Mini-Map-Spotting: Diskussion

245

Kommentare

  • Mornion
    53 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    bearbeitet Juni 2016

    Richtig, jeder möchte die gleichen Erlebnisse haben können. Und das finde ich auch völlig in Ordnung. Wenn jetzt jede Spieleschmiede sagen würde: "Nee, wir machen unsere Games nur noch für die Hardcore-Gamerfraktion"... das wäre doch, naja.
    BF ist schon lange kein Spiel mehr wie sich das viele hier Wünschen, war es das eigentlich jemals? Ich denke nicht in dem Ausmaß wie es hier zeitweise beschrieben wird.
    Menschen die eine wirkliche Herausforderung wollen, bzw. immer wieder hier schreiben dass dies oder jenes nicht gut ist sollten sich vielleicht einfach mal klar machen, das sie andere Spiele spielen sollten. Es gibt Spiele in denen es auf Teamwork ankommt und das auch absolut geförder wird. In denen es schlichtweg nicht möglich ist so zu campen wie in BF usw. Das was ihr wollt gibt es alles, aber leider nicht "only in Battlefield".

  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member

    um eine riesige herrausforderung geht es hier in bf denke ich nicht. die spiele sind doch schon auf kurzzeitspaß ausgelegt. das sehe ich auch nicht als das problem. meines erachtens wären aber manche leute in anderen modi ohne objective viel besser aufgehoben oder eben auch in anderen spielen, wie du schon geschrieben hast.

    das wird zu viel OT hier.

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • Taikato
    2811 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member

    hab mir mal alle post hier durchgelesen, es kam mir immer ein interview von Patrick Bach im oktober 2013 in den sinn. da gab er sinngemäß auskunft ''... in BF4 wird gegenüber BF3 mehr wert auf teamplay gelegt, aber wir wollen dem user eine teamplay orientierte spielweise nicht aufzwingen, sondern das auch einzelspieler an Bf4 ihren spas haben ... ''

    quelle existiert im alten forum.

    es ist halt ein schmaler grad für EA/DICE beide seiten zu bedienen. die alten und dann die neu dazu gestoßenen. die man nicht gleich überfordern möchte, da sie durch andere produkte ein schnelleres belohnungsystem (für jeden bunten duftaustoß) und eine niedriege lehrnkurve ( run & shoot) gewohnt sind.

    die thematik sniper regt mich hier weit weniger auf. dafür sind's ja sniper, irgendwo im hinterland rumliegen und ihre abschüsse machen. ansonsten kann man diese klasse streichen.

    @7th, stellungswechsel heißt das zuberwort ;)

    @Schw4nzusL0ngus schrieb:
    ach die sniper sind doch geringste übel. schwieriger sind die, die in der base oder direkt davor mit den wichtigen fahrzeugen campen und ja keinen meter weiter fahren, denn sie könnten ja schaden nehmen.

    sehe ich genauso und dann versuchen sie sich noch als Tank-Sniper auf große distanz.

    wenn man neue kunden anwerben möchte die es nur gewöhnt sind im kreis zu rennen, schießen und ein magazinwechsel durchführen und dafür immense punkte bekommen, muss man schon abstrische machen um diese zu locken.

    für mich, der sich mit seiner BF3+4 spielzeit immer noch als causal, we/feierabendzocker bezeichnet, mangelt es den neuankömmlingen auch am interesse an dem spiel. manch eine kommt noch hinter die ''geheimnisse'' des zusammenspielens, aber die mehrheit (wenn keine ausreichenden lockmittel zur verfügung stehen), schmeißen das spiel dann in die ecke.

    aber wie du schon geschrieben hast, wir kommen immer wieder auf selbiges zurück und da hat sich die letzten jahre nichts daran geändert und wird sich meines erachtens auch nichts ändern.

    und schön zu sehen das eure textgestalltung funktioniert.

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • Mornion
    53 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member

    Ich mein auch nur.. Kritik an einem Spiel ist ja gut und schön. Aber, sieht man mal in das Forum, was die Leute alles stört. Das Spotting-System, dass das B-log weg fällt, dass es Freischaltungen und Level gibt, dass es keine Mods gibt, sogar die verdammte Frauenstimme der Ansagerin. Was soll das? Wenn ich an jedem Spiel was ich spiele so viel zu meckern hätte... hach naja. Für mich macht das einfach den Anschein das heute niemand mehr zufrieden ist wenn er nicht irgendwas zu meckern hat.

  • DarkNightGolem
    14 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4 Member

    Kritik ist die eine Sache aber an Hand von Videos oder Hören sagen sich "schlecht reden "
    Ich warte ab bevor ich mir ein Urteil bilde wenn ich die Beta spielen darf kann und dann weiß ob es mich anspricht und Sachen stören weil ich sie vermisse oder die Neuerungen blöd sind
    das hab ich mit allen Battlefields gemacht die mir gefallen haben hab ich gespielt die anderen nicht
    Ich freue mich auf BF1 Beta dann werde ich mich entscheiden obs passt oder net

    Wahrheit ist die Lüge der Menschen hinter der sie sich verstecken

  • Skav-552
    6461 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member

    Immer wird angenommen das die "Jugend" kein Interesse daran hat sich mit einem Spiel zu beschäftigen in dem es keine Belohnungen gibt oder dessen Lernkurve zu steil ist ...
    Vielleicht ist es aber ja auch so das keiner Interesse an einem Game hat das immer einfacher wird
    Nehmen wir mal Battlefront als Beispiel das war Casual lastig und die Lernkurve war so dermaßen fach das mich schon die Beta langweilte
    Das Spiel wurde gut verkauft aber die Spielerzahlen sind seitdem stark eingebrochen so stark das momentan sogar mehr Leute BF4 spielen als Battlefront
    Warum ?
    Weil das Spiel einen nicht motivieren kann es gibt einfach keinerlei Herausforderungen nichts das man lernen müsste
    Um auf den Punkt zu kommen
    Ich denke das die Games immer einfach werden liegt einfach in dem Irrglauben das alle es immer einfach haben wollen

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Callahan44er
    46 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member

    @olideca schrieb:
    Und nun ist ja die nächste Sniper-Hilfe bekannt: die Zielfernrohre spiegeln nur noch bei gutem Wetter. (sonne). Ja weiss, realistisch.

    @sg550 es gibt ja bekanntlich fahrzeuge, da fährt man durchaus mal auf der abgelegenen strasse wenn man gegner hinterlaufen will. deshalb halte ich mich auch in nähen der gammler mal kurz auf.

    zum sptting-thema: ja so ist das, wer spottet schon regelmässig. ich war schon immer fürsprecher für spotting vorneweg einfach punkte zu geben!!! völlig egal ob der gekilled wird oder nicht, ein gespotteter gegner hilft IMMER den mitspielern, also muss das meiner ansicht nach punkte geben! es geht auch nicht darum ob 5, 10 oder 25... es geht um ein klares signal dass das eben TEAMPLAY ist zu spotten. Leute, ich sah schon spieler mit prima KD, prima Punkte/Min (also objektiv-spieler), mit hunderten von stunden BF zocken.... und ich viel fast vom Stuhl: 0 spotting-auszeichnung!!!! heisst: die taste wird NIE gedrückt.

    Spiegeln nur bei Sonne ist nicht nur realistisch,sondern auch gebalanced. Bei Nebel oder Regen sieht der Sniper ja auch schlechter,ist nur fair wenn auch er schlechter gesehen wird.

    Es müsste einfach ein anständiges Tutorial geben. Für alle Klassen,nicht überspringbar. Und beim 1. mal spielen eines jeden gamemodes sollte es ebenfalls ein Tutorial geben. Es ist echt schwer auszuhalten wenn man das Gefühl hat 80% der Leute haben keine Ahnung was sie eigentlich tun sollen...

  • SG550-STGW90
    69 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member

    Olideca
    Ich verteidige diesen Antiteamplay nicht, ich Verteidige die Klasse Recon, die hat aufrgund des Mimimis schon genug gelitten.
    Nehmen wir mal die Oneshot Distanzen bei Körpertreffer
    20m in BF3(SV98), 12,5 Meter bei BF4(Dabei noch das Deffperk bedenken), BF1 angeblich gar keinen Oneshot.
    Zwangsflashlight auf der Waffe, damit dich auch jeder Thomas sieht, egal ob du Jetzt 20 oder 1000m entfernt bist.
    Kein Ghuillisiut
    Keinen Distanzbonus mehr.
    Ja schlagt noch mehr auf diese Klasse, vielleicht verfällt sie dann der Totalen Sinnlosigkeit. Was BF1 meiner Einschätzung nach spätestens 3 Update BF1 der Fall sein wird.
    Wahrscheinlich werden die Kiddies rumheulen dass der Sniper bei nem Headshot Onehit macht, und dann führt Dice als Perk den Stahlhelm ein welcher der erlittenen schaden auf 93% verringert.

    Dazu sind die anderen Klassen Unschuldig was das Antiteamplay angeht.
    Hei ich werd ja von jedem Medic gerezt, und bekomme immer Munition wen ich danach bitte, und ist mein Panzer am pfui muss ich nicht mal fragen.

    Aggressive Recon. See my 4. and newest Video here

  • olideca
    2583 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member

    @Mornion schrieb:
    Die meisten Spieler werden hier auch immer als dumm wie Brot dargestellt, was ich auch sehr ätzend finde und auch ne Menge über die Commutity aussagt. Jeder will das die anderen so wie man selbst spielt. Jeder meint er sei einer der wenigen super Spieler die wissen wie man spottet, objective spielt usw.
    Find ich sehr überheblich. Es wird immer über die Community von gewissen anderen Spielen geschimpft. Die BF Community ist kein Deut besser.

    Weiss jetzt nicht ob das ne Antwort auf mein Kommentar sein soll? Falls ja, ich sage niemandem wie er zu spielen hat. Jeder wie er möchte. Ich bin jemand der GAR NICHTS von servern hält die schroti, dieses oder jenes verbieten, weils einfach Bestandteil des Spieles ist. Genau so habe ich doch gar nichts gegen Sniper auf dem Berge! Würde mir zwar wünschen die schauen nicht nur nach dem kill sondern spotten mehr, aber das ist ein anderes Thema. MIr geht es um nichts anderes als das Balancing. Ein Sniper ist manchen (mir nicht) ja schon in BF4 zu stark. In Hardline sind sie noch stärker (gibt dort bolt-action die schneller sind von schuss 1 zu 2), und nun befürchte ich (nein ich weisses noch nicht) dass sie noch stärker werden da sie seltener auf dem bergchen erkannt und "geholt" werden.

    Das ist alles. Ich schreib niemandem was vor.

    EA - da wird Kundenignoranz gross geschrieben.

  • kriegsZerberus
    432 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member

    hab sniper nie gemocht, daher auch mein name. dreiköpfiger höllenhund, 3 von 4 klassen. aber sorgen mache ich mir wenig, sniperpack hats schon schwerer, weil die genau richtig stehen müssen um effektiv zu töten, das wird mit rumgammeln schwierig werden, schiesst er daneben läuft das ziel in eine richtung und schon stimmt die kill entfernung nicht mehr.

  • Mornion
    53 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member

    Also von mir aus können die Sniper gerne stärker werden. Ich sage nur Defensive-Perk.

    Und nein, das war nicht einfach ne Antwort auf dich, eher auf das was man hier ständig irgendwo liest.

  • Frische_Luft74
    322 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member

    Leute, bitte: Nicht immer Sätze schreiben wie "dumm wie Brot" - das Brot kann ja nix dafür :D
    Der Sniper hat ja mal in diesen Spielen eine Aufklärungsfunktion. Er sollte seinem Team gegnerische Spieler auf der Map kenntlich machen (gehört auch zum Teamplay). Aber die meisten Spieler vergessen das und gammeln nur rum um die K/D zu steigern, bäh. Dass ein Körpertreffer auf geringen Distanzen kein One-Shot Kill mehr ist, verstehe ich auch nicht. Auf mehr als 300 Metern, o.k. Aber da wurde im alten Forum wieder rumgeheult und das wurde dann genervt, äh generfed. derzeit kann man ja mit der MG4 leichter snipen als mit einem Präzionsgewehr....

    @SG550-STGW90: Die Idee mit dem Stahlhelm und der Panzerrüstung für Infanterie und jedermann sonst, behälst Du lieber mal für Dich - sonst kommt das auch noch ins Spiel rein :)

    Zumindest in BF4 kann man ja das Problem mit dem Spotten leicht lösen: Zielerkennung für jede Waffe - hurra B)

    Tu Felix Austriae nube! Alles Erdreich Ist Oesterreich Untertan

  • SG550-STGW90
    69 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    bearbeitet Juni 2016

    Defence Perk raus, Oneshot auf 20m bei Körpertreffer und man könnte den Recon wieder vernümftig spielen ohne von Lows mit Def gekillt zu werden,
    Ich versteh die Campersniper, schließlich muss man jahrelang üben nen guten Aggressive Recon, nur um dann von Lows mit Defperk umgenietet. Wen man Stirbt weil man verfehlt OK, aber wen man stirbt nur weil der Pfosten mit Def rumrennt ist wiederum was anderes.

    Ich spiel in der letzten zeit vermehrt Point Defence, Aggressive lohnt sich in dem Spiel nicht egal wie gut man ist.

    Aber die Verseuchung mit dem Defperk erklärt für mich weiso man nie gerezt wird, und wann dan mit 20%. Der Defi ist schlisslich nen riesen Zeitfresser wen man kein Feldsani drin hat.

    Aggressive Recon. See my 4. and newest Video here

  • olideca
    2583 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    bearbeitet Juni 2016

    @SG550-STGW90 schrieb:
    Defence Perk raus, Oneshot auf 20m bei Körpertreffer und man könnte den Recon wieder vernümftig

    Ansichtssache. Ein Snipergewehr wurde nicht für den Nahkampf entwickelt, und Klassen und Gewehre sollten sich möglichst gross unterscheiden. Deshalb bin ich ganz klar GEGEN oneshots auf Körper aus jeder Entwernung!

    EA - da wird Kundenignoranz gross geschrieben.

  • Skav-552
    6461 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member

    Ich muss sagen das ich das garnicht so schlecht finde ... 2 Körpertreffer ist doch ok
    Ein guter Sniper sollte den Kopf treffen :wink:

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • KingLui68
    184 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member

    Weg mit der Minimap...

  • olideca
    2583 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member

    @KingLui68 schrieb:
    Weg mit der Minimap...

    Dafür wurde hardcore erfunden....

    EA - da wird Kundenignoranz gross geschrieben.

  • R3e3n
    2659 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member

    minimap ist doch ok, nur dieses geblinke geht einen auf dem sack :D das reicht schon, wenn man im HC als einziger als HT leuchtet und alle auf einen zu fahren.
    minimap ist nicht das problem. das spotting ansich, finde ich, da smacht flankieren fast unmöglich in bf4, deshalb spiele ich fast nur HC.

    Toss a Coin to Your Witcher.

  • KingLui68
    184 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member

    Minimap und Fadenkreuz weg im Pussymode. Mir reicht schon das Auftanken der Energie...
    BF1 entwickelt sich schon wieder zu Cod .
    Kein Spoting da der Gegner eine andere Uniform trägt. Das hätte mal was.
    Kein PunnyHopping. Beim hinlegen dauert es bis mann Visieren kann..
    Mehr Realismus. Sniper nur mit Fernkamp Scope aber dann Tödlich. Beim bewegen im Stehen kein Zoomen möglich usw..
    Mehr Realismus

  • olideca
    2583 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member

    @KingLui68 das ist alles ok, hört sich alles gut an. nur ist das kein gameplay was die masse anspricht! und letztenendes MUSS BF1 auch die masse ansprechen da es verkauft werden will - mal drüber nachdenken.
    für einen hardcore-modus bin ich aber absolut bei dir! gerade das rumgehopse und "taktische schnellhinlegen und zurückschiessen" nervt mich auch als.

    EA - da wird Kundenignoranz gross geschrieben.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!