[Frusttherapie 2.0] Was mich stört bei BF V

Kommentare

  • Hexfurion
    334 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Nein, das Update ist auf nächste Woche verschoben worden
  • YorkJitch
    75 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Das Update was Donnerstag kommen sollte, wird auf nächsten Monat verschoben.
  • R3e3n
    2289 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 26. August
    war doch zu erwarten. nach dem ganzen sh1tstorm arbeitet doch bestimmt kaum noch jmd an bfv. warscheinlich spielen wir, wenn pacific kommt, als deutsche und briten in ami und japaner uniformen auf iwo jima.

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • GefreiterDecker
    183 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Kann man das als Community Manager ni mal was ins Forum posten?
    Typisch warum hab ich mir auch Hoffnungen gemacht das mal was komt wie geplant :D
  • TickTack121
    121 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 26. August
    R3e3n schrieb: »
    war doch zu erwarten. nach dem ganzen sh1tstorm arbeitet doch bestimmt kaum noch jmd an bfv. warscheinlich spielen wir, wenn pacific kommt, als deutsche und briten in ami und japaner uniformen auf iwo jima.

    Sind die Charaktermodelle nicht sowieso schon die gleichen? Ist doch egal, schalten sie halt noch ein paar Asiaten für die Achsenmächte frei (vielleicht sogar "Points only") und das Problem ist gelöst. So stelle ich mir das ungefähr vor. Da hier sowieso nicht auf historische Korrektheit geachtet, kann man auch sagen, es sind doch bloß Namen, statt Achse hätte man auch "Die Bösen" nehmen kann und statt den Allierten einfach "Die Guten". Dann noch die Symbole weg und alles ist geregelt.
    Aber für fehlenden Content kann man dann trotzdem die Ausrede bringen, dass sich BFV am zeitlichen Ablauf von dem 2. WK orientieren würde und man deshalb erst später Content nachreicht.
  • YorkJitch
    75 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Naja... der zweite Weltkrieg dauerte ja auch fast sechs Jahre. Wahrscheinlich ist das auch der Zeitplan von DICE.
  • FlyingSaesch
    2014 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Das Problem: Geld mit den hippen Echtgeld-Charakterskins zu erwirtschaften scheint hervorragend zu funktionieren. Mindestens ein Drittel der Spieler läuft mit einem gekauften Skin rum. Ich hatte letztens einen im Squad, der tatsächlich alle hatte und diese zwischen den Runden immer schön präsentiert hat.
  • SpotGhot
    304 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Das Problem: Geld mit den hippen Echtgeld-Charakterskins zu erwirtschaften scheint hervorragend zu funktionieren. Mindestens ein Drittel der Spieler läuft mit einem gekauften Skin rum. Ich hatte letztens einen im Squad, der tatsächlich alle hatte und diese zwischen den Runden immer schön präsentiert hat.

    Solche Leute fliegen bei mir aus dem Squad raus 😂 aus Prinzip weil sie die *pfui* unterstützen... Und Leute die meinen sie müssen only sniper sein die fliegen auch aus dem squad 🤔 schön wäre es solche Leute zu kicken aber naja 🤷🏻‍♂️ man kann nicht alles haben.
    Aktiv seit 2002 ich weis was Battlefield ist und wie es sein sollte ! - Spiele seit BF1942 bis Jetzt zurzeit.
  • GefreiterDecker
    183 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Vielleicht schaut sich ja ein DICE Mitarbeiter nochmal den Chapter 4 Trailer an und guckt was es da alles zu sehen gab?
    DICE pls, wo ist der ganze Content????
    Ich glaub Levelcap hat es mit seinem Video ganz gut getroffen. Selten so was Erbärmliches gesehen.
    Vielleicht ist es einem Mod möglich dieser Worst Company of America meinen aufrichtigen Hass mittzuteilen, vielen Dank.
  • GefreiterDecker
    183 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Hexfurion schrieb: »
    Nein, das Update ist auf nächste Woche verschoben worden

    Nur das hier niemand was falsch versteht: Das Heißt nicht das, das Update nächste Woche kommt, das kann durchaus noch länger dauern.
  • Firefox-xGERx-
    547 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    h0laaa schrieb: »
    Ich habe persönlich BF5 lange Zeit verteidigt. Nach dem Motto "wird schon". Leider habe ich nun alle Hoffnungen aufgegeben...
    Noch nie habe ich einen Entwickler gesehen, der sein eigenes Spiel komplett selbst vernichtet hat. Wie unfassbar unfähig kann man sein, ständig Roadmaps zu verschieben, mit Patches zahlreiche Bugs in Spiel zu bringen und eine fertige Singleplayer-Map als innovative MP Map anzupreisen, die seit Monaten auf sich warten lässt. Ich war zu Beginn eine Minute auf der Map, um zu merken, dass etwas mit den Fenstern auf Al-Soon-done nicht stimmt. WIESO merkt das DICE nicht?

    Nun gucke ich mir die Roadmap mal an:
    Chapter 4:
    Juni - Al-Soon-Done (verschoben), neue Waffen (ein Messer cool)
    Juli - Marita, neue Waffen (ein noch cooleres Messer cool)
    August - Rangsystem (verschoben), zwei neue Maps (verschoben)

    Das einzige was also ins Spiel kam waren Marita und zwei Messer. Ernsthaft?

    Dann das Bonusmaterial der Deluxeedition von BF5. Purer Betrug. Es wäre doch kein Problem gewesen, den Käufern mal eine zusätzliche Belohnung zu liefern.

    Entwicklung des 5on5 Modus eingestellt? Es war schon abzusehen, weil DICE ja anscheinend nie etwas einhält (bis auf die Einführung der Echtgeldskins!). Jetzt fangen die ersten Leute direkt an: "wer braucht denn schon einen 5on5 Modus?" GANZ einfach: ein eSports Modus trägt zur Beliebtheit eines Spiels bei, ob ihr es glaubt oder nicht. Ein undurchsichtiges Public only geballer motiviert nun mal nicht auf lange Zeit.

    Auch ob das neue Serversystem jemals erscheinen wird, zweifle ich mittlerweile an.

    Die einzige Kommunikation seitens DICE besteht aus Verschiebungsmitteilungen der eigenen Planung. Es wird einfach deutlich, dass BF5 komplett aufgegeben wurde und vermutlich nur noch versucht wird, mit neuen hippen Echtgeld-Charakterskins ein bisschen Geld zu erwirtschaften. Das ist einfach unfassbar schwach!



    Es ist wirklich nur noch ein Trauerspiel. In keinem Battlefield wurden bisher so viele Updates verschoben weil man " kritische bugs" gefunden hat. Nicht nur die Fenster auf Al Soon Done sind verbuggt. Auch Rauchgranaten funktionieren auf einigen maps nicht richtig. Maps auf denen es eigentlich nötig ist Rauch zu verwenden um überhaupt vorwärts zu kommen.

    Den 5vs5 Modus hätten sie viel früher einstellen können. War doch schon viel früher abzusehen, dass das sowieso kein Erfolg geworden wäre. Das Spiel ist längst Tot. Ohne eigene Server braucht man auch keinen 5vs5 Modus. So wie man DICE kennt, heisst es dann in Zukunft " wir bringen keine E-Sport Modi weil sie bei der Community unbeliebt sind". Die Entscheidungsträger bei DICE/EA bezüglich Battlefield sollten jedenfalls ausgetauscht werden. So unfassbar viele schlechte Entscheidungen zu treffen ist schon eine Kunst für sich. Es müsste denen doch einleuchten, dass E-Sport Modi entweder direkt zum launch oder zumindest kurz danach zur Verfügung stehen sollten, um Battlefield etwas erfolgreicher zu machen. Wie @h0laaa schon geschrieben hat, Public only geballer ist für etwas ehrgeizigere Spieler auf Dauer ein Graus, besonders bei dieser verbliebenen Community.... Solch ein Modus würde auch garantiert zu höheren Twich zuschauerzahlen und damit, zu größerer Beliebtheit beitragen. DICE scheint sich aber nur noch auf die 0815 casual Spieler zu konzentrieren die es super finden wenn alles explodiert, wackelt und allgemein nur chaos herrscht. Dass das dem gameplay massiv schadet und eine gesunde Mischung der Schlüssel ist, merken die Entscheidungsträger wohl nicht.
  • Taikato
    2546 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    R3e3n schrieb: »
    Und die Leute kaufen diese unglaublich hässlichen Elite Skins und belohnen DICE dann auch noch für die *pfui*, die sie mit diesem Spiel machen....

    so sieht es aus! das ist natürlich alles geschmackssache. aber auch der meerjungfrauskin wird sich gut verkaufen. .......

    und die quintessenz des ganzen wird für DICE sein, dass sie sich selber sagen, ''da haben wir alles richtig gemacht und die richtige entscheidung getroffen.''
    - - - - - - - -

    zu dem link von S.217 hier und dem zitat von Ryan McArthur
    "Diesen Modus nicht fertigzustellen war eine harte Entscheidung, die aber für uns wirklich entscheidend ist, um unsere Ziele des Ausmerzens von Bugs und der Veröffentlichung von Spielinhalten schneller näher zu kommen. Wir werden trotzdem weiter eine kompetitive Spielerfahrung in Battlefield verfolgen".
    - - - - -

    das ziel, das konzentrieren auf das ausmerzen von bugs und weiterer spielinhalte, lese ich doch seit januar von EA/DICE immer wieder. jetzt mit einem mal und auch erst seit ende letzter woche, wird der fokus auf die verbesserung der qualität des spieles und die stetigen neuen inhalte gerichtet, die sich die community so sehnlichst wünscht.
    und aus diesem grund hat man die entscheidung getroffen, vom 5-vs-5-Modus abstand zu nehmen ?
    - - - - - - - - -

    für diesen modus hatte man 2007 die abteilung EA-Sports unter Peter Moore ins leben gerufen mit Fifa, Madden und Battlefield als zugpferde und 2015 die competitive gaming division geschaffen. die von den drei säulen wettkampf, community, entertainment getragen wird und nun nimmt man abstand davon, für eine begründung namens, qualitätsverbesserung und spielinhalte.
    diese ''begründung'' die der community seit januar immer wieder als ''wichtig'' vermittel wurde.
    ihr kleinen heuchler aber auch.
    - - - - - - - -

    was habt ihr denn bei DICE bis heute wirklich getan um das spiel qualitäts und inhaltlich vorwärts zu bringen ? was habt ihr bei DICE bezüglich BF-E-Sport in 12 jahren auf die beine gestellt ?
    - - - - - - - -

    das was ihr bei EA/DICE vorzüglich beherrscht, ist eine exzessive Hyperbolik gegenüber der community in form von ankündigungen und statement. mehr zur zeit aber auch nicht.
    - - - - - - - -

    selbst wenn ihr bei DICE sagt, euer studio befindet sich in stockholm/schweden, euch kann man einfach nichts mehr glauben.
    schade, traurig und erschreckend sind selbst für mich meine gedanken diesbezüglich. ihr habt mit BF 5 viel glaubwürdigkeit verloren. mehr wie in all den teilen vorher.
    - - - - - - -

    (anmerkung: Peter Moore hat anfang 2017 als EA-Vice Präsident und EA Chief Competition Officer E-Sport, selbige verlassen und als CEO beim FC Liverpool angeheuert.)

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • SpotGhot
    304 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Taikato schrieb: »
    R3e3n schrieb: »
    Und die Leute kaufen diese unglaublich hässlichen Elite Skins und belohnen DICE dann auch noch für die *pfui*, die sie mit diesem Spiel machen....

    so sieht es aus! das ist natürlich alles geschmackssache. aber auch der meerjungfrauskin wird sich gut verkaufen. .......

    und die quintessenz des ganzen wird für DICE sein, dass sie sich selber sagen, ''da haben wir alles richtig gemacht und die richtige entscheidung getroffen.''
    - - - - - - - -

    zu dem link von S.217 hier und dem zitat von Ryan McArthur
    "Diesen Modus nicht fertigzustellen war eine harte Entscheidung, die aber für uns wirklich entscheidend ist, um unsere Ziele des Ausmerzens von Bugs und der Veröffentlichung von Spielinhalten schneller näher zu kommen. Wir werden trotzdem weiter eine kompetitive Spielerfahrung in Battlefield verfolgen".
    - - - - -

    das ziel, das konzentrieren auf das ausmerzen von bugs und weiterer spielinhalte, lese ich doch seit januar von EA/DICE immer wieder. jetzt mit einem mal und auch erst seit ende letzter woche, wird der fokus auf die verbesserung der qualität des spieles und die stetigen neuen inhalte gerichtet, die sich die community so sehnlichst wünscht.
    und aus diesem grund hat man die entscheidung getroffen, vom 5-vs-5-Modus abstand zu nehmen ?
    - - - - - - - - -

    für diesen modus hatte man 2007 die abteilung EA-Sports unter Peter Moore ins leben gerufen mit Fifa, Madden und Battlefield als zugpferde und 2015 die competitive gaming division geschaffen. die von den drei säulen wettkampf, community, entertainment getragen wird und nun nimmt man abstand davon, für eine begründung namens, qualitätsverbesserung und spielinhalte.
    diese ''begründung'' die der community seit januar immer wieder als ''wichtig'' vermittel wurde.
    ihr kleinen heuchler aber auch.
    - - - - - - - -

    was habt ihr denn bei DICE bis heute wirklich getan um das spiel qualitäts und inhaltlich vorwärts zu bringen ? was habt ihr bei DICE bezüglich BF-E-Sport in 12 jahren auf die beine gestellt ?
    - - - - - - - -

    das was ihr bei EA/DICE vorzüglich beherrscht, ist eine exzessive Hyperbolik gegenüber der community in form von ankündigungen und statement. mehr zur zeit aber auch nicht.
    - - - - - - - -

    selbst wenn ihr bei DICE sagt, euer studio befindet sich in stockholm/schweden, euch kann man einfach nichts mehr glauben.
    schade, traurig und erschreckend sind selbst für mich meine gedanken diesbezüglich. ihr habt mit BF 5 viel glaubwürdigkeit verloren. mehr wie in all den teilen vorher.
    - - - - - - -

    (anmerkung: Peter Moore hat anfang 2017 als EA-Vice Präsident und EA Chief Competition Officer E-Sport, selbige verlassen und als CEO beim FC Liverpool angeheuert.)

    Aus Battlefield Sicht sind als E Sport Spiele mir nur zwei Spiele hängen geblieben 😅, Battlefield 2 z. B. als gesamtes game E Sport tauglich und Battlefield 4 mit dem Modus Vernichtung (glaube ich) als man nur zwei vierer teams oder 4 vierer teams [ jedes team hat zwei vierer Squads ] die Bombe aufheben musst und die bei der Gegnerischen Mcom plaziert werden muss, da habs viele momente eines herzstillstandes 😂 mag sein das der Modus geklaut ist von Counterstrike aber der Modus war klasse und die Grafik zu BF 4 mit den Waffen war richtig gut.

    Aber seit BF 1 bzw. Schon ab Hardline ist abzusehen welche Richtung battlefield einschlägt, nach dem Flop von Hardline kahm eine Hoffnung auf das es beim alten bleibt aber BF1 zeigte sein Gesuch und jeder war (wie ich) war von anfang bis ende angepisst.

    Keine Hardcore server und als dann welche angekündigt wurden waren es nur unliebsame Schaden Multiplikation die einfach unverhältnismäßig mehr Schaden machen bsp. BFBC2 es sind DICE/EA Server die als fun Server Makiert sind wo man unendlich Schuß hat usw. 🤦🏻‍♂️, dann kommt noch das Fehlen rsp was die dann rausgehauen haben war ne Frechheit, man mietet sich server und man hat trotzdem null Admin rechte... Und dann diese *pfui* Spawn Systeme... Vom Fahrzeug, Flugzeug bis hin zum Infanterie spawn 😫🤢🤮 einfach nur traurig.

    Und alle die meinen BFBC3 soll rauskommen den dass wird wieder besser 😅😂 da kann ich nur trauriger weise lachen... Denn es wird sich nichts ändern, es bleibt beim alten, wenig Inhalt mit maximalem Kapital Einsatz siehe BF V skins...
    Aktiv seit 2002 ich weis was Battlefield ist und wie es sein sollte ! - Spiele seit BF1942 bis Jetzt zurzeit.
  • MrBrainPaiN
    11 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    games as a service = ohne mich
    fertiges game? alles gut getestet ? her damit !
  • DaRealMolex
    546 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    na ja leute es gibt gute alternativen zu EA ..
  • Taikato
    2546 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    SpotGhot schrieb: »

    Und alle die meinen BFBC3 soll rauskommen den dass wird wieder besser 😅😂 da kann ich nur trauriger weise lachen... Denn es wird sich nichts ändern, es bleibt beim alten, wenig Inhalt mit maximalem Kapital Einsatz siehe BF V skins...

    2015/16 haben sich Blake Jorgensen (EA) und Karl-Magnus Troedsson (DICE) mal so geäußert .....
    man weiß nicht so recht, was die spieler an den ersten beiden Teilen von BC überhaupt so gut gefunden hätten und es sei äußerst kompliziert zurückzugehen und ein altes von spielern bevorzugtes spiel neu aufzulegen, wenn niemand in der Lage sei, genau zu definieren, was die user daran so geliebt hätten und man daher von einer neuauflage absieht.
    so ungefähr habe ich die aussagen noch in erinnerung.
    - - - - - - - -

    nur habe ich jetzt so den eindruck das bei EA/DICE solche ein an sinne sehr schnell revidiert werden kann (wie so vieles gesagte). weil bei DICE trugschluss und entscheidung sehr nahe bei einander liegen.
    so das man auf die idee kommen könnte, nach einem tragischen, BF5 experimentier-spiel, die gemüter der user und deren wohlwollen (natürlich mit blick auf deren finanzen), mit einem seit langem gewünschten BFBC 3 zu beruhigen bzw. zurück zu gewinnen.
    wobei ich das endergebnis (egal welcher titel, mit welchem setting) und es bei DICE weiter an dieser userentfremdenden, ihrer ansicht nach zukunftsorientierten ausrichtung festgehalten wird, ich dies genauso skeptische sehe wie in deinem zitierten ausdruck.

    - - - - - - - -

    nur weiß ich derzeit noch nicht wie so ein trugschluss einzuordnen bzw. mit welchen auswirkungen zu rechnen ist. da auf dem Finanzreport zum ersten Quartal 2020 bekannt geben wurde, dass EA sich schon seit geraumer zeit mit spielen für die generation 5 (konsolen) beschäftigt.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • T-OTT0
    655 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Man kann eigentlich nur noch hoffen, dass wenn im September David Sirland (t1ggr, seinerzeit verantwortlich bei Dice LA für das CTE von BF4) aus der Elternzeit (seit Februar) zurückkomnt, das Ruder als Ausführender Produzent wieder rumreisst....seine Vertretung war wohl nicht so gut.....aber er wirds schwer haben...
    Ist übrigens auch einer, der zu BF2 Zeiten bei Dice angefangen hat AFAIK
  • R3e3n
    2289 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 27. August
    SpotGhot schrieb: »
    Taikato schrieb: »
    R3e3n schrieb: »
    Und die Leute kaufen diese unglaublich hässlichen Elite Skins und belohnen DICE dann auch noch für die *pfui*, die sie mit diesem Spiel machen....

    so sieht es aus! das ist natürlich alles geschmackssache. aber auch der meerjungfrauskin wird sich gut verkaufen. .......

    und die quintessenz des ganzen wird für DICE sein, dass sie sich selber sagen, ''da haben wir alles richtig gemacht und die richtige entscheidung getroffen.''
    - - - - - - - -

    zu dem link von S.217 hier und dem zitat von Ryan McArthur
    "Diesen Modus nicht fertigzustellen war eine harte Entscheidung, die aber für uns wirklich entscheidend ist, um unsere Ziele des Ausmerzens von Bugs und der Veröffentlichung von Spielinhalten schneller näher zu kommen. Wir werden trotzdem weiter eine kompetitive Spielerfahrung in Battlefield verfolgen".
    - - - - -

    das ziel, das konzentrieren auf das ausmerzen von bugs und weiterer spielinhalte, lese ich doch seit januar von EA/DICE immer wieder. jetzt mit einem mal und auch erst seit ende letzter woche, wird der fokus auf die verbesserung der qualität des spieles und die stetigen neuen inhalte gerichtet, die sich die community so sehnlichst wünscht.
    und aus diesem grund hat man die entscheidung getroffen, vom 5-vs-5-Modus abstand zu nehmen ?
    - - - - - - - - -

    für diesen modus hatte man 2007 die abteilung EA-Sports unter Peter Moore ins leben gerufen mit Fifa, Madden und Battlefield als zugpferde und 2015 die competitive gaming division geschaffen. die von den drei säulen wettkampf, community, entertainment getragen wird und nun nimmt man abstand davon, für eine begründung namens, qualitätsverbesserung und spielinhalte.
    diese ''begründung'' die der community seit januar immer wieder als ''wichtig'' vermittel wurde.
    ihr kleinen heuchler aber auch.
    - - - - - - - -

    was habt ihr denn bei DICE bis heute wirklich getan um das spiel qualitäts und inhaltlich vorwärts zu bringen ? was habt ihr bei DICE bezüglich BF-E-Sport in 12 jahren auf die beine gestellt ?
    - - - - - - - -

    das was ihr bei EA/DICE vorzüglich beherrscht, ist eine exzessive Hyperbolik gegenüber der community in form von ankündigungen und statement. mehr zur zeit aber auch nicht.
    - - - - - - - -

    selbst wenn ihr bei DICE sagt, euer studio befindet sich in stockholm/schweden, euch kann man einfach nichts mehr glauben.
    schade, traurig und erschreckend sind selbst für mich meine gedanken diesbezüglich. ihr habt mit BF 5 viel glaubwürdigkeit verloren. mehr wie in all den teilen vorher.
    - - - - - - -

    (anmerkung: Peter Moore hat anfang 2017 als EA-Vice Präsident und EA Chief Competition Officer E-Sport, selbige verlassen und als CEO beim FC Liverpool angeheuert.)

    Aus Battlefield Sicht sind als E Sport Spiele mir nur zwei Spiele hängen geblieben 😅, Battlefield 2 z. B. als gesamtes game E Sport tauglich und Battlefield 4 mit dem Modus Vernichtung (glaube ich) als man nur zwei vierer teams oder 4 vierer teams [ jedes team hat zwei vierer Squads ] die Bombe aufheben musst und die bei der Gegnerischen Mcom plaziert werden muss, da habs viele momente eines herzstillstandes 😂 mag sein das der Modus geklaut ist von Counterstrike aber der Modus war klasse und die Grafik zu BF 4 mit den Waffen war richtig gut.

    Aber seit BF 1 bzw. Schon ab Hardline ist abzusehen welche Richtung battlefield einschlägt, nach dem Flop von Hardline kahm eine Hoffnung auf das es beim alten bleibt aber BF1 zeigte sein Gesuch und jeder war (wie ich) war von anfang bis ende angepisst.

    Keine Hardcore server und als dann welche angekündigt wurden waren es nur unliebsame Schaden Multiplikation die einfach unverhältnismäßig mehr Schaden machen bsp. BFBC2 es sind DICE/EA Server die als fun Server Makiert sind wo man unendlich Schuß hat usw. 🤦🏻‍♂️, dann kommt noch das Fehlen rsp was die dann rausgehauen haben war ne Frechheit, man mietet sich server und man hat trotzdem null Admin rechte... Und dann diese *pfui* Spawn Systeme... Vom Fahrzeug, Flugzeug bis hin zum Infanterie spawn 😫🤢🤮 einfach nur traurig.

    Und alle die meinen BFBC3 soll rauskommen den dass wird wieder besser 😅😂 da kann ich nur trauriger weise lachen... Denn es wird sich nichts ändern, es bleibt beim alten, wenig Inhalt mit maximalem Kapital Einsatz siehe BF V skins...

    in bf4 gab es 8vs8 im e sport. mit fahrzeugen und allem drum und dran. den langweiligen vorherschafts mist kann doch niemand ernst nehmen.
    edit:
    und egal wer da noch kommt, die werden doch nicht anfangen bugfrei und pünktlich zu releasen, nur weil eine person wieder da ist. das liegt doch nicht daran, dass sie sich so unbeliebt machen. es wird sich rein garnichts mehr ändern. die ganzen umfragen bewirken nichts. dice weiß jetzt nur (und das erneut), das metro und clusterfuck maps die lieblinge sind und entscheiden sich halt für mehr inf only karten. selbst wenn das bc3 so raus kommt, wie es geleaked wird, so wird es dann auch ein spiel mit fokus auf mehr inf only kämpfen. und solange sie bei der FB Engine bleiben, werden wir immer und immer wieder die selben und neune bugs erleben, die doch eigentlich in vergangenen spielen schon gefixed waren. wir werden auch auf features verzichten, die wir in älteren titeln gemocht haben, da sie das rad immer neu erfinden müßen, oder design chef sagt, dass das neue system besser aussieht.

    Dice: I have a Plan. I just need time. Have some goddamn faith!

  • moltke1870
    455 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Manchmal frage ich mich ob so etwas großes wie das Pazifik Chapter überhaupt noch zu realisieren ist wenn es nicht mal einzelne Maps über Monate nicht ins Spiel schaffen. Nächstes Update verschoben, verschoben hier verschoben da..
    Das einzig „positive“: Die reinen Infanterie Maps interessieren mich eh nicht so, ich spiele Bf wegen des Kawumm mit allem drum und dran, Panzer und Flugzeuge.... von daher war schon der eigentlich für morgen angekündigte Content eh schon Mau..
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!