[Frusttherapie 2.0] Was mich stört bei BF V

Kommentare

  • Skav-552
    5957 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 24. November
    süß,
    führt mich aber zu der frage, wie setzt ihr eure Systeme neu auf ?
    ich für meinen Teil formatiere die Festplatte (mal mehr mal weniger Gründlich)
    und setze dann von da aus das System dann neu auf, da gibs keine Systemwiederherstellung zumindest nicht, wenn ich nicht
    vorher ein Backup auf irgendwas externen ausgelagert habe
    tja und da ich sowas nicht wirklich mache, gibt es sowas nicht :)
    Ich hab ein paar Dateien, die Wichtig sind auf externen Medien untergebracht
    aber das war´s auch schon
    bin auch ein Fan davon möglichst nichts mit aufs neue System rüber zunehmen

    @R3e3n
    Zu der eigentlichen Frage,
    spiel mal mit den Grafikoptionen rum
    da gibt es den ein oder anderen Punkt, der bei mir schon zu seltsamen Problemen geführt hat
    Den directX Modus zu wechseln, die Schattendetails oder die Texturfilterung anzupassen hat mir das ein oder andere mal
    schon aus der klemme geholfen
    In deinem Fall vielleicht andere Optionen, einfach mal groß mit rumspielen und vieles auf einmal verändern :)

    Spiel reparieren kann ja auch nicht schaden

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • SkullnBones084
    49 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    süß,
    führt mich aber zu der frage, wie setzt ihr eure Systeme neu auf ?
    ich für meinen Teil formatiere die Festplatte (mal mehr mal weniger Gründlich)
    und setze dann von da aus das System dann neu auf, da gibs keine Systemwiederherstellung zumindest nicht, wenn ich nicht
    vorher ein Backup auf irgendwas externen ausgelagert habe
    tja und da ich sowas nicht wirklich mache, gibt es sowas nicht :)
    Ich hab ein paar Dateien, die Wichtig sind auf externen Medien untergebracht

    @R3e3n
    Zu der eigentlichen Frage,
    spiel mal mit den Grafikoptionen rum
    da gibt es den ein oder anderen Punkt, der bei mir schon zu seltsamen Problemen geführt hat
    Den directX Modus zu wechseln, die Schattendetails oder die Texturfilterung anzupassen hat mir das ein oder andere mal
    schon aus der klemme geholfen
    In deinem Fall vielleicht andere Optionen, einfach mal groß mit rumspielen und vieles auf einmal verändern :)

    Spiel reparieren kann ja auch nicht schaden

    tja da sieht man mal wieder das einige keine Ahnung haben.....denn beim Formatieren werden keine Daten gelöscht, sonder du musst dir das so vorstellen das was gelöscht wird ist das Inhaltsverzeichnis , so wie in einem Buch . Die Daten werden nur überschrieben , außer man benutzt einen Schredder der nur über DOS funktioniert , damit nichts gebootet wird und dieser Schredder die alten Daten mehrmals mit 0 und 1 überschreibt . Und wenn man das normal Formatieren macht , kann es passieren das er nicht die Daten überschreibt sondern Wiederherstellt , sprich alte Registry einträge nimmt für die neue Installation . Erst sich richtig Informieren ( tiefer in die Materie gehn) dann hat man das Wissen und dann lässt man auch solche Kommentare sein . OK
  • R3e3n
    2448 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Danke für die Tipps. Da ich selbst alles immer aktuell halte und auch in den Nvidia systemsteuerungen einstelle, was wichtig ist, denke ich nicht dass es daran liegt. Ich werde aber nochmal mit Ingame Einstellungen experimentieren und der cfg testen. Hab zum Pazifik Update da bisle rumgeschraubt. Zb das raytracing auf niedrig, obwohl ich eigentlich keinen Zugriff darauf habe. Das Feld ist ausgegraut und es stand auf hoch. Vlt hängt das mit sowas zusammen? Ich hab diesen negativ Effekt aber eh nur im "best squad screen". Im spiel sieht alles normal aus.

    I love the smell of napalm in the morning.

  • Skav-552
    5957 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @SkullnBones084
    Ich Dummerchen, bevor ich also fragen stelle, wie man ein System aufsetzt, muss ich mir anlesen wie man ein System aufsetzt
    im übrigen wieso wird das nicht im ersten Post erklärt oder hält man nur mich hier für dämlich
    naja auch das macht mir nicht viel ^^

    Aber ich stell mal ein paar fragen
    Wenn ich sowieso von extern Boote, was spielt es dann noch für eine Rolle, welches Betriebssystem ich verwende ?
    (ich nehm jetzt einfach mal an das wir nicht DOS auf der Festplatte installieren, die wir plätten wollen, falls doch, warum booten wir nicht von extern ? )
    Warum muss ich etwas mehrmals mit 0 und 1 überschreiben?
    Wie ist das bei SSD`S ?
    Was ist mit dem Bereich der SSD, der genutzt wird um Fehler auszugleichen, wie bekomme ich den klein ?

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Fortunanovesia
    420 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Gerade das neue Video von Ekwah gesehen, wo er über die kommenden Änderungen rumheult. Ich finds mega!!!

    Endlich weg von Oneshot-field, weg von den instant Toden durch Suomis und Thommy Guns, weg von den Laserstrahl Maschinengewehren, die dich aus Kilometern Entfernung ohne jeden Rückstoß sofort ummähen, weg vom "taktischen Rumliegen", um den überraschten Gegner oneshot zu farmen.

    Absolut richtiger Schritt um wieder mehr Bewegung in das Spiel zu bekommen. Weg davon, dass in fast allen Fällen derjenige gewinnt, der den anderen zuerst sieht, hinzu Duellen, in denen auch aim, movement und Verhalten ausschlaggebend sind. Kurzum: Weg von Call of Duty zurück zu einem vernünftigen Spiel.

    Dann diese Technik, dass rund um einen herum alle sichtbaren Gegner gespottet werden. Grundsätzlich finde ichs auch doof, ist aber ja wohl schon länger im Spiel (was nur die wenigsten bemerkt haben) und den Radius jetzt auf 15 Meter zu vergrößern... Wie gesagt, find ich auch nicht besonders toll, wenn es mir aber dadurch eine Chance gibt, mit der Camperseuche klarzukommen, in dem ich die ganzen rumliegenden Panzerbüchsen und Maschinengewehre um mich herum aufgezeigt bekomme, dann nehme ich das liebend gern.

    Also ganz ehrlich: Ich freu mich aufs update. Wenn dann wirklich auch noch die shotguns angepasst werden, dann vielleicht noch einen stärkeren Damage-Drop Für den Sniper auf Distanz und das Spiel wird endlich auch wieder ohne medic-train/squad vernünftig spielbar und diese ganzen Tode, wofür man eigentlich nichts kann, hören endlich auf.

    Also ich finde nicht das Ekwah rumheult , er erklärt nur was für Änderungen kommen, aber was ich merke bei Dir ist purer blanker Neid gegenüber Ekwah....und Neid ist die größte Anerkennung die man im Leben bekommen kann...Lernt erstmal wieder jeden Menschen mit Respekt zu kommen!

    Neid auf ekwah. Lol

    Schon mal mit ihm zusammengespielt/gegen ihn gespielt? Er kommt auf die Server und farmt seine kills - ist aber ebenso der erste, der sich wieder verzieht, wenns mal nicht so läuft. Im Gewinnerteam die Server abfarmrn und seine besten Streaks dann bei youtube im video hochladen.

    Glückwunsch. Er hat ein gutes Aim und idt ein guter Spieler keine Frage, er stellt sich aber nie einer herausforderung. Ich weiß nicht, wie oft wir ihn und seine buddies mara und cass früher von den Vorherrschaftsservern in BF1 runtergespielt haben. Ein solches Match könnte ja die heilige KD gefährden.

    https://de.share-your-photo.com/img/dd66252f67.jpg

    Und natürlich heult er in dem video rum, wie doof doch jetzt alles wird, wenn medic-kniften und Maschinengewehre (endlich) den verdienten nerf bekommen. Ist doch jetzt alles so toll wie es ist.

    Finde ich persönlich nach knapp 1000 BFV und 3000 stunden BF1 überhaupt nicht. Von anfang an ist BFV kritisch beäugt worden, trotzdem habe ich es gerne gespielt, das waffenbalancing ist von update zu update aber immer schlimmer geworden, alle waffen töten immer schneller, lasern auf distanz und haben nahezu keinen Rückstoß. Es entscheidet nicht mehr der skill, sondern ausschließlich die waffe, oder das momentum, wer den anderen zuerst sieht. Und er jammert drüber, dass ein doch so tolles Spiel jetzt wieder komplett anders/schlechter wird. Klar, für Kopf aus und Kills farmen wirds jetzt natürlich schwieriger, aber jetzt kommt mal wieder so etwas wie anspruch ins gunplay. Kann dem spiel nur guttun.
  • FlyingSaesch
    2255 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Es kann dem Spiel nicht gut tun, dass permanent alles immer wieder verändert wird. Wenn man allein die Entwicklung beim Medic sieht, dessen Waffen anfangs unglaublich harmlos waren und dann in mehreren Schritten über ein Jahr lang an den Rest des Spiels angepasst wurden. Mit dem neuen Patch ändert sich dann dort das mindestens das dritte Mal etwas. Vier verschiedene Versionen von ein und fer selben Waffe innerhalb eines Jahres, ist dann doch recht schwachsinnig. Gerade dann, wo‘s doch endlich für alle Spieler akzeptabel ist.

    Man muss sich nur daran erinnern, wie der Medic über Monate gemieden wurde, weil die SMGs zu schwach auf der Brust waren. Das jetzt alles wieder zu ändern und ausschließlich die überflüssige Klasse des Sniper zu pushen, damit die Christmas-Kids einen leichteren Einstieg haben, ist Quatsch. Ich hab‘ lieber mehr Medics auf dem Server als zwei Dutzend Sniper, die in irgendwelchen Büschen hocken.

    Dann die MMGs, die seit Monaten Stück für Stück kastriert wurden und jetzt noch schlechter werden. Ein MG42 ist nun mal ein mächtiges Gewehr, in dessen Feuer man besser nicht geraten sollte. Als Spieler mit dieser Art Waffe hat man eh schon massig Nachteile und wird zukünftig noch weiter geschwächt. Alles kaputt machen und der Camperklasse die größten Vorteile bieten, ist für das Gameplay jedenfalls nicht förderlich.
  • SkullnBones084
    49 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Es kann dem Spiel nicht gut tun, dass permanent alles immer wieder verändert wird. Wenn man allein die Entwicklung beim Medic sieht, dessen Waffen anfangs unglaublich harmlos waren und dann in mehreren Schritten über ein Jahr lang an den Rest des Spiels angepasst wurden. Mit dem neuen Patch ändert sich dann dort das mindestens das dritte Mal etwas. Vier verschiedene Versionen von ein und fer selben Waffe innerhalb eines Jahres, ist dann doch recht schwachsinnig. Gerade dann, wo‘s doch endlich für alle Spieler akzeptabel ist.

    Man muss sich nur daran erinnern, wie der Medic über Monate gemieden wurde, weil die SMGs zu schwach auf der Brust waren. Das jetzt alles wieder zu ändern und ausschließlich die überflüssige Klasse des Sniper zu pushen, damit die Christmas-Kids einen leichteren Einstieg haben, ist Quatsch. Ich hab‘ lieber mehr Medics auf dem Server als zwei Dutzend Sniper, die in irgendwelchen Büschen hocken.

    Dann die MMGs, die seit Monaten Stück für Stück kastriert wurden und jetzt noch schlechter werden. Ein MG42 ist nun mal ein mächtiges Gewehr, in dessen Feuer man besser nicht geraten sollte. Als Spieler mit dieser Art Waffe hat man eh schon massig Nachteile und wird zukünftig noch weiter geschwächt. Alles kaputt machen und der Camperklasse die größten Vorteile bieten, ist für das Gameplay jedenfalls nicht förderlich.

    Aber was DICE auf jedem falle mal verbessern sollte ist , das wenn man mit nem MMG schon nicht aus der Hüfte präzise Schießen kann und ich mich schon hinlegen muss oder sich ne Stellen suchen muss für das Zweibein, das sollte es auch überall auf der Karte zu 100% funktionieren. Weil ich dutzende male drauf ging , nur weil ich in einer Situation wo ich liegen hätte müssen , steht dieser Computergenerierter Charakter namens Versorgerklasse wieder automatisch auf sodass ich nicht gezielt schießen kann . Wenn ich mich schon hinlegen muss an Stellen wo ich sonst nichts habe um das Zweibein aufzustellen dann sollte er auch liegen bleiben . Das müsste meiner Meinung nach mal sowas von gefixt werden!!!
  • TickTack121
    136 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Es kann dem Spiel nicht gut tun, dass permanent alles immer wieder verändert wird. Wenn man allein die Entwicklung beim Medic sieht, dessen Waffen anfangs unglaublich harmlos waren und dann in mehreren Schritten über ein Jahr lang an den Rest des Spiels angepasst wurden. Mit dem neuen Patch ändert sich dann dort das mindestens das dritte Mal etwas. Vier verschiedene Versionen von ein und fer selben Waffe innerhalb eines Jahres, ist dann doch recht schwachsinnig. Gerade dann, wo‘s doch endlich für alle Spieler akzeptabel ist.

    Man muss sich nur daran erinnern, wie der Medic über Monate gemieden wurde, weil die SMGs zu schwach auf der Brust waren. Das jetzt alles wieder zu ändern und ausschließlich die überflüssige Klasse des Sniper zu pushen, damit die Christmas-Kids einen leichteren Einstieg haben, ist Quatsch. Ich hab‘ lieber mehr Medics auf dem Server als zwei Dutzend Sniper, die in irgendwelchen Büschen hocken.

    Dann die MMGs, die seit Monaten Stück für Stück kastriert wurden und jetzt noch schlechter werden. Ein MG42 ist nun mal ein mächtiges Gewehr, in dessen Feuer man besser nicht geraten sollte. Als Spieler mit dieser Art Waffe hat man eh schon massig Nachteile und wird zukünftig noch weiter geschwächt. Alles kaputt machen und der Camperklasse die größten Vorteile bieten, ist für das Gameplay jedenfalls nicht förderlich.

    Aber was DICE auf jedem falle mal verbessern sollte ist , das wenn man mit nem MMG schon nicht aus der Hüfte präzise Schießen kann und ich mich schon hinlegen muss oder sich ne Stellen suchen muss für das Zweibein, das sollte es auch überall auf der Karte zu 100% funktionieren. Weil ich dutzende male drauf ging , nur weil ich in einer Situation wo ich liegen hätte müssen , steht dieser Computergenerierter Charakter namens Versorgerklasse wieder automatisch auf sodass ich nicht gezielt schießen kann . Wenn ich mich schon hinlegen muss an Stellen wo ich sonst nichts habe um das Zweibein aufzustellen dann sollte er auch liegen bleiben . Das müsste meiner Meinung nach mal sowas von gefixt werden!!!

    Klar wer kennt sie nicht, die Soldaten die sich im Krieg sofort aufm Boden werfen und innerhalb weniger Millisekunden das Zweibein aufgestellt haben und schießen. So eine MMG ist normalerweise dafür da Deckungsfeuer zu geben. Oh warte, wurde ja auch aus dem Spiel entfernt, wie so ziemlich alle taktischen Elemente. Vielleicht schimmeln auch deswegen die meisten mit dem MMG in Ecken rum. Da gibt es noch viel wichtigere Elemente im Spiel an die DICE vorher ran muss, zudem lässt sich so ein Zweibein auch in der nicht Realität überall aufstellen.
  • FlyingSaesch
    2255 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Dass man mit dem MMG nicht präzise aus der Hüfte schießen kann, ist gut so! Diese Rambos, die in Bf1 mit ihren fetten LMGs aus der Hüfte ballernd durch die Schützengräben gepflügt sind, waren ultra peinlich.
  • h0laaa
    61 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Gerade das neue Video von Ekwah gesehen, wo er über die kommenden Änderungen rumheult. Ich finds mega!!!

    Endlich weg von Oneshot-field, weg von den instant Toden durch Suomis und Thommy Guns, weg von den Laserstrahl Maschinengewehren, die dich aus Kilometern Entfernung ohne jeden Rückstoß sofort ummähen, weg vom "taktischen Rumliegen", um den überraschten Gegner oneshot zu farmen.

    Absolut richtiger Schritt um wieder mehr Bewegung in das Spiel zu bekommen. Weg davon, dass in fast allen Fällen derjenige gewinnt, der den anderen zuerst sieht, hinzu Duellen, in denen auch aim, movement und Verhalten ausschlaggebend sind. Kurzum: Weg von Call of Duty zurück zu einem vernünftigen Spiel.

    Dann diese Technik, dass rund um einen herum alle sichtbaren Gegner gespottet werden. Grundsätzlich finde ichs auch doof, ist aber ja wohl schon länger im Spiel (was nur die wenigsten bemerkt haben) und den Radius jetzt auf 15 Meter zu vergrößern... Wie gesagt, find ich auch nicht besonders toll, wenn es mir aber dadurch eine Chance gibt, mit der Camperseuche klarzukommen, in dem ich die ganzen rumliegenden Panzerbüchsen und Maschinengewehre um mich herum aufgezeigt bekomme, dann nehme ich das liebend gern.

    Also ganz ehrlich: Ich freu mich aufs update. Wenn dann wirklich auch noch die shotguns angepasst werden, dann vielleicht noch einen stärkeren Damage-Drop Für den Sniper auf Distanz und das Spiel wird endlich auch wieder ohne medic-train/squad vernünftig spielbar und diese ganzen Tode, wofür man eigentlich nichts kann, hören endlich auf.

    Also ich finde nicht das Ekwah rumheult , er erklärt nur was für Änderungen kommen, aber was ich merke bei Dir ist purer blanker Neid gegenüber Ekwah....und Neid ist die größte Anerkennung die man im Leben bekommen kann...Lernt erstmal wieder jeden Menschen mit Respekt zu kommen!

    Ok, und WO liest du da nun Neid? :D
    FlyingSaesch schrieb: »
    Es kann dem Spiel nicht gut tun, dass permanent alles immer wieder verändert wird. Wenn man allein die Entwicklung beim Medic sieht, dessen Waffen anfangs unglaublich harmlos waren und dann in mehreren Schritten über ein Jahr lang an den Rest des Spiels angepasst wurden. Mit dem neuen Patch ändert sich dann dort das mindestens das dritte Mal etwas. Vier verschiedene Versionen von ein und fer selben Waffe innerhalb eines Jahres, ist dann doch recht schwachsinnig. Gerade dann, wo‘s doch endlich für alle Spieler akzeptabel ist.

    Man muss sich nur daran erinnern, wie der Medic über Monate gemieden wurde, weil die SMGs zu schwach auf der Brust waren. Das jetzt alles wieder zu ändern und ausschließlich die überflüssige Klasse des Sniper zu pushen, damit die Christmas-Kids einen leichteren Einstieg haben, ist Quatsch. Ich hab‘ lieber mehr Medics auf dem Server als zwei Dutzend Sniper, die in irgendwelchen Büschen hocken.

    Dann die MMGs, die seit Monaten Stück für Stück kastriert wurden und jetzt noch schlechter werden. Ein MG42 ist nun mal ein mächtiges Gewehr, in dessen Feuer man besser nicht geraten sollte. Als Spieler mit dieser Art Waffe hat man eh schon massig Nachteile und wird zukünftig noch weiter geschwächt. Alles kaputt machen und der Camperklasse die größten Vorteile bieten, ist für das Gameplay jedenfalls nicht förderlich.

    Es ist momentan nur für "alle" akzeptabel, weil sich die Spieler daran gewöhnt haben. Genau so wird es auch mit der neuen TTK sein. Die SMGs waren vorher auch nicht schlechter. Er wurde imo auch nicht weniger gespielt als heute.
    Und was hast du ständig mit deinen "Christmas-Kids"? Selbst ohne diese Änderung wird es neue Spieler geben, die besser sind als du...

  • FlyingSaesch
    2255 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Du ziehst völlig falsche Schlüsse.
  • Skav-552
    5957 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 25. November
    Findet ihr, mir ist es ziemlich gleich, was eine Waffe kann und was nicht, wird genutzt wie`s kommt wenn ich was geändert haben möchte, ist es nach wie vor das RSP
    Mit den Medic Waffen bin ich auch am Anfang schon gut klar gekommen und seitdem wurde es ja nur einfacher und die Dinger sind wie andere Waffen auch zu Allroundern verkommen
    Edit:
    Netcode wäre auch noch so ein Ding, das vor irgendwelchen Balance quatsch bei mir kommen würde
    Post edited by Skav-552 on

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • FlyingSaesch
    2255 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Fakt ist, dass der Medic nach dem letzten, dem dritten SMG-Update, an Beliebtheit massiv zugenommen hat. Mehr Medics = mehr Bewegung im Conquest, was man seit Release von Operation Underground extrem gemerkt hat. Wenn die Entwickler mehr Bewegung und verstärktes Objective-Play fördern wollen, hilft es sicher die MMGs, wie‘s bereits mit den letzten zwei Patches passiert ist, zu schwächen. Warum man aber auch die LMGs, SMGs und sämtliche Waffen des Assault schwächt, ist zu klären. Das sind nämlich die Waffen, mit denen sich die Leute über die Karten Bewegen und Flaggen angreifen.
    Sniper tun das mit ihren Bolt-Action Rifles jedoch nicht. Indem man diese Waffen so lässt, wie sie sind - und sie sind jetzt schon extrem stark - hilft man dem Objective-Play kein Stück. Das ist alles, was ich bemängle.
  • Fortunanovesia
    420 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 25. November
    Nimm das Kar98k, nimm das Lee Enfield, nimm egal welchses Bolt-Action Gewehr und spiele damit mal objective am spot.

    Dann wirst du sehen, warum die meisten Sniper weit ab vom Geschehen anzutreffen sind.

    Den Sniper auf mittlere und nahe Distanz von hoffnungslos unterlegen auf unterlegen balancen und ihn gleichzeitg auf Distanz nerfen: ab 50-70 Metern nur noch unter 50 Schaden, ergo 3 Shots auf den Körper. Dann wird das abseits des Geschehens uninteressant, da die Kills nicht mehr so einfach zu holen sind und gleichzeitig wird er wieder objective spielbar und man kann die eigene Unterlegenheit wieder durch eigenes Können ausgleichen.
  • FlyingSaesch
    2255 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Der Sniper in seiner Funktion hat am Objective-Play gar nicht teilzunehmen. Ein Recon mit entsprechender Bewaffnung, und die gibt es ja, schon viel eher. Am besten war der Recon bei Bf4 ausgestattet, aber davon ist man ja weit entfernt.

    Das Problem: Die Entwickler haben gar nicht vor irgendwas an den Bolt-Action Rifles zu verändern. Und weil viele Spieler zu den Waffen greifen, mit denen sie am besten ihre K/D pushen können, wird der Sniper wieder an Beliebtheit gewinnen.
  • Fortunanovesia
    420 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 25. November
    Wenn ich meine KD pushen will, spiele ich Medic oder Support. Entweder ich rasiere mit Suomi oder Shotgun über die Map, oder laser mit Lewis Gun, MG42 und Co alles weg. Dazu noch ein paar Mates die ihren Job machen und schon geht der KD-Boost los.

    Ist kein Wunder, dass der Recon bei den allermeisten Spielern die schlechteste KDR hat. Unter anderem auch bei Ekwah, auf den ich so neidisch bin.
  • FlyingSaesch
    2255 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ja, du. Es gibt aber tausende Spieler, die ohne Clanmates unterwegs sind und keine 1000 Spielstunden haben.
  • T-OTT0
    730 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Dice geht hier nochmal auf die Änderungen sehr ausführlich ein....

    https://www.reddit.com/r/BattlefieldV/comments/e1gd9u/responding_to_your_concerns_update_52/

    Recoil wird teilweise 20-40% abgeschwächt....
  • Skav-552
    5957 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Ja, du. Es gibt aber tausende Spieler, die ohne Clanmates unterwegs sind und keine 1000 Spielstunden haben.

    Dann sind Fahrzeuge immer noch einfacher aber ich denke auch, dass man weniger die K\D pushen möchte
    Ziel ist wohl entspannt und verantwortungsbefreit spielen zu können
    bzw machen es einige ja auch um nicht zu sterben nur ist "nicht sterben wollen" nicht gleich zu setzen mit K\D zu pushen, kills macht man so nämlich nicht viele

    Auf der anderen Seite, was weis ich, spiel fundermental anders...

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • FlyingSaesch
    2255 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Battlefield V gibt aktuell für 11,99 € zu kaufen. Für den gleichen Preis gibt's die Black Friday Deals im Skin-Store zu erwerben. Kaputte Welt.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!