[Frusttherapie 2.0] Was mich stört bei BF V

Kommentare

  • KingLui68
    183 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Warum sind diese Ping Problem erst so extrem geworden seit abschaltung diverser Server. Vorher was das vereinzelnt.
    Service sieht anders aus..
  • Dr_Tatwaffel
    3330 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    bearbeitet 27. Mai
    Naja, weil sich viele daran gewöhnt hatten "Jetzt Spielen" zudrücken und sich dann ärgerten, dass man 23uhr oder früh 6 Uhr mal 5-15min warten musste um einen Server zu finden. Denn das "Jetzt Spielen" suggeriert das es jetzt gleich losgeht. Und da sich über diese Wartezeiten viele beschwerten, lenkte EA ein. Dazu muss man aber die Spielerpools, die man vorher trennte, zusammenlegt. Wenn man der heutigen Spielerbase erklärt, dass man früher auch ohne den "Jetzt sofort los ogogogo" Knopf auch mal 30min wartete um auf einen seiner Lieblingsserver zukommen, können sie sich das bestimmt kaum noch vorstellen.

    Das man sich heute ärgert, wenn man mal 5min warten muss und früher bei 30min kein Problem hatte, liegt aber nicht an den Spielern. Vielmehr liegt es im Unterschied des Interface. Der "Jetzt Spielen" Knopf gibt keine Infos was genau im Hintergrund passiert - er hält einen also vom eigentlichen Suchprozess fern. Anders bei der direkten Serversuche - hier sah man Tickets (wie lang geht die Runde und wie spannend ist sie - entweder unspannend 500:10 es dauert also nur noch 1min und es werden viele frustiert den Server verlassen oder spannend 30:29, hier rechnet man also schon das man bei Rundenstart nicht direkt draufkommt, weil es eine spannende Runde war) - also nahm man die Wartzeit gerne in Kauf.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • SpotGhot
    311 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 27. Mai
    Was auf jeden Fall passiert sobald wenige Highpinger da sind, ist das der Netcode extrem rum spakt und das bekommt man dann mit wenn irgendwelche Hits nicht gezählt werden. So wie gestern auf Panzersturm... von 18 treffen mit meiner Pak haben nur 12 gezählt und natürlich war es der Highpinger der die Treffer zu 100% absorbieren konnte. Aber auch normale Spieler Können die hits absorbieren da wie schon erwähnt der Netzcode allgemein spinnt, er versucht den felerhaften ping auszugleichen mit den treffer Meldungen aber anscheinend wirkt sich das auf die Kompletten 64 spieler aus statt auf die vereinzelten Highpinger.

    dann kommen plötzlich rechts die Gelben symbole für den server das die Synchro nicht hinhaut usw. ich mit meinen 20er ping kann es ja wohl kaum sein.

    Wenn DICE dahingehend nicht langsam handelt wird das spiel trotz RSP sterben denn man hat es bei BF1 schon nicht geschafft weder einen Sniper Limit zu integrieren noch ein Ping Filter.
    Aktiv seit 2002 ich weis was Battlefield ist und wie es sein sollte ! - Spiele seit BF1942 bis Jetzt zurzeit.
  • R3e3n
    2435 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    SpotGhot schrieb: »
    Was auf jeden Fall passiert sobald wenige Highpinger da sind, ist das der Netcode extrem rum spakt und das bekommt man dann mit wenn irgendwelche Hits nicht gezählt werden. So wie gestern auf Panzersturm... von 18 treffen mit meiner Pak haben nur 12 gezählt und natürlich war es der Highpinger der die Treffer zu 100% absorbieren konnte. Aber auch normale Spieler Können die hits absorbieren da wie schon erwähnt der Netzcode allgemein spinnt, er versucht den felerhaften ping auszugleichen mit den treffer Meldungen aber anscheinend wirkt sich das auf die Kompletten 64 spieler aus statt auf die vereinzelten Highpinger.

    dann kommen plötzlich rechts die Gelben symbole für den server das die Synchro nicht hinhaut usw. ich mit meinen 20er ping kann es ja wohl kaum sein.

    Wenn DICE dahingehend nicht langsam handelt wird das spiel trotz RSP sterben denn man hat es bei BF1 schon nicht geschafft weder einen Sniper Limit zu integrieren noch ein Ping Filter.

    Das erzähle ich seit BF4. Gerade in Tanks und Flugzeugen merkt man diese Spieler dann besonders. Die halten einfach viel mehr aus, da die Treffer oft einfach keinen Schaden machen.

    I love the smell of napalm in the morning.

  • Skav-552
    5951 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Wenn das RSP gut ist, hat man Zugriff auf viele Variablen und kann diese festlegen

    Von dem Schaden der Waffen bis zu den HUD Elementen alles einstellbar und so sollte man dann eben auch
    einstellen können, was für Pings erlaubt sind, mit wie vielen Spielern man spielt, wegen mir auch welches Level oder welche K/D die haben
    usw
    White List, Black List, mir fällt so viel Blödsinn ein, der für bestimmte Anwendungsbereiche Sinn macht ^^
    Waffen Verbote, Waffen Limits, Klassen Limits
    "Mach dir die Welt, wie sie dir gefällt :) )

    tja, und was werden wird bekommen, zumindest anfänglich, das basis Paragramm
    Ein Server der die Möglichkeiten zum einstellen bietet wie ... diese einfachen LAN Server
    Man geht auf Multiplayer, Spiel erstellen und kann dann so ein paar Kleinigkeiten einstellen
    Map, Tickets, Zeitlimit, usw
    Nichts weltbewegendes, nichts komplexes, einfach, simpel, langweilig

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • R3e3n
    2435 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    Wenn das RSP gut ist, hat man Zugriff auf viele Variablen und kann diese festlegen

    Von dem Schaden der Waffen bis zu den HUD Elementen alles einstellbar und so sollte man dann eben auch
    einstellen können, was für Pings erlaubt sind, mit wie vielen Spielern man spielt, wegen mir auch welches Level oder welche K/D die haben
    usw
    White List, Black List, mir fällt so viel Blödsinn ein, der für bestimmte Anwendungsbereiche Sinn macht ^^
    Waffen Verbote, Waffen Limits, Klassen Limits
    "Mach dir die Welt, wie sie dir gefällt :) )

    tja, und was werden wird bekommen, zumindest anfänglich, das basis Paragramm
    Ein Server der die Möglichkeiten zum einstellen bietet wie ... diese einfachen LAN Server
    Man geht auf Multiplayer, Spiel erstellen und kann dann so ein paar Kleinigkeiten einstellen
    Map, Tickets, Zeitlimit, usw
    Nichts weltbewegendes, nichts komplexes, einfach, simpel, langweilig

    Ja ist höchst wahrscheinlich. Es klingt bisher in der Ankündigung nach mehr, aber bisher wurde auch nur viel erzählt und wenig davon gut umgesetzt. Zumindest funktioniert der klassische Teil des Spiels ganz gut,auch wenn es nach jedem Patch neue Probleme gibt.

    I love the smell of napalm in the morning.

  • Taikato
    2585 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    mal eine kurze zusammentragung der tools dieeinem admin am anfang zur verfügung stehen sollen.
    - - - - - - - - -
    ein privates spiel aus dem hauptmenü erstellen
    servername festlegen
    serverbeschreibung
    serverpasswort
    kartenrotation
    spielmodi
    anzahl der spieler
    spieler kicken
    klassenverfügabarkeit
    waffenverfügbarkeit
    fahrzeugverfügbarkeit
    friendly fire
    automatische heilung
    aim assist
    anzahl der tickets
    respawnzeiten
    minimap
    kompass
    pre-set-einstellungen für private spiele
    highlight des namens im chat für serverbesitzer
    verwaltung von serversettings im spiel oder über das web
    serverbeschreibung während des ladebildschirms
    manuelles verschieben von spielern zum anderen team
    - - - - - - - - -

    später will DICE dann noch solche tool einfügen wie zb.
    moderatorenlisten
    VIPs oder
    spielerbanns
    - - - - - - - - -

    und wenn dann noch @Skav-552 seine anmerkungen (s.o.) einzug finden würden, wäre es für mich als jetziger und gewollter lonewolf, eine rund sache.
    - - - - - - -
    Dr_Tatwaffel schrieb: »
    ........

    Das man sich heute ärgert, wenn man mal 5min warten muss und früher bei 30min kein Problem hatte, liegt aber nicht an den Spielern. Vielmehr liegt es im Unterschied des Interface. Der "Jetzt Spielen" Knopf gibt keine Infos was genau im Hintergrund passiert - er hält einen also vom eigentlichen Suchprozess fern. Anders bei der direkten Serversuche - hier sah man Tickets (wie lang geht die Runde und wie spannend ist sie - entweder unspannend 500:10 es dauert also nur noch 1min und es werden viele frustiert den Server verlassen oder spannend 30:29, hier rechnet man also schon das man bei Rundenstart nicht direkt draufkommt, weil es eine spannende Runde war) - also nahm man die Wartzeit gerne in Kauf.

    stimmt, weil ich bei dem ganzen such-/und findungsprozess dann wusste, wo, auf was, mit wem usw. ich dann ''lande''. und da habe ich dann auch gerne gewartet.
    frage dazu, wieso/warum wurde dies dann in den jetzigen zustand geändert. vlt hast du dazu einige hintergrundinfos mehr ? (kann auch über PN erfolgen, danke)
    - - - - - - -
    PS.: gruß an die jungs von gestern, war eine nette runde :)

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • Skav-552
    5951 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    ich bin altmodisch, ich nehme immer noch und das ausschließlich den Serverbrowser ^^
    und wenn ich mich dann in eine Warteschlange einreihe, mit 9Leuten vor mir, weis ich doch worauf ich mich einlasse,
    schreib hier vielleicht noch ein Kommentar, guck ein Video oder mach sonst was
    BFV hat in seinem jetzigen zustand nur keine Server, bei denen ich es lohnenswert finden würde, zu warten
    Einzig wenn man mal mit jemanden zusammen spielen will, nimmt man vielleicht noch eine Wartezeit in kauf
    Aber sicher nicht weil "DICE Sserver Nr. 999" nette Leute hat ,coole Regen oder Abwechslung bietet

    Ich finde auch immer noch, das man Matchmaking wieder abschaffen sollte
    Wo liegt den für mich als User der Mehrwert in diesen System ?
    Klar, es ist einfach im Gegenzug dafür sind die Wartezeiten aber länger als bei der normalen suche über den Browser
    und zudem lässt es keinen Spielraum für abweichende Einstellungen
    Mag in der competitive Scene irgendwo sinn machen (wobei wenn man nach ESL Regeln spielt ist das halbe Spiel ja schon wieder verboten) aber
    für die normalen Spieler und Spiele macht es nicht wirklich Sinn oder ?

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Anthraxxes
    296 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Wieder was gelernt: sich allein an der gegnerischen Flagge verstecken, mit lauter Gegnern um einen herum, ist "low camping"
    Diese Community hat teilweise ganz gehörig einen an der Waffel :|
    Vorherrschaft ist nicht mehr da. Wir sind heimatlos, wir wurden vergessen. Es ist kalt hier draussen vor der Tür.
  • MacTurdy
    260 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Gestern Abend dachte ich mir: "Komm, ich spiele mal wieder ein paar Runden auf eigene Faust mit Randoms, vielleicht ist es ja besser geworden...". Mensch, war das eine Fehleinschätzung. Die meisten Randoms haben immer noch überhaupt keinen Plan, was sie tun. Das schlimmste ist aber, dass man nicht einmal gescheit auf ihnen spawnen kann. Meist wird man sofort umgemäht, wenn man auf ihnen spawnt. Kürzlich war es besonders schlimm, ich bin auf einem gespawnt, der im Gebüsch lag und habe sofort einen Schuss von einer gegnerischen Panzerbüchse kassiert, welche 2m neben ihm auf der anderen Seite des Gebüschs lag...

    Nachdem ich 10 Minuten probiert habe ein ordentliches Spiel zu haben, habe ich mir einen eigenen Squad aufgemacht und ihn geschlossen und lieber alleine gespielt. Das will schon etwas heißen, da ich eigentlich lieber mit Menschen zusammen spiele. Wenn jedoch ein Großteil der Community dieses Zusammenspiel sowieso egal ist, dann kann ich auch gleich mein eigenes Ding machen und brauche für das Team überhaupt gar nichts mehr tun.

    Und wenn als Scout mit den Repetiergewehren sowieso nichts mehr anderes belohnt wird als irgendwo weit weg vom Geschehen zu sitzen und Leute zu eliminieren, werde ich das in Zukunft auch machen. Bisher habe ich immer alles für das Team gegeben, aber so langsam sehe ich es auch nicht mehr ein. Oft muss ich als Scout, obwohl ich damit einen riesigen Nachteil habe, voran gehen und Flaggen angreifen, während die eigenen Assaults und Supports schön am Abwarten sind.
  • FlyingSaesch
    2239 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Haha, den Fehler hab‘ ich gestern auch gemacht, als ich spät abends erst zwei Runden Conquest und dann noch mal zwei Runden Firestorm im Squad Mode probiert habe.
  • Dr_Tatwaffel
    3330 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    Taikato schrieb: »
    stimmt, weil ich bei dem ganzen such-/und findungsprozess dann wusste, wo, auf was, mit wem usw. ich dann ''lande''. und da habe ich dann auch gerne gewartet.
    frage dazu, wieso/warum wurde dies dann in den jetzigen zustand geändert. vlt hast du dazu einige hintergrundinfos mehr ? (kann auch über PN erfolgen, danke)
    - - - - - - -
    PS.: gruß an die jungs von gestern, war eine nette runde :)

    Nein, keine Infos. Ich vermute der "Jetzt Spielen" Knopf ist einfach beliebt. BF ist ein Spiel, welches man startet und instant eine Runde finden kann - ohne viel Wissen, Suchen und Tamtam. So war es nicht notwendig das Battlelog Feature zu übernehmen. Vielleicht liegt es auch am Cloud & Masterserversystem - wer weiß.

    Gruß ist ausgerichtet.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • R3e3n
    2435 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    10 minuten im hangar warten, da nur 63/64 spieler bereit sind und dann durch nen guten spieler, der 20 kills in einer runde firestorm macht, zu sterben und erneut 10 minuten zu warten, ist nun der sinn dieses modus?

    I love the smell of napalm in the morning.

  • gurkenpabst
    1219 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @R3e3n
    G-Nau!!!
    [email protected]/MSIGamingXGTX1080TI/AsusZ170ProGaming/16GBDDR4 2666/250GBSSD/240GBSSD/2TBHDD/630W bequiet
  • Urbanstyle87
    862 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Dr_Tatwaffel Ich weis nicht was du immer mit der ‚jetzt spielen‘ Funktion hast, aber dir ist bewusst das es den Knopf auf der PlayStation schon zu Bf3 gab? Trotzdem gab es nen Server-Browser inkl RSP, weil sich das beides nicht im geringsten im Weg stand und co-existieren konnte.

    CoD war ein Spiel bei welchem man instant ne Runde finden konnte ohne Wissen, suchen etc....
    Battlefield war schon immer ein Spiel bei dem es Server-Regeln gab, unterschiedliche Map-Rotationen, Modi und Ticket-Anzahlen usw.
    Das was du beschreibst ist vielleicht der Jetzt-Zustand, aber nicht das was die Reihe ursprünglich ausgemacht hat.
  • Dr_Tatwaffel
    3330 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    bearbeitet 29. Mai
    Urbanstyle87 schrieb: »
    @Dr_Tatwaffel Ich weis nicht was du immer mit der ‚jetzt spielen‘ Funktion hast, aber dir ist bewusst das es den Knopf auf der PlayStation schon zu Bf3 gab? Trotzdem gab es nen Server-Browser inkl RSP, weil sich das beides nicht im geringsten im Weg stand und co-existieren konnte.

    CoD war ein Spiel bei welchem man instant ne Runde finden konnte ohne Wissen, suchen etc....
    Battlefield war schon immer ein Spiel bei dem es Server-Regeln gab, unterschiedliche Map-Rotationen, Modi und Ticket-Anzahlen usw.
    Das was du beschreibst ist vielleicht der Jetzt-Zustand, aber nicht das was die Reihe ursprünglich ausgemacht hat.

    Hättest du die Diskussion verfolgt, so wäre dir sicherlich aufgefallen, dass es um die Frage ging, warum kürzlich Spielerpools zusammengelegt wurden und hier steht weder RSP, noch der Browser im Mittelpunkt, noch sein Ursprung aus der Welt des Consolen, sondern die Matchmakingfunktion hinter dem "Jetzt Spielen" Knopf und damit auch warum sich Spieler an einer Wartezeit von 3-10min stören.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • Urbanstyle87
    862 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Dann hab ich mich wohl verlesen als Skav und Taikato features des RSP erwähnten und sowohl der Name RSP als auch Serverbrowser mehrfach auftauchten, sorry XD

    Das die Spielerpools zusammengeworfen wurden hat auch nichts mit ner 2 minuten Wartezeit beim Jetzt Spielen Knopf zu tun. Da geht es einzig und allein um Kosteneinsparung.
    Gäbe es nen gescheiten Serverbrowser und n RSP bräuchte man die Pools nicht zusammen werfen, da für jeden zu jeder Zeit ersichtlich ist wie voll ein Server ist, in welcher Region er steht und wie gut die Verbindung ist.... aber dann könnte man keine Kosten einsparen ^^

    Die erzählen euch sie machen das FÜR die Spieler und ihr glaubt das denen natürlich wieder auf anhieb xD

    Der Jetzt-Spielen Knopf ist im übrigen ja auch nur so ‚beliebt‘ weil er den Spielern ja geradezu aufgezwungen wurde.... eben durch nen unterirdischen Server-Browser und das weglassen des RSP...
    ‚For the players‘.... natürlich
  • Dr_Tatwaffel
    3330 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    bearbeitet 29. Mai
    Urbanstyle87 schrieb: »
    Dann hab ich mich wohl verlesen als Skav und Taikato features des RSP erwähnten und sowohl der Name RSP als auch Serverbrowser mehrfach auftauchten, sorry XD

    Das die Spielerpools zusammengeworfen wurden hat auch nichts mit ner 2 minuten Wartezeit beim Jetzt Spielen Knopf zu tun. Da geht es einzig und allein um Kosteneinsparung.
    Gäbe es nen gescheiten Serverbrowser und n RSP bräuchte man die Pools nicht zusammen werfen, da für jeden zu jeder Zeit ersichtlich ist wie voll ein Server ist, in welcher Region er steht und wie gut die Verbindung ist.... aber dann könnte man keine Kosten einsparen ^^

    Die erzählen euch sie machen das FÜR die Spieler und ihr glaubt das denen natürlich wieder auf anhieb xD

    Der Jetzt-Spielen Knopf ist im übrigen ja auch nur so ‚beliebt‘ weil er den Spielern ja geradezu aufgezwungen wurde.... eben durch nen unterirdischen Server-Browser und das weglassen des RSP...
    ‚For the players‘.... natürlich

    Mit dem Wechsel von Battlelog auf eine Ingamelösung vollzog sich auch ein Wechsel in der Serverinfrastruktur und somit kamen neue Funktionen hinzu und andere verschwanden. Dieser "Architekturwechsel" wirkte sich somit auch auf die Strukturierung der Spielgemeinschaft in Pools aus - diese war in diesem Umfang vorher nicht notwendig.
    Man kann es sich natürlich leicht machen und alles nur mit Kosten erklären und somit suggerieren, wenn man nur ordentlich Geld in die Hand nehmen würde und EA nicht so gierig wäre, würden wir in einer wunderbaren BF Welt spielen. Mir ist das im Kern egal. Ich erklärte nur den technisch - psychologischen Aspekt und die Notwendigkeit einiger Schritte, die sich daraus ergaben und ergeben. Wenn du dich nun daran abarbeiten und reiben will, mach es.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • Urbanstyle87
    862 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Naja, du redest halt n bisschen um den heißen Brei herum.

    Taikatos Frage war nicht warum man die Spielerpools zusammengeworfen hat sondern warum man vom alten System (serverbrowser/rsp) zum neuen gewechselt hat (schnelles spiel).

    Eben weil man damals alle Info‘s hatte und man immer selbst entscheiden konnte:

    Nehme ich die wartezeit in kauf?
    5 Uhr morgens, alle deutschen Server leer, aber ich hätt hier 1-2 gut gefüllte an nem anderen Standort, etc.

    Alles war transparent und ersichtlich und dann konnte man eben selbst entscheiden.

    Und dann geht es eben sehr wohl um die Frage warum Dice/EA mit aller Gewalt versucht den Leuten die ‚Jetzt Spielen‘-Funktion aufzudrücken.

    Und das liegt meiner Meinung nunmal daran das man auf Quantität und nicht auf Qualität setzt. Schnelles Spiel damit jeder 10 jährige idiotensicher nem Server joinen kann. Kein RSP damit die armen ‚noobs‘ keine Regeln einhalten müssen oder sonst vom Server gekickt werden.
    Das zieht sich weiter bis zu den Patches bei denen alles auf Teufel komm raus vereinfacht wird, damit bloß niemand sein Köpfchen benutzen muss und völlig unterlegen ist weil es andere eben tun.

    Und für mich ist das essentiell, da sie mit dieser Politik die Franchise Battlefield eben mit Vollgas an die Wand fahren.... und das man nach ein paar Monaten schon Spielerpools zusammenwerfen muss, bestätigt mich da mMn eben. Wohlgemerkt, Spielerpools in Europa und nicht Afrika oder Naher Osten...
  • Dr_Tatwaffel
    3330 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    Urbanstyle87 schrieb: »
    Naja, du redest halt n bisschen um den heißen Brei herum.

    Taikatos Frage war nicht warum man die Spielerpools zusammengeworfen hat sondern warum man vom alten System (serverbrowser/rsp) zum neuen gewechselt hat (schnelles spiel).

    Eben weil man damals alle Info‘s hatte und man immer selbst entscheiden konnte:

    Nehme ich die wartezeit in kauf?
    5 Uhr morgens, alle deutschen Server leer, aber ich hätt hier 1-2 gut gefüllte an nem anderen Standort, etc.

    Alles war transparent und ersichtlich und dann konnte man eben selbst entscheiden.

    Und dann geht es eben sehr wohl um die Frage warum Dice/EA mit aller Gewalt versucht den Leuten die ‚Jetzt Spielen‘-Funktion aufzudrücken.

    Und das liegt meiner Meinung nunmal daran das man auf Quantität und nicht auf Qualität setzt. Schnelles Spiel damit jeder 10 jährige idiotensicher nem Server joinen kann. Kein RSP damit die armen ‚noobs‘ keine Regeln einhalten müssen oder sonst vom Server gekickt werden.
    Das zieht sich weiter bis zu den Patches bei denen alles auf Teufel komm raus vereinfacht wird, damit bloß niemand sein Köpfchen benutzen muss und völlig unterlegen ist weil es andere eben tun.

    Und für mich ist das essentiell, da sie mit dieser Politik die Franchise Battlefield eben mit Vollgas an die Wand fahren.... und das man nach ein paar Monaten schon Spielerpools zusammenwerfen muss, bestätigt mich da mMn eben. Wohlgemerkt, Spielerpools in Europa und nicht Afrika oder Naher Osten...

    Ich rede nicht um den Brei herum. Ich erwarte vielleicht zu viel Textverständnis und den eigenen Antrieb sich in die Materie einzulesen. z.B. mindcraft-server und den Kampf um Marktanteile. Und auf sowas sollte, nein muss, auch ein Publisher reagieren um seine eigenen Produkte zu schützen. Und das wurde auch Taikato schon zu BF1 Zeiten erklärt.

    Und wenn du heute 5uhr morgens spielen willst, so kannst du wie damals selbst entscheiden und den Serverbrowser nutzen um in anderen Regionen zu suchen. Jetzt sich aufregen, dass es die "jetzt Spielen" Funktion gibt, kommt 4 Titel zu spät. Dieser Zug ist abgefahren und schon damals gab es darum heiße Debatten um die Vor- und Nachteile. Auch dieses Wissen setze ich in dieser Diskussion voraus.

    Und zum Thema RSP ist meine Meinung auch bekannt. Wäre EA gierig und es ginge ihnen nur um Kosten und Gewinne, hätte man an den Gameserverlizenzen festgehalten.


    Das mit den Spielerpools hast du leider immernoch nicht verstanden - vielleicht liegt es am fehlenden Wissen, wie ein Matchmaking technisch funktioniert. Vereinfachtes Beispiel Nr2.

    Wenn der aktuelle Pool 128 Spieler besitzt und diese auf 2 64er Server spielen und 15 weitere nun hinzukommen und das Matchmaking nutzen -
    1. Wie lange müssten diese nun warten damit sie ein Spiel finden?
    2. Wie sollte das Spiel aussehen? Reicht es sie also auf einen 3. leeren 64er zu packen? Würden sie da nun spielen, bis weitere Spieler sich im Pool einloggen und das Matchmaking nutzen oder würden sie disconnecten und neu suchen? Oder sollte man sie in der Warteschlange halten bis genug da sind oder andere sich ausloggen?

    Ist es also nicht ratsam diesen Insel-Beispielpool mit einem 50000er Festland-Beispielpool zusammenzulegen damit man 5uhr morgens ein Match findet in annehmbarer Zeit? Und was hat das nun mit Kosten sparen zutun? Es handelt sich um flexible Cloudsysteme - wo ich jederzeit automatisch in Echtzeit neue Server bei bedarf erstellen und nicht genutzte Ressourcen jederzeit quiten kann. Es geht also sehr wohl um die Wartezeiten und das subjektive Empfinden der Wartenden, für die 10min eine Zumutung darstellen. Weil man hat ja nicht "in 20min spielen" geklickt, sondern "jetzt". Ist man sich darüber aber im Klaren - nutzt man direkt den Serverbrowser und wartet 5min dort, ohne frustriert zu werden - und das geht heute immer noch.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!