[Sammelthread] FPS - Fragen, Hilfe und Lösungen

167891012»

Kommentare

  • Skav-552
    5901 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Vielleicht
    Nehmen wir mal an, du spielst auf einen 60hz Monitor
    Dann wirst du im besten Fall feststellen, dass das Spiel ein wenig reagtionsfreudiger ist aber eher von nicht
    was dir schon eher auffallen sollte ist, das die FPS Spikes abnehmen begrenzt du dann zusätzlich noch die FPS
    auf den Minimalen Wert, den du immer erreichst, wird dein Bild relativ ruhig

    aber da man viel ins Blaue raten kann und ich nicht so richtig weis worauf du es abzielst,
    was erhofft du dir von dem Aufrüsten genau, welchen Unterschied möchtest du spüren ?

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Dr_Tatwaffel
    3329 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    lboardyy schrieb: »
    Hi liebe Battlefield-Community

    Habe mir letztens einen ASUS RTX 2070 Super ROG Strix A8G Gaming gekauft. Jedoch kriege ich auf diverse Maps 50-70 FPS wenn viel Action abgeht (smokes, feuer und dabei schiessen).

    Mein PC:

    CPU: Intel i7-3770 3.40GHz
    GPU: ASUS GeForce RTX 2070S ROG Strix A8G Gaming (8GB, High End)
    RAM: 16GB (4x4GB Modul)
    Betriebssystem: Windows 8.1 64bit

    Jetzt die Frage: wenn ich meinen CPU durch einen AMD Ryzen 7 3700X ersetze und 2x16 GB RAM's einbaue, werde ich einen Unterschied spüren?

    Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten.

    Deine Frage wurde in den passenden Thread verschoben.

    LG

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • SkorpionTiger
    712 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @lboardyy unterschied ja nach oben ca. 30 % leistung mehr , aber neues board AM4 + Cpu+ ( eventuell 850 W Netzteil)+ 4x 8 Gb min. 3200 ddr4 ram , +(Win 10 ) ist schon ne Ansage . Im prinzip bleibt nur gehäuse und SSd ( Hd) zur nutzung und eine komplette neu install des System.
    Wenn du sowieso einen neuen PC in betracht ziehst ok ,aber nur um jetzt mehr FPs zu haben in einem funktionierenden System / Game ....
    Ok das sollte aber jeder selber entscheiden schon allein der finanziellen Mittel wegen.

    Regelmässiges Versagen ist auch eine Form der Zuverlässigkeit<<

  • Downlink_x
    73 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Für diejenigen, die mit plötzlichen FPS-Einbrüchen zu kämpfen haben: Prüft mal, ob das Netzteil stark genug ist. Ich hatte auf 64-Spieler Servern, speziell bei Explosionen oder schnellen Szenen, starke FPS Einbrüche von 100-120 auf teilweise 40-50 FPS. Die CPU (übertakteter i7 7700k) war dort auch mit 100% Auslastung voll am Limit. Vielleicht lag es dann daran, dass das Netzteil einfach nicht genug Saft liefern konnte.

    Mittlerweile bin ich auf einen i9 9900k und ein 750W Netzteil umgestiegen und habe meine FPS damit von 100-120 auf 140-160 gesteigert und auch die FPS Einbrüche sind weg. Ob das Verschwinden der FPS Einbrüche nun an der neue CPU oder dem Netzteil liegt, kann ich natürlich nicht zweifelsfrei bewerten. Aber möglicherweise könnte ein stärkeres Netzteil das Problem lösen.
  • Killerseuche
    555 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    oder dem Netzteil an dem bestimmt nicht.

    "Daniel6666Kuhn"Ca 9999h BF I 7 3770K 4,2Ghz/ASRock P67 Ex4 Gen3/16GB Ram/GTX 980 OC 4gb/Win 10 64Bit/SSD 840 Pro 120GB

  • Sturm112
    2 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet 6. November
    erledigt ... Windoof - Update :s
    Post edited by Sturm112 on
  • Di3OrBy3
    7 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    PC ONLY!
    Fix für bessere Performance bei Battlefield 5

    Keine Sorge, der Battlefield 5 Stutter Fix ist wirklich einfach zu implementieren. Das stuttering Problem führt dazu, dass der Systemspeicher voll ist, aber nicht mehr gelöscht wird, sodass der Speicher ständig überlastet ist.

    https://youtube.com/watch?v=iV2w9SDNId8&list=PLPlwrRZRTMVGURLhXUtVTxVSZMZW-8_hN&fbclid
  • SkorpionTiger
    712 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Di3OrBy3 es muss zwar jeder selber wissen was man tut, aber das Abschalten des Control Flow Guard (CFG) ist eine der schlechtesten ideen die man machen kann und ich würde allen Raten dieses niemals zu tun.
    Diese Funktion gibt es schon seit 2011( anderer Name auf Server Systemen / Enterprise ,mit win 8 überall eingeführt) allerdings wurden erst anfang des jahres offne kontrollmechanismen in Windows implementiert. Zwar verlangsammte damals CFG einige Browser doch das wurde schon im Mai mittels eines Hotfix behoben. der CFG zielt alleinig auf den Schutz vor Broserexploits ab und ist eine zusätzliche Kontrollinstanz gegen IC ( Indirect calls) in Programmen ,wenn der compiler unterstützt wird ,ist es schwierig Schadcode in den Browser einzuschleusen.
    Ein Abschalten öffnet sozusagen Haus und Hof für alle Arten von Exploits in Browsern und wie man das als Stuttering Fix bezeichnen kann erschliesst sich mir nicht, schon weil die programm exe von BF V nicht in einem Browser ausgeführt wird .
    Vielleicht sollte man mal zurück zu den Anfängen gehen und Überlegen warum zum zocken im Hintergrund diverse Browser offen gelassen werden ( bsp. gerade jetzt beim schreiben hat Firefox 12 Instanzen / auf 3 Webseiten offen mit 3, 2 GB im Systemspeicher, nur für den schnellen Zugriff ) das gleiche betriff diverse hintergrund progs.
    Ist es nicht besser diese zu beenden bzw. ein Gaming Profil nur mit relevanten Diensten zu starten ( der Browser kann ja dann über einen virtuellen Desktop eingebunden werden.)
    Klar Standbye Memory Cleaner , ne feine Sache bei Systemen mit wenig Ram. Zumindestens verhindert es den Puffer Überlauf und macht noch einige Speicherrecourcen frei

    Regelmässiges Versagen ist auch eine Form der Zuverlässigkeit<<

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!