[Frusttherapie 2.0] Was mich stört bei BF V

Kommentare

  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Das Problem mit den ausländischen Spielern wäre ja behoben, wenn man die custom Server mit durchdachten settings anbieten würde. Aber so spielt kein Mensch darauf, nur Leute die ihre goldwaffen erboosten wollen. Rsp ist tot, bevor es überhaupt richtig am Leben war und Dice kann jetzt wirklich sagen, das es eh kaum jmd nutzt. Wozu also den Aufwand. Kluger Schachzug für die Zukunft.
    .
    @Skav-552 irgendwer wird den Job bekommen und die unzähligen skins entwerfen, auch in der Zukunft.
    Das Geld lassen die sich nicht entgehen. Laut Berichten, bringen durch mtx verkaufte rein optische Anpassungen das meiste Geld in den heutigen Spielen. Wenn man bedenkt, das man für 1 skin so viel ausgibt, das man schon ein vernünftiges Indi Spiel davon bekommen kann, dann finde ich läuft auch was falsch, da man ja keinen Mehrwert hat, ausser das andere sehen, das man selbst Geld ausgeben hat.
  • Skav-552
    6136 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2019
    R3e3n schrieb: »
    DaRealMolex schrieb: »
    moltke1870 schrieb: »
    Das Spiel fühlt sich zur Zeit richtig „schief“ an ... verzögerte Trefferanzeigen, verzögerte Zerstörungen.. um die Ecke Tode... nicht das ich den Leuten von DICE nicht ihr Weihnachtsfest gönne, aber uns mit dem Spiel in so einem Zustand in die Feiertage zu schicken gerade wo man jetzt Zeit zum Zocken hat 🙄
    👎🏻👎🏻👎🏻Einen dreifachen Daumen runter DICE!!!

    Dice könnte doch einfach mal anfangen den NETCODE neu zu entwickeln.

    Oder Spieler nicht auf Server ausserhalb Ihrer kontinente stecken. Weswegen man so viele highpinger aufm Server hat und das Spiel für viele auf den Server dann unrund läuft.

    Das würde DICE aber nicht mehr in BF V machen , weil das Risiko zu groß wäre , das ganze Spiele komplett zu zerstören . Denn ihr redet es so einfach daher , einfach neuen Netcode entwickeln. Habt ihr euch mal Informiert was das bedeutet "Neuer Netcode"? Auf diesen Code baut sich das ganze Spiel vom kleinsten bis zum größten auf.


    Ich glaub nicht, das der Netcode grade so läuft, das er die maximale Performance bringt, wir sind hier immer noch kapitalistisch
    und müssen aus irgendwelchen Gründen eine ummenge an Servern betreiben, folglich überlegt man sich doch zweimal ob man
    die Engine mehr rechnen lässt oder nur das nötigste, damit vielleicht doch noch ein Server mehr auf der gemieteten Hardware laufen kann
    bzw wäre der zweite Gedanke dazu, den Netcode eine möglicht große Variable an Pings verrechnen zu lassen, damit an möglichst wenigen Standorten
    Server gestellt werden müssen und auch damit möglichst viele einen Zugang zum Spiel haben

    In BF4 wurde dahingehend mal viel ausprobiert und von dem was da Möglich ist, sind wir noch weit weg.


    PS:
    @R3e3n Highpinger, ich befürchte, wenn weiterhin von einem Regionsfilter gesprochen wird, wir vielleicht irgendwann einen bekommen und anschließend immer noch
    das Problem haben, dass wir Leute mit hohen Pings auf den Servern haben .... Kleinigkeiten und wenn ich Dice zutrauen würde, überlegt an die Sache ranzugehen nicht der rede wert
    aber sie haben schon oft gezeigt, dass sie dumm das machen, was von vielen gefordert wird, ohne überhaupt mal darüber nachzudenken ob es eine bessere Lösung gibt
    Also Highpinger und nicht Ausländer :)
    Das RSP in seiner jetzigen Form ist auch auch ein schlechter Witz und zeigt nur, das sie nicht verstanden haben, worum es den Spielern ging bzw fahren sie (wie du ja schon sagtest) den *pfui* vielleicht absichtlich an die Wand, nur um eine Entschuldigung zu haben, nichts mehr in die Richtung machen zu müssen

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Taikato
    2678 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    YorkJitch schrieb: »
    ________________________________________________
    "Es scheint, als wären die Gerüchte um Bad Company 3 nicht ganz bei den Haaren herbei gezogen, denn wenn die Leaks und Spekulationen stimmen, begann die Entwicklung des neuen Titels bereits während der Produktion von Battlefield 5. Am Anfang soll das Spiel unter dem Namen Bad Company gelaufen sein, doch während der Entwicklung hat das Unternehmen sich umentschieden. „Es fühlte sich einfach nicht an wie ein Bad Company-Spiel“, heißt es."
    ________________________________________________

    dies ist soweit richtig. ich hatte dies mal anfang letzten jahres von der arbeitsweise bei DICE ausgehend, so erklärt: (beruhend auf aussagen von entwicklern zur BF1 präsentation)
    zu den kapazitäten und arbeitsweise von DICE
    mal kurz am bsp. BF4 und BF1 etwas zur erklärung.
    sommer 2013 (vor release von BF4) wurde bereits ein kleines team mit den ersten arbeiten an BF1 beauftragt. mit dem release von BF4 wurden schritt für schritt mitarbeiter und ressorcen von BF4 abgezogen und zu BF1 geschickt. da aber die probleme bei BF4 so extrem und langwierig waren, wurde bis auf das kleine BF1 team alles wieder an BF4 zurückbeordert.
    nachdem die größten, schwierigsten probleme repariert wurden, ging es mit der masse wieder zurück an BF1 und nur noch ein kleiner teil hatte sich mit BF4 beschäftigt.
    - - - - - - - -

    diese seit jahren von DICE praktizierende arbeitsweise, hat bis jetzt bei allen BF projekten anwendung gefunden. so wie auch beim jetzigen BF1 und vermutlichen BF5.
    ein kleines team beginnt, noch vor release des nächsten teil (z.b. BF5), schon mit der arbeit am übernächsten (z.b. BF6) und ein anderes kleines team, kümmert sich nur noch um den aktuell (derzeit gespielten teil z.b. BF1).
    ist der start des aktuellen teil (z.b. BF5) vollzogen, wird mit der zeit nach und nach, immer mehr personal/ressourcen von diesem aktuellen teil in richtung (jetzt nächster teil z.b. BF6) abgezogen.
    (zur erinnerung, ein kleines team arbeit bereits daran)
    zwischen zeitlich ist das kleine team, was noch den ehemals gespielten teil (z.b. BF1) betreut hatte, in das große team mit dem aktuellen teil (z.b. BF5) eingegliedert wurden.
    - - - - - - - -

    es ist also ein gängiges entwicklungs -/entwicklersystem, dass kapazitäten vom aktuellen BF1 zum nächsten 2018 (vermutlich BF5) abwandern. gerade bei den großen studios ist dies gängige praxis und da die derzeitigen probleme von BF1 eher von ''kosmetischer hintertür natur'' sind, also wirklich keine tiefgreifenden gravierenden probleme wie in BF4 haben, die damals ein spielen unmöglich machten und diese BF4 probleme es auch erstmalig, weltweit in die 20:00 uhr nachrichten schafften, ist dieses umverteilen der kapazitäten auch schon im gange. :)


    - - - - - - -

    jetzt aktuell, nach monaten, muss man feststellen, dass eine die umsetzung eines BC 3 komplizierter als gedacht sei. denn es fehlen bis heute wichtige positionen. so hat DICE über die jahre mitarbeiter der ersten BC teile verloren, auch sind die storyline autoren und synchronsprecher nicht mehr verfügbar und so die begründung, habe man nicht mehr das gleiche spielgefühl wie einst zu
    BC1 & 2.
    wobei ich hier noch ein interview im kopf habe, was ich vor kurzem auch in diesem thread gestellt hatte.
    2015/16 haben sich Blake Jorgensen (EA) und Karl-Magnus Troedsson (DICE) mal so geäußert
    man weiß nicht so recht, was die spieler an den ersten beiden Teilen von BC überhaupt so gut gefunden hätten und es sei äußerst kompliziert zurückzugehen und ein altes von spielern bevorzugtes spiel neu aufzulegen, wenn niemand in der Lage sei, genau zu definieren, was die user daran so geliebt hätten und man daher von einer neuauflage absieht.
    ich lasse dies mal jetzt so unkommentiert stehen.
    - - - - - - -

    wenn dann noch dies zutreffen sein sollte, dass BF 5 als WW2 Shooter erst für das jahr 2021 geplant war, so muss man sich über die qualität und den ganzen kuddelmuddel nicht wundern.
    - - - - - - -


    YorkJitch schrieb: »


    ________________________________________________
    "Auf Reddit wird derzeit über einen Leak diskutiert, der besagt, dass der nächste Battlefield-Teil nicht Bad Company 3 sein wird, sondern Battlefield 6. Es soll in der nahen Zukunft des Jahres 2030 spielen, wo Drohnen, Roboter und andere futuristische Elemente zum Alltag gehören."
    ________________________________________________

    Man hat sich wieder ein Ziel gesetzt was nicht erreicht wurde. Der neue Titel lautet wahrscheinlich "Cyberpunk Battlefield 2030". Immer schön auf den Hype Train aufspringen EA/DICE.

    richtig. angesiedelt soll der 2021erscheinende BF teil, so um 2030 sein und in die richtung modern/futuristisch (cyberpunk ;) ) laufen. was dann zur folge hätte, dass mech´s und titanen wie in 2143, nicht zum ihnalt gehören könnten, sollten, müssten.
    - - - - - - -

    für mich persönlich würde es erstmal wichtig sein, dass DICE hier aus seiner chaosphase herauskommt, wieder ein vernünftig spielbares game abliefert und ihre experimente vor dem spiel durchführen, sowie ihre realitätsentfremdung und beratungsresistents gegenüber der community,
    hierbei meine ich die basis und nicht den protegierten-/klick-/like teil von uns, abstellen.


    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • Skav-552
    6136 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ist die Antwort die Frage nicht einfach?
    Man hat nicht versucht, zu definieren was die Spieler toll finden sondern hat danach gehandelt, was man toll findet

    Und das ist auch für mich Kern jedes Spiels, das herausragendend geworden ist, keines der Spiele deren Motivation darin liegt, es anderen recht zu machen, hatte eine lange Halbwertszeit

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • FlyingSaesch
    2484 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Naja, kommt als nächstes so ein futuristischer Quatsch im Apex-Design, macht man mir die Entscheidung mit dem Kauf immerhin leicht.
  • Ourumov13
    5585 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    Nun kommt bitte mal wieder zur Überschrift des Threads zurück.
  • FlyingSaesch
    2484 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Okay, gerne.
    Gab‘s Bf5 zu Weihnachten für 1,99€ im Sale? Fühlt sich nämlich so an. Und dann überall Squads mit einem oder max. zwei Spielern, weil die neuen ToW-Aufgaben ja nur funktionieren, wenn man für sich alleine spielt. Ganz toll.
  • Ourumov13
    5585 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    Ich meine eine Aufgabe funktioniert nur allein, die mit den Punkten. War letzte Woche auch schon so glaub ich.
    Macht dann auch sehr viel Freude.
  • FlyingSaesch
    2484 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Naja, wenn man einen Squadleader hat, der keine Ziele markiert, ist man auch besser dran, wenn man es alleine probiert. Objectives einnehmen geht immerhin im Squad Conquest recht fix.
  • Skav-552
    6136 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Befehl anfordern, Leader werden, Befehle geben
    Ob das Squad dann mitzieht oder nicht, find ich immer noch besser als es allein zu versuchen und wenn's nur dazu da ist um noch ein paar optionale Spawn Punkte zu haben

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Rakatonaraha
    116 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Also mein Wunsch momentan ist nur, dass das Spottingsystem wieder komplett verschwindet. Ich bin ja teilweise beim spwanen in Höhlen ( Iwo Jima D oder B) direkt gespottet, während dort nichtmal Gegner in der Nähe sind. Anscheinend ist das System trotz Korrekturen nicht zum funktionieren zu bringen.
  • FlyingSaesch
    2484 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2019
    Es dauert gefühlt ewig einen Squadleader abzusetzen. Vor allem dann, wenn der doch immer wieder auf den letzten Drücker irgendwas markiert. Da bin ich alleine schneller.
    Froh bin ich übrigens, dass man zumindest eine Teilaufgabe der ToW mit etwas Anspruch verbunden hat.
  • moltke1870
    685 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Rakatonaraha schrieb: »
    Also mein Wunsch momentan ist nur, dass das Spottingsystem wieder komplett verschwindet. Ich bin ja teilweise beim spwanen in Höhlen ( Iwo Jima D oder B) direkt gespottet, während dort nichtmal Gegner in der Nähe sind. Anscheinend ist das System trotz Korrekturen nicht zum funktionieren zu bringen.

    Kann auch sein das sich über Dir ne Flair von nem Aufklärer oder einem Flugzeug befindet, dann wirst Du aufgeklärt egal wo Du gerade bist
  • Darkkonator
    176 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Taikato Mehr als Offensichtlich das DICE sich komplett mit dem Game auch übernommen hat. Wie kann man den Features noch Großankündigen, und diese als Live Service vermarkten?.. ist mir schleierhaft. Sag nur die Tank Bodycustomization. Die immer noch nicht da ist.. nach der langen Zeit.

    Wobei ich schon sagen muss, dass das Pazifik Update wirklich gut gewurden ist.. wenn man mal 5.2 ausklammert.
  • Rakatonaraha
    116 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    moltke1870 schrieb: »
    Kann auch sein das sich über Dir ne Flair von nem Aufklärer oder einem Flugzeug befindet, dann wirst Du aufgeklärt egal wo Du gerade bist

    Gut das mit der Flair ist natürlich schwer festzustellen aber gemessen an den heutigen Erlebnissen beim Spielen würde ich auf ein Flugzeug tippen. Macht meinen Änderungswunsch nur noch größer. Die Möglichkeit Gegner zu spotten war komplett in Ordnung vorher. Mittlerweile schauen die Leute nichtmal mehr auf die Karte, wenn man ihnen einen Gegner anpingt. Alles was nicht markiert ist scheint trotz sterbender Kameraden nicht zu existieren.


  • FlyingSaesch
    2484 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Dezember 2019
    Beim Spotting hat sich doch kaum etwas geändert. Es können nach wie vor nr der Recon mit entsprechender Ausrüstung, Luft- und Bodenfahrzeuge sowie der Support in der passenden Combat Role spotten, oder? Nur die Anzeige, dass man gespottet ist, ist neu.
  • ThomasW65
    19 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    Trupp Eroberrung ist immer noch viel zu kurz für meinen Geschmack
    aber ja, mangels RSP´s kann man es ja auch nicht dem individuellem Geschmäckern anpassen ....
    Nichts kannste einstellen ...
    Ich weis nichtmal, wozu hat man die möglichkeit Spielerzahlen einzustellen ?
    Ist so wie es umgesetzt ist einfach nur ein sinnloser Punkt, den man ausfüllen muss
    den die kannste nicht unabhängig vom Spielmodus einstellen
    Die Wartezeit, zwischen den Runden, wozu und warum kann ich die nicht auf Null setzen, wenn ich einen Server aufmache
    ne, mindestens 30sec warten + das beenden und laden der Maps also ne Minute, für Runden, die sowieso schon nur ein
    paar Minuten dauern weil man die *pfui* Tickets nicht hochsetzen kann
    Alternativ kannst den Ticketbleed ja auch nicht anpassen
    Spawntimer anpassen, nö
    bestimmen ob man Respanwnen kann, nö
    Rundenzeiten anpassen, nö
    Klassen, Waffen, Fahrzeuge anpassen, nö
    Möglichkeit Filter zu setzen ? nö
    Möglichkeiten Regeln oder Makros zu schreiben, nö

    Da ist einfach nichts zum einstellen, eine Maprotation mit sehr limitierter Modi variation und das wars ...
    Nicht das ich mehr erwartet hätte aber zum kotzen ist das trotzdem

    Die ganze Geschichte mit den Community Servern ist ein Witz,
    Wozu soll ich eine Server erstellen auf dem ich nichts einstellen kann außer die Sandart Sachen?
    Keine Regeln für Waffen, Fahrzeuge oder Klassen.
    Kein Balance System, Spieler können nicht verschoben werden, keine Rundenzeiten, keine Co-admins usw.
    Nicht einmal der eigene Server Name wird angezeigt.

    Wie schön war es noch zu ProCon Zeiten. :s

  • TangoDelta99
    592 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Dieses Spiel ist zur Lächerlichkeit verkommen.Bist gestorben und kannst nichts mehr machen außer das Spiel zu verlassen.
    War ein Fehler,dieses Spiel nach 8 Monaten wiedermal anzutesten.
  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    auch hier den frustrierten nachher einen guten rutsch ins neue jahr. eins wird sicher sein, der frust in bf wird uns auch nächstes jahr erhalten bleiben. B)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!