Frusttherapie (kotzt euch mal so richtig aus!)

Kommentare

  • Beljiah
    5677 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Anthraxxes schrieb: »
    Beljiah schrieb: »
    @Arr0gate
    der Chat ist doch nichts weiter als ein Kanal "frust" zu äußern
    nicht nur von anderen Spielen weiß ich,... was da für "Inhalte" Diskutiert werden,... auch durch das Forum hier,. .kann man sich denken was zu 95% im Chat steht

    also kann man sich den rotz auch schenken ^^

    Man kann es sich denken und liegt dann falsch. Selbst in Call of Duty gehen die Spieler in anderen Ländern wie den USA niveauvoll miteinander um, sogar im Sprachchat. Das ist bei den sabbernden, Halbsätze bildenen Kleinkindern in unseren Breitengraden gar nicht mehr vorstellbar.
    Natürlich kommentiert man im Chat auch mal die besonders unfähigen Spieler, die mit ihrem Verhalten einen objective spielenden Server sabotieren. Aber das meiste geht doch über Team- und Truppchat: Warnungen, Hinweise, und manchmal auch ein Dankeschön.

    das kann ich nicht bestätigen...
    zumindest,.. sind die meisten "PN"s von Amerikanern, Franzosen und Polen
    dann aus meiner PC "Ära" warn zwar viele deutsche kiddies dabei,.. aber auch ein ähnliches Bild,.. Amis, Polen, Franzosen Engländer
    und dann immer das nervigste an denen,.. sobald die Argumente ausgingen wurde man als "nazi" beschimpft,.. da man ja "deutsch" war....zumindest war es bei mir immer so,.. das nach gewissen Diskussionsdebatten die Partei gegenüber dann nur noch anfing zu beleidigen
    da waren Vor-Urteile als erstes "aufgebraucht"... als die dann nicht mehr "wirkten" und man ignoriert,. das da so für schrott kam,.. gings los mit "ich ficke deine Mutter du Huso" und so weiter...
    und daa wars eigntl egal,.. von wo der gegenüber herkam
    der einzige unterschied war,.. dass die deutschen gleich mit "deine Mutter" ankamen,.. da die ja schlecht "*pfui* nazi" oder ähnlich schreiben könnten

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • K9-FaNaTiCs
    880 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    @Deathmetalgerman Du spielst doch immer alleine? Warum? Du hast mit allen Punkten REcht, aber mit nem gescheiten Squad gewinnst glaub ich mehr^^
  • Skav-552
    5962 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Ich bin seit Freitag echt in einer Zwickmühle und das regt mich auf.
    Es gibt im Prinzip bloß zwei Server, die in Frage kommen, um vernünftig zu spielen: Den BCL #4 und den BadBoys Server.
    Bei den BadBoys haben sie jetzt einen Clan „verbannt“, der ständig mit drei Leuten auf dem Server war. Die Jungs spielen im Prinzip Medic only und nur mit RSC. Die sind gut, richtig gut. Wir haben uns viele schöne und spannende Schlachten geliefert. Jetzt haben die drei die Auflage bekommen, dass sie nur noch dann auf dem Server sein dürfen, wenn die RSC nicht genutzt wird. Und da hört für mich der Spaß auf. Regeln sollten für alle Gültigkeit haben. Ich mag so was gar nicht!
    Jetzt spielen die drei auf BCL #4, dort sind wir alternativ auch öfter. Aber der Server kam erst mit TT und hat ein ganz mieses Spielniveau und läuft 2000 Tickets pro Runde. Das ist mitunter auch katastrophal. Und jetzt weiß ich nicht, welches Übel das kleinere ist.

    Komm nach #4 ^^
    Super Server und grade die 2000Tickets sind doch super, da man so wirklich noch Runden drehen kann
    Kleinigkeiten nerven mich auch da aber wann nervt mich mal was nicht...
    Ich versteh z.b. nicht warum die Eliteklassen an sein müssen oder die Behemoths
    aber darüber kann man sicher mal mit @Hexfurion diskutieren
    Der Server an sich wurde zumindest vor kurzen um 6 Monate verlängert und ich denke ich treibe mich da auch noch ne weile rum

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • FlyingSaesch
    2256 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Wir spielen in letzter Zeit oft den BCL. Allein schon, weil Mapvote im Gegensatz zu einer festen Rotation so dermaßen erfrischend ist. Hab‘ auch schon nach dir Ausschau gehalten.^^
    Mit Hex steh‘ ich auch immer wieder mal in Kontakt, auch die BCLer bekamen damals von uns eine Spende für ihre Server.
  • Skav-552
    5962 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    FlyingSaesch schrieb: »
    Wir spielen in letzter Zeit oft den BCL. Allein schon, weil Mapvote im Gegensatz zu einer festen Rotation so dermaßen erfrischend ist. Hab‘ auch schon nach dir Ausschau gehalten.^^
    Mit Hex steh‘ ich auch immer wieder mal in Kontakt, auch die BCLer bekamen damals von uns eine Spende für ihre Server.

    In der Woche wirst du da wenig glück haben,
    spiele meistens nur am WE :)

    Mitglied der "Aluhutbastelgruppe"

  • FlyingSaesch
    2256 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Okay. Ich behalte das im Hinterkopf.^^
  • Taikato
    2607 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    ich benutze den chat recht häufig. meistens mit den befehlstasten um nach muni zu fragen oder um zu sagen wo feinde kommen. allerdings auch sehr oft um mich über idioten im team zu beschweren, wenn man minutenlang supporter hinterher rennen muss um ammo zu kriegen oder wenn sie gar keine haben sondern nur ihren werfer. es kommen aber auch situationen wie eben. da verteidigt man alleine eine flagge gegen 5 gegner und 10m daneben stehen 4 leute aus dem eigenem team und glotzen durchs zielfernrohr in eine andere richtung und das bei spielern rang 110+. man sieht doch oben das die flagge von blau auf rot ändert und sogar eine ansage kommt, das man die flagge verliert. .......

    die befehlstasten (danke, brauche muni/sani, befehlsanforderung .... ) funktionieren auch ohne aktivierten chat. probiere es mal aus. :)
    die hinweise 5 gegener bei A oder panzer bei B werden meistens ignoriert, meine erfahrungen jedenfalls.
    - - - - - - -

    ja das hat in letzter zeit zugenommen, dass die eigenen leute keinen 360 grad blickwinkel mehr haben, geschweige den mal darauf reagieren das 2 m hinter ihnen die eigene base erobert oder auf die minimap geschaut wird.
    - - - - - - -
    gestern auf SQ einen aufklärer mit Q markiert (zu groben orientierung wo, hatte mich zweimal erledigt). lag bei F die unser war am bäumchen. also eine weite flankenumgeheung gestartet und dann stand ich erstmal sprachlos hinter diesem.
    nicht wegen dem gegenerischen aufklärer, nein, links und rechts lagen von meinem eigene team zwei aufklärer und bekommen nicht mit, dass der zwischen ihnen liegt, wo ich ihn noch vorher markiert hatte.
    chat aktiviert und die beiden mit namen angesprochen, ob sie noch mitbekommen wer so links und recht von ihnen sein unwesen treibt (antwort kam nicht).
    - - - - - - -

    der gegnerische kollege dazwischen, hatte dann noch mein grüße aus solingen empfangen. irgendwie wissen auch die meisten aufklärer (sniper) anscheinend auch nicht, dass es für ihre gesundheit besser währe nach 2,3 schußabgaben einen positionswechsel durchzuführen.
    - - - - - - -



    Beljiah schrieb: »
    Anthraxxes schrieb: »
    Beljiah schrieb: »
    @Arr0gate
    der Chat ist doch nichts weiter als ein Kanal "frust" zu äußern
    nicht nur von anderen Spielen weiß ich,... was da für "Inhalte" Diskutiert werden,... auch durch das Forum hier,. .kann man sich denken was zu 95% im Chat steht

    also kann man sich den rotz auch schenken ^^

    Man kann es sich denken und liegt dann falsch. Selbst in Call of Duty gehen die Spieler in anderen Ländern wie den USA niveauvoll miteinander um, sogar im Sprachchat. Das ist bei den sabbernden, Halbsätze bildenen Kleinkindern in unseren Breitengraden gar nicht mehr vorstellbar.
    Natürlich kommentiert man im Chat auch mal die besonders unfähigen Spieler, die mit ihrem Verhalten einen objective spielenden Server sabotieren. Aber das meiste geht doch über Team- und Truppchat: Warnungen, Hinweise, und manchmal auch ein Dankeschön.

    das kann ich nicht bestätigen...
    zumindest,.. sind die meisten "PN"s von Amerikanern, Franzosen und Polen
    dann aus meiner PC "Ära" warn zwar viele deutsche kiddies dabei,.. aber auch ein ähnliches Bild,.. Amis, Polen, Franzosen Engländer .......

    na die sind noch ein zacken schärfer, gerade in übersee. die wollen im chat gleich ganze ethnische zugehörigkeit und relegionsgemeinschafften über den jordan schicken und das mit der nazi beschimpfung, dass ist das erste was man mit unserem land in verbindung bringt.
    - - - - - -
    aber was will man erwarten wenn 2011 war es glaube, bei einer um umfrage unter highschoolschülern (unter anderem zum thema geographie) unter anderem solche antwort kommt ...''florida ist ein staat in südamerika''.
    - - - - - - -


    Dr_Tatwaffel schrieb: »





    Das Leben ist mit unter witzig. Einer der Momente, der total harmlos aber lehrreich sein kann. Man fragt ja oft nach dem Preis eines Menschen. Ab wann ist er käuflich und verrät seine Prinzipien. Wenn die Gier, die Bequemlichkeit, der verlockende Vorteil glaubt mit dem Gewissen pokern zu müssen und man selbst glaubt, das Blatt zu kennen.
    .........

    aber der schmerz, die angst davor, die von der menschlichen phantasie weitestgehend darin noch unterstütz wird und die angst im allgem., sind eher die triebkräfte und wunderbare, effiziente katalysatoren, um eine verräterische prinzipienlosigkeit zu praktizieren. ;)

    ------------------------- Yasukuni no Sakura no shita de aou -------------------------

  • PvtPowler0815
    104 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Deshalb spricht man beim klassischen Campersniper auch vom Tunnelblick. :D
  • KastBeer
    179 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Trotz aktuell 2 laufender Community Missionen: Mehrheit der Spieler lehnt Map "Prise de Tahure" komplett ab
    Mapvoting jedesmal Ca 30:5 Stimmen...
    Verliert sogar gegen "Schatten des Giganten". Naja, beide Maps sind sehr bescheiden
    Carpe Diem
  • Fortunanovesia
    420 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    für mich auch das größte problem gestern, die mission zu machen. finde erstmal nen server, wo du das auf Prise de tahure machen kannst...
  • Gibey1312
    439 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Mir fällts dort recht schwer mich zu orientieren. Schätze dass es einigen so geht... Atmosphäre ist ja schon geil auf tahure
  • K9-FaNaTiCs
    880 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Tja liegt halt vielleicht daran, dass es die Entwickler mmn immer nie schaffen, vernünftige DLC Karten zu kreieren. Ich spiele auch am liebsten Hauptspiel.
    Ist BF aber nicht der einzige Kandidat für. Ansonsten kann man sicherlich über ServerBrowser Prise only Server finden
  • FlyingSaesch
    2256 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Tahure war am Anfang richtig, richtig gut. Bis die üblichen Camper ihre dunklen Ecken gefunden haben. Alles rund um C ist 'ne Katastrophe und diese eigentlich wunderschöne Map wurde zu einer DER Hasskarten überhaupt.
    Und nein, ich finde schon, dass die Entwickler auch in den DLC's gute Karten kreieren. Deren Problem ist nur nach wie vor, dass die scheinbar alles aus der Sicht eines campenden Snipers bauen und ihr eigenes Spiel nie spielen. Anders kann man sich solche "Geniestreiche" wie Galizien und Albion nicht erklären. Achi Baba, Wolga River oder Soissons hingegen sind richtig gute Karten. So vom Design ist das Frankreich-DLC dem Russen-DLC aber auch extrem überlegen.
  • Dr_Tatwaffel
    3330 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    bearbeitet Januar 2018
    Das liegt weniger an den Maps. Vielmehr am Spieler. Und so, wie sich in einem Restaurant, was man regelmäßig besucht, ein Stammplatz herausbildet, ist es in Spielen, wie BF, Maps. Und da kann sich das Restaurant später zwar erweitern aber das interessiert einen selbst weniger als sein "eigener" Tisch, den man von Anfang an kennt - die Prägung. Denn dort kennt man das Licht, die Geräusche, die Gerüche usw. Tische und Essen und Preise sind ja an jedem Tisch gleich. Die Prämisse ist also nicht eine gute Map, sondern der eigene Erstkontakt mit einem Ding, Gebäude, Ort, Map, Produkt usw.
    Verstärkt wird diese unbewusste Versperrtheit gegenüber "neuen" (Maps) durch die Premiummechanik, die ein Teil ausschließt und gleichzeitig Maps zeitversetzt veröffentlicht. Dies fördert nicht besonders die Neugier und die Langzeitspielakzeptanz - anders als in Vanilla hat man ja nun die Wahl und da wählt man das "Bekannte" eher als das "Neue".
    Und zu guter Letzt fällt einem, wie in jedem Bereich, das fehlende strategische Feingefühl der Masse auf die Füße. Da wird eine Runde lang über Sniper gemeckert und dass das eigene Team nicht mitzieht und nur am Campen ist und sowieso und überhaupt. Dann kommt der Mapvote. Faw vs Gigant. Und was wählen die? 32zu4 für Faw! Das ist ihre Lösung gegen nicht mitziehende, rumliegende, snipernde Mitspieler? Faw! Grandiose Denkleistung... aber eh, noch eine Runde episches Gejammere im Chat. Juhuhuhuuu...

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • K9-FaNaTiCs
    880 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Was ist an Gigant auch besser als an Faw?

    Ja Frankreich DLC ist in Ordnung, was sie sich beim Russen DLC gedacht haben, ist mir absolut rätselhaft, Galizien ist ja wohl der Oberwitz.
    Prise ging in die richtige Richtung ( ich liebe Amiens ), aber konnte auf Dauer mich nicht überzeugen. Ich hoffe beim letzten DLC, dass die dort wieder etwas besser werden, habe aber wenig Hoffnung.

    War bei BF4 auch nicht wirklich anders, China Rising zb. war optisch ganz nett, das wars aber auch. Hier überzeugte mich nur Second Assault, was aber alles BF3 maps waren ^^ Ich hoffe mal auf sowas ähnliches wie Zavod
  • FlyingSaesch
    2256 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Zavod war unsere Spezialkarte.^^
    Die Abwechslung bei den Maps wurde schon von Bf3 zu Bf4 deutlich schlechter. Allerdings möchte ich Bf1 nicht in diesen Topf werfen, weil dann doch ganz andere Bedingungen herrschen.
    Im aktuellen Setting ist im Prinzip jede Karte sehr gut spielbar. Giants Shadow ist tatsächlich richtig geil, wenn die Scout-Klasse deaktiviert ist. Da gibt's zum Beispiel richtig gute Kämpfe zwischen D & E. Auch Fao Fortress macht viel Spaß, weil wesentlich mehr Bewegung im Spiel ist. Auch Lupkow ist tatsächlich ein Genuss, weil sich das ganze Spielgeschehen komplett verschiebt.
  • XYirgendwas
    231 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Prise de Tahure. Transportfahrzeuge. Haben diese Autos keine Scheinwerfer?! 3 mal habe ich versucht durch die Stadt zu fahren, ohne in die Luft zu fliegen. Unmöglich. Dabei achte ich sogar auf Minen, aber man sieht sie einfach nicht!
    Und meine Improvisation hat auch nicht geholfen, eine Signalfackel an das Auto zu kleben.. flutscht einfach durch das Fahrzeug hindurch.
  • Dr_Tatwaffel
    3330 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    bearbeitet Januar 2018
    Galizien ist eine Offenbarung für die Com. Es zeigt, wie viel nachgeplappert wird, ohne sich selbst die Mühe zu machen, nachzudenken - Gigant genauso. Die Map ist ein Genuss. "Ein Männlein steh im Grase ganz still und stumm/Da kommt die Waffel und hupt ihn um..." Wer da wie ein Erdmännchen auf der Ebene versucht voranzukommen, dabei die Laufwege ignoriert, sollte echt nochmal überlegen 2-3 Runden in der Grundschule zu drehen. Und wer dann noch am Honeypot kleben bleibt, muss sich über fehlenden Spaß nicht wundern, den hat dann höchstwahrscheinlich ein anderer ;)

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

  • K9-FaNaTiCs
    880 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Darum geht es nicht. Es wird einfach wieder ein Spielelement gefördert ( Snipen ), welches schon auf anderen Karten aufstößt. Das man hier nicht über die Prärie rennen sollte und die paar Gräben nutzen sollte, ist klar. Spot B zb bietet aber nahezu 0,0 Deckung. Hier eine Hütte hingestellt, schon spielt sich das bischen angenehmer.
  • Dr_Tatwaffel
    3330 postsMember, Moderator, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Moderator
    Auto? Panzer? Ist eine Art mobiles Haus. ;)

    "Smilysammlung"
    Dachverband der BF-V Transportkraftfahrzeugführerorganistation - kurz Traktor

Diese Diskussion wurde geschlossen.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!