert und hat geistig schon aufgegeben. Der gegner ist grad richtig in Fahrt. Dein erster Blick geht auf die Tickets. Juhu 150 zu 554 zu deinen/euren ungunsten.

    Jetzt issed ja nicht mehr lang. Flaggen habt ihr eh keine mehr, nächste runde kommt schnell und wird besser.

    Nach rundenende bleiben 99% der gegner zusammen, weil es ja grad so gut läuft.

    Nächste runde Startet.
    Jetzt ist es nicht ganu vorher zu sagen oder zu verallgemeinern.

    Entweder ihr seid das Zünglein an der Waage und kippt das vorherige Missverhältnis, oder es Ragequitten in den ersten 4-5min auf euer seite wieder welche.

    ....

    Die nächsten werden vom System in die Hölle geschickt.

    Theoretisch sollte das jedoch am Ende einer Woche ,bei regelmäßigem spielen ,jeder zu 50/50
    Mal von beiden Seiten miterlebt haben.


    Was du schreibst ist natürlich korrekt. In meinem Fall gibts da nur ein paar Probleme.
    1. Ich spiele nur Grand Operations und Durchbruch.
    2. Ich spiele diese Modi immer alleine.
    3. Ich komme nur selten in laufende Runden. Meist suche ich mir auch direkt eine neue Lobby weil ich bei vielen Operations keine Lust habe an Tag 2 oder 3 beizutreten.
  • K9-FaNaTiCs
    867 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Glaub in diesem Spiel musst du dich einfach damit abfinden. Wie @xshogenx schon sagte, die knappen Runden entstehen fast nur aufgrund dieses schnelleren Flaggeneinnehmens bei Rückstand ( ich kann jetzt nur für CQ und Squad CQ sprechen ). Ich mein, mir ist es langsam egal, auch gestern wieder vielleicht 7 Runden CQ: Wir zu viert immer mit oben, auf unserer Seite aber halt noch 2 Clans, Gegner fast nur Randoms. Jede Runde mit 200 bis 300 Tickets Differenz gewonnen, wenn das deren Ernst ist, mir als reiner Squadspieler ists Recht.
    Ob die Randoms dann auf Dauer Bock haben, jede Runde zerstört zu werden, sei dahingestellt
  • R3e3n
    2258 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Den max. Rang erreicht man bei Bf5 nach ca. 30 Spielstunden und ich hoffe, dass dieser im Matchmaking-Prozess keine Rolle spielt!
    Spielstunden ist aber ein Faktor, den man irgendwie berücksichtigen sollte, denn
    Spielerfahrung ist viel wichtiger als z.B. die K/D

    Warum es so viele unausgeglichene Runden gibt? Weil intwischen alle Spieler in einen Topf geworfen werden.
    Clans und hc Spieler, die sich bei sämtlichen Vorgängern noch von der Masse abgesetzt und auf eigenen Servern aufgehalten haben, kriegen jetzt die ganzen Spieler als Gegner, die das Spiel... sagen wir es mal so... weniger ernst nehmen.

    In bf4 gab es damals Leute, die nach mehreren hundert spielstunden (ich glaube sogar 1000h) gefragt haben warum manchmal rote Dreiecke über den Gegnern sind und manchmal keine. Also was das zu bedeuten hat...
    spielstunden =/= Erfahrungen oder spielverständniss
    Es wäre ein Idealfall, aber ist seit mehr als 5 Jahren oder auch länger kein Indiz für einen guten Spieler.
    Es gibt auch andere Bsp an die ich mich erinnere, aber aufgrund von Name and shame werd ich das jetzt nicht schreiben.

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • FlyingSaesch
    1937 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich finde, dass Kenntnis zu den diversen Karten und Waffen etc. nur über gesammelte Spielstunden kommen. Deswegen ist es auch immer witzig, wenn Leute nach 30 Std. Spielzeit sagen, dass sie schon alles gesehen haben und das Spiel langweilig ist.
  • JackHerer_1601
    790 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 5. Februar
    Um gut zu sein, braucht man beides: Skill und Erfahrung. Wobei je nach Spiel die Gewichtung unterschiedlich ist. Gerade bei Battlefield ist Erfahrung sehr wichtig.

    In der Perfektion ist der Skill so gut, dass alles automatisch läuft und das Gehirn Zeit und Raum für die Spielintelligenz (= Erfahrung) hat. Dann spielt man nicht das Spiel, sondern die Gegner. :)

    P.S.: Es kann und wird niemals einen perfekten Balancer geben. Das ist schlichtweg unmöglich. Gebt lieber den Spielern selbst die Schuld.
    Das Ergebnis einer Diskussion kann auch die Uneinigkeit sein. Eine Diskussion funktioniert nur dann, wenn beide Seiten dies berücksichtigen.
  • K9-FaNaTiCs
    867 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Ich finde, dass Kenntnis zu den diversen Karten und Waffen etc. nur über gesammelte Spielstunden kommen. Deswegen ist es auch immer witzig, wenn Leute nach 30 Std. Spielzeit sagen, dass sie schon alles gesehen haben und das Spiel langweilig ist.

    Also meine Erfahrung ist, das bei MP Shootern Mapkenntnis ca 60% des "Könnens" ausmachen. Die besten Laufwege zu lernen dauert, das stimmt.
    Eine Einstellung für Spieler, objectiv und effektiv zu spielen kann man aber nicht leider nicht lernen, außer man will es. Die Randoms, welche ab und zu halt Abends zwei drei Runden gemütlich snipen wollen, wirst halt immer haben. Die wollen nicht gewinnen, sondern nur paar Kills machen zum Feierabend und uns auf den Sack gehen^^
  • Beljiah
    5605 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @K9-FaNaTiCs

    Wir als Fun-Clan haben bei Trupp-Eroberung mal einen anderen Clan gehabt,.. das ging dann 8 von uns gegen 8 von denen...
    wir Sprechen uns ja als "Feierabend-Zocker" schon gut ab,..
    der Andere Clan hat un sregelrecht "zermürbt"
    nahc einen Privat-nachrichtewn war auch ganz klar warum,. .die haben in ihrem Clan wenige Mitglieder aber ihre "Festen" Teams die immer zocken,.. auch in Polnischen "Spitzen" Esports-Liga sind die dabei gewesen (war ein polnischer Clan)
    von Pro-Controller & bis zu 3h Training am Tag,..
    da kommen Fun-Clan SPiele,r. die mal 1-2h am Feierabend auf Public spielen und je nach "wer gerade online" ist spielt nicht gegen an
    aber genau solch Spieler sind dann auch mal Public unterwegs
    und wenn wir am Abend unsere RUnden zocken,. dominieren wir locker zu 95% die Public Runden

    da finde ich,. erkennt man sehr gut was so "zusammenspiel" in verschiedenen "Niveau's" ausmachen kann
    bei dem Clan hatten die auch alle über 200h Spielzeit,. die kannten sämmtliche Laufwege und wussten bei jeder Situation was zu tun ist,.. die haben quasi jedes Gadget und jede Waffe bzw die Gadgets und Bewaffnung der Gegner zu Ihrem Vorteil gemacht,.. so Lobe ich mir Teamplay
    und wenn man gegen solche Spieler spielt,.. packt mich zum bsp der Ehrgeiz und man versucht da ordentlich gegenzuhalten
    wir haben da auch natürlich 4-5 Runden gespielt,.. leider 4 Runden richtig aufn Sack gekriegt und verloren,. aber 1 haben wir ganz knapp gewinnen können... das ist zwar selten,..

    aber hier spielen eben die oben genannten Faktoren (Map-kenntnis, Spielerfahrung, Absprache etc ) extrem in die Karten,. und diese kann der Balancer einfach nicht ausmachen

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • FlyingSaesch
    1937 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Beljiah schrieb: »
    @K9-FaNaTiCs

    Wir als Fun-Clan haben bei Trupp-Eroberung mal einen anderen Clan gehabt,.. das ging dann 8 von uns gegen 8 von denen...
    wir Sprechen uns ja als "Feierabend-Zocker" schon gut ab,..
    der Andere Clan hat un sregelrecht "zermürbt"
    nahc einen Privat-nachrichtewn war auch ganz klar warum,. .die haben in ihrem Clan wenige Mitglieder aber ihre "Festen" Teams die immer zocken,.. auch in Polnischen "Spitzen" Esports-Liga sind die dabei gewesen (war ein polnischer Clan)
    von Pro-Controller & bis zu 3h Training am Tag,..
    da kommen Fun-Clan SPiele,r. die mal 1-2h am Feierabend auf Public spielen und je nach "wer gerade online" ist spielt nicht gegen an
    aber genau solch Spieler sind dann auch mal Public unterwegs
    und wenn wir am Abend unsere RUnden zocken,. dominieren wir locker zu 95% die Public Runden

    da finde ich,. erkennt man sehr gut was so "zusammenspiel" in verschiedenen "Niveau's" ausmachen kann
    bei dem Clan hatten die auch alle über 200h Spielzeit,. die kannten sämmtliche Laufwege und wussten bei jeder Situation was zu tun ist,.. die haben quasi jedes Gadget und jede Waffe bzw die Gadgets und Bewaffnung der Gegner zu Ihrem Vorteil gemacht,.. so Lobe ich mir Teamplay
    und wenn man gegen solche Spieler spielt,.. packt mich zum bsp der Ehrgeiz und man versucht da ordentlich gegenzuhalten
    wir haben da auch natürlich 4-5 Runden gespielt,.. leider 4 Runden richtig aufn Sack gekriegt und verloren,. aber 1 haben wir ganz knapp gewinnen können... das ist zwar selten,..

    aber hier spielen eben die oben genannten Faktoren (Map-kenntnis, Spielerfahrung, Absprache etc ) extrem in die Karten,. und diese kann der Balancer einfach nicht ausmachen

    Und genau da kommz die ganze Misere von Bf5 zum Vorschein!
    Diese Jungs würden definitiv auf einem eigenen Server spielen, wenn's welche gäbe. Auch wir als "Fun-Clan" hätten definitiv einen eigenen Server und welche, auf denen wir uns mit anderen Clans treffen, um mit- und gegeneinander zu zocken.
    Da es diese Möglichkeit nicht mehr gibt, treffen "Profis" und "Anfänger" in den selben Modi auf den gleichen Maps aufeinander. Und dann wird's hässclich, gerade in kleineren Spielen wie Squad Conquest oder Domination.
  • K9-FaNaTiCs
    867 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    @Beljiah ich warte ja immer noch drauf, dass wir mal zufällig aufeinandertreffen :)
    Trotz allem ist der SPM Wert schon irgendwo aussagekräftig. Und da sollte der Balancer zumindest ansetzen, bevor er überhaupt nichts macht. Ein Spieler mit 100 Punkten SPM wird gegen den 400-500 Plus Spieler untergehen.
  • Beljiah
    5605 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @K9-FaNaTiCs
    jaa^^ da wär ich auch mal gespannt ^^

    aber wir haben uns ja in der F-Liste :b
    also "theoretisch" könntest du anhand vom PSN ja die Server-nummer "rausfinden" und per Browser joinen ^^

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • K9-FaNaTiCs
    867 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Du kommst ja immer so spät^^ Aber kriegen wir mal hin. Der Balancer wird uns dann aber wohl ins gleiche Team stecken :D
  • d0c_p3pp3r
    9 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Tja... ich spiele meist allein, gern Domination und selten mehr als zwei Runden am Stück (Aufträge erneuern, den neuen Loot anschauen etc.). Resultat ist, dass ich enorm oft in "Höllenspielen" lande und inzwischen bei 37,x% Winrate bin.

    Auf Dauer stinkt einen das so richtig an und ist für mich der größte Kritikpunkt an BFV.
  • S30KA
    21 postsMember, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    K9-FaNaTiCs schrieb: »
    Glaub in diesem Spiel musst du dich einfach damit abfinden. Wie @xshogenx schon sagte, die knappen Runden entstehen fast nur aufgrund dieses schnelleren Flaggeneinnehmens bei Rückstand ( ich kann jetzt nur für CQ und Squad CQ sprechen ). Ich mein, mir ist es langsam egal, auch gestern wieder vielleicht 7 Runden CQ: Wir zu viert immer mit oben, auf unserer Seite aber halt noch 2 Clans, Gegner fast nur Randoms. Jede Runde mit 200 bis 300 Tickets Differenz gewonnen, wenn das deren Ernst ist, mir als reiner Squadspieler ists Recht.
    Ob die Randoms dann auf Dauer Bock haben, jede Runde zerstört zu werden, sei dahingestellt

    Danke alles gesangt und erklärt. Es gibt keine andere Antwort im Clan Sieg Random einfach nur schlecht.
  • moltke1870
    429 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Gestern aufgrund der TOW Missionen viel Frontlinien gespielt. Ein Team hat immer strikt Objective gespielt, das andere hat das Spiel nicht verstanden und die Spieler waren überall nur nicht an der Flagge, sprich extrem einseitige Runden. Danach noch ein bisschen Durchbruch, der Angreifer war nicht ansatzweise in der Lage den ersten Sektor zu nehmen. Dann hab ich mir gedacht Machste mal was anderes und habe Eroberung gespielt, zwei Runden die damit geendet haben das ein Team ALLE Flaggen hatte und das andere gar keine 😮 Also was immer DICE da an Teambalancing hat, es funktioniert nicht. Da bleibt für mich nur eines, TEAMBALANCING ABSCHALTEN!!!!! Wenn man die Sache dem puren Zufall überlässt kann es auch nicht schlimmer werden, da müssten rein vom Zufallsprinzip eher ausgeglichenere Teams zusammen kommen. Einmal mehr etwas das DICE nicht hinbekommt, man fragt sich wirklich was arbeiten da für Leute 🙄
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!