[Frusttherapie 2.0] Was mich stört bei BF V

Kommentare

  • Hartz4Leiche
    89 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Mich stört nur eine Sache;wo sind die großartigen Kriegsschlachten von BF1942 ?
    Kriegsschiffe U-boote usw. wären echt ne tolle Sache..................................vielleicht kommt ja noch was....................?
  • Ausgeschlachtet
    59 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Hartz4Leiche schrieb: »
    Mich stört nur eine Sache;wo sind die großartigen Kriegsschlachten von BF1942 ?
    Kriegsschiffe U-boote usw. wären echt ne tolle Sache..................................vielleicht kommt ja noch was....................?

    Das hatte ich auch schonmal bemängelt. Es gibt quasi nur zwei Nationen im Spiel. Wo z.B. bleibt Russland und eine map wie Stalingrad ?
    Ich kenne mich mit diesen "Roadmaps" nicht aus, ob nach einer Roadmap noch was anderes kommen soll. Wenn ich aber davon ausgehe das nach der Roadmap für Battlefield 5 schluss ist, dann kommen nur noch zwei maps: Firestorm und Kreta.
  • FlyingSaesch
    2255 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich kann‘s mir weiterhin nicht vorstellen, dass die Russen und Amerikaner inkl. spezifischer Waffen, Fahrzeugen und Maps nicht geplant sind. Allerdings könnte ich auch verstehen, dass man seitens der Entwickler irgendwann die Lust verliert, sollte sich die Community weiterhin so *pfui* benehmen.
  • schwKraehe
    32 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ach die Community ist also Schuld an den Bugs und Designfehlern?
    Das ist aber mal ganz was neues.
    Ist jetzt ja nun nicht gerade das erste BF was Dice abliefert.
    Bis auf Eyecandy aber liegt da einiges im Argen.
    Und etwas anspruchsvoller so wie früher könnte es auch sein.
  • FlyingSaesch
    2255 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich hätte sicherlich Bugs und Designfehler erwähnt, wenn ich dazu etwas sagen wollte. Die Bugs und Designfehler sind aber auch kein Problem.
  • Dr_Tatwaffel
    3330 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    bearbeitet 25. Februar
    PiffPaffPuff0 schrieb: »
    Hartz4Leiche schrieb: »
    Mich stört nur eine Sache;wo sind die großartigen Kriegsschlachten von BF1942 ?
    Kriegsschiffe U-boote usw. wären echt ne tolle Sache..................................vielleicht kommt ja noch was....................?

    Das hatte ich auch schonmal bemängelt. Es gibt quasi nur zwei Nationen im Spiel. Wo z.B. bleibt Russland und eine map wie Stalingrad ?
    Ich kenne mich mit diesen "Roadmaps" nicht aus, ob nach einer Roadmap noch was anderes kommen soll. Wenn ich aber davon ausgehe das nach der Roadmap für Battlefield 5 schluss ist, dann kommen nur noch zwei maps: Firestorm und Kreta.

    Ich geh mal davon aus, du meinst diesen bebilderten Auszug. Ich nehme mal stark an, dass dies nur ein Teil ist und nur die kommenden Monate andeuten soll, weil die meisten, wie auch hier im Forum unfassbar ungeduldig sind und sich kaum vorstellen können, wie sich so Spiele entwickeln.
    Ich mein, warum sollten aktuell mehr kriegsführende Nationen im Spiel auftauchen? Wir haben Norwegen. Dort kämpfen Engländer gegen Deutsche. Wir haben Benelux, Nordostfrankreich und Afrika. Dort kämpfen ebenso Engländer gegen Deutsche. Also alles bis 1941. Die Franzosen, wie Italiener kann man zu dem Zeitpunkt als Fraktion komplett ignorieren und die Amerikaner, Japaner und Russen etc waren zu dem Zeitpunkt, in dem wir diese Maps bespielen, noch gar nicht auf dem Spielfeld.
    Wenn nix mehr kommen sollte, wie hier immer panisch unterstellt, außer das Griechenland-Szenario, hätte man doch nicht "Alliierte" vs "Achsenmächte" genutzt. Denn die haupt-kriegsführenden Parteien in Griechenland waren? Richtig: Engländer vs Deutsche.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • FlyingSaesch
    2255 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Zumal die Entwickler ja schon ewig betonen, dass man eben bewusst auf Schauplätze setzt, die nicht schon komplett ausgelutscht sind. Ich hätt‘ zwar mal wieder Bock auf Carentan oder Stalingrad, muss auch auch gestehen, dass diese Szenarien in ca. 127 anderen Spielen komplett durchgenudelt wurden.
  • R3e3n
    2450 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 25. Februar
    azu2pyihgki21.png
    Zum Thema was noch kommen kann.
    Wenn man nicht mal genug Geld hat, um 2 unterschiedliche Flugzeuge bei airborne zu Designen, dann seh ich da schwarz für mehr. Aber was weiß ich :)

    I love the smell of napalm in the morning.

  • FlyingSaesch
    2255 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ist ne witzige Diskussion.
  • T-OTT0
    739 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich glaube "expensive" bezieht sich nicht auf Geld, eher auf Zeit und Speicheranforderungen..
  • R3e3n
    2450 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    ist das nicht auch vom geld abhängig? ich selbst hab kein problem mit diesen fehlern. mich stört nur, dass die entwickler oder EA jeden tag aufs neue die community verarschen will oder ständig für negativpresse sorgt und somit das spiel bfv oder die spielereihe darunter leidet. alles , was EA in den letzten 2 jahren herrausbrachte und jetzt aktuell mit anthem auch, wirkt wie halbfertiger und von kompromissen übersehter "*pfui*". ich mag die battlefield reihe seit nun fast 10 Jahren und ich finde bfv hat viel gutes zu bieten, ich will auch in den nächsten jahren noch gute battlefield spiele spielen. warum können die nicht einfach mal wieder mehr qualität bringen?!

    I love the smell of napalm in the morning.

  • FlyingSaesch
    2255 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Naja, das Spiel und deren Entwickler werden seit Monaten tagtäglich angegriffen, da darf man auch mal ein bisschen pissig reagieren.
    Erst wurde das Premiumsystem weggenörgelt, dann beschwert sich die Community aber, dass nicht wieder vier Maps gleichzeitig kommen.
    Und sich über so eine unbedeutende Kleinigkeit so dermaßen aufzuregen, ist halt auch Quark.
  • knoedel2
    629 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 25. Februar
    Es wurde doch gesagt das man in BF5 quasi den Verlauf des Krieges nachbilden will. Im Moment befinden wir uns also am Beginn des 2.Wk, wie @Dr_Tatwaffel ja bereits geschildert hat waren die Hauptkriegsfraktionen damals England und Deutschland. Später sollte dann der Russland Feldzug kommen und auch irgendwann das eingreifen der USA usw. Dann werden wohl auch die bekannten Maps wie Omaha, Stalingrad usw. kommen.
    Zumindest wurde dies vor Release so geschildert. Ob sich Dice da nun zu viel vorgenommen hat und wir nach dem halben Krieg mit BF6 abgespeist werden, wird man sehen. Kann mir allerdings nicht vorstellen das es das schon gewesen sein soll. BF5 ist zwar (Spielerzahlen) nicht so erfolgreich wie die anderen BF's vorher, aber trotzdem ist es noch eine starke Marke.
    Sicher kann man hier auch Ungeduld ansprechen. Aber das Spiel ist jetzt eben auch schon ein viertel Jahr raus und bekam zum release nur 8 Maps spendiert. Ich bin zwar klar dafür eher wenige gute Maps in ein Spiel zu bringen als am Fließband lieblose, wenig durchdachte Maps raus zu hauen. Aber das ist bisher schon dürftig. Vor allem weil die 8 Maps auch nicht gerade alle der hammer sind.
  • Ausgeschlachtet
    59 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Naja, das Spiel und deren Entwickler werden seit Monaten tagtäglich angegriffen, da darf man auch mal ein bisschen pissig reagieren.
    Erst wurde das Premiumsystem weggenörgelt, dann beschwert sich die Community aber, dass nicht wieder vier Maps gleichzeitig kommen.
    Und sich über so eine unbedeutende Kleinigkeit so dermaßen aufzuregen, ist halt auch Quark.

    Naja, ich weiss selber nicht so ganz was da abgegangen ist. Was heist das, Premium ? Ich bin jedenfalls davon ausgegangen, das es auch diesesmal wieder DLCs geben wird, aber ich schätze, ich habe da was verschlafen.
  • FlyingSaesch
    2255 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Nein, DLC's und ein Premium-Model, das mehr kostet, diesen Usern aber früheren Zugang zu den neuen Inhalten gewärt, gibt es nicht mehr.
    Die Community soll doch bitte alles zeitgleich zur Verfügung gestellt bekommen, damit sich niemand ausgegrenzt fühlen muss. Und die Community soll scheinbar auch bis zum Ablaufdatum von Bf5 gemeinsam oder gegeneinander auf den gleichen langweiligen Servern spielen.
    Statt alle paar Monate neue Maps und neue Waffen/Fahrzeuge zu bringen, erfolgt jetzt alles Schritt für Schritt wöchentlich. Nur hat man irgendwie neue Maps vergessen. Und das RSP auch.
  • Belzeebub88
    304 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Was mich stört? Wieso haben die Briten auf Rotterdam zwei Panzer die Deutschen nur einen bei Eroberung? Und das auch nicht immer. Wie kann es sein dass die Deutschen bei der neuen Großen Operation an Tag 2 in der Panzerspawn der Briten gelangen können und dort alles zerstören können ohne dass sie von der Mapbegrenzung gekillt werden?

    Und zu den Fraktionen in BfV. Der Typ der Battlefield V geleakt hat, hat ein Video geleakt welches die Russen in BfV zeigt. Von daher wird bestimmt noch was kommen
  • Taikato
    2601 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    knoedel2 schrieb: »
    Es wurde doch gesagt das man in BF5 quasi den Verlauf des Krieges nachbilden will. Im Moment befinden wir uns also am Beginn des 2.Wk, wie @Dr_Tatwaffel ja bereits geschildert hat waren die Hauptkriegsfraktionen damals England und Deutschland. Später sollte dann der Russland Feldzug kommen und auch irgendwann das eingreifen der USA usw. Dann werden wohl auch die bekannten Maps wie Omaha, Stalingrad usw. kommen.
    Zumindest wurde dies vor Release so geschildert. Ob sich Dice da nun zu viel vorgenommen hat und wir nach dem halben Krieg mit BF6 abgespeist werden, wird man sehen. Kann mir allerdings nicht vorstellen das es das schon gewesen sein soll. BF5 ist zwar (Spielerzahlen) nicht so erfolgreich wie die anderen BF's vorher, aber trotzdem ist es noch eine starke Marke. .......

    stimmt.
    DICE hatte schon immer von einer 2.WW - Zeitlinie abseits der bekannten haupkriegsschauplätze gesprochen. also alles im grünen bereich. wie haben ja pie mal daumen, noch 1,5 jahre zeit und ich persönl. möchte mein 5 gänge menü auch nicht gleichzeitig auf den tisch gestellt bekommen.
    - - - - - - -

    jetzt kommt der grischische schauplatz mit kreta.
    im juni (wenn DICE historisch bleiben möchte) spätestens im august dann, unternehmen barbarossa. mit der schlacht um smolenks und moskau.
    november/dezember dann der pazifik. mit amerikaner und japaner (tenno heika banzai ). mit der schlacht um pearl harbor, wake island und den phillipinen.
    und alles mit entsprechenden waffen, fahrzeugen, uniformen für die jeweiligen fraktionen.
    - - - - - - - -

    DICE denkt aber auch schon seit geraumer zeit, über eine neue variante mancher alter map (beliebter) nach um diese zu erstellen.
    auch kann sich DICE lt. Daniel Berlin (designe director bei DICE und wenn ich es noch zusammenbekomme) es sich vorstellen. das nichts dagegen spricht, dass in zukunft nicht auch wieder mit den populäreren schlachtfelder des 2.WW sich auseinandergesetzt werden kann. Es gibt in BF5 keine sperre, so das DICE auch die bekannteren schauplätze wieder einführen kann.
    - - - - - - - -

    also, dass ende der fahnenstange in BF5 ist noch nicht erreicht.




    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • TickTack121
    136 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich möchte mein 5 Gänge Menü auch nicht auf einen Schlag. Trotzdem kann und muss man von einem Titel wie Battlefield einfach mehr erwarten. Der Russlandfeldzug begann übrigens Ende Juni 1941.
    ___
    Das Spiel an sich macht Spaß, trotzdem kann man die Bugs und Probleme des Spiels nicht einfach wegreden. Es ist auch schön und gut, dass keine 100000e Version von Stalingrad oder sonst was kommt. Trotzdem gab es weitaus wichtigere und imposantere Kriegsschauplätze. Die Schlacht von Hannut lasse ich da meinetwegen noch gelten, da sie als die 1. Panzerschlacht überhaupt gilt. Nichtsdestotrotz hat das "nur" ein paar Tage gedauert.
    ___
    Auch kann ich mir eine Schlacht wie Fjell nicht vorstellen, schon allein der Gedanke irgendeinen unnötigen Gipfel zu erklimmen, anstatt die dämlichen Deutschen da oben einfach aushungern zu lassen, klingt mir nicht logisch.
    ___
    Wenn der 2. Weltkrieg in BFV in ähnlichem Tempo voranschreitet wie das Vorbild, dann gerne ohne mich. Ich für meinen Teil, kann auch die Aussage "Gib dem Spiel doch mal Zeit sich zu entwickeln" nicht wirklich viel Sinn. Es wird immerhin ein Haufen Geld für Unterhaltung gezahlt. Hätten sie sich doch einfach selbst mehr Zeit genommen um zu "entwickeln".
    ___
    Um Abschließend noch mal das 5 Gänge Menü heranzuziehen. Wenn die ersten beiden Gänge absolut mies waren und ihr ein paar Euronen dafür liegen gelassen habt, will ich euch mal sehen, wenn der Kellner sagt: "Gib dem Menü doch mal Zeit sich zu entwickeln".

    PS: Wie meistens wird der Beitrag hier wahrscheinlich sowieso ignoriert, oder von den guten alten "Elite/Profi-Veteranen" ala FlyingSaesch auseinander genommen oder einfach schöngeredet. Ist zwar gut wenn euch das Spiel gefällt, man kann aber trotzdem auf die Ansichten und Argumente anderer eingehen.

  • michaelwasem
    8 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Hallo allerseits.
    Um noch einmal auf das Thema Ju 52 zurück zu kommen : Ich bin der Meinung, ja, sie sollten jetzt endlich das Spiel "fertig" machen. An und für sich macht mir das Spiel Spaß. Jedoch nerven mich die ganzen Begleiterscheinungen wie Bugs oder eben solche Dinge wie Wehrmacht, die aus C47 abspringt schon ein wenig. Also von meiner Seite aus lieber das Spiel fixen und dann erst neuen Inhalt bringen.
    Vom Gameplay her kann es so bleiben wie es ist, kommt zwar öfters vor, dass ich abkotze, aber daran bin ich meistens selber schuld 😂
  • FlyingSaesch
    2255 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 25. Februar
    TickTack121 schrieb: »
    Ich möchte mein 5 Gänge Menü auch nicht auf einen Schlag. Trotzdem kann und muss man von einem Titel wie Battlefield einfach mehr erwarten. Der Russlandfeldzug begann übrigens Ende Juni 1941.
    ___
    Das Spiel an sich macht Spaß, trotzdem kann man die Bugs und Probleme des Spiels nicht einfach wegreden. Es ist auch schön und gut, dass keine 100000e Version von Stalingrad oder sonst was kommt. Trotzdem gab es weitaus wichtigere und imposantere Kriegsschauplätze. Die Schlacht von Hannut lasse ich da meinetwegen noch gelten, da sie als die 1. Panzerschlacht überhaupt gilt. Nichtsdestotrotz hat das "nur" ein paar Tage gedauert.
    ___
    Auch kann ich mir eine Schlacht wie Fjell nicht vorstellen, schon allein der Gedanke irgendeinen unnötigen Gipfel zu erklimmen, anstatt die dämlichen Deutschen da oben einfach aushungern zu lassen, klingt mir nicht logisch.
    ___
    Wenn der 2. Weltkrieg in BFV in ähnlichem Tempo voranschreitet wie das Vorbild, dann gerne ohne mich. Ich für meinen Teil, kann auch die Aussage "Gib dem Spiel doch mal Zeit sich zu entwickeln" nicht wirklich viel Sinn. Es wird immerhin ein Haufen Geld für Unterhaltung gezahlt. Hätten sie sich doch einfach selbst mehr Zeit genommen um zu "entwickeln".
    ___
    Um Abschließend noch mal das 5 Gänge Menü heranzuziehen. Wenn die ersten beiden Gänge absolut mies waren und ihr ein paar Euronen dafür liegen gelassen habt, will ich euch mal sehen, wenn der Kellner sagt: "Gib dem Menü doch mal Zeit sich zu entwickeln".

    PS: Wie meistens wird der Beitrag hier wahrscheinlich sowieso ignoriert, oder von den guten alten "Elite/Profi-Veteranen" ala FlyingSaesch auseinander genommen oder einfach schöngeredet. Ist zwar gut wenn euch das Spiel gefällt, man kann aber trotzdem auf die Ansichten und Argumente anderer eingehen.

    Hallo! Ja. Gerne. Bitte.
    Wenn du zweimal zum Probeessen gehst, sämtliche Restaurantkritiken ignorierst, dich dann dennoch für das Menü entscheidest und nach dem zweiten Gang rumnörgelst, dass dir das Essen plötzlich doch nicht schmeckt, lacht dich der Kellner aus und schmeißt dich ggf. aus dem Laden.

    Und genau das nervt mich gerade so massiv an den „Gästen“.
    Alles ist *pfui*; die Trailer, die Frauen im Spiel, die Alpha, die Beta...alles ganz schlimm. Dann aber doch sofort das Spiel kaufen, um dann überall rumzunörgeln - super.
    Wer macht den so was?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!