[Megathread] BFV und Cheating Diskussion

Kommentare

  • Taikato
    2719 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @Downlink_x
    an deinen 6 punkten gibt es von meiner warte aus nichts zu rütteln. auch deswegen, da ich alle schon selbst durchlebt/erleiden musste.
    - - - - - - -

    es geht meines erwarten im wesentlichen auch nicht um diese 6 punkte hier, schlimm genug das diese nach 16 monaten BF5 immer noch existent sind und somit das cheater herausfiltern erschweren, auch nicht über das maßlose übertreiben dieser ''la cheater nostra''.
    - - - - - - - -

    sondern der umgang mit diesen elementen, die transparenz seitens EA/DICE zu dieser thematik, die frage wieviel cheatschutz denn vom hersteller und dessen software selber kommen, ursachenforschung, die arbeit des anti cheat teams (ohne dabei ins ''eingemachte'' zu gehen) .... und und und.
    das melden von cheatern durch usern, war am anfang von BF3 mal als kleine mithilfe angedacht gewesen. derzeit ist dies aber die wesentliche arbeitsgrundlage des anti cheat team geworden. dies kann allerding nicht zur hauptaufgabe der spielenden community werden.
    - - - - - - - -

    @DerVeteran18
    zum TE und EP von @EA_Leeloo .
    das einhalten dieser regeln ist wichtig. ansonsten ''affe tot, klappe zu''.
    es muss dazu auch erwähnt werden, das die möglichkeiten zum moderieren des forums aufgrund der schlichtheit klein gehalten sind. eine userhistory sowie ein verwarnlevel gibt es nicht. die moderatoren können nur forumbans aber keine accountbans aussprechen. dies liegt weiterhin in den händen des anti cheat team.
    - - - - - - - -

    es ist auch nicht der erste, ausführliche, offiziell zugelassen diskussions thread in dieser form bzw. zu diesem thema. es ist der zweite =);) ich habe mal in meiner persönl. history nachgeschaut und diesen gefunden. sehr interessant und in heutiger zeit, kann man sich diesen ruhig mal wieder zu gemüte ziehen und durchlesen.
    http://battlelog.battlefield.com/bf3/de/forum/threadview/2832654489429901483/1/

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • Krawaller
    78 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    K/D 22.40
    Kills/min Schitt, 3.95, teilweise auch 6
    Nein, kein Pilot. Egal welche Waffe, Shots Accuracy 35-70%
    Kills/Tag: 1500-2500
    Also das...(ok, jetzt nicht beleidigen)...sollte doch innerhalb von 5 Minuten rauszufiltern sein.
    Und diese Vollwurst treibt schon seit Tagen sein Unwesen.
    Immerhin wurden wieder ein paar andere gesperrt, meine Verdachtsquote liegt gut über 50%...eher so 70%.
  • Skav-552
    6245 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Warum?
    Ihr unterschätzt wirklich was möglich ist, wenn man sonst keine Hobbys hat
    Klar ist man dann kein normaler Spieler mehr und ja, es gibt wahrscheinlich mehr Leute die so nur aufgrund von Hacks spielen können aber es geht ja darum, einen Wert zu setzen der Menschen unmöglich ist, unabhängig was für ein Tryharder grade versucht zu spielen

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Krawaller
    78 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ja, solche tollen Spieler gibt es. Wahrscheinlich jeder 250.000-ste, der 12-14 Stunden pro Tag spielt und dabei immer 50-70 Kills pro Runde macht. Leider geistern davon aber dutzende jeden Tag rum. Bei so eine stat sind 99,75 von hundert Vollhorste die beschei....betrügen. Also gerne alle entfernen. Wenn bei 1000 Entfernungen mal ne handvoll echte Supertypen dabei sind...pech. So ists viel schlimmer.
  • Krawaller
    78 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Hier mal die letzten Runden von diesem Supertalent:
    Ja, könnte der beste Spieler der Welt sein. Übrigens sein "schlechter" Schitt bei K/D insgesamt und KPM konnt nur von seiner miesen Anfangszeit.
    Von jetzt auf gleich hat er sein Talent endeckt; man beachte nichtmal die insgesamt-Kills, sondern per/minuten zu seiner Spielzeit:
    Sorry, aber wenn das kein Riesen....Zuckerschnecke ist.....

    SHOTGUN M1897
    Time Played 09m 35s
    Kills 84
    Score 13,333
    Score/min 1,481.44
    Headshots 71
    Shots Fired 124
    Shots Hit 102
    Shot Accuracy 82.3%
    SMG MP40
    Time Played 02m 50s
    Kills 37
    Score 6,302
    Score/min 3,151.00
    Headshots 37
    Shots Fired 267
    Shots Hit 149
    Shot Accuracy 55.8%
    BOLT ACTION RIFLE Krag–Jørgensen
    Time Played 09m 10s
    Kills 49
    Score 11,470
    Score/min 1,274.44
    Headshots 49
    Shots Fired 58
    Shots Hit 51
    Shot Accuracy 87.9%
    BOLT ACTION RIFLE Krag–Jørgensen
    Time Played 11m 30s
    Kills 71
    Score 15,856
    Score/min 1,441.45
    Headshots 68
    Shots Fired 96
    Shots Hit 80
    Shot Accuracy 83.3%
    SMG MP28
    Time Played 07m 35s
    Kills 34
    Score 4,875
    Score/min 696.43
    Headshots 30
    Shots Fired 203
    Shots Hit 102
    Shot Accuracy 50.2%
  • rAcHe_kLoS
    30 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    @Downlink_x Ich sehe das in den meisten Punkten ähnlich, daher hab ich ja auch hier schon paar mal darauf hingewiesen, dass es nicht zweckdienlich ist über Kills durch Rauch, K:D oder Punkte pro Minute zu diskutieren. Es gibt sicher auch richtig "gute" Cheater, welche unter dem Radar bleiben, indem sie eben nicht stur auf Headshots gehen, oder durch 5 Häuserwände durch glotzen.

    Daher hab ich mich auch immer auf diese extrem Cheater fokussiert, auch wenn ich natürlich sicher auch mal auf den Tisch gehauen und geschrieben habe "*pfui* Cheater" wenn mich jemand zum 7 mal weggeholt hat. Aber von solchen Kollegen die alle 5 Sek. bei jedem der nur minimal besser ist gleich schreiben "Cheater", hab ich mich schon immer distanziert. Auch bei uns im Platton gab es immer mal so Leute, die sofort bei allem und jedem ein Cheater gesehen haben.

    Aber wenn sich jemand oben auf den Tank stellt und als 2. Gunner fungiert, dabei alles aus der Bewegung des Fahrzeugs mit Headshots quer durch die ganze Map weg holt, dann muss aber auch ich sagen, dass das einfach nicht normal sein kann ;) Und gerade letzteres, meist mit hohem Ping, hat halt leider zugenommen. Bans werden scheinbar auch nur in Wellen verteilt, so dass man sehen kann dass dann mal paar Accounts an einem Tag auf einen Schlag verschwinden, dann aber über Wochen wieder nichts passiert.

    Wenn ich dann aber lese, dass Leute mit durchschnittlichen Stats mit einem historisch über Jahrzehnte nachvollziehbaren Origin Account wegen angeblichen cheaten ohne klare Auskunft von seitens EA weg gebant werden, da bekomme ich einfach einen Anfall.
  • Firefox-xGERx-
    655 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Krawaller schrieb: »
    Hier mal die letzten Runden von diesem Supertalent:
    Ja, könnte der beste Spieler der Welt sein. Übrigens sein "schlechter" Schitt bei K/D insgesamt und KPM konnt nur von seiner miesen Anfangszeit.
    Von jetzt auf gleich hat er sein Talent endeckt; man beachte nichtmal die insgesamt-Kills, sondern per/minuten zu seiner Spielzeit:
    Sorry, aber wenn das kein Riesen....Zuckerschnecke ist.....

    SHOTGUN M1897
    Time Played 09m 35s
    Kills 84
    Score 13,333
    Score/min 1,481.44
    Headshots 71
    Shots Fired 124
    Shots Hit 102
    Shot Accuracy 82.3%
    SMG MP40
    Time Played 02m 50s
    Kills 37
    Score 6,302
    Score/min 3,151.00
    Headshots 37
    Shots Fired 267
    Shots Hit 149
    Shot Accuracy 55.8%
    BOLT ACTION RIFLE Krag–Jørgensen
    Time Played 09m 10s
    Kills 49
    Score 11,470
    Score/min 1,274.44
    Headshots 49
    Shots Fired 58
    Shots Hit 51
    Shot Accuracy 87.9%
    BOLT ACTION RIFLE Krag–Jørgensen
    Time Played 11m 30s
    Kills 71
    Score 15,856
    Score/min 1,441.45
    Headshots 68
    Shots Fired 96
    Shots Hit 80
    Shot Accuracy 83.3%
    SMG MP28
    Time Played 07m 35s
    Kills 34
    Score 4,875
    Score/min 696.43
    Headshots 30
    Shots Fired 203
    Shots Hit 102
    Shot Accuracy 50.2%

    Alles legit :). Spaß ist natürlich zu 100% ein cheater.
  • Krawaller
    78 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    ...und wech ist er, wieder einen Verdachtstreffer gelandet:
    404
    Player Not Found
  • rAcHe_kLoS
    30 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet 25. März
    Heute war wohl Bantag, ein anderer Spieler, den ich schon 4 mal reportet und es zig Videos über ihn gibt wie er sich um Kreis dreht und alles fällt um, ist seit heute verschwunden.
    Post edited by rAcHe_kLoS on
  • Ourumov13
    5633 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Moderator
    @rAcHe_kLoS
    Spielernamen werden bitte auch nicht angedeutet. Danke :)
    Konsolenkind mit Autoaim ¯\_(ツ)_/¯
  • badtop1980
    121 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 25. März
    Moin Moin,
    Alles was ich vorschlage geht in Richtung STATS-Überwachung.....
    Wenn DICE oder EA, die Statistiken "überwachen" (wo ich mir mittlerweile nicht mehr ganz sicher bin) dann könnte man um es zumindest einzudämen:
    "Ich muss etwas in die Vergangenheit, zu Zeiten von BF2"
    Das Rundenpunktelimit wieder hervor holen.
    Kurze Erklärung:
    Irgendwann wurde in BF2 das magische Punktlimt von 300 Punkten pro Runde "hinzugefügt" um Hacker und Statpadder das Leben zu erschweren. Ist ein Spieler über diese gesezte Grenze gekommen, wurde die Runde soviel ich noch weis nicht gewertet. (alte Stats-Einträge vor dieser Einführung bestanden weiter) Bin mir nur nicht ganz sicher ob für alle auf dem Server die Runde nicht gewertet wurde, oder nur für diesen einen Spieler *ist auch schon eine Weile her*.
    Es zwar schade für die Zeit die man vergebens gespielt hatte, aber der Hacker hatte auch nichts davon.
    Wie DICE das gemacht hatte, Keine Ahnung! Ich darf zwar alles essen, muss aber nicht alles wissen ..... (ich kann mir das so vorstellen, das so ein Spieler automtisch auf eine "schwarze Liste" gesetzt wurde, und bei einem DICE-Mitarbeiter eine "rote Lampe" anging und dieser dann schaute was Sache war, vor allem wenn so ein Spieler dieses Limit "öfters" übertrat und es gab erst mal ein Reset usw. ......)
    Natürlich ist BF-V kein BF-2 und es ist auf das Punkteprinzip von BF V anzupassen, sowie auf die verschiedenen Spielmodis die seitdem Einzug in die BF-Reihe hielten.
    Ganz zu schweige von der Punkteentwicklung von Update zu Update........
    Man könnte dies mit einer "Level-Zeit-Begrenzung" *mir fällt erst mal kein anderers Wort dafür ein* verknüpfen
    Man kann ja zu recht einwenden, das ein Betrüger sich von sowas nicht abschrecken lassen, und einfach vor erreichen eines solchen Punktelimit den Server verlassen und auf einen neuen gehen.
    Erklärung:
    Wieviele Hack-Accounts wurden resetet ohne das es was genutzt hat, da dieser Spieler einfach wieder von neuen beginnen bis bei so einem Account der Stecker gezogen wurde. Da es Leute gibt die einfach schnellsten den obersten Rang erreischen wollen bevor dieser Account dicht gemacht wird. "ich meine so etwas wie einen Level-Sprung von 30 Level in 2 Stunden ist doch schon utopisch" ihr wisst was ich meine,,,,,,

    - Was EA auf keinen Fall zu lassen wird. (da bin ich mir sehr sicher)
    Einstellen das Acces Programmes für BF-V.... es ist zu einfach und viel viel viel zu billig .. sich einen neuen Account anzulegen 4€ zu löhnen und für 4 Wochen einfach drauf los zu hacken und die Comunity so zu trollen bis DICE hier reagiert. Spieler so günstig an zu werben klang zwar gut,,,, ist aber eine riesen billige Hintertür für Hacker.
    Genau so PLAY FOR FREE Aktionen oder wie immer diese mittlerweile auch genannt werden, solche Aktionen nenne ich mittlerweile HACK FOR FREE ,,,, da es keine Konsequenzen für einen Hacker gibt da 0 Cent dafür ausgeben muss. (auch wenn es nur zeitlich begrenzt ist,,,, können so, solche Leute der Comunity in dieser Zeit gewaltig auf die §%*# gehen.

  • Skav-552
    6245 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Zum letzten Absatz
    Postident verfahren für die Erstellung eines Accounts und die Sache dämmt sich auch recht schnell ein
    Hardware ID könnte man auch umsetzen
    oder man zwingt die User dazu, die zweifache authentifizierung zu nutzen und "sichere" Passwörter festzulegen (man kann recht billig geklaute Acc´s kaufen)

    Alles Dinge, die wenn sie umgesetzt werden die allgemeine Situation verbessern

    Zu den ersten beiden Absetzen
    Ich scheiter da immer noch an den Beweggründen,
    spielen die wirklich für die Stats ? Warum, für wen ?
    aber davon ab, sorg ich dann halt dafür, das ich unter dem gesetzten Höchstwert bleibe,
    was ja ein ziemliches Kinderspiel sein sollte, wenn ich mir anschauen kann, welche Runden gewertet werden und welche nicht
    das ist also nicht wirklich ne hilfe sondern aus meiner Sicht soll sowas eher dazu dienen, damit die weniger guten Spieler ihre
    ruhe auf eigenen Server haben (wie die K/D Limit Server)

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • rAcHe_kLoS
    30 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Skav-552 schrieb: »
    Zum letzten Absatz
    Postident verfahren für die Erstellung eines Accounts und die Sache dämmt sich auch recht schnell ein
    Hardware ID könnte man auch umsetzen
    oder man zwingt die User dazu, die zweifache authentifizierung zu nutzen und "sichere" Passwörter festzulegen (man kann recht billig geklaute Acc´s kaufen)

    Ja darüber hab ich auch schon nachgedacht, nun aber sehe ich das deutlich skeptischer als damals. Solange die Qualität nicht stimmt, also auch reguläre Spieler gebant werden, halte ich das auch für gefährlich. Was ja auch extrem lustig ist, dass in BF5 die Nutzungsbedingungen für Punkbuster enthalten sind, was wiederum vieles erlaubt, wovon EA derzeit keinerlei Gebrauch macht. Inwiefern das überhaupt noch mit geltendem Datenschutzrecht im Einklang steht, ist aber wieder eine ganz andere Sache. Aber ich nehme mal an, dadurch dass man es nicht verwendet, gibt es damit auch aktuell kein Problem.
  • badtop1980
    121 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 25. März
    Naja ein HWID Ban zu umgehen geht auch sehr leicht ,,,,je nachdem was rechtlich ausgelesen werden darf, und je nachdem was dann auch ausgelesen wird.
  • Skav-552
    6245 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Ich kann auch das Postident Verfahren umgehen, mir Accounts stehlen bzw einen Ausweis fälschen
    Der Punkt ist der, das Menschen bequem sind und umso höher die Hürden sind, umsoweniger setzen ihr Vorhaben um

    Momentan wird halt nichts unternommen um den Nutzern das Leben schwer zu machen, nicht mal zu Updates sind sie gezwungen....
    Also einfach mal irgendwas in die Richtung zu unternehmen sollte Situation schon verbessern

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • rAcHe_kLoS
    30 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Der PC ist eine offene Plattform, man könnte das nur ändern, wenn das OS im Trusted Mode läuft und sich nur noch signierte Software ausführen lässt. Ich bin davon aber auch kein Fan, ich mach nicht ohne Grund einen Bogen um diverse Geräte, die mir vorschreiben über welchen Weg ich meine Software beziehe. Es ist z.B. nur noch eine Frage der Zeit, bis Apple auch den Mac zu macht. Virenscanner kämpfen auch damit, dass sie selbst mit Manipulationsschutz halt doch immer wieder von Schadsoftware umgangen werden. Natürlich ist auch TPM kein 100%iger Schutz, aber man würde sich der aktuellen Konsolengeneration annähern. Das wird auch mitiunter ein Grund sein, warum man da nicht so große Zeit investiert. Ein richtiges Anti-Cheat System auf dem PC bedeutet enormen Aufwand und ein ständiges Wettrennen, Battlefield V wurde aber mit Sicherheit insgesamt für die Konsolen mehr verkauft als für den PC. BFV ist jetzt 1,5 Jahre alt, da wird wohl nix mehr passieren. Auf Konsole wechseln, wenn man zumindest vor Wallhackern und Aimbotern ruhe haben will. Aber angenblich gibt es ja Controller Hacks, die ein Gamepad vorgaukeln aber es in Wirklichkeit dann eine Maus ist, oder Gamepads mit Anti Recoil Macros. Keine Ahnung was da dran ist, aber als ich auf Youtube mal einen Kommetar hinterlassen habe, dass es auf den aktuellen Konsolen keine Cheats gibt, wurde ich nieder gemacht ;)
  • ThomasW65
    26 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    TangoDelta99 schrieb: »
    Nächster Server,nächste Runde und das so offentsichtlich und Fairfight schläft.
    Sniper mit 49:1 nach 5 Minuten....................................69:2 nach 8 Minuten.......................106:4 nach 12 Minuten...............147:7 nach 20 Minuten..................Endstand 164:11
    Und Fairfight arbeitet nach Statistiken?LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL
    EA/DICE hat wohl Fairfight gefeuert
    Nächste Runde,gleicher Spieler
    xckz2zdl.jpg

    FairFight Kick oder Band keine Spieler. FairFight sammelt nur Daten sonst nichts. Es gib keine Aktiven Cheater Schutz und ich glaube das wird es auch nicht mehr geben.
    Reporten ist auch sinnlos. Hab ich schon so oft gemacht, immer der selbe Spieler der seine Videos lustig auf YouTube zeigt. Der Spielt immer noch.
    Aber Irgendwelche Skins für Panzer sind ja wichtiger.
  • Skav-552
    6245 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @rAcHe_kLoS Sie wollten es ja unbedingt selbst in die Hand nehmen, hätten wir immer noch ein ordentliches RSP, wäre die Arbeit für EA/Dice weniger und wir wären nicht darauf angewiesen, das sie überhaupt mal was umsetzen
    Klar damit werden wieder mehr Spieler fälschlicherweise unter falschen Vorwand gebannt aber eben auch nur lokal auf einem oder ein paar Servern was ich persönlich akzeptabel finde bzw wenn man bedenkt das EA/Dice ebenfalls Spieler zu Unrecht bannt, dann aber eben für alle Server eventuell ist das vielleicht sogar die bessere Alternative
    Grade wenn man bedenkt, dass einem eventuell Statistik von anderen Spielern angerechnet werden (was in die Richtung schrieb @Taikato zumindest und ich hoffe wirklich dass das nur ein Anzeige Fehler ist)

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Rakatonaraha
    131 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Wobei viele Leute im Umgang mit diesen Cheatern auch Fehler machen. Sobald der Verdacht einmal geäußert ist wird eigentlich nur noch im Chat reingeflamed, obwohl man die Runde immer noch einfach gewinnen kann. Anstatt einfach zu reporten und zu leaven oder die Klappe zu halten werden dann sinnlose Monologe gehalten die Cheater eh kein Stück kümmern.
  • DonKamillentee
    63 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Rakatonaraha schrieb: »
    Wobei viele Leute im Umgang mit diesen Cheatern auch Fehler machen.

    Vor allem machen viele Spieler die halt nicht so gut sind den Fehler, auch gute Spieler als Cheater zu bezeichnen und zu reporten. Ich wurde mal mitten in einer Runde als Cheater beschimpft, weil ich 16:9 stand mit den Stats - mehr als unterdurchschnittlich für mich. Haha. Bei 44-5 Runden mit Shotgun meckert kaum einer, außer über die Waffenwahl ^^

    Fakt ist, es wird nichts getan seitens DICE/EA. Und wenn man 0.3% der Cheater innerhalb 7-14 Tagen bannt, weil 1000 Reports kamen - dann ist es nichts. Und ich glaube, mehr wird auch nicht getan. Wenn ein Spieler konstant in Firestorm cheatet/teamed, gibt es weniger Reports. Also passiert da erstmal - richtig - nichts.

    Immerhin darf man sich im DE Forum nun über das Cheaterproblem unterhalten. Man wurde ja lange Zeit verwarnt, wenn man nur das Wort "Cheat" benutzt hat. Der Thred im US/UK Forum den EA_Tom startete ist >180 Seiten lang und passiert ist nach ~180 Tagen > NICHTS.

    Verabschiedet euch vom Spiel. BF6 werde ich definitiv kein Geld für ausgeben, wenn nicht ersichtlich sein wird, das es ein funktionierendes AC besitzt. Ganz einfache Entscheidung mit dem Geldbeutel.

    Gestern hat mich im Endgame eines FS Solo - nachdem ich im letzten Kreis 3 von 4 Gegnern noch gekillt habe, schön mit nem Makro für M1 Carbine gekillt. Hatte mit ner EPIC Bren keine Chance, ich war in 200ms tod. Seine M1 Carbine hatte eine höhere Schussrate, hörte sich fast an wie eine Type 2A - nur mit dem Schaden der Carbine. Danke Dice.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!