[Frusttherapie 2.0] Was mich stört bei BF V

Kommentare

  • MG_Jack_ONeill
    339 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Sorry für die vielen Schreibfehler, schreibe grad vom Handy aus und den Text im Handybrowser zu editieren ist die Hölle.
    O'Neill schreibt man mit 2 L
  • moltke1870
    799 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Sorry für die vielen Schreibfehler, schreibe grad vom Handy aus und den Text im Handybrowser zu editieren ist die Hölle.

    Was für andere die Hölle ist nennen wir unser Zuhause... 😉
  • aninstoler
    72 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    @Yahudi85 und das hat nichts damit zu tuen, dass das Leaderboard erst ab 5h Spielzeit anfängt oder das Spieler die nur den
    Singleplayer gespielt haben nicht aufgeführt werden ? Es scheint irgendwie auch keine Spieler zu geben, die Rang 1 haben ....

    Das kann man als Argument gelten lassen, ist aber keine Erklärung für die 7 Mio. (oder 96%) fehlenden Spieler.
    |
    Als ich das erste mal von 7.3 Mio. Kopien gelesen habe, habe ich mir keinen Kopf drum gemacht und ich habe einfach (im guten glauben) angenommen, dass die meisten BF5 auf PS4 und X-Box spielen. Aber in den knapp 300K sind diese bereits berücksichtigt. Legen wir 100K Spieler drauf, die nur Single-Player gespielt. Legen wir noch einmal 100K drauf, die es nicht ins Leaderboard geschafft haben. Dann sind es trotzdem keine 500K Spieler. Legen wir noch 100K drauf, die vielleicht gebannt und gelöscht wurden. Dann sind es keine 600K. Weit weit weg von 7.300.000 Spielern! Geht euch dabei kein Licht auf? =)
    |
    Vermutlich werden die Zahlen schon lange vor BF5 frisiert.
    |
    Ourumov13 schrieb: »
    Zählen bei diesen extem genau berechneten Spielerzahlen denn auch die Spieler, welche ihre Daten nicht weitergeben?

    Deine Stats (im Details) sind dann nicht da (Status = Privat), aber Du bist im Leaderboard.
    |
    Man kann es drehen wie man will, aber es ergibt keinen Sinn, wenn man unbedingt an die offiziellen Zahlen glauben will. Es ist unlogisch. Meine Therorie ergibt jedoch Sinn und jeder, der auch nur 2 Minuten darüber nachdenkt, sollte selber bemerken, dass hier etwas nicht stimmt.
  • Skav-552
    6434 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Yahudi85 Phantasie Zahlen zu addieren hilft deiner Argumentation jetzt nicht wirklich
    Aber es ist mir auch ziemlich gleich ob die Zahlen nun stimmen oder nicht, wollte nur mal aufzeigen das du da ein paar Lücken
    in deiner Darstellung hast

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • aninstoler
    72 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich habe die Zahlen dazu genommen, um deiner Argumentation zu folgen. =)
    |
    Meine "Darstellung" ist die Beste, die Du zum Thema finden wirst. Denn außer schlucken, können viele wohl nichts.
  • Psychopatrix
    150 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    sheriff_l0b0 schrieb: »
    Vielleicht wurde es hier schon einmal aufgeführt und ich habe es übersehen, aber folgende Post von Reddit fasst das Dilema von BFV und die daraus (für mich) zu ziehende Konsequenz sehr gut zusammen:
    Don't forget the lack of content in 2 of the 6 chapters
    Don't forget the sales after the early access
    Don't forget the 20 3 skins of the deluxe!
    Don't forget the lack of anticheat and autobalance
    Don't forget they getting rid of Frontlines and Domination, nor the limited time Rush
    Don't forget the abandonment of Firestorm and 5v5, nor all the lies about Combined Arms!
    Don't forget the closing of South African and Arabian servers, don't forget the UK's ones either, nor the US' central servers!
    Don't forget the skins for 10 dollars
    Don't forget the 20 guns they didn't bother to release
    Don't forget soldier dragging and crash landings
    Don't forget not being able to earn CC at launch, thus not being able to level up your guns
    Don't forget they calling us uneducated!
    Don't forget the lack of Normandy, Barbarossa, the invasion of Poland or the Sino-Japanese war
    Don't forget Al Soondan, nor the 1 and a half year long wait for the tank body customisation!
    Don't forget they "don't have the tech"
    Don't forget they are not able to change those "get 10 kills while crouching in an objective with the Kar98" assignments
    Don’t forget them not being able to fix ribbons and removing them permanently
    Don't forget they making us to choose between new vehicles or the JU-52 in GO, and then not delivering any
    Don't forget the invisible soldiers nor the death screen bugs
    Don't forget the op/bugged rockets of the Spitfire which haven't been fixed yet
    Don't forget the bad FPS in PC and PS4, nor the netcode issues
    Don't forget they not being able to fetch your report
    Don't forget when they instantly retired the Chauchat and the tank skins for CC when they accidentally added them, but didn't do so with the epilepsy inducing screen one of the updates brought
    Don't forget the lie of the archetypes/subclasses, the garrote and the suppressors
    Don't forget they didn't deliver the GO and Firestorm updates
    Don't forget how they got rid of the companion app

    Quelle:
    https://reddit.com/r/BattlefieldV/comments/g6ov9m/if_youre_going_to_buy_bf6_dont_forget/

    Und deswegen DICE / EA werde ich zum ersten mal seit BF3 das kommende BF nicht in der Super-Deluxe-Über-Edition vorbestellen. Sondern ggf. erwerben wenn er dann irgendwo für 5€ auf dem Grabbeltisch liegt. Wenn man die Qualität von BF5 als Maßstab nimmt, kann das ja dann auch nicht so lange dauern.

    In Der Liste fehlen sogar noch dinge,
    dass man nicht alle skins mit cc Kaufen kann(vorallem waren solche mit blättern im Ankündigungstrailer und die kahmen für echtgeld ca 1/2 Jahr nach release)
    Das Sie Operationen so verschlimmert haben das der Modus keinen spass macht und sicher kaum gespielt wird (Das unentschieden wo jeder nur 1 leben haben sollte hab ich nicht 1 mal gesehen)
    Das sie die TTK 2 Mal geändert haben, beide male ungefragt und das 2te mal sogar gegen ihr eigenes versprechen.
    Stationäre AA die man irgendwo hinstellt gibt seit ca nem jahr Soundbugs/ Wackelt teils exrem bug..... nie gefixt
    Zoom in Blackscreen mit Fahrzeugen .... immer noch da der bug. (sehr Stark bei Haubitzen)
    Seit dem Fahrzeugpatch sind gewisse Fahrzeuge behindert schlecht, die leichten tanks machen nichtmal dmg an Tanks mit Ap Ammo, 88mm AA munition macht ca 1dmg per schuss
    AA generell zu krass generft kurz nach release, immer noch zu schwach.
    die Option mit lmg/mmg Flugzeuge zu beschädigen wie in BF1 ist sogar mit spezialmunition lächerlich unefizient, einige waffen verursachen auch nach mehreren treffern 0 dmg
  • SpotGhot
    327 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Hab hier noch irgendwo Gelesen das man sich wünscht BF 6 als Free2Play Titel raus zu hausen, also ganz ehrlich da bin ich raus das ist ne richtige tot Geburt.

    Erinnert euch mal an Battlefield Play4Free das Ding lief gameplay mäßig super hat aber zu wenig Geld eingespielt weshalb man das Ding abgeschaltet hatte, Battlefield Heros (erstes heutige Fortnite ohne BR) lief sehr lange und gut hat am Ende auch zu wenig Geld eingespielt und wurde abgeschaltet gleich zeitig mit Play4Free.

    Also eher nein, EA/DICE müssen ihre Qualitätssicherung verstärken, Service Model verabschieden und zurück zu Premium oder einzelne DLCs gehen mit neuen Aufträgen zum erspielen von skins, Waffen usw. Und freie Server bei dritt Anbietern mit voller einstell Möglichkeit das wäre die rettende Hand für das franchise 🙄
    Aktiv seit 2002 ich weis was Battlefield ist und wie es sein sollte ! - Spiele seit BF1942 bis Jetzt zurzeit.
  • Skav-552
    6434 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet 26. April
    Ich hab geschrieben, das die Chancen nicht schlecht stehen und das es wahrscheinlich nicht die schlechteste Entscheidung wäre
    In verschiedenen Artikeln wird gesagt, das EA das meiste Geld mit den ingame käufen verdienen und wenn das so ist, werden sie wahrscheinlich mehr davon haben das Spiel als f2p anzubieten
    zumal momentan viele Spieler verunsichert sind, was ein neues BF angeht und grade diese, die z.B. behaupten das Spiel eventuell mal für einen Fünfer zu kaufen holt man damit ganz gut ab.

    Persönlich würde es wahrscheinlich auch mich locken, wohingegen ich mir einen kauf dreimal überlege...

    Edit: Aber ein Wunsch ist das nun auch nicht, kann auch mit allem anderen leben solange das Spiel gut wird

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Killerplautze5XL
    306 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Ich denke ehrlich gesagt, dass der nächste Teil free to play werden wird, ansonsten gebe ich @SpotGhot absolut Recht. Bei einem Mikrotransaktionsfield 6 würde ich mich von der Serie definitiv verabschieden. Am schönsten das free to play dann noch mit ein paar pay to win Mechaniken garnieren und voilà alle Spieler "freuen" sich. Nein, im Ernst, ich kann mir kein Battlefield vorstellen, das free to play ist. Wenn dies der Fall wäre, gäbe es sicher noch mehr grenzwertige Mikrotransaktionen und ein Life Service wäre noch erfolgsabhängiger.

    Dieses plötzliche Aus für Battlefield 5 könnte im schlimmsten Fall schon der Grundstein für das Scheitern von Battlefield 6 sein. Denn viele Leute werden sich daran erinnern wie DICE und EA Battlefield 5 nach gerade einmal 1,5 Jahren eiskalt abserviert haben. Diese Entscheidung hat die Battlefield Community (das, was von ihr noch übrig ist) extrem überrascht und wird den Glauben an zukünftige Entscheidungen und an einen potenziellen Erfolg zukünftiger Spiele nicht gerade stärken.

    Ich bezweifle, dass bei Battlefield 6 so viele Leute einen solchen Vertrauensvorschuss geben werden wie sie es bei Battlefield 5 getan haben. Das wiederum heißt, dass ich bezweifle, dass es viele Vorbestellungen geben wird. Auch denke ich, dass viele Spieler garantiert nicht mehr zur Deluxe Version greifen werden, da diese Kunden für den Aufpreis im Prinzip überhaupt nichts erhalten haben (ein paar einfache, lieblose Skins ohne große Besonderheit, das war es). Wenn schon die Vorbestellungen schwach sind, wird es gefährlich, denn dann ist die Notwenigkeit zu liefern umso höher. Bei Battlefield 6 wird es weitaus mehr brauche als ein paar leere Versprechungen, um potenzielle Kunden nach dem Release des Spiels überzeugen zu können. Somit muss das finale Spiel abliefern, das heißt keine Bugs und keine undurchdachten Features oder Management-Entscheidungen.

    Nach Battlefield 5 wird jeder Fehler noch kritischer beäugt werden und von Anfang an große Wellen schlagen. Wenn dieser worst case eintreten sollte und das Spiel wieder von Anfang an negative Wellen schlägt, dann ist das nächste Disaster garantiert. Denn dann werden auf die geringen Vorbestellungen wenige Käufe des finalen Spiels erfolgen. Dies wiederum führt dazu, dass die von EA angestrebten Zahlen erneut nicht erreicht werden können. Die Spielerbasis wird äußerst klein sein und DICE könnte erneut panisch reagieren und versuchen das Spiel mit undurchdachten Änderungen zu verändern, um neue Spieler anzulocken. Dies wirkt sich dann wiederum negativ auf die bestehende Spielerbasis aus und es kommt zu noch größeren Problemen... Schlussendlich zieht man ebenfalls vorzeitig einen Strich unter das Spiel und beendet den Life Service, da das Spiel kein Marktpotenzial mehr besitzt und jeglicher Kredit verspielt wurde.

    DICE und EA spielen ein sehr gefährliches Spiel.
  • Taikato
    2807 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Skav-552 schrieb: »
    @Yahudi85 Phantasie Zahlen zu addieren hilft deiner Argumentation jetzt nicht wirklich
    Aber es ist mir auch ziemlich gleich ob die Zahlen nun stimmen oder nicht, wollte nur mal aufzeigen das du da ein paar Lücken
    in deiner Darstellung hast

    die zahlen, das ist wie mit den statistiken, eine unendliche geschichte. wobei ich doch gestern abend, in den weiten des internet nun schon mehrere ansichten gelesen habe, die vermuten das diese schändliche nummer von DICE, auf grund geringer spieler zahlen zustande kam.
    - - - - - - -

    aber da die community, mal wieder nichts genaues weiß, auf grundlage DICE ihrem arroganten, überhebliche ''der community pöbel kann uns mal'' verhalten und wie du es selber schon seiten vorher bemerkt hast, einer fehlenden begründung.
    - - - - - - -
    deswegen können wir nur spekulieren ob es an den zahlen gelegen hat. wobei ich schon in diese richtung tendiere. man brauch sich nur die tage später auftauchende begründung zum schließen der server in südafrika und dubai anschauen ... ''weil die einheimischen user, verstärkt die regionalen server dort nicht mehr genutzt haben''.
    - - - - - - -
    YorkJitch schrieb: »
    Die Frostbite-Engine ist ausgelutscht. Falls DICE beim nächsten Teil wieder auf diese Engine setzt, sehe ich keine Chance der technischen Qualitätssteigerung dieses Titels. Ist da schon irgendwie mal was durchgesickert? Nach diesem Fiasko würde ich es sogar begrüßen wenn ein Premium-System wieder eingeführt wird oder halt alle DLC's käuflich zu erwerben sind. Fakt ist der nächste Teil erscheint erst mit der neuen Konsolengeneration und da steht jetzt schon fest, dass soviel Profit gemacht werden soll wie möglich. Also kann man das wörtchen "free" schon mal aus den Kopf streichen.

    ich zitiere mich mal selber aus diesem thread
    https://forums.battlefield.com/de-de/discussion/13350/hat-dice-sich-und-die-bf-serie-aufgegeben/p1#latest
    die frostbite ist extrem leistungsstark, aber auch extrem schwierig zu handhaben, extrem anfällig und noch schwieriger ist es, die maximale leistung aus ihr herauszuholen.
    nach 12 jahren frostbite sind viele entwickler abgängig die diese zum leben erweckt haben und die jungen stehen bei dieser, wie die berühmte ''kuh vor dem neuen tor'' daneben.
    auch deswegen dauert das erstellen von content so lange, da es immer schwieriger wird. da nützen auch keine 1000 neuen programmierer, es dauert eben immer länger. egal was für wünsche die user haben.
    - - - - - -

    geschuldet ist das ganze, weil sich DICE an ihre eigenen, lizenzierten engine festhält. entwickler die aufgekauft werden, müssen sich dann umstellen und auf dieser aufbauen. ihre eigenen, produktiven dürfen sie nicht mehr füer die entwicklung nutzen.
    - - - - - - -
    hier bei EA/DICE wird das spiel um die frostbite entwickelt. andere entwickler bauen die engine auf das spiel auf. was am ende eine einfache handhabung ohne lange einweisung zur folge hat und die entsprechenden community, kann mit schnellen content und wünsche versorgt werden.
    (ich ziehe hier immer den vergleich mit der deutschen und russischen panzertech. im 2.wk)

    - - - - - - -

    jeder entwickler hat seine hauseigen engine und frostbite wierd uns auch in den (wenn es so sein sollte) nächsten teilen weiter begleiten.
    SpotGhot schrieb: »
    Hab hier noch irgendwo Gelesen das man sich wünscht BF 6 als Free2Play Titel raus zu hausen, also ganz ehrlich da bin ich raus das ist ne richtige tot Geburt.

    ich war glaube das einzige persönchen, was eine art von Free2Play hier angesprochen hatte. aber nicht als wunsch (S. 346 unten) deswegen bitte noch mal lesen.
    ein gedankenspiel meinerseits, da ich gerade 2 F2P gamew spiele und EA ihre ausrichtungen der letzten 3 jahre, den wechsel von David Rutter nach europa, DICE ihre zwanghaftes, stures umsetzten, CC/BC und all dies und etwas mehr in bezug zu BF stelle. also über den tellerand etwas quer denke.
    - - - - - -
    nun setzte dies mal um, unter der richtlinie, die spieler lange bei der stange und bei BF zu halten, in dem man sich ein persönlichen avatar oder panzer, flieger kreieren kann. mit besseren waffen, munition, allg. einem extravaganten,äußerem erscheinungsbild ,durch BC investitionen. die ich bekanntlich aber erst durch den einsatz von euronen bekomme.
    es wird nicht gleich die volle ''packung'' kommen und meines erachtens wird dies passieren. man hat in BF5 millionen investiert und millionen verloren, das muss beim nächsten mal wieder ausgeglichen werden.
    - - - - - - -

    zum schluß noch. es macht sich hier schon wieder eine DICE entschuldigungs mentalität breit der ich nicht folgen werde. nichts aus dem haus der schande wird die nächsten jahre vergessen. weil man wahrscheinlich bei DICE auch dachte, wir geben dies jetzt bekannt so lange corona noch aktuell ist, um nicht allzu lange dem groll der user ausgesetzt zu sein.
    - - - - - - -

    mir tun die user leid, die DICE ihr vertrauen geschenkt hatten und sich die ganze deluxe edition geordert haben. wie kann man nur so ein setting mit dem alles begann und die nächsten 15 jahre wahrscheinlich nicht wieder den weg in die serie finden wird und diese serie so an die wand fahren ... nichts wird vergessen DICE und da könnt ihr noch so ein hochglanz BF 6 trailer nächstes jahr produzieren.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • GefreiterDecker
    412 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    SpotGhot schrieb: »
    Hab hier noch irgendwo Gelesen das man sich wünscht BF 6 als Free2Play Titel raus zu hausen, also ganz ehrlich da bin ich raus das ist ne richtige tot Geburt.

    Erinnert euch mal an Battlefield Play4Free das Ding lief gameplay mäßig super hat aber zu wenig Geld eingespielt weshalb man das Ding abgeschaltet hatte, Battlefield Heros (erstes heutige Fortnite ohne BR) lief sehr lange und gut hat am Ende auch zu wenig Geld eingespielt und wurde abgeschaltet gleich zeitig mit Play4Free.

    Also eher nein, EA/DICE müssen ihre Qualitätssicherung verstärken, Service Model verabschieden und zurück zu Premium oder einzelne DLCs gehen mit neuen Aufträgen zum erspielen von skins, Waffen usw. Und freie Server bei dritt Anbietern mit voller einstell Möglichkeit das wäre die rettende Hand für das franchise 🙄

    Battlefield Heroes war mein absolutes Lieblingsspiel und hätte soviel Potenzial gehabt!
    Auch hier hat DICE den Karren gegen die Wand gefahren.
  • TangoDelta99
    609 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Free to play und EA/DICE haben ein richtiges Problem mit den bösen Jungs
    Probleme mit BF5?Gib im Suchfeld Software ein,such Dir Battlefield 5 und deinstalliere es einfach.Keine Probleme mehr
  • DerDoktorMabuse
    33 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Naja wie soll man auch finanziellen Erfolg haben, wenn man so kurz nach Release die Preise so massiv senkt? Erinnert mich irgendwie an die ganzen hochbezahlten Manager die sich in guten Zeiten, wo alles von alleine läuft, auf die Schulter klopfen und in schlechten Zeiten, eigentlich nix ausser Kostensenkung = Entlassungen auf die Kette kriegen... um auf diese Idee zu kommen braucht man keine hochbezahlten Manager... und wer sich das Game kauft nur weil es gerade 15 Euro kostet (so als Beispiel, keine Ahnung was BF5 grad so kostet), der wird sich meiner Meinung nach eher weniger noch Skins für 8 Dollar kaufen, liegt einfach nicht in der Mentalität eines Sparfuchses... sondern führt eher dazu, dass kein Geld da ist um ordentlich weiter zu entwickeln und Das wird wohl keiner bestreiten können, dass BF5 zu Beginn noch arg unfertig war... und neuer Kontent zu langsam kam (lag es vielleicht am Geld). Klingt für mich ein wenig wie ein Teufelskreislauf... und mit dem "billig" Preisen kamen auch die Cheater...

    Und das sich DICE von der Community reinreden lies, klingt für mich ertsmal etwas seltsam, da ich damals in den Foren eigentlich nicht das Gefühl hatte, dass die schnelle TTK ein Thema war, oder die AA, aber beides wurde durch DICE stark verändert, oder spielt sich die "Community" jetzt bei reddit und wie die ganzen Seiten noch so heissen ab?

    P.S. Das schlechte Map Design ist auch schuld, obwohl einige Maps ja "akzeptabel" sind... aber auch so gibt es einfach zuviele "random" Verbesserungen für Fahrzeuge, die keinen Sinn haben, oder die Fahrzeuge "zweckentfremdet" werden. Zum Beispiel diese Minenräumsprengschleuche, am Anfang hab ich die ganricht gesehen, bis in den letzen Monaten einigen Leuten mal aufgefallen ist, dass man damit ganz guten Damage gegen Panzer anrichten kann, wozu sollte man die denn auch benutzen, jetzt wo die Minen so generft wurden...
  • K9-FaNaTiCs
    906 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Bitte kein FTP. Ich hoffe auf die Rückkehr des Premium Modelles, einer vernünftigen Roadmap und kein ToW. Battlepacks mit Boosts,eben wie bei Teil 4. Lootboxen meinetwegen, wer das möchte, solange man keinen spielerischen Vorteil daraus zieht.
    BFV hat auch Sachen richtig gemacht, wenig Mun, jeder kann reanimieren etc. Vom gewollten Teamplayaspekt der absoult richtige Ansatz
  • Skav-552
    6434 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Da die allermeisten Daten von EA selbst kommen, können die dich auch glauben lassen was sie wollen folglich kann ich auch glauben was ich will
    Ob die Spieler und Verkaufszahlen nun stimmen oder nicht, die Werte die im vermeintlichen Wiederspruch zueinander stehen kommen beide von EA

    Klar, kann ich jetzt sagen irgendwas passt hier nicht aber das hält EA auch nicht davon ab einen neuen Wert zu erfinden, damit die Rechnung aufgeht
    Will man ihnen also eine Reinwürgen brauch man alle Werte und kann sich nicht irgendwas ausdenken oder schätzen

    Und wens nur um den Glauben geht, wer ihnen glaubt ist selber schuld, wie ich schon schrieb, sollen sie Taten sprechen lassen, was geschrieben wird/würde hat keinen wert

    Wobei auch das schon wieder nicht pauschal gilt, schreibt mir hier z.B. ein Mod glaub ich dem schonmal mehr als ner Ankündigung

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • aninstoler
    72 postsMember, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Meine Berechnungen und meine Einschätzung sollen keinesfalls als "letztes Wort" wahrgenommen werden. Ich möchte nur auf eine Tatsache aufmerksam machen: Mit den Zahlen stimmt etwas nicht. Nicht mehr und nicht weniger.
  • Skav-552
    6434 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    War nicht an dich gerichtet oder überhaupt jemanden, ging mir einfach durch den Kopf :)

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • FlyingSaesch
    2676 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Wir haben gestern mal wieder ein bisschen Bf4 gezockt. Zu viert auf hc Servern, 1200 Tickets auf Locker, Pearl Market und Zavod. So witzig und nostalgisch das auch war wurde schnell deutlich, dass die Reihe in entscheidenden Dingen extreme Fortschritte gemacht hat und früher bei Weitem nicht alles besser war. Absolut nicht.
  • Skav-552
    6434 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Movement z.B. :)

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!