Hi Battlefield Community! Wir haben unsere Moderationsrichtlinien für EA-Foren aktualisiert - HIER findet ihr weitere Infos dazu. Und falls ihr eure Kenntnisse der Forumsregeln auffrischen wollt, könnt ihr dies HIER tun.

Frusttherapie (kotzt euch mal so richtig aus!)

Kommentare

  • FlyingSaesch
    2709 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Mr-M4gOo schrieb: »
    So du Spezialist.. Kriegt man bei CQ an jeder Flagge nur einmal Flaggeneroberung (jedes mal wenn du Punkte für "Flaggeneroberung" kriegst wird der Zähler da eins hochgezählt) oder öfter?? Geht eine ~ Dominationrunde genauso lange wie eine CQ Runde?
    Wenn du das alles ins Verhähltnis setzt kriegt man die ungefähr die selben Werte, völlig egal ob Dom oder CQ..
    Sry, du hast einfach keine Ahnung.

    Ja, genau. So ein Schwachsinn, echt mal.
  • Mr-M4gOo
    696 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Dann join mal und guck wie häufig du Punkte kriegst wenn du an einer Flagge stehst und was dann der Grund ist.. ;)
    www.team-of-destination.com

    Youtube - Mr-M4gOo

    Bei Langeweile hier klicken
  • FlyingSaesch
    2709 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Oktober 2017
    Punkte für eine Flaggeneroberung bekommen bedeutet überhaupt nicht, dass dir 'ne Flaggeneroberung gutgeschrieben wird. Wie kommt man nur auf den Quatsch?
  • Urbanstyle87
    862 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Mr-M4gOo Stimmt einfach nicht. Du kriegst auf Zeit bereinigt deutlich mehr in Vorherrschaft. Ist einfach so... Ist übrigens der Grund warum du für ne eroberte Flagge in Dom weniger Punkte kriegst als in CQ. Wenn dem nicht so wäre, hätte ich als Domination Spieler nämlich nochmal 1000ppm mehr wie wenn ich CQ spiele... deshalb wird das ausgeglichen. Aber mehr Flaggen erobern ist in Domination auf alle Fälle so!
  • Mr-M4gOo
    696 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    bearbeitet Oktober 2017
    Weils so ist.. Warum es so ist musst du DICE fragen. Kannst ja gerne nachprüfen.. ;)

    Aber auch nochmal einen Auszug aus dem Spring Update:
    Punkte für Eroberungen: Die Flaggeneroberung bringt nun weniger Punkte pro Tick. DICE hat das System umgebaut und vergibt nun sekündlich Punkte sofern ihr im Flaggenradius seid. Die Punkteanzahl steigert sich zudem sekündlich in der Zeit in der ihr die Flagge erobert.

    Und mal ehrlich, denkst du wirklich das sich keine Gedanken gemacht das die Punkte in allen Modi ähnlich vergeben werden. Nennt sich Balacing.

    @Urbanstyle87
    subjektives empfinden mehr nicht.
    Du hättest Recht wenn es auch bei CQ nur einmal einen Punkt pro Flagge geben würde, du kriegst zum Ausgleich aber deutlich mehr!

    Aber mir Latte.. Joint auf einen Server und prüft es selber nach. Merkt euch wieviel Flaggeneroberungen ihr hattet, nehmt eine CQ Flagge ein, zählt mit und vergleicht die Zahl mit euren Stats.. Mehr sag ich jetzt dazu nicht mehr..
    www.team-of-destination.com

    Youtube - Mr-M4gOo

    Bei Langeweile hier klicken
  • FlyingSaesch
    2709 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Oktober 2017
    Die Punkte, die man bei einer Flaggeneroberung bekommt, spielen für die Statistik nur eine untergeordnete Rolle.
    Um eine Flaggeneroberung gutgeschrieben zu bekommen, muss man bei dessen Eroberung an der Flagge sein, wenn sie noch dem Feind gehört und muss diese einnehmen, bis sie gänzlich deinem Team gehört. Nur dann bekommt man eine Flaggeneroberung für seine Statistik gutgeschrieben. Kommt man dazu, wenmn die Flagge schon blau markiert ist oder wird man vor der kompletten Eroberung im Flaggenbereich getötet, bekommt man dafür zwar Punkte, aber nicht die Flaggeneroberung gutgeschrieben. Es gibt eine Medaille, bei der das sehr deutlich wird.
  • Mr-M4gOo
    696 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Die Punkte, die man bei einer Flaggeneroberung bekommt, spielen für die Statistik nur eine untergeordnete Rolle.
    Um eine Flaggeneroberung gutgeschrieben zu bekommen, muss man bei dessen Eroberung an der Flagge sein, wenn sie noch dem Feind gehört und muss diese einnehmen, bis sie gänzlich deinem Team gehört. Nur dann bekommt man eine Flaggeneroberung für seine Statistik gutgeschrieben. Kommt man dazu, wenmn die Flagge schon blau markiert ist oder wird man vor der kompletten Eroberung im Flaggenbereich getötet, bekommt man dafür zwar Punkte, aber nicht die Flaggeneroberung gutgeschrieben. Es gibt eine Medaille, bei der das sehr deutlich wird.

    Nein, das ist schlichtweg falsch. Nur weil die Medaille die speziellen Anforderungen hat kannst du es doch nicht auf das ganze System runterbrechen.
    www.team-of-destination.com

    Youtube - Mr-M4gOo

    Bei Langeweile hier klicken
  • Urbanstyle87
    862 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Mr-M4gOo Die Punkteanzahl steigt nun kontinuierlich während des einnehmens... Deshalb hast zum Schluss trotzdem genau 1 Flaggeneroberung für die eingenommene Flagge, genau wie in Domination. Erklär mir mal bitte wie ich in Domination Top-Flaggeneroberer mit 11 eroberten Flaggen sein kann, wenn ich jede Flagge nur 1mal pro Runde gutgeschrieben bekomm? Und 11 eroberte Flaggen wär schon n ziemlich starker Wert für ne Runde Eroberung die mehr als doppelt so lange läuft... In ner Runde Domination holt man im Schnitt so viele Flaggen wie im ner Runde Eroberung, mit dem Unterschied das ich in CQ dafür die doppelte Spielzeit brauch. Ergo hast du in 30min Domination doppelt so viele Flaggen eingenommen als in 30min Eroberung.
    Du verwechselst da total was mit der Punktverteilung. Die hat DICE angepasst. Die Anzahl der eroberten Flaggen bleibt die Anzahl der eroberten Flaggen. Da gibts keine andere Möglichkeit ^^
  • FlyingSaesch
    2709 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Wenn ich für jeden "Conquest Capture" Klick in der Nähe einer Flagge 'ne Eroberung gutgeschrieben bekommen hätte... es wären weit über 1 Mio. eroberte Flaggen.
    Eine Eroberung zählt nur, wenn man auch den kompletten Conquest Capture Bonus bekommt.
  • Mr-M4gOo
    696 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha Member
    Teste es doch einfach selber.. Bin jetzt raus. Feierabend usw.. ;)
    www.team-of-destination.com

    Youtube - Mr-M4gOo

    Bei Langeweile hier klicken
  • EA_Demz
    601 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1, EA Moderator, BF1 Incursions Alpha, EA Community Manager, Battlefield V
    bearbeitet Oktober 2017
    giphy.gif


    Ihr rettet mir grade den Tag...^^ Nur so als kleine Anmerkung, die Diskussion ist mittlerweile nicht mehr beim Thread Thema sondern eher eine hitzigen Diskussion zwischen euch beiden. Ich rate zur PM.

    ~EA_Demz
    Hier findest du die Regeln und Richtlinien für Benutzer des Battlefield Forums.

    Ich beantworte keine PNs mit Supportanfragen für Spiele!
  • FlyingSaesch
    2709 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Oktober 2017
    Urbanstyle87 schrieb: »
    @Mr-M4gOo Die Punkteanzahl steigt nun kontinuierlich während des einnehmens... Deshalb hast zum Schluss trotzdem genau 1 Flaggeneroberung für die eingenommene Flagge, genau wie in Domination. Erklär mir mal bitte wie ich in Domination Top-Flaggeneroberer mit 11 eroberten Flaggen sein kann, wenn ich jede Flagge nur 1mal pro Runde gutgeschrieben bekomm? Und 11 eroberte Flaggen wär schon n ziemlich starker Wert für ne Runde Eroberung die mehr als doppelt so lange läuft... In ner Runde Domination holt man im Schnitt so viele Flaggen wie im ner Runde Eroberung, mit dem Unterschied das ich in CQ dafür die doppelte Spielzeit brauch. Ergo hast du in 30min Domination doppelt so viele Flaggen eingenommen als in 30min Eroberung.
    Du verwechselst da total was mit der Punktverteilung. Die hat DICE angepasst. Die Anzahl der eroberten Flaggen bleibt die Anzahl der eroberten Flaggen. Da gibts keine andere Möglichkeit ^^

    Danke, genau so ist es. So und nicht anders.
    Aber vielleicht gibt's noch andere Ansichten/Meinungen?
  • Urbanstyle87
    862 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Oktober 2017
    @Mr-M4gOo ich hab das schon getestet. Um genau zu sein 6554 mal. Die Eroberte Flagge bekommst du dann gut geschrieben wenn du ganz zum Schluss bei der Einnahme in der Zone stehst. Diejenigen die vorher schon eingenommen haben werden dafür eben mit zusätzlichen Punkten belohnt, aber nicht mit Flaggeneroberungen. Und das ist in Conquest genau gleich wie in Domination mit dem Unterschied das es in Domination weniger Punkte gibt... eben aus dem Grund das man viel mehr Flaggen einnehmen kann. Und mit nem ähnlichen Punktewert wie in CQ könnt kein Conquest-Spieler nem Domination-Spieler bei den PPM das Wasser reichen, genauso wie wir dir eben niemals das Wasser reichen können wenns um die Anzahl der eroberten Flaggen geht ;)

    PS: es gibt übrigens nichts schlimmeres als ne Sekunde vor dem erfolgreichen Flaggeneinnehmen noch drauf zu gehen, weil einem nämlich deshalb die 'eroberte Flagge' flöten geht. Punkte während des einnehmend hat man dann aber trotzdem pro Tick bekommen. Trotzdem für mich immer worst case scenario ^^

    Edit: genau, teste es bitte aus... nimm in CQ 1 Flagge ein und zähl mit wie oft dir die 25(?) Punkte gutgeschrieben werden. Am Ende der Runde wird in deiner Übersicht 1 eroberte Flagge stehen und nicht 5 oder was auch immer. Die Punkte sind nur extra Punkte weil es eben in Eroberung deutlich länger dauert ne Flagge zu erobern (Abstand der Flaggen, mehr Gegner etc...).
    Wenn ich für jedesmal wenn ich beim flaggenerobern Punkte krieg ne eroberte Flagge gezählt bekäme hätte ich pro Runde mindestens 60 eroberte Flaggen xD Top-Flaggeneroberer bewegen sich bei CQ aber im Schnitt zwischen 8-12 eroberten Flaggen, eben ziemlich ähnlich wie in Domination. Glaubs mir einfach oder teste es aus, aber da hast du definitiv was verdreht, weil es in CQ eben nur mehr Punkte fürs Flaggenerobern gibt.
  • FlyingSaesch
    2709 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Teamkills durch verbündete Piloten sind gerade ganz hoch im Kurs, da freut man sich auch, wenn man kurz vor der Eroberung stirbt.^^
  • Taikato
    2889 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    EA_Demz schrieb: »


    ...... Nur so als kleine Anmerkung, die Diskussion ist mittlerweile nicht mehr beim Thread Thema sondern eher eine hitzigen Diskussion zwischen euch beiden. Ich rate zur PM.

    ~EA_Demz

    na, für solch einen fall der personellen zwistigkeiten, haben wir doch diesen hier https://forums.battlefield.com/de-de/discussion/5998/streitgespraeche#latest. muss nicht unbedingt über PM erfolgen, wir wollen ja auch weiterhin mitlesen ;):)


    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------
    Rein schauen, mit diskutieren https://forums.battlefield.com/de-de/discussion/13519/ideen-vorschlaege-fuer-ein-attraktiver-aktiver-gestalten-des-forums#latest

  • Dr_Tatwaffel
    3395 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Oktober 2017
    FlyingSaesch schrieb: »
    *gähn*
    Stimmt, in den letzten 11 Jahren und in den vielen tausend Stunden Battlefield hab' ich tatsächlich noch nichts erlebt.
    Bei Bf3 war ich als Support ein richtig guter Fahrzeugjäger, da war das mit dem C4 auch echt nch cool, bei Bf4 war's dann absolut die Aufgabe des Engineers Fahrzeuge zu zerstören und in Bf1 kümmert sich erfahrungsgemäß nur noch der Assault darum. Warum? Weil eine Haftmine in der Regel gegen Fahrzeuge nichts ausrichtet und sich die Herren Versorger auch viel zu fein sind, um in den Nahkampf mit den Fahrzeugen zu gehen. Hilfe, man könnte ja sterben.
    Aktuell ist es beim Support eher so - Achtung, Erfahrung aus dem täglichen Spiel - dass dieser mit der Parabellum irgendwo am Kartenrand liegt und über die halbe Karte ballert. Munitionskisten sind einzig zur Selbstversorgung da. Die Haftmine packt er eigentlich nur aus, um Häuser einzureißen und damit Teamkameraden zu töten. Das gilt acuch für den Mörser. Das repait tool braucht man ja icht, weil Panzer von innen repariert werden können und die FlaK nach zwei Minuten auch wieder voll einsatzbereit ist.
    Aber hey, das ist gut, da kann man seine Skills als Parabellum-Camper weiter ausbauen. Was weiß ich schon?

    "Oh nein ich bin Medic. Ich kann jetzt nicht das Geschütz, meinen Granaten oder die Minen des Gegners da vorne nutzen um den mächtigen Tank anzugehen und in die Falle zu locken..." "Oh ich bin Versorger und habe nur das Werkzeug... ich renn dann mal weg" "Oh ich bin Aufklärer ... Tank is not my Business" Mit was für Leuten spielst und spieltest du BF um so naiv zu pauschalisieren?
    Ich hab in BF1 eine dreistellige Zahl an Panzern ins Jenseits befördert und das nicht als Assault. Ich kenne keinen in meinem Umfeld, der vor Panzern wegrennt, weil er die "falsche" Klasse hat. Die falsche Klasse gibt es nicht - es gibt nur fehlendes Wissen. Man kann Panzer sogar, wie in jedem anderen Teil, mit nicht Panzerfahrzeugen in Minen, Schluchten, Untiefen und Redzones schieben bis sie dadurch daraufgehen. Ja es kostet vielleicht das eigene virtuelle Leben aber was soll 's.

    Und Haftmine + leichte Antitankgranate setzen den Tank massiv unter Zugzwang und da man nie allein auf so einen Tank was wirft, ist er schneller Geschichte als du gähnen kannst.

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • Skav-552
    6554 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Oktober 2017
    es gibt übrigens nichts schlimmeres als ne Sekunde vor dem erfolgreichen Flaggeneinnehmen noch drauf zu gehen, weil einem nämlich deshalb die 'eroberte Flagge' flöten geht. Punkte während des einnehmend hat man dann aber trotzdem pro Tick bekommen. Trotzdem für mich immer worst case scenario ^^

    Ich mach das auch oft genug einfach so .... meistens in Domination
    was soll ich an einer Flagge rumstehen und warten bis diese eingenommen ist wenn ich schon bei ner nächsten sein könnte ?
    nicht falsch verstehen wenn ich zu zweit eine Flagge einnehme bleib ich auch da stehen aber wenn das halbe Team hinter einem steht ... wozu warten ?

    wichtig finde ich das man eben situationsbedingt entscheiden kann
    Haben wir mehr Tickets
    dann kann ich auch die Punkte fürs erobern mitnehmen
    vielleicht noch den ein oder anderen Auftrag machen und mir die schöne Landschaft anschauen


    Haben wir weniger Tickets
    brauchen wir mehr Flaggen
    wie bekommen wir die ?
    wo ist der Gegner und wo will er hin ?
    wo ist mein Team und wo will es hin ?
    daraus ergeben sich dann meist schon Punkte die man angreifen kann

    würde ich nur viele Punkte machen wollen, würde ich mir 200% Server suchen, zu dem Team wechseln das gewinnen wird, Versorger mit Muni Tasche und Pack ausrüsten, ein Squad suchen das im Schwarm ist und eben diesem Schwarm auch folgen ... am besten eine der kleineren CQ wählen .... und den 100% boost nicht vergessen

    und fällt einem von euch ein besserer Weg zum power Leveln ein ?
    Post edited by Skav-552 on

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • Urbanstyle87
    862 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    @Skav-552 Wenn die Runde eng wird und ich merke wir brauchen mehr als diese 1 Flagge die gerade von 10 Leuten eingenommen bin ich auch schneller über alle Berge als du schauen kannst und Versuch noch irgend ne andere Flagge an mich zu reißen.
    Wenn wir allerdings vorne liegen oder uneinholbar hinten, behm ich die Flagge natürlich mit.
    Ich 'liebe' es Punkte zu machen, aber letztlich würd ich alles, immer dem Sieg unterstellen. Auf dem Schlachtfeld ist kein Platz für egoistisches spielen ;)
    Leider sehen das meistens 31 andere Teammates nicht so xD
  • Plueschterrorist
    278 postsMember, Battlefield 1 Member
    es ist immer wieder sehr interessant was hier so abgeht und oftmals kann ich einiges sogar nachvollziehen und ab und an packt einen die motivation mal wieder anders zu spielen. ich würde das spiel gerne mal auf der ps4 probieren, denn von den beiträgen hier, scheint es auf der ps4 deutlich spielbarer (und dadurch hat man natürlich auch mehr spaß und motivation) zu sein als auf dem pc. diese vielen kleinen macken die das spiel auf pc hat, nehmen einem so oft jeden spaß an diesem spiel und man ist unmotiviert, es reicht dann leider nur noch zum zeit totschlagen. ich denke mal in einen "team", würde ich dann schon wieder ganz anders spielen. weil da eben auch die "tödlichen" macken des spiels nicht mehr so extrem auffallen würden, weil man sie in einem team mit kommunikation deutlich reduzieren kann. so oft denke ich mir, wenn unser squad die und die klassen hätte und wir dann so lang und dann so und schwupp der feind wäre seine tank los, der weg wäre frei und die flagge wäre unsere, aber oft sind die 4 anderen über die ganze map verteilt und die die bei einem in der nähe sind, helfen nicht so wirklich, da muss man betteln um muni und rennt ewig hinterher, wobei man dann auch immer wieder mal gekillt wird. was sich aber seit den perkaufgaben deutlich bemerkbar macht, das man viel öfter wiederbelebt (oder einfach nur, weil fast alle die aufgaben mit den gewehrgranaten fertig haben, da kann man dann auch wieder die spritze einpacken, dafür ist ja schließlich auch ne aufgabe für die perks dabei ;) ) wird und auch das manchmal 2-3 supporter an einem panzer kleben mit dem werkzeug.
    ABER ab und zu hab ich selber auch richtig schöne momente beim spielen und dazu braucht man nichtmal im siegerteam zu sein und selbst mit negativer k/d machts dann noch spaß. heute kurz 2 runden eroberung gespielt nebenbei. map amiens und war schon am laufen etwa 270:350 tickets, aber wayne. kann man bis rundenende vielleicht n bischen was erledigen für die perks zum freischalten. minen auf den rückzugswegen der panzer verlegt und weiter gehts, da stand ich dann alleine bei flagge f und dann kam ein feindlicher artiwagen, mist keine minen mehr nur noch die beiden at granaten, von hinten ran an den wagen und beide drauf, dann bin ich zum feldgeschütz um ihn damit zu erledigen, der wagenfahrer hat mich bemerkt und versucht mit dem mg zu killen und anschließend versucht zu überfahren, ich immer wieder über die mauer hin und her, der wagen mich immer wieder verfolgt, das ging über eine minute lang so weiter. bin dann die gasse weiter runter und der panzer hat abgedreht und ist zur flagge, ich schnell wieder zurück zum feldgeschütz und mit einem treffer war der wagen weg, er hatte ja nie zeit zum reparieren nach den at granaten.
    und wenn dann vom gegner im chat noch kommentare kommen, das es ein lustiges duell war zwischen uns, dann sind solche momente noch schöner.
  • Skav-552
    6554 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    bearbeitet Oktober 2017
    Ich denke die meisten stimmen mir zu, wenn ich sage, das es wichtiger ist einen guten Gegner zu haben anstelle von einem Sieg
    ein 99-100 ist lustig egal ob gewonnen oder verloren
    ein 12-100 ist dagegen einfach langweilig egal ob man nun gewinnt oder verliert

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

Diese Diskussion wurde geschlossen.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!