Reiter, Unterschied zwischen Konsole & PC

XYirgendwas
231 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
Also aus der Sicht der Konsole kann ich sagen, dass die Kavallerie von den meisten Leuten eine unterschätzte bzw. schlecht gespielte Fahrzeugklasse ist. Und das kann ich ich aus meiner eigenen Erfahrung her sagen.
In den meisten Fällen sieht man, einen Pferd einsam auf dem Land stehen.
In den meisten Fällen sieht man, den feindlichen/verbündeten Reiter hinter verbündeten/feindlichen Linien, wie er von 10 Mann niedergeschossen wird.
- sieht man, wie der Reiter seine Heil und Versorgungs Packs seinen Leuten nicht abwerfen tut.
- sieht man, wie schlecht der Reiter mit seinem Gewehr umgehen kann. Da wurde man von ner Kolibri öfters niedergesteckt, als mit dem Kavalliersgewehr.
- lebt einfach kein Reiter länger als 1 Minute.
.
Ich kann mich mich an keinem Fall erinnern, bei dem mir ein Reiter so große Probleme gemacht hat, dass ich was dagegen unternehmen musste. Höchstens werde ich einmal vom Pferd nieder gerammt, und im nächsten Spawn liegt das Pferd schon tot im Graben.
Dabei besitzt diese Klasse so ein großes Potenzial. Beim Vorrücken des Teams, lenkt man die Gegner hervorragend ab. Man kann so verdammt flexibel an gewünschten Stellen Druck ausüben und gleichzeitig sein Team mit Muni und Heilung versorgen. Das hat alles in Galizien Operation ziemlich gut zur Geltung gebracht.
Dabei bin ich wirklich erstaunt wie viel ein Reiter an Kugeln wegstecken kann. Da hat kann das Pferd mehr Blei als Muskeln im Körper haben und läuft munter weiter. Man muss nur im richtigen Abstand angreifen, im sichersten Moment einen Nahkampfangriff starten, und einen sicheren Rückzug im Notfall haben.
.
Jedenfalls, Kern meiner Aussagen; der Reiter ist auf der Konsole keine Herrausforderung als Gegner. Das Problem denke ich, wo es daran liegen könnte, ist die Steuerung mit dem Controller, besonders wenn es darauf ankommt beim Reiten zu schießen, was die wenigsten hinbekommen. Deswegen zum Nahkampf übergreifen und in den Tod reiten.
Ich denke auf dem PC ist da die Sache anders. Dass der Reiter dort mal auch als richtiger Gegner angesehen wird. Dass man dort mal zur Abwechslung vom Reiter abgeschossen wird, anstatt nieder geritten. Dass dadurch taktischer mit dem Pferd umgegangen wird. So meine Vermutungen.
Kann das jemand so bestätigen?

Kommentare

  • Aurkonungr
    1107 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Tatsächlich ist das auf dem PC wie auf der Konsole. Du kriegst vielleicht 1-2 kills, dann bist du wech.

    Liegt daran, das die Schüsse eher treffen durch Maus und Tastatur
  • BMW335iXDRIVE
    880 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Was den Reiter zusätzlich unattraktiv macht, ist seine Hauptwaffe.
    Nicht jeder hat Bock auf das Russische 1885.
    Schade, dass man ihm nicht die Waffen des Piloten geben kann.
  • K9-FaNaTiCs
    874 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    Und dass halt manchmal wirklich klare Treffer einfach nicht funktionieren. Von der Lanze fange ich gar nicht erst an..
  • midn84ever
    41 postsMember, Battlefield 4, Battlefield 1 Member
    @K9-FaNaTiCs die Lanze ist wirklich sehr bescheiden. Man bekommt einfach keine Kills mit ihr eher noch reitet man den Kerl einfach um. War ziemlich mühselig die 35 Kills mit dem Ding zu machen.

    Am liebsten mach ich eigentlich Fahrzeuge mit dem Reiter kaputt, hinreiten zwei Granaten schmeißen, absteigen die Dritte schmeißen.
  • Beljiah
    5605 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    jup,.. der Reiter wird generell "missverstanden"

    ich glaube ich wurde nicht einmal von einem Reiter "erschossen"
    eher immer umgerannt oder "gesebelt"

    ich selbst nutze den Reiter auch eher zum pushen hinter die feindlichen Linien oder zum beseitigen nerviger Tanks....

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • Aurkonungr
    1107 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, BF1 Incursions Alpha, Battlefield V Member
    Genau, die Waffe wird selten genutzt. Ist auch anspruchsvoll im Galopp zu treffen.

    Der Säbel ist effektiver. Die Lanze, trotz der Größe, haut nicht mal einen um, der unmittelbar davor steht.
  • Gibey1312
    426 postsMember, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1, Battlefield V Member
    Das Pferd ist doch nur ein Motorrad mit dem man gerade aus kommt.
  • XYirgendwas
    231 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield Hardline, Battlefield 1 Member
    Aurkonungr schrieb: »
    Tatsächlich ist das auf dem PC wie auf der Konsole. Du kriegst vielleicht 1-2 kills, dann bist du wech.

    Liegt daran, das die Schüsse eher treffen durch Maus und Tastatur

    Hm. Ich dachte mit Maus und Tastatur würde es ausreichen, dass die Reiter dort besser wären.
    Bei mir ist der Reiter das meistbenutze Fahrzeug. Man muss nur öfter mal mit dem Gewehr rumballern und es würde schon so einiges an Leistung ändern.
  • Beljiah
    5605 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    naja,.. ohne jetz wieder ne Diskussion anzutreten,..
    aber soviel zum Thema M&T = "Best"

    da es ja anscheinend kaum "unterschiede" zum Spielerverhalten zwischen Konsole und PC gibt,..
    (egal ob Gun-play, Fahrzeuge oder "geschützte")
    hat DIce doch den "Drahtseil" Akt zwischen Balancen auf den Systemen "gleich" bescheiden hin bekommen

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

  • PvtPowler0815
    104 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    bearbeitet Januar 2018
    Die Plattform hat da keinen Einfluss. Ich schätze mal auf einen Gaul, der in die Meute reitet, wird auch auf Konsole aus allen Rohren draufgebratzt.
    Und weil die meisten Spieler glauben, genau dafür ist das Pferd geschaffen, überleben sie nicht länger als 30 Sekunden. Spielt man etwas defensiver (was vielen zu langweilig ist) kann man durchaus länger seinen Spaß haben. Man muss halt den richtigen Moment abpassen und mit einer Hit and Run Taktik zuschlagen oder mit vernünftigen Squad das Pferd zum Flankieren (dann aber bitte kurz absteigen, damit die Mates sqawnen können) nutzen.
    PS: Ich nutze (als PCler) sogar meist das Gewehr, meistens durchaus mit Erfolg.
  • Beljiah
    5605 postsMember, Battlefield 3, Battlefield 4, Battlefield 1, Battlefield V Member
    @PvtPowler0815
    jup
    aber selbst "das" defensive Spielen wird oft als "camper" verstanden...
    aber flankieren, Gegner umlaufen, abpassen, auch mal zurückziehen,.. ist keinesfalls Camping... auch das "Strategische" spielt eine Rolle,...
    wenn man als LMG nen gang beim Erobern "absichert" oder genau weiß,. .da kommen gleich 2 leute lang,.. wird man ja alx Camper betitelt,.. weil man selbst eben den Vorteil hatte zu "wissen" das einer kommt

    SturmBataillon X BF 1 | BF V | Communitiy Platoon [SBX] - PS4

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo, Fremder!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, Wähle eine der folgenden Optionen!