"Untergang" von BF durch Überschwemmung von "Casual-Spielern"

Kommentare

  • sunny2pRo
    92 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    die meisten battlefield spieler können ja auch nix , die meisten battlefield spieler spielen auf konsolen und haben eine im spiel eingebaute ( konsolen controller ZIELHILFE ) gratis von dice bekommen , das sie sich mit dem controller auf dem sofa breit machen können und so tun können als ob sie ein shooter spielen .
    seit dem zweiten bf 1 update vom 15.11.2016 gibts sogar eine ( pokemon kinder zielhilfe ) für alle ( auch für pc spieler ) im mg fadenkreuz ist jetzt ein runder kreis . ich dachte das machen sie wieder weg , aber anscheinend hat es keinen gestört . seitdem spiele ich nicht mehr mit dem mg mann , jetzt bleibt mir nur noch der sniper mann , wenn sie beim sniper mann irgendwas lustiges einbauen sollten oder wie bei battlefield 4 ( mit jedem update die waffen abschwächen ) dann werde ich wieder zum vollzeit counter strike global offensive pRo und lösche mein origin account oder ich spende mein origin account einen obdachlosen .
  • Wu1d3r3r
    454 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    @DH1972 viel glück bei der suche nach einem clan. denn alle "älteren" clans die anständig spielen würden mit dem spiel aufhören weil es ein haufen schrott ist. jede menge potential ja aber die umsetzung von EA is ein einziger witz. ich habs schon mal gesagt und ich sags wieder die zeiten von BF als teamplaylastiges gutes spiel in dem clans auch sinn machen sind vorbei. BF verkrüppelt zu einem billig 0815 shooter für jedermann ganz im stile von CoD. 0 teamülay mehr jeder denkt nir noch an seinen *pfui* und seine K/D.
    der technische support is n witz. einmal im monat n update und nach jedem update kann ne andere gruppe von spielern sich mit einem dutzend von fehlern herumschlagen die das spiel unspielbar machen.
    das RSP is einfach nur müll. private servee gibts zwar aber weder an anständigen locations noch mit anständigen einstellmöglichkeiten.

    im endeffekt ist für mich das spiel ein einziger rei fall. die BF-Reihe wie wir sie kennen geht mit diesem teil zu grunde. ab sofort us BF nur noch ein billigst für die massenproduziertes 0815 shooter spiel wie schon CoD. ohne fokus auf jegliches teamplay. es heißt nur noch jeder für sich...
  • DH1972
    2 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    sunny2pRo schrieb: »
    die meisten battlefield spieler können ja auch nix , die meisten battlefield spieler spielen auf konsolen und haben eine im spiel eingebaute ( konsolen controller ZIELHILFE ) gratis von dice bekommen , das sie sich mit dem controller auf dem sofa breit machen können und so tun können als ob sie ein shooter spielen .........

    Ist denn BF1 Plattformübergreifend ??? Ich denke nicht

    @Wu1d3r3r

    Ich mag es trotzdem , werde leider zu oft abgeknallt weil ich mir die "schöne" gegnd anschaue und völlig im Gedanken wie geil es damals bei BF2 gewesen wäre .....

    Ich gebe nicht auf ........ aber mit den Fehlern betrifft ja alle ..
    Naja
    abwarten
  • R3e3n
    2434 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Wu1d3r3r schrieb: »
    @D4Wallace seh ich 1 zu 1 ganz genauso. wenigstens mal eienr der genau versteht was ich meine!

    aber daruch dass es für die ganzen 0815-spieler so extreme einfach ist was zu reißen ist der frustfaktor um so größer für die die sich noch mit dem spiel auseinander setzen und versuchen im Team zu spielen und hier als Beispiel medic spielen. mit den Selbstladern ist man nun mal einfach meist im Nachteil gegeünber mp's oder shotguns. und das sind aber die meist gespielten waffen hier weil sie am einfachsten zu spielen sind und die ganze 0815er keinerlei Interesse daran haben auch mal die Klassen zu spielen die nicht so extremst vereinfacht wurden und somit vielleicht auch mal nützlich fürs Team wären...


    ich sage nur gestern ne runde Eroberung. 32 mann im Team. davon 5 Medics. 5! davon einer ich selbst. richtig traurige Bilanz.......dafür aber min 10 sniper........ :rage:

    6vxUtCv.jpg

    das konnte ich toppen mit max 2 medics :D ich war auch einer davon und wurde noch beschimpft, da ich nach mehr medics im chat verlangt habe. so sieht die aktuelle bf com aus ;)

    I love the smell of napalm in the morning.

  • sunny2pRo
    92 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    bearbeitet Dezember 2016
    @DH1972 lol . da die meisten spieler heute shooter auf konsolen spielen , werden shooter für konsolen programmiert und pc spieler dürfen dann konsolen spiele spielen die ein bisschen für den pc angepasst wurden . plattform übergreifender gehts nicht mehr .
  • D4Wallace
    17 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Medal of Honor Warfighter, Battlefield 1 Member
    bearbeitet Dezember 2016
    sunny2pRo schrieb: »
    die meisten battlefield spieler können ja auch nix , die meisten battlefield spieler spielen auf konsolen und haben eine im spiel eingebaute ( konsolen controller ZIELHILFE ) gratis von dice bekommen , das sie sich mit dem controller auf dem sofa breit machen können und so tun können als ob sie ein shooter spielen .

    Bist PC Zocker und regst dich über die Unfähigkeit/ no skill von Konsoleros auf. Ahja. Warum? Wusste gar nicht das BF Cross Plattform bietet. Also ergibt das irgendwie keinen Sinn.



    sunny2pRo schrieb: »
    seit dem zweiten bf 1 update vom 15.11.2016 gibts sogar eine ( pokemon kinder zielhilfe ) für alle ( auch für pc spieler ) im mg fadenkreuz ist jetzt ein runder kreis . ich dachte das machen sie wieder weg , aber anscheinend hat es keinen gestört.

    Gibt es da nicht in den Einstellungen eine Option zum Ausschalten der Zielhilfe? Meine da was gesehen zu haben.
    Und warum bleibt dir nur noch die Sniper Klasse? Was ist mit dem Medic oder Assault?
    Ich hab noch nie Medic gern gespielt, aber hab ihn in BF1 jetzt anders kennengelernt und spiele seit ca zwei Wochen ausschließlich Medic.

    Einfach jede Klasse wirklich mal ausgiebig testen und kennenlernen. Die Stärken der Klassen erkennen und so gut es geht einzusetzen.

    Ich bin jetzt auch einige male schon in ein Squad gestoßen, wo niemand etwas über VOIP gesagt hat, bis einer anfing. Dann machten die anderen plötzlich auch mit und das Squad funktionierte dann so wie es soll. Ich suche mir auch wenn Squads aus, so fern möglich und vorhanden, wo kein Sniper drin ist. Höchstens einer vieleicht. Wenn kein derartiger Squad vorhanden ist, mach ich einen eigenen und meist nach kurzer Zeit füllt sich auch der Squad.

    Achja: Ich arbeite auch im Schichten und habe drei noch Junge Söhne. Auch wenn ich nicht mehr die Zeit habe, wir ein 20 jähriger der pro Tag bis zu 5 Std. davor sitzen kann und auch nicht den knaller AIM habe, macht es doch einfach Laune in einem guten Squad zu rocken, selbst wenn man die Runde am Ende doch verliert.

    Kommt mal von dem Ego/Lonewolf trip runter und zockt BF wofür es gedacht war. Im TEAM verdammt....

    Diese Stats-*pfui* hat doch alles nur noch verschlimmert.

  • Wu1d3r3r
    454 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet Dezember 2016
    @Schw4nzusL0ngus das is einfach nur noch traurig. das hat rein gar nix mehr mit dem bf zu tun das wir kennen. das is nur noch schrott....

    @DH1972 mag j sein aber nne schöne grafik hilft auch nix wenn das gameplay fürn *pfui* is :disappointed:
  • sunny2pRo
    92 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    @D4Wallace
    1. über deinem text habe ich geschrieben warum es so ist wie es ist .
    2. im pc game gibt es keine einstellung um den kreis im mg fadenkreuz aus zu stellen . du meist bestimmt die controller zielhilfe für konsolen spieler .
    3. ihr müsst lesen was geschrieben wurde .
  • TwitchHimbernuub
    294 postsMember, Battlefield 1 Member
    Von Dice muss man echt nichts mehr erwarten. Was dieses Spiel gerade für ein für Leute anzieht...... Kommt alle Snipern bei BF1 mit Sweet Spot killt auch der letzte Aim Krüppel One Hit und als dank das ihr als Sniper euer Team in die Niederlage gedrängt habt, bekommt ihr noch ne schöne Große FICKE FICKE Einheit mit der ihr Völlig Unverdient und ohne Logik noch mal Easy Frags machen könnt und am Ende der Runde könnt ihr noch Easy S... H... im Chat Posten weil Admins gibt es ja immer noch nicht, von daher Cheaten, Glitchen und und alles erlaubt in BF1. Was Geldgeilheit aus einen Spiel machen kann ist echt Traurig.

    Hoffnung habe ich nur noch auf den Classic Modus, wo hoffentlich das Maximum an dem neuen Noob *pfui* abgestellt ist.
    Oder das man als ADMIN!!! irgendwann man so viel wie möglich von der ******** abstellen kann.
    Wer Gasgranaten benutzt, hat Angst vor dem besseren Aim der anderen.
  • Wu1d3r3r
    454 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    @HIMBEERNOOB genau so seh ich das auch. nur das ich die hoffnung nu aufgegeben hab.

    EA verliert damit jetz jede menge stammspieler.
  • Mettbro3tchen
    54 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    bearbeitet Dezember 2016
    Für alle gefrusteten empfehle ich zwischenzeitlich einfach eine Runde Arma 3 Epoch oder Exile zu spielen, danach kommt einem das beste Battlefield vor wie CoD 15 :-)

    MSI Z170A Gaming M5 | Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz | 2x 8192MB) Corsair Vengeance LPX | Sapphire R9 280x Toxic 3GB

  • comediiian
    390 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    voteban @sunny2pRo

    War schon zu Battlefield 4 Zeiten der größte Nichtsraffer und Jammerlappen.
  • GeCore_TheSaint
    4 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Die Casualspieler sind doch an und für sich gar nicht mal das große Problem. Die Leute die ihr Spiel ein und ihr Hirn gleichzeitig ausschalten sind das Problem.
    Jemand, der nur ab und an mal ein paar Runden zockt, das dann aber mit Verstand ist mir lieber als irgendein Hardcorejunkie, der die ganze Zeit völlig hirnfrei über die Map rennt und das Wort Teamplay besten Falls aus Zeitungsberichten kennt.

    Und genau da wären wir beim eigentlichen Problem. DICE, und ich will hier EA mal insofern aus der Verantwortung nehmen, als dass sie nur die Publisher und nicht die Entwickler sind, kann gegen diese Dummheit nicht sonderlich viel machen. Das Problem des Hinterherrennens, um mal Munition zu bekommen, könnte man wie in Hardline lösen, da man da einfach die Interagierentaste drücken musste und schon bekam man Ammo, aber gegen die restlichen Probleme hat DICE glaube ich nicht viel in der Hand. Mal abgesehen vom Waffenbalancing, was wieder so eine Entwicklergeschichte ist.

    Was willst du als Entwickler gegen Leute machen, die nur auf einem Berg hocken, snipen und von ihren 25 Schuss vielleicht -im besten Fall- mal 4 Stück ins Ziel bringen?
    Was willst du machen, um den Medics entgegen zu wirken, die völlig sinnfrei reviven, obwohl da das halbe Gegnerteam steht?
    Was willst du gegen Tankfahrer machen, die mit ihrem Tank praktisch schon im eigenen Spawn stehen bleiben -bei Operations oft genug gesehen- um Kills zu farmen und die damit dem Team, erstens, ein wichtiges taktisches Mittel nehmen und, zweitens, überhaupt nichts bewirken?

    Man kann jetzt sicherlich sagen, dass man die Klassen generell in ihrer Anzahl restriktieren könnte. Also, dass bspw. jedes Squad mindestens einen Medic, einen Assault, einen Versorger und einen Sniper haben muss und sich lediglich der fünfte Spieler eines Squads seine Klasse aussuchen darf. Aber wollen wir das wirklich? Will ich mir vorschreiben lassen welche Klasse ich zu spielen hab? Wohl kaum.
    Oder man limitiert die Anzahl an Snipern generell auf einem Server. Würde mir schon besser gefallen und wahrscheinlich wäre ich dann auch nur noch auf solchen Servern unterwegs, aber viele Spieler wären davon sicherlich nicht so begeistert, wie ich/wir.
    Zumal DICE uns schließlich auch die Möglichkeit genommen hat, die Sniperklasse generell offensiver auszulegen als das bisher der Fall war. In BF4 (und BF3) hatte man als Sniper immerhin noch die Möglichkeit sich einfach eine Shotgun, PDW(BF3) oder einen Karabiner (BF4) zu schnappen und die Klasse damit praktisch genauso offensiv zu spielen, wie alle anderen Klassen auch. An der Stelle würde ich fast behaupten, dass es ein großer Fehler war die Shotguns jetzt nur noch dem Assault, der auf kurze Entfernungen ohnehin schon die stärksten Waffen besitzt, zur Verfügung zu stellen und nicht mehr als von allen Klassen nutzbare Waffengruppe ins Spiel zu bringen.

    Gegen die sinnfrei revivenden Medics kann man lediglich einführen, dass man die Punkte für eine Wiederbelebung erst bekommt, wenn der wiederbelebte Teammate eine gewisse Zeit ÜBERLEBT, vielleicht 15, 20 oder 30 Sekunden, aber würde das nicht letztlich auch dazu führen, dass die Medics, die ohnehin schon brain-afk spielen, dann gar nicht mehr reviven, weil sie denken "*pfui* drauf. ich bekomme ja sowieso keine Punkte dafür"?

    Und gegen die im Spawn campenden Fahrzeugführer fällt mir tatsächlich gar keine Möglichkeit ein, die dazu führen würde, dass sie eben nicht im Spawn campen können.

    Ticketsystem?
    Mal ganz ehrlich. Wie viele Runden hab ich in der Beta beobachtet, dass sich die Leute gar nicht mehr für die Gegner interessiert haben, weil sie wussten, dass Kills ohnehin nichts mehr bringen, sondern sich stattdessen lieber auf den Weg zur nächsten Flagge gemacht haben, weil sie dort nochmal ordentlich Punkte farmen konnten? Das Spiel verkam praktisch zu einem inoffiziellen Flagrun, bei dem jeder nur noch geil auf die Punkte war, die er für das Einnehmen der Flaggen bekommen hat. Wie oft stand ich plötzlich als einziger Spieler auf einer Flagge, um sie gegen Gegner zu verteidigen, während meine Teammates alle schon auf dem Weg zum nächsten Punkteregen waren? Ich hab irgendwann aufgehört zu zählen, damit ich nicht völlig frustriert und vor Wut über die Dummheit meines Teams meinen PC in Stücke trete. Das jetzige, aber auch das Ticketsystem der BETA, leben davon, dass das Team sein Hirn einschaltet und solange das nicht passiert, spielt es ohnehin keine Rolle welches System jetzt aktiv ist.

    Was sicherlich taktikfördernd wirken würde, wäre die Einführung kleinerer Server. Also maximal 40 oder sogar nur 30 Spielern, wobei 30 Spieler auf den großen Karten ebenfalls zu einem Flagrun verkommen würde.

    Mein Rezept um das Spiel wieder spielbar zu machen, wären 40er Conqestserver, Sniperlimit, automatisches Auffüllen der Ammo/Lebensenergie durch Interagieren mit einem Support/Medic und, vorallem, divisonbasierte Server.
    Divisionbasierte Server? Naja...Server, die man nur joinen kann, wenn man in einer bestimmten Division im Skilllevel ist. Diese Divisionen gab es ja bereits bei BF4, wieso also nicht nochmal einführen und das Ganze dann als Grundlage für den Serverbeitritt nutzen. Mal abgesehen davon, dass man an der Berechnung des Skills noch ordentlich Finetuning vornehmen müsste.


    Am Ende liegt es weniger an DICE, dass das Spiel zu einem reinen Durcheinanderrennen verkommt, sondern viel mehr an der Community selbst, die immer sinnfreier spielt.


    Ich will DICE hier sicherlich nicht von jeglicher Schuld freisprechen, aber an den genannten Punkten können sie leider wenig bis nichts ändern. Da muss einfach ein krasses Umdenken in der Community passieren, damit sich etwas ändert.
  • oldspunk
    116 postsMember, Battlefield 1 Member
    Wu1d3r3r schrieb: »
    @DH1972 viel glück bei der suche nach einem clan. denn alle "älteren" clans die anständig spielen würden mit dem spiel aufhören weil es ein haufen schrott ist. jede menge potential ja aber die umsetzung von EA is ein einziger witz. ich habs schon mal gesagt und ich sags wieder die zeiten von BF als teamplaylastiges gutes spiel in dem clans auch sinn machen sind vorbei. BF verkrüppelt zu einem billig 0815 shooter für jedermann ganz im stile von CoD. 0 teamülay mehr jeder denkt nir noch an seinen **** und seine K/D.
    der technische support is n witz. einmal im monat n update und nach jedem update kann ne andere gruppe von spielern sich mit einem dutzend von fehlern herumschlagen die das spiel unspielbar machen.
    das RSP is einfach nur müll. private servee gibts zwar aber weder an anständigen locations noch mit anständigen einstellmöglichkeiten.

    im endeffekt ist für mich das spiel ein einziger rei fall. die BF-Reihe wie wir sie kennen geht mit diesem teil zu grunde. ab sofort us BF nur noch ein billigst für die massenproduziertes 0815 shooter spiel wie schon CoD. ohne fokus auf jegliches teamplay. es heißt nur noch jeder für sich...

    warum, bitte, bist du noch hier? Spielst du das Spiel noch? Warum? Du findet es *pfui*, kein vernünftiger Mensch spielt es. Ok! Warum deinstalierst du es nicht oder beschäftigst dich mit Dingen, die dir Spaß machen?
  • comediiian
    390 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    @oldspunk .. Weil er dann nichts mehr hätte, worüber er sich aufregen kann.

    Abgesehen davon heult er rum, das Battlefield zu casual und nooblike ist, Teamplay kaum gefördert wird und sowieso alles verhunzt ist.

    Allerdings war das BC2 schon der Fall, nicht erst seit Battlefield 1.
    Teamplay mäßig seh ich keine großen Unterschiede zu BF3 und BF4.

    Ganz im Gegenteil, betreffend Punkte beispielsweise, wurde bei Battlefield 1 mehr Wert aufs Teamplay gelegt.
    Das die Leute einfach zu dumm sind für Teamplay, dafür kann DICE nix.
  • Wu1d3r3r
    454 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    immer wieder lustig wie leute dann reden "das war in den anderen teilen schon so".
    du hast nichtmal bf3 und bei bf4 hast du grade mal 170 Spielstunden. und jetzt tust du hier so als ob du groß Ahnung davon hättest wie die spiele funktionieren.

    ja wow. ja man kriegt mehr punkte fürs reviven, heilen, aufmunitionieren. rennen deshalb mehr Medics/versorger rum? also ich hab keine gesehen du etwa?

    das neuet icketsystem welches killfarmer völlig nutzlos gemacht hätte und somit dann evtl dazu gezwungen hätte auch mal zielorientiert zu spielen wurde wieder abgeschafft.
    die Klassen die für Teamplay essentiell sind haben die am schlechtesten zu handhabenden waffen. und die Klassen die nur in bestimmten Situationen wirklich nötig sind haben die "besten" bzw am einfachsten zu handhabenden. wer das Gegenteil behauptet sind meist nur leute die selber nix anderes spielen außer eben diese waffen.
    wenn die wafen anständig gebalant wären und der medic nicht als einzige klasse ind eisem gesamten spiel diese blöden Selbstlader hätte würden auch mehr z.b. medic spielen. und das Teamplay würde besserw erden. aber nein EA hat ja beschlossen dass alle vollautomatisch bekommen mit ausnhame des Medics. die im infantriekampf wichtigste klasse (neben dem versorger).


    und ganz ehrlich es is mal wieder wie immer und typisch. in den foren rennen nur noch blinde naiven *pfui* rum die sich mit all dem halbfertigen mist den EA hier vorserviert zufrieden geben.
    is mir *pfui*. das spiel is deinstalliert und es war das definitiv letzte BF das ich mir je geholt habe. und mit der Einstellung bin ich nicht der einzige, denn sehr viele sind sehr enttäuscht von diesem spiel. vorallem da der letzte teil schon ebenso ein großer reinfall war.

    klar ist nicht schlimm dass ich gehe. aber das alleine is nich das Problem. das Problem ist/wird sein das viele folgen. viele wenden sich nun von der spiele Serie ab und das spiel ist nur noch ein billigabklatsch eines einmal wirklich guten spieles das mit jedem teil mehr und mehr ins lächerliche gezogen wird. EA schert sich einen dreck um kundenzufriedenheit alles was zählt sind verkaufszahlen. ob die spielerzahlen danach abnehemen interessiert nicht Hauptsache das nächste spiel wird wieder gehypt und gut verkauft um sich dann anschließend doch wieder als nächste reinfall zu entpuppen.......
  • oldspunk
    116 postsMember, Battlefield 1 Member
    ich wünsche dir alles Gute und das du ein Spiel findest, was dir Spaß macht! Schon mal SQUAD gespielt? Vielleicht ist das was für dich? Und arbeite mal an deiner Haltung. Du hast mit einigem Recht, was du schreibst, aber du bist latent oder offen aggressiv und oft sehr entwertend und verletzend. Das Spiel muss ich ändern in manchen Dingen, ja, aber du vielleicht auch...
  • comediiian
    390 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Wu1d3r3r schrieb: »
    immer wieder lustig wie leute dann reden "das war in den anderen teilen schon so".
    du hast nichtmal bf3 und bei bf4 hast du grade mal 170 Spielstunden. und jetzt tust du hier so als ob du groß Ahnung davon hättest wie die spiele funktionieren.

    ja wow. ja man kriegt mehr punkte fürs reviven, heilen, aufmunitionieren. rennen deshalb mehr Medics/versorger rum? also ich hab keine gesehen du etwa?

    das neuet icketsystem welches killfarmer völlig nutzlos gemacht hätte und somit dann evtl dazu gezwungen hätte auch mal zielorientiert zu spielen wurde wieder abgeschafft.
    die Klassen die für Teamplay essentiell sind haben die am schlechtesten zu handhabenden waffen. und die Klassen die nur in bestimmten Situationen wirklich nötig sind haben die "besten" bzw am einfachsten zu handhabenden. wer das Gegenteil behauptet sind meist nur leute die selber nix anderes spielen außer eben diese waffen.
    wenn die wafen anständig gebalant wären und der medic nicht als einzige klasse ind eisem gesamten spiel diese blöden Selbstlader hätte würden auch mehr z.b. medic spielen. und das Teamplay würde besserw erden. aber nein EA hat ja beschlossen dass alle vollautomatisch bekommen mit ausnhame des Medics. die im infantriekampf wichtigste klasse (neben dem versorger).


    und ganz ehrlich es is mal wieder wie immer und typisch. in den foren rennen nur noch blinde naiven *pfui* rum die sich mit all dem halbfertigen mist den EA hier vorserviert zufrieden geben.
    is mir *pfui*. das spiel is deinstalliert und es war das definitiv letzte BF das ich mir je geholt habe. und mit der Einstellung bin ich nicht der einzige, denn sehr viele sind sehr enttäuscht von diesem spiel. vorallem da der letzte teil schon ebenso ein großer reinfall war.

    klar ist nicht schlimm dass ich gehe. aber das alleine is nich das Problem. das Problem ist/wird sein das viele folgen. viele wenden sich nun von der spiele Serie ab und das spiel ist nur noch ein billigabklatsch eines einmal wirklich guten spieles das mit jedem teil mehr und mehr ins lächerliche gezogen wird. EA schert sich einen dreck um kundenzufriedenheit alles was zählt sind verkaufszahlen. ob die spielerzahlen danach abnehemen interessiert nicht Hauptsache das nächste spiel wird wieder gehypt und gut verkauft um sich dann anschließend doch wieder als nächste reinfall zu entpuppen.......

    Na dann machs endlich, und heul nicht weiter rum.

    Ewig diese großen Anssagen und dann kommen se ohnehin wieder zurück.

    Btw, hab ich 2 Accounts, BF3 und BF4 hatte ich Großteils am ersten Account ;)
    Alles davor wirst nicht sehen, denn da gabs diesen Battlelog Stalker Mist nicht.

  • Wu1d3r3r
    454 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    oldspunk schrieb: »
    ich wünsche dir alles Gute und das du ein Spiel findest, was dir Spaß macht! Schon mal SQUAD gespielt? Vielleicht ist das was für dich? Und arbeite mal an deiner Haltung. Du hast mit einigem Recht, was du schreibst, aber du bist latent oder offen aggressiv und oft sehr entwertend und verletzend. Das Spiel muss ich ändern in manchen Dingen, ja, aber du vielleicht auch...

    aggressiv werd ich erst wenn leute immer alles verherrlichen denn das kann ich nich leiden. wir leben nicht im einer friede freude eierkuchen welt. und es is nich alles wunderbar und schön. diese leite müssen endlich ihre rosa brille abnehmen und den tatsachen ins auge sehen.

    @comediiian ich red nich nur. ich habs schon deinstalliert. und es wird auch nie wieder installiert. so wars schon bei hatdline. und es war auch definitiv das letzte.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!