[Sammelthread] BF V - Feedback

Kommentare

  • DerFubel
    1 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Das Spiel, sofern noch genug Maps nachkommen, gefällt mir schon ganz gut, aber es gibt einen großen Punkt, der mich wirklich jedes Mal enttäuscht: Die Flugzeuge.

    Ich weiß nicht, wer entschieden hat, dass die Trägheit einen dermaßen großen Einfluss auf das Flugverhalten hat, aber das macht für mich vor allem den Jäger unspielbar. Ich würde mich selbst als sagen wir mal ganz guten Kampfpiloten einschätzen und ich hatte immer eine Menge Spaß dabei. Ich weiß noch, wie ich in BF1942 auf der Map Operation Seelöwe problemlos unter den Brücken durchfliegen konnte, um Verfolger abzuschütteln, oder wie man Loopings geflogen ist. Ein anderes Manöver, das ich sehr gerne benutzt habe, um Verfolger abzuschütteln, ist ein Sturzflug, dabei gerne eine Rolle um 180 Grad und dann kurz über dem Boden wieder hochziehen.

    All das funktioniert jetzt nicht mehr, durch die großartige Idee, die Trägheit zum neuen Physik-Gott der Luftfahrt zu erklären. Auf Hamada hat man absolut keine Chance unter der Brücke durchzufliegen, wenn man zB von oben herab auf die Brücke zu stürzt, gleichzeitig bleibt man aber beinahe an jeder Kante hängen, wenn man versucht, das Tempo zu Gunsten der Wendigkeit zu nehmen. Und dabei spiele ich schon mit dem Upgrade für verbesserte Strömung, sollte also eigentlich solche Manöver ohne Probleme hinbekommen.

    Die Jagdflugzeuge fühlen sich an wie fliegende Kühlschränke. Bitte verringert einfach den Einfluss, den die Trägheit hat, wenigstens bei dem Upgrade. Wenn die Überlebenschance bei Manövern nämlich so gering bleibt, versuchen alle Kämpfer einfach nur einen möglichst engen Kreis zu fliegen (das ist eine "Taktik" aus dem Ersten Weltkrieg!) und da gewinnt dann halt der, der eine Flak auf seiner Seite hat, oder es wird gebremst und das ist bei der derzeitigen Flugphysik einfach nur russisch Roulette. Entweder stößt man mit dem Gegner dabei zusammen, oder man bleibt irgendwo an der Map hängen. Die fehlende Wendigkeit sorgt da einfach nur dafür, dass das Fliegen null Spaß macht und megamäßig frustrierend ist.

    Wenigstens beim Jäger muss sich das ändern, es macht sonst einfach null Spaß zu fliegen, und das war für mich immer ein großer Teil von Battlefield. So wie es jetzt ist, geht es nicht um Geschicklichkeit, Reaktion und Taktik, sondern einfach nur um Glück.
  • Firefox-xGERx-
    525 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 28. Juni
    1. Die Sektorenartillerie des Squadleaders ruiniert weiterhin das Spiel. 17750 Punkte sind einfach viel zu wenig. Sogar unterdurchschnittliche Squads schaffen es 1-2 mal Artillerie zu rufen.
    2. Kamerawackeln stört das gameplay. Insbesondere wenn man keine Automatikwaffe spielt, nervt das ständige gewackel der Kamera. Ich habe das wackeln schon so weit runtergedreht wie es ging aber es ist immer noch viel mehr als in Battlefield 1 oder vorherigen Teilen. Beispielsweise kann man auf Rotterdam im zweiten Sektor die B Flagge kaum vernünftig verteidigen wenn über einem auf den Gleisen die Flak feuert. Ansonsten stören natürlich auch die zahlreichen anderen Explosionen. Bei Battlefield 1 konnte man das wackeln glaube ich sogar komplett ausstellen.
    3. Auto Teambalance versagt seit Wochen komplett. 12vs28 und in welches Team kommen die nächsten Spieler? Natürlich in das mit 28. Macht Sinn.....
    4. Ansonsten sind die Teams auch vom Skill her inzwischen nur noch unausgeglichen. Zumindest in den Operationen. Man hat das Gefühl als würde ein Team, bestehend aus einarmigen Taubstummen mit Augenklappen, gegen normale Spieler spielen. Im Chat äußert sich auch nur noch Frustration. Ich bin inzwischen auch mehr im Ladebildschirm weil ich ständig lobbys verlasse, als richtig am Spiel teilzunehmen. Es macht leider absolut keinen Spaß, ständig mit Leuten in ein Team geworfen zu werden, die absolut gar nichts verstehen und mit dem Spiel komplett überfordert sind. Revives sind kaum noch existent.
    5. Spieler mit hohen Pings fluten immer mehr die Server. Selbst um 18 Uhr erwischt man immer wieder lobbys die fast zur Hälfte aus Pings jenseits der 150 bestehen. Gestern um ca. 18 Uhr eine Lobby mit 13 Highpingern erwischt. Es sind meistens die gleichen 2 Clans aus dem Asiatischen Raum...
    6. Netcode/hitreg ist seit dem letzten Patch noch schlechter geworden. Man ist genau drauf, der Feind nicht weit entfernt aber es passiert gar nichts. Die Kugeln fliegen laut Shadowplay entweder durch oder man trifft, sieht Blut, bekommt aber weder hitmarker noch Schaden angezeigt.
    7. Ansonsten kann man eigentlich nur hoffen, dass EA, DICE mal richtig Feuer unterm Po macht. Denn was hier seit Monaten für fehlerhafte Patches veröffentlicht werden ist nicht mehr normal. Es gab seit Monaten keinen Patch, der nicht irgendwelche sehr störenden Bugs ins Spiel gebracht hat. Aktuell fast unsichtbare Spieler und eine völlig verkorkste Hitbox der Flugzeuge.
    Post edited by Firefox-xGERx- on
  • Ourumov13
    5335 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    Diskussion und Offtopic entfernt @LatschBomel @joerg1125156
  • Ourumov13
    5335 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
  • Firefox-xGERx-
    525 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Es wäre toll wenn bald mal ein Ping- oder Regions lock ins Spiel kommt. Wenn man Freitags um 18 Uhr eine Lobby sucht und sich im feindlichen Team mal wieder zwischen 6-12 Spieler mit Pings ab 145 befinden, läuft irgendwas falsch. In den Operationen ist es mittlerweile standard derart viele hohe Pings in den Teams zu haben.
  • OberstLanda
    160 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    also mal wiedr BF 5 gespielt.und muss mal wieder feststellen.wenn ich liege hüpft der soldat auf und ab.nennt man das nicht glitching oder so.
  • YoSo92
    10 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 7. Juli
    Spierl seit letzten Patch wieder angefasst.

    Es ist und bleibt das schrecklichste und total verbuggteste Battlefield das jeh kreiert wurde.
    Die Patches fixen rien garnichts. Angeblich wurden die Server mit unter verbessert. Ja jetzt macht jeder gegner mit jeder Waffe 1 Schuss(gefühlt) und man sitzt da mit nem mg42 und ballert ein magazin rauf.

    Wirklich wann wird BF5 mal Spielbar?
    Piat macht weiterhin instant tot sollte ja gefixed sein?
    Man stirbt übel schnell sollte auch gefixed.
    Aber man sieht jeden *pfui* gegenr übel gut was ein lausiges Spiel ist nur draus geworden.
    Die Balance ist total im Eimer.
    Ich hab das Spiel im Februar gekauft gehabt, da war alles inordnung. Jetzt wird es immer und immer schlimmer.
    Battlefield ist für mcih egstorben die Reihe ist definitiv tot und ich glaube auch nicht, dass jemals dieses Spiel endlich so laufen soll wie es soll.


    Beleidigung editiert.
    Forenregeln beachten.

    ~die Moderation
  • Chris42abc
    5 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Neuer Patch neues Feedback. Folgende Punkte sind momentan meine Schmerzpunkte (alle PS4):
    - Abstürze und Ruckeln: Das Spiel läuft nicht mehr stabil und legt immer wieder Denkpausen ein Auf einigen Karten ruckelt es. <--- Das muss dringenst gefixt werden.
    - Waffenbalancing: Ich glaube alle Maßnahmen gingen hier bisher in die falsche Richtung. Nun haben wir One-shot-headshot MPs bei den Medics, Panzerfäuste und -minen bringen Panzerfahrer nicht mal mehr ins schwitzen. Panzerbüchse hat auch noch ein größeres Magazin bekommen... na toll
    - Antipersonenminen hätte man ganz raus patchen können. Läuft man nun einfach durch, bringen nur noch was, wenn sich jemand direkt drauf setzt. Die vorherigen waren gut: man konnte damit Gelände verminen (wer da rein läuft ist dann tot - so funktionieren Minen). Den Spam um die Health- und Ammoboxen hätte man auch mit einer No-Minen Zone und dem löschen der Minen im Todesfall regeln können. Gebietsabsperrung ist so nun unmöglich...
    - Penalties auf Beschuss: Einige rufen ja, dass die Erschütterungen bei Explosionen zu groß sind. Ich würde diese behalten, aber dazu noch einen Penalty auf Zielgenauigkeit geben. Was man unter Beschuss noch zaubern kann schafft nicht mal Chuck Norris.

    Für mich entwickelt sich das Game immer mehr in Richtung CoD. 50% der Leute rennen wie die Gestörten über die Karte (Zerg rushs haben enorm zugenommen) und die andern 50% liegen im Feuer und snipen gemütlich ohne das etwas passiert... Teamplay ist fast völlig Fehlanzeige, man überlebt ja auch so. Strategie ist nicht mehr nötig, da alle Gadgets soweit entschärft wurden, dass sie keinen Effekt mehr haben. Also einfach aufeinander zu rennen und ballern... am besten mit einer MP, dann gibt es schöne Headshots.... :-/
  • Ourumov13
    5335 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    Diskussion entfernt @Hamsi_AT
  • FlyingSaesch
    1945 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Warum AT-Minen neuerdings kaum noch schaden machen und gegen Panzer im Prinzip nutzlos sind, können die Entwickler ja gerne mal erklären. Danke.
  • jk-triep
    26 postsMember, Battlefield 3, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Ich muss jetzt auch mal rumheulen weil der Archer Panzer neulich 3 Minen und eine Panzerabwehrgranate überlebt hat was ich etwas lächerlich finde... lohnt sich richtig sich an einem Panzer heranzuschleichen. Außerdem nervt es tierisch das das sturmgewehr 1—5 gefühlt 15 Schuss braucht einen Gegner wegzumetzeln. Wenn man mal darüber nachdenkt das die Soumi und Thompson ein drecks 50 Magazin besitzt. Außerdem funktioniert sie auch nicht mehr so gut auf Range. Der Patch mit dieser neuen sturmgewehr Rotation ist einfach nur Lächerlich da sie noch nicht mal so gut ist im Nahkampf wie eine MP Waffe.

    Hinzu kommt das ich ständig Gegner habe denen ich über 100 Schaden drücke und sie trotzdem nicht umkippen.

    Außerdem ist immernoch der grafikfehler beim zielen mit dem sturmpanzer da.

    Also Leute kommt mal in die Gänge vor 2 Monaten war das Spiel noch in Ordnung ich weiss nicht wie man das Spiel nach jedem Patch noch mehr beschädigen kann...
  • BSoMG
    1 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Mein größter Kritikpunkt am neuen Teil sind defenetiv die Karten. Bei fast allen Karten ist man gezwungen in einem, mal mehr mal weniger breiten, Schlauch zu kämpfen. Ausnahmen sind dabei maximal "Panzerschlacht" und "verbogener Stahl". Für mich hat Battlefield sich immer am meisten mit den offenen und großen Karten bewiesen(Golmud Bahn, Kaspische Grenze, Insel Kharg uvm.. Auf den meisten der BF V Karten fühle ich mich leider wie in einer Runde Metro oder Spind, was auch mal gut sein kann, aber nicht den Großteil des Spieles ausmachen sollte, wir brauchen mehr Bewegungsfreiheit während der Runde.
  • R3e3n
    2258 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 1. August
    'Diskussion' selbst entfernt. Dachte der Beitrag wäre in nem anderen thread.

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • Bexbier
    5 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich wäre ja erstmal für eine bessere Serverstabilität anstatt dauernd neue Skins herauszugeben. Kann ja nicht sein das man 1-2 Runden spielt das Spiel dan einige mal einfriert bevor man vom Server fliegt. Danach muss ich wieder erstmal einige mal neu Joinen bevor ich wieder MAL ne Runde spielen kann.

    Oder hat DICE/EA es nicht nötig funktionierende Spiele herauszubringen?
  • Slayphiroth
    1 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 17. August
    Liebes kleines Entwickler-Team,

    als BF5 bekannt gemacht wurde, habt ihr die Entscheidung, weniger Start-Munition und dafür Muni-Stationen einzuführen, unter anderem damit begründet, dem allgemeinen Camping und vor allem Kartenrand-Camping entgegen zu wirken. Ich selbst begrüße immer weniger Camping und mehr Nahkampf. Eure bisherigen Entscheidungen widersprechen diesem Ziel krass. Sowohl euer Map-Design als auch MMGs, Panzerbüchsen und Panzer, die zum Campen gezwungen werden weil sie im Nahkampf einfach nur Opfer der Infanterie sind, fördern das Camping am Kartenrand und außerhalb der Kontrollpunkte umso mehr.

    Ich vermisse die City-Maps und Nahkampf von BF2, 3 und 4 sehr und würde mir Folgendes wünschen:
    - komplette Überarbeitung der MMGs (macht sie mobil nutzbar und nerft sie gleichzeitig). LMGs mt großen Magazinen sind immer meine liebste Waffengattung gewesen, aber BF5 bietet nur ein LMG, dass mehr als 30 Schuss pro Magazin bietet. Und durchgehend Lewis-Gun zu spielen ist langweilig. Mit gewünschter Änderung würdet ihr gleichzeitig meiner Lieblings-Waffengattung mehr Auswahl verleihen.

    - mehr Stadt-Maps, die den Fokus auf Nahkampf legen und keine kuscheligen Felsen für Camper bieten. Im Zweifelsfall recycelt einfach Karkand, Pearl-Market und Co.

    - bufft die Panzer dahingehend, dass sie im Nahkampd stärker werden. Sei es weniger Schaden oder bessere Mobilität des Turms und höheren Schaden gegen Infanterie. Auf jeden Fall muss irgendwas passieren.

    - wir habenn jetzt genug Semi-Autogewehre. Der Sturmsoldat braucht mehr Sturmgewehre, die diesen Namen verdienen.

    - höhere Kugel-Geschwindigkeit. Das man Gewehr-Kugeln beim Fliegen zugucken kann ist fern von jeglicher Realität und stört die Immersion.

    - führt Domination wieder ein!
    Post edited by Slayphiroth on
  • Vasilij444
    9 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ist ja nur ein Pseudo WWII-Spiel, mit lächerlichen WWII Pseudo-(Elite)Skins, deshalb gibt es wohl immer noch keine Maps von wirklich berühmten Schauplätzen wie D-Day, Berlin, Stalingrad, Ardennen, Kursk, Monte Cassino, etc., etc. Abgesehen davon, dass es immer noch echt wenige Maps sind. Und die meisten finde ich eher mau, die Maps in BF1 haben mir im Grossen und Ganzen besser gefallen. Echt traurig, so was. Und wo ist die UdSSR??? Sorry, BF 1 war im Auslieferungszustand viel besser, fertiger, als es BF V immer noch ist nach all diesen Monaten.

    Und die Waffenbalance, Hitboxes, einfach zum Heulen, da ist wenigstens eine Übereinstimmung mit BF 1 (siehe mein Kommentar von vor ein paar Minuten in einem anderen Thread). LMGs und teilweise MPs sind einfach zu schwach im Vergleich zu anderen Waffen. Explosionswaffen sind lächerlich unwirksam. Schraubt den Schaden von LMGs und MPs (weniger) hoch, und Explosionswaffen wie Granaten, Gewehrgranaten, etc. sollten auch mehr Schaden verursachen, Explosionsradius gehört vergrössert. Mehr in Richtung Hardcore, 1, 2, 3 Schüsse und der andere ist weg, aber für alle Waffen, natürlich Reichweitenabhängigkeit beachten. Hitboxen überarbeiten. Pistolen und Schrotflinten die Reichweite verkleinern. Dass ich aus 10, 20 Metern mit LMG oder MP zuerst schiesse, den Gegner 4, 5, 6 mal treffe und er killt mich danach noch mit seiner Pistole, Karabiner, Kammerverschlussgewehr darf doch einfach nicht sein... Vor allem, wenn ich aus 5, 10 Metern ohne gross zu zielen einen Gegner mit meinem ZH-29 mit 2 Schuss erledige. Und, und, und - einfach nicht stimmig das Ganze.

    Echt, so vergeht mir einfach immer wieder die Lust darauf, das Spiel noch zu spielen. Grafik wäre toll, Atmosphäre auch sehr gut, wenn mir dahingehend aber BF 1 auch noch ein bisschen besser gefallen hat. Elite-Skins sind lächerlich für mich, aber na ja, wenn es Leute gibt, denen die gefallen...
  • PiffPaffPuff0
    54 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Nochmal Feedback von mir:

    Das rumgehampel und rumgespringe von Leuten direkt vor dem Panzer ist ja kaum noch zu ertragen. Man kann Sie nicht überfahren und man kann Sie auch nicht treffen. Aber macht doch wenigstens, das niemand einfach so auf den Panzer raufspringen kann und einen zum Narren hällt. Lasst den vom Panzer runterrutschen. Habe keine Lust auf solche Clowns.

    Und macht das die Kanonen endlich dort stehen bleiben, wo man Sie aufgestellt hat. Ich hatte meine Kanone auf einer wirklich geringen Schräglage aufgestellt. Nach ca. 5 Schüssen hat sich die Kanone von selbst verstellt und ich musste Sie neu anhängen und hinstellen.
  • GefreiterDecker
    164 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich hoffe das ist so einigermaßen der richtige Thread:

    Flugzeuge sollten später spawnen als Panzer und die Infantrie, weiß nicht warum das wieder rausgenommen, war wahrscheinlich keine Absicht aber ne wichtige Sache.
    Klar kann man jetzt sagen na dann spawn doch später, aber oftmals denkt man einfach nicht dran (ein Teil des Teams nie) und es ist einfach nur extrem frustrierend.
    Desweiteren bin ich der Meinung das Flaks (sowohl Mobil als auch stationär) insbesondere gegen Bomber/Jagdbomber zu wenig Schaden machen.
    Selbst wenn ich die Range maximal ausnutze und einen Bomber sobald wie möglich unter Feuer nehme, kann dieser einfach ohne Bedenken auf mich draufliegen und mich wegbomben.
    Das Sollte meiner Meinung nach nicht möglich sein, aktuell hat man dadurch auch ne Bomber Meta.
    Man fühlt sich als Flakpanzer leider extrem nutzlos, deswegen würde ich nie einen nehmen. (Der Anti Air Truck war einer meiner Lieblingspanzer in BF1)
  • Ourumov13
    5335 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    Diskussion entfernt @moltke1870
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!