PC zu schwach. Was aufrüsten?

2»

Kommentare

  • 762mm_MISTERMAD
    180 postsMember, Battlefield 1 Member
    VenomX_DE schrieb: »
    oIMISTERMADIo schrieb: »
    @ deekAy2k

    Also so wie Du es darlegst, machst es für Dich wohl mehr Sinn erst zu übertakten und erst in nächster Instanz auf eine neue CPU zu setzen. Gehäuse und Kühler brauchst Du ja scheinbar in jedem Fall.

    Was eine neue CPU betrifft, rate ich persönlich Dir zu einem i7 6700 oder Equivalent. Ich habe noch einen i5 6500K verbaut und der bringt BF1 zwar zum laufen und auch spielen kannst Du damit. Meinen 60er Ping schreibe ich allerdings mangelnder Rechenleistung zu und wirklich rocken tut das Game damit nicht - Schnelligkeit ist das A und O. Soweit zumindest meine aktuelle Erfahrung mit BF1.


    Also ich habe den i5-6600K, keinerlei Probleme. Der Ping liegt bei ca. 20, also würde ich sagen, bei Dir hakt es woanders....

    Haha - ich gebe es allmählich auf hierbei eine Logik erkennen zu wollen :D

    Welches OS nutzt Du? Um es genau zu sagen, wie sind deine genauen Systemspezifikationen?
    Ihr seid jetzt mit dem Gewehr verheiratet, dieser Waffe aus Eisen und Holz!" - Full Metal Jacket
  • OldM4cDonald
    52 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Oktober 2016
    Ich erinnere noch mal an die Budget-Vorstellungen im OP. Ist das nicht mehr aktuell?
    Sollte man nicht dazu übergehen, bei solchen Voraussetzungen doch eher eine CONSOLE zu empfehlen?
    Spätestens in der übernächsten BF-Version wird es zwischen PC und Console kaum noch Unterschiede geben.
    Und bis dahin kann man die Konsole bestimmt auch mit Maus und Tastatur spielen^^
  • Odin_XGoD
    14 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    oIMISTERMADIo schrieb: »
    VenomX_DE schrieb: »
    oIMISTERMADIo schrieb: »
    @ deekAy2k

    Also so wie Du es darlegst, machst es für Dich wohl mehr Sinn erst zu übertakten und erst in nächster Instanz auf eine neue CPU zu setzen. Gehäuse und Kühler brauchst Du ja scheinbar in jedem Fall.

    Was eine neue CPU betrifft, rate ich persönlich Dir zu einem i7 6700 oder Equivalent. Ich habe noch einen i5 6500K verbaut und der bringt BF1 zwar zum laufen und auch spielen kannst Du damit. Meinen 60er Ping schreibe ich allerdings mangelnder Rechenleistung zu und wirklich rocken tut das Game damit nicht - Schnelligkeit ist das A und O. Soweit zumindest meine aktuelle Erfahrung mit BF1.


    Also ich habe den i5-6600K, keinerlei Probleme. Der Ping liegt bei ca. 20, also würde ich sagen, bei Dir hakt es woanders....

    Haha - ich gebe es allmählich auf hierbei eine Logik erkennen zu wollen :D

    Welches OS nutzt Du? Um es genau zu sagen, wie sind deine genauen Systemspezifikationen?

    Intel i5-6600K
    AsRock Fatal1ty Z170 Gaming
    16 GB Corsair DDR3
    Gigabyte GeForce GTX 780 Ghz-Edition
    4 SSD´s unterschiedlicher Hersteller

    Windows 10 Pro
    Asus VG278HV @ FullHD @ 144 Hz

    Ich spiele natürlich nicht auf Ultra, hab halt ein wenig an den Einstellungen rumgespielt, so dass ich immer über 100 fps hab. Btw. das Mainboard hat einen Killer NIC eingebaut, vielleicht liegts da dran ;)
  • dEEkAy2k
    57 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    OldM4cDonald schrieb: »
    Ich erinnere noch mal an die Budget-Vorstellungen im OP. Ist das nicht mehr aktuell?
    Sollte man nicht dazu übergehen, bei solchen Voraussetzungen doch eher eine CONSOLE zu empfehlen?
    Spätestens in der übernächsten BF-Version wird es zwischen PC und Console kaum noch Unterschiede geben.
    Und bis dahin kann man die Konsole bestimmt auch mit Maus und Tastatur spielen^^

    Shooter mit Gamepad. Ne danke.

    Es geht ja nicht nur um BF1. Meine Steambib ist mittlerweile 550+ Games groß und einfach so auf Konsole wechseln is nicht. Zudem mich auf der Konsole nicht so viel anmacht, Spieletechnisch. Die Sache die es dann gibt, sind meist Multiplattformtitel wie BF1 und da dann doch lieber am PC.

    Back2Topic:
    Dann werde ich mir wohl erst einmal ein Gehäuse + CPU Lüfter kaufen und auf AMD's Zen warten. Ich denke, dass macht in meiner Situation auch mehr Sinn. Bis dahin habe ich halt astreines 30-FPS-Sub-FHD-Konsolenfeeling ohne Gamepad (wobei das habe ich auch) und kaufe mir dann im neuen Jahr was ordentliches.

    Danke euch für die vielen und auch schnellen Antworten. Vom hitzigen Wortgefecht mancher mal abgesehen =) Euch aber auch ein Danke!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!