Hi Battlefield Community! Wir haben unsere Moderationsrichtlinien für EA-Foren aktualisiert - HIER findet ihr weitere Infos dazu. Und falls ihr eure Kenntnisse der Forumsregeln auffrischen wollt, könnt ihr dies HIER tun.

Unzuverlässiges Gameplay seit Update

Valomat
36 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
bearbeitet März 2019
Hat noch jemand das Gefühl, dass da seitens der Entwickler wieder an der TTD rumgeschraubt wurde? Insta kills immer noch ein Thema sind und auch ansonsten ein konsistentes, auf Skill basierendes Gameplay unmöglich ist zur Zeit? Ich persönlich habe das Gefühl, dass da irgendwie nichts so richtig passt im Moment. Gegner rennen einfach durch Beschuss, zucken kurz mit ihrer Waffe und zack, biste down, Gestern hat mich ein Gegner bei 100% Health mit dem Rücken zu mir mit dem Revolver ohne Headshot insta gekillt usw... Nichts worauf man sich verlassen kann gerade... so ärgerlich...
Edit: Killcam wieder weg, TTk vs TTD so unausgewogen und unzuverlässig wie nie zuvor. Ich hab erstmal die Schnauze voll. Das ist alles nich mehr nachvollziehbar.. Wenn man ne Runde BF4 spielt merkt man erst, wie schlecht BF V Dinge umsetzt. Bei Identischer Engine... Diese Insta Kills mit nicht insta kill Waffen machen das Spiel für mich unspielbar. Und warum schafft Dice es nicht nach nem Tod die Übersichtsansicht zum Spawnbildschirm zu machen? Ich kenne niemanden, der die bescheuerte Squad Ansicht haben möchte, um dann mit nem Extraklick die Beitrittsübrsicht anklicken zu müssen.... Ich denke Dice hört auf die Community? Das sind die einfachsten Dinge, die einfach alle wollen, die ich kenne. Auftragsauswahl im Game, Waffenmodifikationen im Game... is das alles vergessen worden?
Post edited by Valomat on

Kommentare

Diese Diskussion wurde geschlossen.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!