Battlefield 6 - Diskussionsthread

124

Kommentare

  • Ourumov13
    5559 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    Ich hätte diesen Beitrag auch irgendwo in einen bestehenden Thread eingefügt, allerdings wusste ich nicht so recht, wo dieser denn so wirklich hinein passen sollte.
    Ich hab das mal für dich erledigt. Beim nächsten Mal einfach die Suchfunktion benutzen ;)
  • MWoiski5
    1 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Also ich bin der Meinung es wird Zeit für ein neues Battlefield 2142. Meinetwegen soll es 3142 heißen. War schon ein echt tolles Spiel. Das ich das sage hat nichts mit Glorifizierung zu tun. Die Krieg und konflikte nachspielen zu können ist schon eine tolle Sache aber ist halt auch nichts neues. 2142 War damals neu und spielte in einer möglichen Zukunft. Das war mal was ganz anderes als sich auf bekannte Dinge zu stürzen. Ich denke eine Neuinterpretation davon würde uns allen viel Spass machen.
  • T-OTT0
    771 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Auf Reddit gibt es einen Thread zu einer Aussage von Westie, dass ein neues BF erst in 2021 kommt.....hat EA etwa echt gemerkt, dass die Entwicklungszeit zu kurz ist?

    https://www.reddit.com/r/BattlefieldV/comments/downxk/lets_turn_battlefieldv_in_a_masterpiece_now/
  • Skav-552
    6078 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    wäre ja mal wünschenswert aber wer weis was dahinter steckt ....
    vielleicht haben sie auch einfach keine Leute mehr und am ende des Tage ist das Spiel ein Jahr weiter auch nicht fertiger als die Versionen die wir bis jetzt immer gesehen haben o.O

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • R3e3n
    2578 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich hoffe ja mal auf eine neue engine.

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • gurkenpabst
    1222 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    fände ich auch nicht schlecht. Das könnte sogar bedeuten, daß es nach dem Pacific War womöglich noch weiteren Content gibt. Naja, man wird ja wohl noch träumen dürfen......
    [email protected]/MSIGamingXGTX1080TI/AsusZ170ProGaming/16GBDDR4 2666/250GBSSD/240GBSSD/2TBHDD/630W bequiet
  • EA_Demz
    537 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, EA Moderator, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V
    /Threads zusammengelegt und Threadtitel angepasst

    ~Demz
    Hier findest du die Regeln und Richtlinien für Benutzer des Battlefield Forums.
  • TIMO_Das_Wiesel
    208 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    T-OTT0 schrieb: »
    Auf Reddit gibt es einen Thread zu einer Aussage von Westie, dass ein neues BF erst in 2021 kommt.....hat EA etwa echt gemerkt, dass die Entwicklungszeit zu kurz ist?

    https://www.reddit.com/r/BattlefieldV/comments/downxk/lets_turn_battlefieldv_in_a_masterpiece_now/

    Nope erst 2022:

    "Unser Battlefield-Franchise und seine Community sind für uns ebenfalls ein wichtiger Fokus. Wir werden neue Inhalte und neue Möglichkeiten zu spielen, für Battlefield 5 im Fiskaljahr 2021 hinzufügen. Das nächste Battlefield wird im Fiskaljahr 2022 erscheinen und neue Innovationen bieten, die durch Next-Gen-Plattformen ermöglicht werden und die Spielerschaft auf den Konsolen erweitern."

    Bisschen lang, aber Ok..

    Wer weiß was nach Kapitel 5 passiert - ich hoffe es geht nicht elendlich weiter - ebenso mit diesen reudigen Challenges - brauch kein Mensch.

    Quelle: https://www.gamestar.de/artikel/battlefield-6-soll-nicht-vor-2021-erscheinen,3350676.html
  • T-OTT0
    771 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Fiskaljahr 2022 ist aber was anderes als nur " 2022"...das Fiskaljahr fängt bei EA im April 2021 an...
    Hier noch das Original:

  • TIMO_Das_Wiesel
    208 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Zumindest nicht mehr Ende des Jahres..

    Denke wären die neuen Konsole nicht kommen wäre der nächste Teil nächstes Jahr erschieben also den 2 Jahres Rythmus beiberhalten.
  • FairFightIsNice
    822 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    R3e3n schrieb: »
    Ich hoffe ja mal auf eine neue engine.

    Frostbite ist eine hochmoderne Engine. Daher braucht es auch keine Neue.
    Frostbite hat nur ein Problem und das ist der Workflow. Die Einarbeitungszeit in Frostbite ist immens lange.
    -
    Dies hat mit der frühen Geschichte der Engine zutun. Anfang 2006 begann die Entwicklung an Frostbite.
    Damals aber nur für Battlefield entwickelt und eng mit dem DICE Team zusammen.
    Eine Einarbeitung auf Frostbite kam also durch die Entwickler der Engine.
    Kommen aber jetzt neue Mitarbeiter ins Studio, bzw. fangen andere Studios an, erstmals mit Frostbite zu arbeiten, ist dies (teils von ehemaligen Entwicklern zu hören),
    mit einer enormen Einarbeitungszeit verbunden. Bestes Beispiel ist Mass Effect Andromeda. Oder Anthem.
    -
    Dazu gibt es wohl keine offizielle Dokumentation zur Engine..
    -
    Die meisten Bugs in Battlefield sind auf klare Codefehler zurückzuführen und nicht auf Kernprozesse der Engine.
    Eine deutlich längere Entwicklungszeit sind der Probleme Lösung.

    ⬩ Website: ⟳ [Enemy-Spotted.com] ⬩ Youtube: ⟳ [Nuernberger]

  • Skav-552
    6078 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Naja, wenn ich mit einer neuen Engiene effizienter arbeiten kann und zusätzlich den Vorteil hätte das ich die Arbeiter freier austauschen kann
    Ist es die Entwicklung doch schon wert

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • FairFightIsNice
    822 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    Naja, wenn ich mit einer neuen Engiene effizienter arbeiten kann und zusätzlich den Vorteil hätte das ich die Arbeiter freier austauschen kann
    Ist es die Entwicklung doch schon wert

    Dafür braucht es aber keine neue Engine. Lieber besagte Engine arbeitsfreundlicher machen. (Was man so hört, ist dies auch schon länger in Arbeit).
    Und im Falle von Battlefield ist es größtenteils die geringe Entwicklungszeit gewesen.

    ⬩ Website: ⟳ [Enemy-Spotted.com] ⬩ Youtube: ⟳ [Nuernberger]

  • Skav-552
    6078 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    Naja, wenn ich mit einer neuen Engiene effizienter arbeiten kann und zusätzlich den Vorteil hätte das ich die Arbeiter freier austauschen kann
    Ist es die Entwicklung doch schon wert

    Dafür braucht es aber keine neue Engine. Lieber besagte Engine arbeitsfreundlicher machen. (Was man so hört, ist dies auch schon länger in Arbeit).
    Und im Falle von Battlefield ist es größtenteils die geringe Entwicklungszeit gewesen.

    Macht auf mich eher den Eindruck als steigt man solangsam nicht mehr durch den eigenen Code
    Wieder und wieder die selben Fehler, wieder und wieder stolpert man über einfache Sachen
    Zuoft recycelt und überarbeitet
    Ein klarer sauberer neuer Anfang wäre da ja vielleicht nicht verkehrt und man würde die neuen Leute gleich mit eingearbeitet haben

    Ist mir aber auch gleich, ich will am Ende des Tages nur ein brauchbares Spiel
    Bugs und der gleichen kümmern mich auch nur solala und ich würde ein RSP unwahrscheinlich gerne sehen also so ein richtiges :)

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • FairFightIsNice
    822 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    Skav-552 schrieb: »
    Naja, wenn ich mit einer neuen Engiene effizienter arbeiten kann und zusätzlich den Vorteil hätte das ich die Arbeiter freier austauschen kann
    Ist es die Entwicklung doch schon wert

    Dafür braucht es aber keine neue Engine. Lieber besagte Engine arbeitsfreundlicher machen. (Was man so hört, ist dies auch schon länger in Arbeit).
    Und im Falle von Battlefield ist es größtenteils die geringe Entwicklungszeit gewesen.

    Macht auf mich eher den Eindruck als steigt man solangsam nicht mehr durch den eigenen Code
    Wieder und wieder die selben Fehler, wieder und wieder stolpert man über einfache Sachen

    Genau das sind die üblichen Anzeichen, wenn Die Entwicklungszeit zu kurz war. Dazu kommt, dass man selten auf dem Vorgänger aufbaut..
    Ein großer Teil der Enttäuschung über Battlefield 5 ist sowieso nicht technischer Natur.

    ⬩ Website: ⟳ [Enemy-Spotted.com] ⬩ Youtube: ⟳ [Nuernberger]

  • Taikato
    2629 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    die einarbeitung neuer mitarbeiter in die engine und deren probleme wurde ja hier schon mal von einem mitarbeiter auf twitter so dargestellt. das weiterhin ein großteil der mitarbeiter an BF5 tätig ist und nicht am neuen teil, wie sonst in den vergangenen teilen auch, ist ebenso bekannt.
    da hätte uns sonst nur ein holterdiepolter spiel erreicht.
    - - - - - - -

    dies sind sicher gründe die mit in den überlegungen auf der INVESTOREN konfernz eingeflossen sind. hauptgrund bleibt aber der konsolen lunsch und diese allumfassende finanzielle ausrichtung, die sich durch alle denk-/planungs-/entscheidungsmuster ...usw. für das spiel ziehen.
    - - - - - - -

    persönl. sind mir drei, vier jahre entwicklung oder wartezeit nicht unlieb. wenn es denn dann, ohne größere problem aus den release startlöchern kommt und man die ''schmalzigen'' begründungen .... für die community ... auslässt.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • splifire
    278 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    Skav-552 schrieb: »
    Naja, wenn ich mit einer neuen Engiene effizienter arbeiten kann und zusätzlich den Vorteil hätte das ich die Arbeiter freier austauschen kann
    Ist es die Entwicklung doch schon wert

    Dafür braucht es aber keine neue Engine. Lieber besagte Engine arbeitsfreundlicher machen. (Was man so hört, ist dies auch schon länger in Arbeit).
    Und im Falle von Battlefield ist es größtenteils die geringe Entwicklungszeit gewesen.

    Macht auf mich eher den Eindruck als steigt man solangsam nicht mehr durch den eigenen Code
    Wieder und wieder die selben Fehler, wieder und wieder stolpert man über einfache Sachen

    Genau das sind die üblichen Anzeichen, wenn Die Entwicklungszeit zu kurz war. Dazu kommt, dass man selten auf dem Vorgänger aufbaut..
    Ein großer Teil der Enttäuschung über Battlefield 5 ist sowieso nicht technischer Natur.

    Das liegt nach meiner Erfahrung nicht nur an der reinen Entwicklungzeit, sondern auch an der Überschneidung der Entwicklungszyklen. Wenn der Release termin vorgibt, dass man mit dem neuen Projekt starten muss, bevor man das vorhergehende abgeschlossen hat, ist es schwer, Wissen und Erfahrungen zu transportieren, was das Wiederholen von Fehler begünstigt. Das ist sowohl für die Mitarbeiter als auch die Kunden hochgradig frustrierend. Dem Management wird dann gerne eine Melone präsentiert (von außen alles grün, auch wenn drinnen alle Ampeln auf rot stehen), Hauptsache der Releasetermin wird irgendwie gehalten... Ich frage mich nur immer, wie die ganzen PMI zertifizierten Projektmanager es schaffen, nicht an innerer Zerrissenheit zu sterben :D
  • 5chroeder
    41 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    T-OTT0 schrieb: »
    Fiskaljahr 2022 ist aber was anderes als nur " 2022"...das Fiskaljahr fängt bei EA im April 2021 an...
    Hier noch das Original:


    Das heißt, dass man sich jetzt noch 2 Jahre mit BF5 rumschlagen muss? Das ist mehr als ernüchternd!
  • 5chroeder
    41 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2019
    Ist das nur meine Eindruck, oder sind die Runden in TDM vermehrt sehr unbalanced. Bei bf3 und bf4 war es so, dass entweder das Host oder die Admintools von Pro oder Rcon direkt zum Start der Runde gegriffen haben und dadurch die Teams unstacked und balanced wurden! Hier starten die Runden mit 5 Spieler auf der einen und 15 auf der anderen Seite und und dann sind es auf der Seite der Mehrheit noch die selben Spieler die dich vorher übelsst abgezogen haben! Zudem dauert es teilweise 5-10 Minuten bis sich mal was in der Balance rührt! Was war an privaten Server verkehrt? In Gegensatz zu EA konnte man sich auch noch nach Jahren auf die Admins und die Serverpflege verlassen! So wie das jetzt ist, macht es echt keinen Spaß. Ich bin gerade angefangen mit bf5. Man kann ja nicht mal auf die Server schauen, wer da spielt, bzw wie es steht. Geschweige denn einen Server wählen, wo nur eine Map gespielt wird. So wird man gezwungen alle Maps zuspielen, egal ob man sie mag oder nicht. Das geht bei mir echt nicht in die Birne. Ich verstehe es nicht und befürchte es gibt nicht mal ein treffendes Argument von offizieller Seite, wieso man auf die private Server verzichtet hat, außer es sich so einfach wie möglich zu machen!
  • Hindenburg1911
    277 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    also ich wünsche mir mehr 1942 weil bfv ist für mich kein back to the roots
    V:BF 1942,BF Vietnam,BF 2,BF 2:ModernCombat,BF 2142,BFd:Bad Company,BF Heroes,BF 1943,BF:Bad Company 2,BF Online,BF Play4Free,BF 3,BF 4,BF Hardline,BF 1,BF V
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!