[Frusttherapie 2.0] Was mich stört bei BF V

Kommentare

  • K9-FaNaTiCs
    906 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    . Das gab‘s alles auch schon in den Vorgängern. Es fällt nur so massiv auf, weil alle normalen Spieler bei Bf5 mit den ganzen Trolls auf den gleichen Servern spielen müssen. Und Trolls, die lieber irgendeinen *pfui* für Videos auf youtube oder Insta machen, statt sich um das Team und den Rundenausgang zu scheren, gibt es immer mehr.

    Die Seuche unserer Zeit
  • FlyingSaesch
    2677 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich hab‘ prinzipiell damit kein Problem, dass der Quatsch aber auf vollen Servern mitten im Spiel stattfindet, ist nicht förderlich. Auch das Problem wird sofort gelöst, wenn endlich das RSP da ist.
  • Fortunanovesia
    422 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Gerade das neue Video von Ekwah gesehen, wo er über die kommenden Änderungen rumheult. Ich finds mega!!!

    Endlich weg von Oneshot-field, weg von den instant Toden durch Suomis und Thommy Guns, weg von den Laserstrahl Maschinengewehren, die dich aus Kilometern Entfernung ohne jeden Rückstoß sofort ummähen, weg vom "taktischen Rumliegen", um den überraschten Gegner oneshot zu farmen.

    Absolut richtiger Schritt um wieder mehr Bewegung in das Spiel zu bekommen. Weg davon, dass in fast allen Fällen derjenige gewinnt, der den anderen zuerst sieht, hinzu Duellen, in denen auch aim, movement und Verhalten ausschlaggebend sind. Kurzum: Weg von Call of Duty zurück zu einem vernünftigen Spiel.

    Dann diese Technik, dass rund um einen herum alle sichtbaren Gegner gespottet werden. Grundsätzlich finde ichs auch doof, ist aber ja wohl schon länger im Spiel (was nur die wenigsten bemerkt haben) und den Radius jetzt auf 15 Meter zu vergrößern... Wie gesagt, find ich auch nicht besonders toll, wenn es mir aber dadurch eine Chance gibt, mit der Camperseuche klarzukommen, in dem ich die ganzen rumliegenden Panzerbüchsen und Maschinengewehre um mich herum aufgezeigt bekomme, dann nehme ich das liebend gern.

    Also ganz ehrlich: Ich freu mich aufs update. Wenn dann wirklich auch noch die shotguns angepasst werden, dann vielleicht noch einen stärkeren Damage-Drop Für den Sniper auf Distanz und das Spiel wird endlich auch wieder ohne medic-train/squad vernünftig spielbar und diese ganzen Tode, wofür man eigentlich nichts kann, hören endlich auf.
  • Fortunanovesia
    422 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    Vielleicht wir auch völlig unterbewertet, wie wichtig ein Sniper fürs Team, fürs Squad sein kann
    Das Problem liegt also weniger an der Klasse vielmehr gibt es nur wenige Spieler in der Klasse, die ihrer Aufgabe nachkommen
    Wie denn auch, wenn der Sniper momentanen TTK absolut sinnlos im Kampf auf nahe bis mittlere distanz ist, und dadurch insbesondere mit Einzelschussgewehren schon dazu gezwungen wird, auf sichere distanz zu gehen. Wie es momentan ist, stellt sich mir weniger die Frage, warum so wenig Spieler den Sniper "richtig" spielen, sondern viel mehr, ob es die Klasse überhaupt noch braucht. In Battlefield 1 und auch in Battlefield V zu anfang hattest du wenigstens close quarter noch eine chance, den Gegner zu holen. Heute kommt die Suomi und mäht dich um bevor du sie realisiert hast. Gleiches gilt für SMGs und LMGs genauso. Dazu sind die Waffen noch dazu ohne jeden Recoil so präzise, dass du auch Midrange kaum ne chance hast. Auf distanz gibts als gegenpart die MMGs, die so stark gebufft wurden, dass sie dich in sekundenbruchteilen ummähen (MG42 zum Beispiel). Gibts du dem MG Camper nicht den Headshot hast du auch auf distanz keine Chance mehr, wenn er ohne recoil auf dich drauflasert. Medics haben jetzt mit djungle carbine und co. auch Sniperwaffen am start.

    Wofür braucht es die Klasse stand jetzt also noch?

    Einer der Gründe, warum ich den TTK-Patch so richtig finde: Ich will mein Squad als Sniper begleiten, ohne ständig instant umgemäht zu werden und meinen Mates auf die nerven zu gehen, dass sie mich ständig aufheben müssen.

    Der Sniper richtig gespielt kann immens wichtig für das Team sein, aber in der derzeitigen Verfassung kann ich jeden verstehen, der, wenn er sniper spielt, am rand der map hockt. Finde ich zwar auch daneben und useless für das team in den allermeisten fällen, aber was willste machen, wenn die Klassen bislang so unbalanced sind.

  • FlyingSaesch
    2677 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2019
    Autsch.

  • Hindenburg1911
    287 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    es ist echt traurig dss auf reddit battlefield keiner auf mein mein tiger panther thread sich melden , dachte eigentl es gäbe mehr reaktion darauf.-.... aber will wohl keiner haben
    V:BF 1942,BF Vietnam,BF 2,BF 2:ModernCombat,BF 2142,BFd:Bad Company,BF Heroes,BF 1943,BF:Bad Company 2,BF Online,BF Play4Free,BF 3,BF 4,BF Hardline,BF 1,BF V
  • Downlink_x
    136 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Werden heute wieder irgendwelche Updates auf die Server gespielt oder sonst irgendwas herumgebastelt? Bei mir (und auch vielen anderen) laggt das Spiel heute richtig übel, trotz niedrigem Ping und ohne Warnmeldungen.
  • Terminator000001
    362 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    es ist echt traurig dss auf reddit battlefield keiner auf mein mein tiger panther thread sich melden , dachte eigentl es gäbe mehr reaktion darauf.-.... aber will wohl keiner haben

    Ich will wohl endlich mit nem Panther fahren. 🦆
  • DaRealMolex
    573 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    mich nervt immer noch das das spiel einfach nicht läuft .jedes andere SPIEL macht was es soll nur BFV *pfui* vollllllle ab .
  • Fortunanovesia
    422 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Autsch.

    Du könntest dich auch sachlich mit dem auseinandersetzen, was ich geschrieben habe. Dass du aber eine tiefe aversion gegen Sniper hast ist ja auch kein geheimnis.

    Spiel den sniper mal close quarter. Er kann dann zwar für squad und team immer noch sehr wichtig spawnpunkte setzen und die karte mit der flare aufdecken, aber du richtest halt selbst kaum etwas aus. Kommen suomin Thommy Gun, StG, KE7 und co um die ecke machst du absolut gar nichts mehr. In der regel bist du tot, bevor du weißt, dass auf dich geschossen wird. (Dank der momentanen "tollen" ttk.

    Ergo: die meisten, die sniper spielen wollen, halten sich irgendwie aus der action raus - und campen uselesd irgendwo am rand und snipen rein.

    Ich hab das pushen als sniper früher geliebt. Ich konnte die gegner aufdecken und hatte mit entsprechendem aim auch noch eine chance im 1vs1 auf mittlere und nicht selten auch auf nahe distanz. Heute ist das in einigermaßen ausgeglichenen teams doch kaum noch möglich.

    Es ist völlig richtig, dass die TTK (endlich...) angepasst wird. Es kann nicht sein, dass man immer nur versucht klassen dadurch zu balancen, dass die schwächeren waffen immer stärker werden, bis die stärkeren waffen plötzlich zu schwach sind und ebenfalls stärker gemacht werden müssen.

    Eventuell wird der Sniper ebenfalls noch einen nerf brauchen. Die Umstellung der TTK wird dazu führen, dass er auch close/midrange wieder gut spielbar wird. Jetzt muss man nur noch die desinteressierten Spieler vom Rand loswerden. Headshot = oneshot sollte immer gelten, aber ich wäre für einen starken nerf bei körpertreffern auf distanz. Ab 50/70 Metern ein immenser Schadensdrop auf den Oberkörper, sodass man statt zwei demnächst drei Körpertreffer auf distanz benötigst. Fehlt dir also das headshotaim, wird es schwierig auf distanz die steten kills zu farmen.

    Ansonsten völlig richtig das Spiel endlich weg von COD zu bewegen.
  • FlyingSaesch
    2677 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2019
    Ich spiele den Sniper Close Quarter und zwar ausschließlich. Mit dem P08 und das macht richtig Spaß. Darum ging es aber auch nicht. Der Sniper gehört aber nun mal auch nicht in die Schützengräben in vorderster Front. Die Vorteile, die der Sniperden anderen Klassen gegenüber hat, soll er gerne haben und ausspielen. Auch wenn es mitunter total übertrieben ist. Warum man dann aber alle anderen Klassen massiv Schwächen muss, erschließt sich mir einfach nicht.
    Und ch bin mir nach wie vor sicher, dass der TTK-Patch wieder nicht kommen wird, bzw. die aktuelle TTK parallel weiter im Spiel bleibt.
  • Fortunanovesia
    422 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    P08. Auch so eine Waffe die dice ins spiel gepackt hat, damit alle klassen gleich gespielt werden können. So wie man damit spammen kann, hat die waffe mit einem klassischen "Sniper" aber genau gar nichts mehr zu tun.

    Gleiches gilt für den Medic mit den neuen Sniperknarren wie dem Trombocino oder dem djungle carabine. Aus einer unterstützenden klasse bei BF1 wird der medic zur zentralen angriffsklasse im nahkampf bei BFV und bekommt jetzt noch oneshot-gewehre an die hand gedrückt.

    Und es geht auch nicht darum, den Sniper auf ein level im nahkampf zu heben wie suomis, thommy guns und co., sondern im abseits der solcher waffen wie dem p08 (die nichts mit dem sniper zu tun haben) wieder wettkampfsfähig zu machen. Man sollte im nahkampf und mittleren kampf IMMER einen nachteil als sniper haben. Aber es sollte eben auch die möglichkeit bestehen, diesen nachteil durch eigenes können ausgleichen zu können. Und diese möglichleit besteht momentan mit bolt-action-rifle und of auch mit klassischen selbstladegewehren kaum.

    Die veränderungen werden dazu führen, dass es wieder mehr auf das aim und das können ded einzelnen ankommt und weniger auf due grundsätzliche überlegenheit der waffe. Das kann dem spiel nur guttun. So wie es jetzt ist, macht es jedenfalls mir überhaupt keinen spaß mehr. Und das nach fast 1000 stunden. Sinnloses run and gun, du machst 3 weg, damit der nächste mit seiner suomi um die ecke kommt und dich binnen sekundenbruchteilen ummäht. Auf vielen maps nur komplett sinnbefreiten clusterfuck.

    Mit meinen Leuten zusammen sind die stats zwar immer noch in ordnung, spaß machts mir so aber trotzdem keinen. Dafür ist mir einfach vieles zu random und zu casual. Und deswegen ist der schritt davon weg nur gut für das spiel. Bislang konnte jeder seinen kill machen, indem er nur lange genug gewartet hat, den überraschungsmoment ausnutzt und den gegner leicht anhustet die zeit ist hoffentlich vorbei.

    Und wie gesagt: sollte es wirklich dazu kommen, dass das MG campen zwar aufhört, die sniper aber weiter (oder noch mehr) am rand der map schimmeln, dann bitte einen nerf für die scharfschützengewehre ab 50 oder 70 meter auf 3 shots pro kill auf den körper.

    Aber grundsätzlich sind die veränderung nur richtig.

    Endlich wieder auf dem Weg zu einer TTK wie bei BF1 vor dem großen Patch anfang 2018. Schon danach ist das spiel deutlich schlechter geworden.
  • FlyingSaesch
    2677 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Was Bf5 wirklich braucht, ist eine Überarbeitung des Themas "Headshots". Ein Headshot sollte immer, egal mit welcher Waffe, egal auf welche Distanz, ein sofortiger Tod sein. DAS wäre faires Balancing bei den Waffen.
  • FairFightIsNice
    830 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2019
    FlyingSaesch schrieb: »
    Was Bf5 wirklich braucht, ist eine Überarbeitung des Themas "Headshots". Ein Headshot sollte immer, egal mit welcher Waffe, egal auf welche Distanz, ein sofortiger Tod sein. DAS wäre faires Balancing bei den Waffen.

    Mit dem Recoild und Bulletdropsystem ? Das wäre eine Katastrophe. Das ist was für Hardcore.
    Für eine Überarbeitung des Headshotschadens bin ich aber auch. 4 Schüsse in den Kopf mit einer Mp ab gewisser Distanz ist ein Witz.

    ⬩ Website: ⟳ [Enemy-Spotted.com] ⬩ Youtube: ⟳ [Nuernberger]

  • FlyingSaesch
    2677 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Wenn man sich daran orientieren würde, dass ein Headshot direkt tötet, könnte man die anderen Werte vernünftig anpassen, statt es bei fast jeder Waffe völlig unterschiedlich zu gestalten. Denn ja, wenn drei Headshots nicht zum Kill reichen, stimmt etwas vorne und hinten nicht.
    Bei einer solchen Änderung käme es dann auch wieder auf‘s Aim an.
  • Fortunanovesia
    422 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet November 2019
    Das mit den headshots ist in battlefield V sowieso höchst lächerlich. Meine headshotquote ist im mittel von Battlefield 1 zu BFV von 10% auf 25% gestiegen

    Du hältst einfach in den gegner rein -> headshot, du quick-aimst -> headshot, du no-scopest-> headshot. Und in manchen momenten bist du nicht mal auf dem kopf drauf -> headshot (warum auch immer. Netcode?)

    Auch wenn man selbst weggeholt wird: headshot hier, headshot da. Headshotfield V halt.

    Entweder ist diesbezüglich im Spiel von BF1 zu BFV etwas verändert worden oder die Spieler haben auf einmal alle brutales headshotaim.

    Ich hab da so meine vermutung. Möchte gar nicht wissen, wie groß die headshot-boxen teilweise sind.

    Das komplette gegenteil gibt es aber natürlich auch: man sieht hinter nem vorsprung lediglich den kopf des Gegners, schießt und...hitmarker.

    Cool.

    Absolut random halt manchmal. Oder es gibt wirklich im spiel eine art momentum wie bei FIFA. Ne art kleinen boost, wenn du in den vorherigen rund gut kassiert hast, damit du weiter am spielen bleibst. Ist ja der gleiche publisher.
  • GefreiterDecker
    414 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Mir passiert das voll oft wenn ich im Panzer sitz und auf Infantrie schieße, das ich da bei einem Gegner mehrmals den Hitmarker für Headshot bekomme und der typ trotzdem nicht down geht.
  • Fortunanovesia
    422 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Mir passiert das voll oft wenn ich im Panzer sitz und auf Infantrie schieße, das ich da bei einem Gegner mehrmals den Hitmarker für Headshot bekomme und der typ trotzdem nicht down geht.

    Das gibts natürlich auch noch. Ganz vergessen. Hab als headshot farbe lila. Schieße mit dem kar98k, bekomme einen lila hitmarker und der gegner läuft fröhlich weiter
  • FairFightIsNice
    830 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Das mit den headshots ist in battlefield V sowieso höchst lächerlich. Meine headshotquote ist im mittel von Battlefield 1 zu BFV von 10% auf 25% gestiegen

    Du hältst einfach in den gegner rein -> headshot, du quick-aimst -> headshot, du no-scopest-> headshot. Und in manchen momenten bist du nicht mal auf dem kopf drauf -> headshot (warum auch immer. Netcode?)

    Auch wenn man selbst weggeholt wird: headshot hier, headshot da. Headshotfield V halt.

    Entweder ist diesbezüglich im Spiel von BF1 zu BFV etwas verändert worden oder die Spieler haben auf einmal alle brutales headshotaim.

    Ich hab da so meine vermutung. Möchte gar nicht wissen, wie groß die headshot-boxen teilweise sind.

    Das komplette gegenteil gibt es aber natürlich auch: man sieht hinter nem vorsprung lediglich den kopf des Gegners, schießt und...hitmarker.

    Cool.

    Absolut random halt manchmal. Oder es gibt wirklich im spiel eine art momentum wie bei FIFA. Ne art kleinen boost, wenn du in den vorherigen rund gut kassiert hast, damit du weiter am spielen bleibst. Ist ja der gleiche publisher.

    Dice hat die Hitbox für Kopftreffer mit Battlefield 5 erhöht.

    ⬩ Website: ⟳ [Enemy-Spotted.com] ⬩ Youtube: ⟳ [Nuernberger]

  • FlyingSaesch
    2677 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ja. Eine von den Änderungen, die explizit den Sniper gepusht haben und jetzt auch den Medic-Campern hilft.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!